Lust auf ein Date?

  • Originaltitel
    Tsukiatte Agete mo Ii ka na
    Erscheinungsjahr
    2020
    Anzahl Bände
    5
    Abgeschlossen?
    Nein
    Genre
    Drama
    Romance
    Shoujo Ai
    Slice of Life
    Altersfreigabe
    FSK 16
    Verlag
    Altraverse
    Autor/Mangaka
    Tamifuru

    Inhalt:

    Solange sie sich erinnern kann, steht Miwa auf Frauen und jetzt ist sie an der Universität.

    Vielleicht ist es endlich Zeit für sie, ihre heterosexuelle Fassade abzulegen.

    Das erfordert natürlich viel Selbstvertrauen und ein Coming-out ist nie einfach.

    Aber könnte Saeko, ihre beliebte und verrückte Freundin, ihr die Hilfe geben, die sie braucht?

    Oder könnten sich die beiden vielleicht ähnlicher sein als Miwa denkt?


    Meinung:

    Der Manga wurde mir empfohlen, weil ich Interesse an solchen Themen habe und

    mal etwas anderes ausprobieren wollte.

    Die 0-8-15 Shoujo Mangas kenne ich vom Aufbau und der Struktur her und es ändert sich wenig.

    Allerdings fehlte mir persönlich das Herzklopfen beim Lesen eines neuen Werkes und "Lust auf ein Date?" hat mir das zurückgegeben.

    Es beschreibt Vieles, was einen auch in der Realität belasten könnte: Den Umgang mit der sexuellen Neigung der Charaktere und den daraus entstehenden Sorgen aufgrund gesellschaftlichen Drucks. (so in der Richtung)

    Gelegentlich wird auch aus der Sicht von Nebencharakteren beschrieben, welche Gedanken, Sorgen und Gefühle in diesen innewohnen.

    Deren Worte und Reaktionen werden dadurch direkt klarer.

    Außerdem gefällt mir Saeko's Art und Weise! *lach*

    Jedem von euch, der Interesse an einem Girls Love Manga hat, kann ich diese Serie weiterempfehlen.

    あたしヴァンパイア

    いいの?吸っちゃっていいの?


    **************************


    Warum schreiben Menschen?


    Weil sie in ihren Geschichten jenen Menschen begegnen, die sie (wieder-)treffen wollen.