The Quintessential Quintuplets

  • The_Quintessential_Quintuplets_volume_1_cover.jpg

    Bildquelle: Wikipedia


    Titel: Quintessential Quintuplets

    Genere: romantische Komöde, Harem



    Story:

    Der Oberschüler Fūtarō Uesugi ist hochbegabt, führt aber ein beschwerliches Leben: Seine Mutter ist gestorben, er hat keine Freunde und sein Vater hat einen großen Schuldenberg angesammelt.

    Als die Kinder der reichen Familie Nakano an seine Schule wechseln bietet sich ihm die Chance selbst Geld zu verdienen. So wird er Nachhilfelehrer der Fünflinge. Leider muss Fūtarō schnell feststellen, dass sie alle, obwohl jede einen anderen Charakter hat, eine Gemeinsamkeit teilen. Sie haben kein Interesse am Lernen und bringen deswegen ständig mangelhafte schulische Leistungen. Ein paar der fünf Schwestern sehen in ihm einen Fremden und haben es nicht gern, wenn Fūtarō sie daheim besucht. Allerdings schafft er es mit der Zeit das Vertrauen der Schwestern zu gewinnen und verhilft diesen zu besseren Noten.

    Quelle



    Eigene Meinung:

    Ich hab bisher nur den ersten Band gelesen und bin mir auch nicht sicher, ob ich weiter lesen will. Der erste Band hat mich leider wenig vom Hocker gehauen. Uesugi erfährt halt, dass er Nachhilfelehrer wird und die wie Fünflinge ihm entgegnen.. keine Ahnung. Das ist so ein typisches Verhalten, wo sich mit Innerlich die Haare aufstellen.

    Den Manga hab ich mir eher auf eine "generelle" Empfehlung geholt aber meeh.

    [club='9'][/club]

    ಠ_ಠ ಥ_ಥ ( ͡° ͜ʖ ͡°) (┛ಠ_ಠ)┛彡┻━┻ (╯°□°)╯︵ ┻━┻ ¯\_(ツ)_/¯

  • Was eine beschreibung! "jede hat einen eigenen Charakter und es sit nicht fünf mal den selben, WOWIE! :huh: " xD


    Habe glaube ich um die 10-12 Folgen des Animes gesehen, es ist nichts was ich missen würde. Flach, unkreativ und vorhersehbar.

    Time is the essence

    Time is the season
    Time ain't no reason
    Got no time to slow

  • Raluca

    Hat den Titel des Themas von „Quintessential Quintuplets“ zu „The Quintessential Quintuplets“ geändert.
  • Raluca

    Hat das Label Laufend hinzugefügt.
  • Raluca

    Hat das Label Comedy hinzugefügt.
  • Raluca

    Hat das Label Harem hinzugefügt.
  • Raluca

    Hat das Thema aus dem Forum L-Q nach R-Z verschoben.
  • Der Anime war schon lange im schwarzen Loch, das ich Watchlist nenne. Weil ich die nun endlich mal abarbeite, war Quintessential Quintuplets jetzt an der Reihe. Und was soll ich sagen? Ich bin begeistert.


    Nachdem ich kürzlich meine "Nisekoi-Depression" überwand, ist dieser Anime eine erfrischende Abwechslung. Die grobe Handlung klingt erstmal nach einem gewöhnlichen Harem, wovon ich schon viele gesehen habe. Die Fünflinge in diesem Anime aber folgen nicht einem bestimmten Character Trait, es gibt also keine typische Tsundere & Co. Die Charaktere haben stattdessen einen vielschichtigen Charakter, der sich erst im Laufe der zwei Staffeln nach und nach entfaltet, für die einen ins Positive, die anderen ins Negative. Vor allem gefällt es mir, dass es in Staffel 1 kaum Harem-Momente gibt, die Mädels verlieben sich nicht auf Fingerschnipp in den Hauptcharakter.

    Von mir gibt es eine klare Empfehlung an alle, die Romance-Animes und Dramatik im Slice-of-Life-Rahmen mögen.