• Hello :)...

    naaa kennt ihr Tellonym?

    Ich habe gestern davon Wind bekommen xD... ich verspreche euch! Eigentlich bin ich nicht der Typ Mensch der schnell auf den Hypezug springt :klug:...

    Aber find das App Prinzip ganz lustig und wollte frage ob noch wer von euch dabei ist? :jubeln:

    Für die jenigen die Tellonym nicht kennen: Es ist ne App in der du ein Miniprofil erstellst und Menschen können dir anonym Fragen stellen :)... und kannst wenn du willst diese Fragen beantworten, aber dann tauchen sie auch in deinem Profil auf ;)...

    Bin seit 10min dabei und da kamen halt so Fragen wie: "Welche Superpower hättest du gerne?" xD... Find sowas witzig! :D... vor allem da es anonym ist :please:... :xd:... Und man trotzdem ne gewisse Kontrolle darüber hat, was man veröffentlichen will und was nicht ;)...

    Naaaaa wer ist noch dabei? :D...

    Mich findet ihr unter dem Namen "InkedGirl" :up1:... Ich bin gespannt über eure Anonymen Fragen :panda:

    "Be The Hero!" - The Flash ;

    "3 Millionen Jahre Menschliche Evolution und das ist aus euch geworden?! Ihr Schweine!!!" - Dark Angel (2002), Max


    :rice-angel-big: See me drawing under "The Arc Project Studio" :rice-crazy-big:

  • Im rahmen von sozialen Medien ist mir aktuell nicht wirklich ein "Projekt" bekannt, dass dank vorhandener Anonymität miteinander besonders positiv hervorsticht. Ich kann mir schon vorstellen, was für "Fragen" Frauen und Männern bei Tellonym meistens gestellt bekommen. Mir erschließt sich aktuell erstmal nicht der Sinn der App. :/

  • Im rahmen von sozialen Medien ist mir aktuell nicht wirklich ein "Projekt" bekannt, dass dank vorhandener Anonymität miteinander besonders positiv hervorsticht. Ich kann mir schon vorstellen, was für "Fragen" Frauen und Männern bei Tellonym meistens gestellt bekommen. Mir erschließt sich aktuell erstmal nicht der Sinn der App. :/

    Naja gut ich habe es eventuell falsch ausgedrückt: Du fragen die du gestellt bekommst, sind wirklich anonym gestellt ;)... d.h. du und andere können dabei den Fragenden nicht sehen! :)... Und bestimmt gibt es solche Fragen, auf die du da so anspielst... Aber 1. kann man die getrost ignorieren, 2. ich persönlich hab da jetzt nur lustige Fragen gestellt bekommen (siehe Superpower) und noch keine anrüchigen ;)! Deswegen kann ich deine Vermutung bis jetzt nicht bestätigen <3

    Aktuell sehe ich auch keinen wirklichen Sinn in der App, als die pure "Belustigung" ;)... Und ganz ehrlich: wie viele von uns haben schon App's zur Belustigung und Langeweile Bewältigung installiert? ;)

    "Be The Hero!" - The Flash ;

    "3 Millionen Jahre Menschliche Evolution und das ist aus euch geworden?! Ihr Schweine!!!" - Dark Angel (2002), Max


    :rice-angel-big: See me drawing under "The Arc Project Studio" :rice-crazy-big:

  • Nya is ganz witzig sowas, aber halt auch nur eine von den anderen tausend Apps/Seiten, auf denen man Leuten anonym Fragen stellen kann :,D

    Hatte mich trotzdem Mal angemeldet um zu gucken, in wie weit sich das von ASK oder curiouscat abhebt.. (und festgestellt dass es sich null unterscheidet xD) mich findet man unter Aerishi, wer will kann iwas fragen ^^

  • Es ist ne App in der du ein Miniprofil erstellst und Menschen können dir anonym Fragen stellen :)... und kannst wenn du willst diese Fragen beantworten, aber dann tauchen sie auch in deinem Profil auf ;)...

    klingt nach nem ask.fm klon

    dunno :foxy2:... kenne ask.fm net :)... und wenn schon?

    "Be The Hero!" - The Flash ;

    "3 Millionen Jahre Menschliche Evolution und das ist aus euch geworden?! Ihr Schweine!!!" - Dark Angel (2002), Max


    :rice-angel-big: See me drawing under "The Arc Project Studio" :rice-crazy-big:

  • Bin leider relativ aktiv in Sozialen Medien. Tellonym kennt man eigentlich von den vielen 12-14 Jährigen die auf Instagram ihren Account verlinken und dort perverse Fragen gestellt bekommen.


    Im Grunde hats Kuchen gut beschrieben, es ist wie Ask.fm - was seinen Hype vor 4-6 Jahren hatte. Ich hab keinen Account.

  • Es ist ne App in der du ein Miniprofil erstellst und Menschen können dir anonym Fragen stellen :)... und kannst wenn du willst diese Fragen beantworten, aber dann tauchen sie auch in deinem Profil auf ;)...

    klingt nach nem ask.fm klon

    Wollte gerade sagen, das klingt stark nach ask. xD


    Ich sag mal so, wer es brauch kann es machen (gibts die Seite überhaupt noch? xD), aber ich war niemals scharf drauf, gerade weil mir meine damalige Klassenkameradin das gemacht hat und es einfach nur krank war was das für Fragen gestellt wurden.

    Wer sich sowas antuen will, darf das gerne machen, ich bin wie gesagt nicht scharf drauf.

  • Kenne die Seite auch nur in Verbindung mit Instagram und finde es zum Teil bedenklich. Habe mehrere Mädels in der Betreuung gehabt, wo Klassenkameraden Tellonym dann eben als Mobbinginstrument genutzt haben. Denke die Intention an der App war wirklich eine positive und witzige. Leider sehe ich in meiner Arbeit eher den unschönen Faktor. Gerade bei Personen mit wenig Selbstwertgefühl ist dies schwer.


    lg


    Dennis

  • Ich kann mich Dennis über mir nur anschließen. Ich habe da auch schon sehr vieles mitbekommen. Je anonymer die Menschen sind, desto asozialer werden sie.


    Aber prinzipiell ist es eine coole Idee. Man hat die Gelegenheit Dinge zu erfragen, ohne sich zum Beispiel dafür rechtfertigen zu müssen ^^

  • Hey, ich wollt mich auch mal zu Wort melden.

    Ich benutze die App auch, am Anfang ist es eigentlich ziemlich aufregend & man freut sich über die Tells, hat sich bei mir auch nicht geändert.

    Nur anonym kann dir jeder fiese Dinge schreiben, bei mir kam es nur 4x vor oder so ähnlich aber das hat bei mir Misstrauen bei anderen Menschen hervorgehoben. Du weißt halt nie ob es fremde Menschen oder doch Bekannte von dir sind. Generell würde ich es auch für jüngere Kinder verbieten, es gibt zwischen den normalen auch ordentlich fragwürdige User~

    Also wer es hat kann mich ja mal nach meiner Zuckerwatte die ich im Garten selbst anpflanze fragen xD -> "JLiafluff"

  • Ich muss sagen ich hab Tellonym tatsächlich bisher immer mit bekannteren Persönlichkeiten zb von Youtube etc assoziiert und gar nicht auf einzelne Privatpersonen bezogen. Daher war das für mich immer ein "klar, wenn du jemandem eine Frage stellen willst der dich interessiert, ist's cool"

    Für mich selbst hab ich nie überlegt so einen Account zu erstellen :o


    Kenne die Seite auch nur in Verbindung mit Instagram und finde es zum Teil bedenklich. Habe mehrere Mädels in der Betreuung gehabt, wo Klassenkameraden Tellonym dann eben als Mobbinginstrument genutzt haben. Denke die Intention an der App war wirklich eine positive und witzige. Leider sehe ich in meiner Arbeit eher den unschönen Faktor. Gerade bei Personen mit wenig Selbstwertgefühl ist dies schwer.


    lg


    Dennis

    Genau das wäre auch einer meiner Bedenken. Ich mein ich bin aus der Schulzeit raus, aber mich würde genau dein beschriebener Fall sowas von nicht wundern....

    Durch Social Media ist es so leicht geworden mit dem Mobbing.... da kann ich bei solchen Apps auch nur empfehlen lieber Finger weg oder man macht sich nichts draus