Blog-Artikel von Da loco

    Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll... in mir staut sich eine Mischung aus Unverständnis, Verachtung und Empörung auf.


    Es vergeht ja kaum ein Tag, an dem man in diversen sozialen Medien mal nicht auf diverse Hetz-Postings der rechtsextremen AfD stößt. Wie die Fliegen, die den braunen Kot aus der Ferne wittern, fliegen die Nazis von allen Seiten heran um zu Hetzen was das Zeug hält. Die AfD und ihre Wählerschaft haut Sachen raus, die selbst der NPD zu krass wären und mir kommt es manchmal so vor als würde es kaum einen stören, was da für ein brauner Shitstorm gegen alles und jeden, der dieser Partei nicht seine Stimme gibt, abläuft.


    Vielleicht hat es die schweigende Mehrheit aber auch nur besser verstanden den geistigen Dünnschiss von rechts zu ignorieren. Wäre in vielen Situation wahrscheinlich hilfreich, andererseits macht es mir große Angst, dass die Nazis der AfD scheinbar immer mehr Anhänger um sich scharen. Um die "neutralen" politischen Positionen kann es ja nicht

    Weiterlesen

    • Freitag, 18. Mai 2018 | Ein Tag vor der DoKomi in Düsseldorf

    Das Kribbeln steigt an, morgen ist es wieder soweit. DoKomi in Düsseldorf, das ACG-Highlight des Jahres steht am 10. Geburtstag der DoKomi auch schon zum 9. Mal für die Anime Community Germany an. Seit den Anfängen der DoKomi im Freien Christlichen Gymnasium ist die ACG fest verbunden mit Deutschlands mittlerweile größten Anime und Japan Expo, in diesem Jahr mit über 45.000 Besuchern! Im Vorfeld gab es viele schönen Ideen und Planungen, nun zählt es, es wird Zeit für die letzten Vorbereitungen.


    Seit ein paar Jahren erstelle ich zur DoKomi für die Helfer der ACG kleine laminierte "Team-Karten", in diesem Jahr habe ich zwei ganz besonders schöne Motive von Mitgliedern der Community bekommen. Also alles ausdrucken, ausschneiden und durch die Laminiermaschine jagen. Als kleines Dankeschön haben den beiden Erstellern der Motive (NoName und Hawkeye) auch eine Karte mit ihrem Community-Nick erstellt :) Hier seht ihr das Ergebnis:

    Weiterlesen

    Mit der ab Ende Mai 2018 anzuwendenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird sind für die Betreiber von Internetseiten einiges ändern.


    Zum Beispiel müssen die Inhaber von Accounts mit personenbezogenen Daten (wie E-Mail Adresse) dann mindestens 16 Jahre alt sein oder es muss eine Einverständniserklärung der Eltern vorliegen. In der ACG werden wir allerdings den Weg mit Einverständniserklärungen nicht einschlagen. Ich habe soeben das Mindestalter bei der Registrierung auf 16 Jahre geändert. Ende Mai werden wir die Nutzungsbestimmungen von ALLEN Mitgliedern neu bestätigen lassen müssen, auch in diesen wird dann verankert sein, dass man mindestens 16 Jahre alt sein muss.


    Aber heißt das dann auch im Umkehrschluss, dass wir ab dem 25. Mai 2018 alle Mitglieder der Community unter 16 Jahren ausschließen müssen? Laut der aktuellen Umfrage zum Alter der Mitglieder in der Community würde das etwa 10% der Mitglieder betreffen. Aber wie will man das kontrollieren und auch durchsetzen?

    Weiterlesen

    Am gestrigen Sonntag haben wir die Community auf eine neue Software-Version aktualisiert, ist euch sicher schon aufgefallen :ugly:

    Wir (Keito) hatten 6 Stunden eingeplant, gedauert hat es dann doch fast 18 Stunden =O

    Gegen 4 Uhr am Montagmorgen wurde das Forum wieder live geschaltet, es gibt aber noch viele kleine Fehler, die behoben werden wollen und es fehlen auch noch Anpassungen, die jetzt erst auffallen.


    Viele Sachen liegen dabei in Keitos Verantwortung, gewisse Bereiche kann aber auch ich pflegen und damit man nachvollziehen kann, was sich meinerseits im Nachhinein noch geändert hat, werde ich alle meine Anpassungen als Kommentare auf diesen Blog-Eintrag posten! :oink:

    Bei Fragen zu meinen Anpassungen könnt ihr natürlich auch gerne kommentieren.


    Viele Grüße aus dem Hausmeister-Büro

    Da loco

    Weiterlesen