Ryuukos Reise des Zeichnens

Hallo, an alle Leser und Leserinnen. In diesem Blog geht es überwiegend um das Thema Zeichnen und meine Erfahrungen dazu. Außerdem will ich hier ein bisschen meine Anfänge sowie weitere Fortschritte mit dem Zeichnen festhalten.

    Ein freundliches Hallo an alle ^^


    Wie schon angekündigt kommt hier der zweite Teil von meinen Materialien.


    Outliner-Stifte:

    ca4a35abd1ef29cbebbb987507dbd87f.jpg

    Für Outlines benutze ich überwiegend die Pigment Liner von Staedler, die es in dieser Packung von 0,05mm - 0,8mm Durchmesser der Linerspitze gibt. Am liebsten fange ich nämlich mit kleinen Durchmesser an und arbeite mich dann an dickere Linien ran. Dafür sind die Stifte sehr gut geeignet. Außerdem sind sie wasserfest.

    Daneben liegen die Pitt Artist Pens von Farber-Castel. Darin sind drei schwarze Stifte enthalten, zwei mit normaler Spitze in den Durchmesser 0,3mm und 0,7mm und ein dritter mit einer Pinselspitze, die Linien von 1-5 mm dicke ziehen kann. Zudem befinden sich noch fünf weiter Stifte mit Pinselspitze darin, die alle unterschiedliche Grautöne haben. Die Stifte mit der Pinselspitze sind allerdings wohl eher zum Colorieren und Schattieren gedacht und sollen eventuell eine alternative zu Copic-Markern sein. Es gibt diese Sets soweit ich weiß auch in

    Weiterlesen

    Ein freundliches Hallo an alle ^^


    Nach längerer Pause kommt auch hier endlich wieder ein neuer Artikel.

    Nachdem es schon vorgeschlagen wurde, werde ich in diesem Artikel auf meine Materialien eingehen, die ich zum Zeichnen verwende.


    Dann fangen wir auch gleich damit an.


    Bleistifte:

    4b47a11309c3e36a1d6b25d5b685d55f.jpg

    Das sind meine Bleistifte, wobei ich hauptsächlich die HB-Bleistifte verwende.

    Falls es welche nicht wissen, erkläre ich die Bedeutung der Buchstaben (B, HB, H) von Bleistiften. Also das B steht für Black und bedeutet einfach, dass der Stift eine weiche Mine hat und das Graphit dünkler bzw. schwärzer als das von HB- und H-Bleistiften ist. Und je höher die Zahl vor dem B, desto weicher und dünkler ist die Mine.

    Das H steht für Hart und meint, dass die Mine härter und heller ist. Auch hier gilt wieder, je größer die Zahl vor dem H desto härter und heller ist die Mine.

    Und HB ist einfach die Mitte zwischen den Beiden.

    Meiner Meinung nach empfehlen sich HB- und B-Bleistifte am besten zum Zeichnen, da sie

    Weiterlesen

    Ein freundliches Hallo an alle ^^


    Heute mache ich mit dem letzen Teil meiner kleinen Re-draw Reihe weiter.

    Dann stelle ich meine letzten Charaktere auch gleich mal vor.


    638701ec1ffe1804069ab891681f5763.jpg


    Name: Electra

    Alter: 18

    Magie: Elektro (wer hätte es bei den Namen gedacht ^^'')

    Geschlecht: weiblich

    Charakter: Sie ist von einer ähnlich kämpferischen Natur wie Ember und liebt es zu kämpfen sowie ihre Grenzen aus zutesten. Doch im Gegenzug zu Ember ist Electra nich immer so ernst und fängt gleich zu streiten an. Außerdem kommt sie gut mit den anderen aus.



    bb7ee5ea9d8faeb294316115366da325.jpg


    Name: Glace

    Alter: 18

    Magie: Eis

    Geschlecht: weiblich

    Charakter: Nicht nur durch ihren ernsten Blick sondern auch durch ihr Verhalten wirkt sie eher abweisend und kalt auf andere. Glace vertraut kaum jemanden, lässt nur schwer einen an sich heran und übernimmt gerne mal die Anführerrolle, was es denn anderen ziemlich schwer macht, mit ihr zusammen zu arbeiten.


    Das war es dann auch schon mit der Re-draw Reihe. Irgendwie etwas komisch, dass es jetzt die

    Weiterlesen

    Ein freundliches Hallo an alle. ^^


    Heute möchte ich mich dem Thema widmen, ob man realistisch zeichnen sollte bzw. lernen sollte um besser zeichnen zu können bzw. besser im Manga-Stil zeichnen zu können.

    Das hört sich jetzt vielleicht noch ein bisschen komisch und verwirrend an, aber ich hoffe, es wird im Laufe des Artikels klar, was ich damit meine.


    Wie ja schon bekannt ist, zeichne ich im Manga-Stil, da ich diesen einfach sehr gerne mag. Allerdings höre ich trotzdem öfters, dass wenn man Gegenstände, Menschen etc. aus der Realität realgetreu abzeichnet, werden deine anderen Zeichnungen noch viel besser.

    Ich kann diesen Gedankengang zwar völlig nach vollziehen, denn man lernt so Licht-Schatten-Wirkung, Proportionen usw. besser kennen sowie besser zu zeichnen, aber mich nervt es trotzdem jedes Mal, wenn ich höre, dass man das machen muss. Denn zeichnen ist mein Hobby und solange man es nicht spezifisch verlangt, sollte euch auch keiner in euer Hobby rein reden. Tipps geben ist ja

    Weiterlesen

    Wieder ein freundliches Hallo an alle ^^


    Heute geht es mit den nächsten zwei Charakteren meiner Re-draw Reihe weiter.

    Dann fange ich auch direkt an.



    8de3ef0602f6f7339d58cf6424eae092.jpg


    Name: Ember

    Alter: 17-18

    Geschlecht: weiblich

    Magie: Feuer

    Charakter: Genauso wie ihre Magie hat sie eher einen feurigen Charakter. Sie kann schnell mal wütend werden und nimmt meistens kein Blatt vor den Mund.

    Außerdem nervt es sie, wenn Aira sich immer so kindisch verhält, obwohl beide fast gleich alt sind. Deswegen provoziert Ember Aira oft, was in einem Streit ausartet.



    8b4040d3887e15025ac2acd27d2205e0.jpg

    (Yay ^^,ich hab früher endlich gemerkt, dass Augen nicht direkt viereckig sind.

    Doch mit den Augen und der spitzen Nase wirkt sie irgendwie wie eine Hexe auf mich. ?()


    Name: Azura

    Alter: 17

    Geschlecht: weiblich

    Magie: Wasser

    Charakter: Sie hat ähnlich wie Aira eine sehr fröhliche und heitere Art, allerdings kann sie besser als Aira ernst bleiben.

    Zudem ist Azura sehr freundlich sowie hilfsbereit und mag es gar nicht, wenn es zwischen Aira und Ember zum Streit

    Weiterlesen

    Wieder ein freundliches Hallo an alle ^^


    Heute möchte ich einfach mal davon erzählen, wie und warum ich überhaupt mit dem Zeichnen angefangen habe und wie so meine Anfänge waren.

    Dann fange ich auch gleich damit an.


    Vor zwei Jahren zur Osternzeit habe ich ungefähr begonnen zu zeichnen. Zu Ostern bastel ich immer etwas kleines als Geschenk für meine Familie, doch vor zwei Jahren, hab ich einfach mal etwas gezeichnet.

    Ich hab mir im Internet eine Zeichnung einer Osterglocke rausgesucht und diese dann abgezeichnet und anschließend ausgemalt. Dabei habe ich gemerkt, dass es eigentlich ganz spaßig ist zu zeichnen.

    Damals hatte ich nur Animes geschaut und auch erst an diesem Ostern vor zwei Jahren meine ersten Manga bekommen, aber ich habe mich daran erinnert, dass es ja einen Manga-Zeichenstil gibt und den wollte ich dann mal ausprobieren.

    Also hab ich im Internet nach einem Tutorial gesucht und bin auf eine Webseite gekommen, die Grundlagen zum Manga-Zeichnen (z.B. Köpfe zeichnen oder

    Weiterlesen

    Ein freundliches Hallo an alle ^^


    Heute geht es mit der kleinen Re-draw Serie weiter. Es kommen die nächsten zwei Charaktere, die ich auch nochmal in einer Art Steckbrief vorstellen werde.

    So, dann kommen auch schon die Re-Draws.


    970aeebca087f5ce314eff2ec704d31f.jpg

    Name: Aira

    Geschlecht: weiblich

    Alter: 17-18

    Magie: Wind

    Charakter: Sie ist eher kindisch und verspielt, weswegen sie Dinge manchmal nicht ernst genug nimmt. Doch sie hat eine heitere, fröhliche Art, die auch mal ansteckend auf andere wirkt.



    46c1f9bb051eba61f3fb98f6e3008ffc.jpgName: Flora

    Geschlecht: weiblich

    Alter: 18

    Magie: Pflanze

    Charakter: Sie ist sehr schlau und gut darin strategische Taktiken aufzustellen. Doch durch ihren strengen Lehrer in der Kindheit, hat sie die Angewohnheit, sofort nach einer Bestrafung zu verlangen, wenn sie einen Fehler gemacht hat, auch bei den kleinsten Dingen. Weswegen sie auf andere leicht verrückt wirkt. Zudem zeigt sie anfangs wenig Gefühle und wirkt somit eher abweisend.


    Auch bei diesen beiden kann man denke ich, eine gute Verbesserung sehen.

    Weiterlesen

    Ein freundliches Hallo an alle. ^^


    Bevor es mit den nächsten Re-draws weiter geht, werde ich mich heute erstmal mit dem Thema Inspiration beschäftigen.

    Denn meiner Meinung nach ist auch Inspiration sehr wichtig fürs Zeichnen, da du dadurch auf neue Ideen gebracht wirst und vielleicht wieder mehr Lust auf das Zeichnen bekommst.


    Ich werde dazu mal ein paar Dinge/Methoden auflisten, die man ausprobieren kann, um Inspiration zu finden. Da jeder allerdings anders ist, funktioniert bei jedem natürlich auch eine andere Methode besser als beim anderen. Bei mir selbst funktionieren auch nicht alle Methoden gleich gut und es ist natürlich nicht gewährleistet, dass du immer sofort inspiriert wirst. Manchmal bekommt man halt mehr, manchmal weniger und manchmal gar keine Ideen, das ist ganz normal.

    So, dann fange ich auch mal an.


    Schau dir Bilder vom anderen Zeichnern an.

    Ich finde es immer super inspirierend, wenn ich mir Bilder von anderen anschauen. Das bringt mich einfach auf neue Ideen und

    Weiterlesen

    Wieder ein freundliches Hallo an alle. ^^


    Da es hier ja ums Zeichnen geht, kommt heute auch mal eine Zeichnung. Genau genommen ein Re-draw bzw. sogar eine kleine Re-draw Reihe von Charakteren, die ich mir ausgedacht habe und teilweise auch gezeichnet habe, bevor ich richtig mit dem Zeichnen anfing.

    Insgesamt sind es 7 Charaktere. Allerdings werde ich diese nicht alle in einem Artikel posten, da dass sonst vielleicht etwas zu viel wäre. Aber so ein bis zwei von diesen Re-draws werden pro Artikel kommen. Ich weiß nicht, ob alle hintereinander kommen werden oder ob ich noch etwas anderes zwischen drin einschieben werde, dass muss ich schauen, wie es gerade so passt.


    So, aber dann mal zu den Re-draws selbst. Als ich die Charaktere zum ersten Mal gezeichnet habe, hatte ich sie eher gezeichnet, um meine Ideen wie Kleidung, Haare usw. des Charakteres festzuhalten, deswegen sind es auch nicht so die besten oder detailreichsten Zeichnungen geworden. Aber auch genau dadurch haben sie sich gut

    Weiterlesen

    Erstmal wieder ein freundliches Hallo an alle :)


    Heute will ich mich dem Thema Spaß am/beim Zeichnen widmen. Da ich finde, dass das eines der grundlegensten Themen beim Zeichnen ist und eine Voraussetzung um überhaupt zu zeichnen bzw. mit dem Zeichnen anzufangen. Zumindest wenn man hobbymäßig zeichnet.

    Also ist es natürlich klar, dass man aus Spaß zeichnet.


    Allerdings kann es sein, dass man vielleicht sogar umbewusst anfängt, nicht mehr nur aus Spaß zu zeichnen.

    So ist es mir zumindest für einige Zeit ergangen. Angefangen zu zeichnen, habe ich weil es mir Spaß gemacht hat, doch ich wollte natürlich auch besser werden. Weswegen ich zwar sehr viel und jeden Tag gezeichnet habe, doch dabei rückte sich der Spaß immer mehr in den Hintergrund.

    Ich fing unbewusst an, nur noch zu zeichnen sowie nur noch das zu zeichnen, wodurch ich aufjedenfall besser werde, obwohl ich gar nicht so große Lust darauf hatte. Im Endeffekt habe ich mich dann einfach dazu gezwungen, was natürlich nicht

    Weiterlesen