Homosexualität und Transsexualität

  • So... nachdem ich im Moment ein Video rauf und runter ansehe und ich selbst homo bin, wollte ich einfach mal fragen, wie ihr zu diesem Thema steht, aber vor allem zu der Untolerant gegenüber dieser Gruppe...


    Das Video

  • Och ich perönlich bin nicht lesbisch, noch nichtmals bi, aber wers will, der will. Das ist mir dann auch egal.
    Gut, ich glaube es geht ein bisschen gegen die Natur, aber das sag ich nur so leicht daher, weil ich noch nie in eine weibliche Person verliebt war. Sowas geht bekanntlich schnell o.O


    Also ich geb dir jetzt einfach mal Recht: Man muss es ja zwar nicht machen, aber ein bisschen Toleranz hat noch nie geschadet. Die Wege der Liebe sind unergründlich^^

    "Fedrig stark sind meine Schwingen
    Und obwohl ich schwer wie Blei
    Kannst du mich nicht mehr bezwingen,
    Bin ich endlich federfrei. "


  • Es ist nicht gegen die Natur oO Homosexualität gibt es auch bei Tiere oo Es gibt sogar Affen die sich nur einmal im Jahr mit einem anders Geschlechtigen treffen um Nachwuchs zu zeugen und sonst in gleichgeschlechtlichen Herden leben und auch Sex haben oO

  • Jetzt ECHT? Wuo das wusste ich noch garnich xDD Is ja cool o.O


    Naja okay, dann hab ich nix gesagt xDD Ändert nix an der Tatsache dass es bisher nie was für mich war (Ich meine, wo ich ja soo erfahren in Sachen Liebe bin ist das auch nichts wirklich stichhaltiges aber trotzdem xD)
    Wie auch immer^^

    "Fedrig stark sind meine Schwingen
    Und obwohl ich schwer wie Blei
    Kannst du mich nicht mehr bezwingen,
    Bin ich endlich federfrei. "


  • Ich bin auch nciht lesbisch oder bi.
    Aber ich habe nix gegen Homosexuelle...
    Wo die Liebe hinfällt...
    deine kleine
    Feuerfee :scheu:

    Oft wünscht du dir, es wäre der letzte Tag.
    Doch sollte es ihn geben, so wirst du dir wünschen mehr Zeit gehabt zu haben.....

  • Also wenn es stimmt was meine Freundin behauptet hat, dann ist JEDER, AUSNAHMSLOS Bi. Ob es nun "durchbricht" oder nicht ist dabei allerdings eine entwicklung die von Moral und Ethischer Einstellung gesteuert wird ^^


    Ich für meinen Teil muss sagen, ich verschließe mich keinem von beiden xD wenn man offen ist für alles mögliche hat man auch mehr Spielraum ;)


    Und ganz zum schluss :D mein höchster Respekt gilt den Leuten die tatsächlich dazu stehn das sie homo oder bi sind ^^ ich tolleriere sie sogar ;)

  • Hu, ich finds klasse, den Thread hier mal zu finden, nachdem das Thema in den letzten Tagen wirklich öfters durch meinen Kopf ging. Ich kann zwar momentan nicht sagen, ob ich bi bin, allerdings denk ich, dass man es wüsste, wenn man es wäre oder? Ich bin zumindest nicht lesbisch und fühle mich auch noch nicht zum gleichen Geschlecht hingezogen. Ob das noch passiert, kann ich nicht sagen und ich will da keine Behauptungen aufstellen, ob ins negative oder positive. Eigentlich finde ich diese Hetero-Einstellung sogar sehr angenehm xD


    Aber das heißt nicht, dass ich sie allen anderen aufzwinge. Ob es für die oder wider der Natur ist, kann ich ebenso wenig sagen. Aber wenn es gegen die Natur wäre, dann würde es doch nicht... passieren, oder? xD Es ist jetzt nichts, was Menschen mittels Technik erfunden haben, jedenfalls bezweifel ich es stark. Und es war schon im alten Rom üblich, zu gewissen Freunden oder auch Lustknaben oder wie man sie nennt. Wobei das nicht nur bisexuelle Haltungen waren, es gab tatsächlich Römer - oder soll es gegeben haben, ich war ja nicht dabei oo" - die es hauptsächlich aufs gleiche Geschlecht abgesehen haben.


    Also ich toleriere solche Leute eigentlich sehr gern. Ich hab nichts gegen sie, im Gegenteil ein Teil meiner Freunde ist sogar homosexuell (nicht untereinander, aber das ist ja hier nicht ausschlaggebend). Und irgendwie finde ich sie... lustig klingt jetzt negativ. Aber irgendwie find ich sie auf ganz besondere Art und Weise attraktiv. Im Sinne von faszinierend. Das können die VillagePeople sein oder das bunte Video von Tomboy oder die nüchternden Erzählungen meiner Freunde... Ich sitz zwar nicht ständig mit glänzenden Augen da und manchmal kommt auch eine Bemerkung, die eher zum Seitenhieb hin tendiert, aber wenn man den richtigen Gesprächspartner hat, der den Sinn von Humor versteht und vielleicht sogar teilt...
    Aber das artet aus xD Was ich in den drei Absätzen eigentlich sagen wollte, war:


    Ich toleriere homo- oder bisexuelle Personen, teile aber nicht ihre Neigungen ^^V

  • Zitat

    Original von Fullmoon
    ich bin persöhnlich bi
    und finde homosexuele einfach nur süß*dahinschmelz*
    darum bin ich auch shonen ai fan ich stehe total hinter homos
    *ne fane schwenk*


    Ich geb dir recht Fullmoon^^
    Ih bin ebenfalls Bi und Shonen-Ai und Shojo-Ai sind einfach nur super süß^^ Und wenn iwer Homosexuele beleidigt kriegt eins drauf ^^''

  • Also ich hab mich noch nie zu einem anderen geschlecht hingezogen gefunden. Diese dämlichen Vorurteile von leuten die davon sowieso keine Ahnung haben nerven einfach nur -.- ich sage nur: Wenn man über ein buch urteilen will, muss man es auch gelesen haben, ansonsten sollte man seine Gedanken für sich behalten.


    Im übrigen bin ich auch totaler Shonen Ai Fan <3


    Was bringt es uns, gegen die Gegner des alltäglichen Lebens zu bekämpfen, wenn der Endgegner in uns ist?

  • Also... *räusper* ich bin Bi... -.-


    ...ich tu mich schwer mit allzuviel Nähe bei beiderlei Geschlechtern xDD
    Okay, so komisch ist das jetzt eigentlich nich, eher schon tragisch Oo aber was solll, zum heulen hab ich grad eh keine Lust xD
    Und wenn ich auch zugeben muss so ne Art Aufpasser im Kopf zu haben der mich beim Versuch mir auszumalen wie das bei zwei Männern im Bett so abläuft mit der Trillerpfeife und ausgestreckten Armen in den Weg springt und nem Moment nen tiefen Blick aufsetzt und mir mit ruhiger Stimme zuraunt, dass ich hier nun besser doch umkehren sollte... Oo
    xDD
    Aber an und für sich spielts keine grosse Rolle, den Schlag eines Menschen findet man mit anderen Massen raus und meistens brauch ich nen Arzt oder ne Busfahrerin oder nen Bäcker oder nen Mechaniker oder ne Verkäuferin oder wen zum unterhalten, is mir dann doch scheissegal was sie mit ihren Leben machen, an meinem eigen ist eh mehr als genug zum Sich drum kümmern xDDD

  • Zitat

    Original von Marf89
    habe nichtz gegen ******e solange sie es nicht unbedinkt übertreiben oder direckt vor meiner nase machen is es mir egal


    aber lesstern du ich trodsdem gelegentlich^^


    und bei weiber finde ich das ok^^


    Mit anderen Worten du würdest sie dann böse anfunkeln und so, wenn sie am Tisch neben dir im Restaurant sitzen würden und sich küssen.


    Ja, ja... ich weiß, bei uns Frauen wird es immer toleriert. Das finden manche Hete-Männer sogar "geil". Aber wenn es dann zwei Männer machen, dann kriegen sie das Kotzen. Und da krieg ich das Kotzen oO Entweder ganz oder gar nicht sag ich da.


    Lästern tu ich auch gegen Heten und Homos. Also, wer lästert nicht? :rolleyes: Solange es man die anderen es nicht spüren lässt, ist das ja in Ordnung. Ist einfach in der menschlichen Natur. Aber überleg dir mal, was du tun wirst, wenn zwei Männer neben dir knutschen. Würdest du dann aufspringen? Und wie würdest du das finden, wenn sie das machen würden?


    Nur weil Homos eine Unterzahl sind, werden sie diskreminiert. Aber jeder Hete, der was gegen sie hat, sollte es sich mal andersherum vorstellen. Wenn es normal wäre sein eigenes Geschlecht zu lieben und es ein Ausnahmefall wäre, wenn es andersherum ist. Wie er sich dann fühlen würde?



    Zitat

    Original von Fullmoon
    ich bin persöhnlich bi
    und finde homosexuele einfach nur süß*dahinschmelz*
    darum bin ich auch shonen ai fan ich stehe total hinter homos
    *ne fane schwenk*


    So hat es bei mir auch angefangen XD Ich habe fast nur Yaoi/Shounen Ai in meinem Mangaregal stehen. Und ich zähle nicht auf, wie viele Yaoi-Päärchen ich schon gemacht habe. Alleine meine zwei Mammuthprojekte sind Yaois XD


    Bi war ich am Anfang auch. Aber nachdem ich ausreichend schlechte Erfahrung mit Männern gemacht habe, will ich von denen in dieser Hinsicht nichts mehr wissen. Außerdem hatte ich bis jetzt auch nur bei den Frauen richtige Schmetterlinge im Bauch ^^ Was mir auch gezeigt hat, dass ich eigentlich mehr homo als bi bin XD Meine Eltern hören das nicht so gerne und stempeln es als Phase ab. Aber sie akzeptieren es. XD Obwohl sie bestimmt blöd schauen würden, wenn ich mal ein Mädel mit nach Hause bringe ;)

  • Zitat

    Original von Darkangel


    Mit anderen Worten du würdest sie dann böse anfunkeln und so, wenn sie am Tisch neben dir im Restaurant sitzen würden und sich küssen.


    Ja, ja... ich weiß, bei uns Frauen wird es immer toleriert. Das finden manche Hete-Männer sogar "geil". Aber wenn es dann zwei Männer machen, dann kriegen sie das Kotzen. Und da krieg ich das Kotzen oO Entweder ganz oder gar nicht sag ich da.


    Das ist ja das Faszinierende oO
    Ich habe wirklich irgendwann mal gaaanz zufällig das Thema bei einigen Kerlen im ICQ angesprochen. Und die normale Reaktion war:
    männliche Homosexuelle: Ibah!
    weibliche Homosexuelle: Geeeiiiiil!
    Hetero: Sowieso die beste Mischung, aber... Nah, das würde jetzt vom Thema abschweifen, in welcher Konstellation sich das die meisten Kerle wünschen. xDDD


    Das lustige ist ja, dass keiner die Antwort erklären konnte oO
    NIEMAND ausnahmslos konnte mir sagen, warum Lesben "geil" sind und Schwule "ekelhaft" o.O'
    Ich hab, wie gesagt, nichts gegen beide xD
    Auch wenn ich weder Yaoi/Shonen Ai... noch... dasselbe für weibliche Anime/Manga-Chars (mir is der Name entfallen) sonderlich mag xD Nein, eigentlich mag ich es nicht. Nicht im Sinne von "ich verachte es", sondern einfach im Sinne von... "ich guck mir sowas einfach nicht an". Ich weiß nicht.... trifft keinen Nerv bei mir oO"

  • Musst du ja nicht ;) Ich finde die Kombinationen meistens einfach nur genial. Semen und Uken. Bei Frauen heißt das Yuri und Shojo Ai ;) Aber ich schau auch Hete-Sachen XD So ist das nicht. Aber ich zieh Yaoi einfach an oO Egal, welcher Manga mich fasziniert. Es ist einfach nur Yaoi. *letztens einen Manga nur wegen dem Titel gekauft, hat sich herausgestellt, dass es Yaoi ist* XD

  • Darkangel


    *lach* meine familie hatte nen aufstand gemacht als ich sagte ich bin biXD
    schlechte erfahrungen hab ich bis jetzt auch mit männern gehabt
    darum bin ich auch momentan etwas mehr auf frauen specialiesiert XD
    naja aber bleib trotzdem auch bei männer weil nicht alle männer scheiße sindXD
    auch wenn cih das als kind immer laut vertretten habe das männer scheiße sind XD

  • Zitat

    Original von Darkangel
    [quote][Ja, ja... ich weiß, bei uns Frauen wird es immer toleriert. Das finden manche Hete-Männer sogar "geil". Aber wenn es dann zwei Männer machen, dann kriegen sie das Kotzen. Und da krieg ich das Kotzen oO Entweder ganz oder gar nicht sag ich da.


    nö dagegen habe ich nichtz nur übertreiben mus man das nicht, das finde ich aber bei allen pärschen so wen dan soln se sich ein zimmer suchen

  • Zitat

    Original von Marf89


    nö dagegen habe ich nichtz nur übertreiben mus man das nicht, das finde ich aber bei allen pärschen so wen dan soln se sich ein zimmer suchen


    Okay ;) Darüber lässt sich reden. Aber dann schreib das auch so. Vorher kam das nämlich grad anders rüber ;)



    Echt? Ohje oO Na ja, für mich sind Männer - tut mir Leid Jungs - aber nur noch zum Kinder machen da XD Sonst sind sie in meinen Augen keine brauchbaren Partner XD