Animes legal online schauen (Achtung: Bitte keine illegalen Streamingseiten, etc. benennen!)

  • Asuna Yukki hat auch niemand behauptet, nur für Animes speziell Netflix zu abonnieren ist der falsche Weg, da Netflix nur eine Anime Sparte hat, wo zwar auch Anime Netflix Originals produziert werden, dennoch ist die Sparte allein nur für Animes zu klein finde ich. Ich habe Netflix sowohl wie für Animes, als auch für viele Real Serien, Filme usw, damit ich nicht wieder in Versuchung komme illegal zu schauen, was mir eigentlich nicht mehr passiert. (':


    Anime on Demand mache ich mir irgendwann nur einen Acc. zum "Anime ausleihen". Und Chrunchyroll mein Premium Abo ist bis zum 27 Januar noch gültig, danach nutze ich Chrunchyroll wie auch Wakanim mit einem Account nur kostenlos und das genügt mir auch. Netflix habe ich viel zu schauen egal ob Animes, Serien oder Filme und dafür zahle ich auch sehr gerne. (':

    Wenn du dich mit dem Teufel einlässt

    Verändert sich nicht der Teufel

    Der Teufel verändert Dich!

  • KiraTM

    mein Premium Abo bei Chrunchyroll sollte auch Ende Dezember beendet worden sein, da hat mir jemand noch einen kostenlosen Monat geschenkt, (': so kann ich noch einen Anime zumindest zu ende schauen. Auch wenn ich einen dafür, das er nur für Premium User ist dafür pausieren muss, die Rede ist von GeGeGe no Kitaro (2018). :biggrin: Den werde ich dann nach einiger Zeit bei Wakanim aufholen, auch kostenlos. Derzeit lohnt sich Premium bei Chrunchyroll für mich nicht, weil ich schaue nur Somali and the Spirit Forest und den kann ich auch immer 1 Woche später dann schauen. (':

    Wenn du dich mit dem Teufel einlässt

    Verändert sich nicht der Teufel

    Der Teufel verändert Dich!

  • Asuna Yukki hat auch niemand behauptet, nur für Animes speziell Netflix zu abonnieren ist der falsche Weg, da Netflix nur eine Anime Sparte hat, wo zwar auch Anime Netflix Originals produziert werden, dennoch ist die Sparte allein nur für Animes zu klein finde ich.

    Es ist nicht unbedingt der falsche Weg, weil man auch bei Netflix an Animes kommen kann, für die andere offzielle Anbieter derzeit keine Lizenz haben. Bevor man sich einen überteuerten (weil vergriffen) Anime auf verkratzten DVDs gebraucht zulegt, kann man für einen Bruchteil des Geldes ein Monatsabo abschließen und den Anime ohne Aufwand schauen.


    Ich war gestern ganz überrascht. Ich wollte mir für einen Monat Premium bei CR holen, um eine Serie zu schauen, am Ende lief aber schon der kostenlose Stream in 1080p.


    Das ist gut. Die immer gleiche Werbung 3x pro Folge hat mich allerdings ein bisschen genervt, weshalb ich doch auf Premium umstieg. Irgendwie flutschte die App bei mir dann auch besser. Ich bin mit meinem CR Erlebnis ziemlich zufrieden, auch wenn die App ungewöhnlich viele Neustarts braucht. Das habe ich bei meinen anderen Apps auf SmartTV so nicht. Bei den Untertiteln gibt es manchmal inhaltliche Aussetzer, aber ich kann nicht sicher sagen, ob das wirklich an CR liegt. Der Preis von 3.33EU pro Monat ist unschlagbar.

  • Es ist nicht unbedingt der falsche Weg, weil man auch bei Netflix an Animes kommen kann, für die andere offzielle Anbieter derzeit keine Lizenz haben. Bevor man sich einen überteuerten (weil vergriffen) Anime auf verkratzten DVDs gebraucht zulegt, kann man für einen Bruchteil des Geldes ein Monatsabo abschließen und den Anime ohne Aufwand schauen.

    Ich habe nicht behauptet, das es der falsche Weg ist... ich habe lediglich gesagt für nur Animes ein Abo bei Netflix lohnt es sich meiner Meinung nach nicht. Außerdem verstehe ich deinen Frust nicht wegen gebrauchten Animes? Und Chrunchyroll kostet 4,99 € wie kommst du auf 3,33 €?

    Wenn du dich mit dem Teufel einlässt

    Verändert sich nicht der Teufel

    Der Teufel verändert Dich!

  • Ich habe nicht behauptet, das es der falsche Weg ist... i

    Siehe ...

    Asuna Yukki hat auch niemand behauptet, nur für Animes speziell Netflix zu abonnieren ist der falsche Weg, da Netflix nur eine Anime Sparte hat, wo zwar auch Anime Netflix Originals produziert werden, dennoch ist die Sparte allein nur für Animes zu klein finde ich


    Und Chrunchyroll kostet 4,99 € wie kommst du auf 3,33 €?


    Siehe ...


    crbvkmx.jpg

  • Asuna Yukki hat auch niemand behauptet, nur für Animes speziell Netflix zu abonnieren ist der falsche Weg,

    Hab ich auch nie behauptet. Ich war mir nur unschlüssig, ob mir das Angebot zusagt, aber nachdem ich mich durch gescrollt hab, hab ich dann doch serien gefunden, die mich interessieren. Und ich schau bei Netflix auch wirklich NUR Anime

  • Astrotrain

    Ach so rechnest du...

    Möchtest Du jetzt darauf hinaus, dass ich 3,33€ anstatt 3,3325€‬ geschrieben habe? ^.^

    Zumal Du die Angebote sonst gar nicht vergleichen kannst, weil z.B. Netflix standalone für D im Moment kein günstiges Jahresabo hat.


    Es ist ja nicht so, dass man mit einem einzigen Monatsabo - egal welcher der vier zuletzt genannten Streamer - zeitlich die ganzen Animes nur ansatzweise schaffen würde.