Digimon Adventure

  • Leider ist es bei vielen Fans dennoch der Fall, dass sie nach den ersten beiden Staffeln in die weiteren mal nur kurz rein gezappt haben und dann beschlossen haben dass sie es scheiße finden, obwohl sie sich mit der Staffel nicht wirklich beschäftigt haben. Im übrigen hat man, meiner Meinung nach, gerade in der vierten Staffel doch wieder sehr viel Auswahl an verschiedenen Charakteren: Takuya ist der wilde forsche Junge (sowie Tai), Kouji ist der typische unnahbare Lonewolf (wie Matt), Izumi ist am Anfang etwas zickig und kommt damit der Rolle von Mini sehr nahe, Tomoki ist im Prinzip das Pendant zu T.K., Junpei ist der ruhige liebenswerte und besorgte Junge (Joey) und Kouichi ist der geheimnisvolle, der meiner Meinung nach Ken sehr nahe kommt - das trifft also ziemlich exakt auf die erste und sogar auf die zweite Staffel zu; und die Charaktere haben hier durchaus Tiefe.
    Warum im übrigen so viele was gegen die fünfte Staffel haben, leuchtet mir auch nicht ein. Hier waren es zum ersten Mal ältere Charaktere, was von den Fans immer gewünscht wurde, außerdem geht diese Staffel ziemlich "back to roots" wenn man bedenkt, dass Masaru ziemliche Ähnlichkeit mit Tai hat (vom Agumon mal abgesehen).
    Aber ich zwinge niemanden meine Meinung zu teilen ;)


    Im übrigen möchte ich hier noch anmerken, dass Digimon Adventure nicht das einzig wahre Digimon ist, so wie es immer die Fans glauben - der erste wirkliche Tamer ist Makoto aus "C'mon Digimon" und danach kam Taichi aus "Digimon Adventure V-Tamer 01". Viele glorifizieren hier Adventure ohne zu wissen, dass es ein Leben VOR Adventure gab ;)
    Aber wie gesagt, ich zwinge niemandem meine Meinung auf.

  • Damals mit so 9-10 Jahren (bei mir) ist nunmal die Fernsehserie das erste das man so davon gesehen hat! Mir gehts halt so das aufjedenfall in Adventure 01 versucht wurde die Werte der Wappen zu vermitteln, und das nunmal irgendiwe alle zusammengehören! Ich hab nicht nur in die anderen reingezappt, sondern sie mir auch komplett angetan... Pokemon und Digimon bleiben für mich Kinderserien und die weiteren Staffeln Digimon waren Plottechnisch für mich einfach ein Reinfall...Die neuen Systeme der Digitation waren ganz nett, aber haben mich überhaupt nicht angesprochen... Tamers und Frontier halte ich zugute das sie wengistens dem bekannten Stil treu geblieben sind, Data Squad hat nicht schön ausgesehen und Cross Wars war zuviel des guten...


    Jeder hat sein eigenen Favoriten, aber Adventures hats nunmal schon mim Openingsong für mich gewonnen und der Charaktervielfalt, ich habe mich schon mit den einen oder anderen damals indentifizieren können :D

  • Ich persönlich empfinde die ersten beiden Staffeln auch als die besten. Die 3. wo die dann komplett in der echten Welt waren, fand ich jetzt nicht so prickelnd. War dennoch relativ gut. Dann, als sie selbst digitierten. Gute Idee, gut umgesetzt. Jedoch nicht meins. Und die darauffolgenden, davon habe ich nurnoch Data Squad gesehn, und ich war bitterenttäuscht vom Zeichenstil.


    Sonst an sich, es ist für jeden was dabei. Und es freut mich, dass sie jetzt erneut was rausbringen, nämlich Filme mit den Charakteren der 1. Staffel. Sie haben den Zeichenstil zwar geändert, persönlich finde ich dies jedoch gut, da sie somit auch reifer aussehen, da sie meines Wissens nach um die 16 sind. Werden ja mehrere Filme, wo der erste glaub demnächst in Japan erscheint.


    Freu mich schon drauf

  • Vielleicht solltet ihr meine Rezension über Adventure und ZeroTwo noch mal lesen - ich habe den Anime generell nicht schlecht gemacht; ich mag die Staffeln selber. Ich kann nur diese glorifizierung nicht verstehen - und da ich mich viel im Francise bewege treffe ich eben lauter "eingefleischte Adventure-Fans" die genau das machen ohne die anderen Staffeln zu kennen. Es bauch sich hier ja keiner angesprochen zu fühlen - ihr habt eure Meinung, ich meine. Da brauch man nicht weiter zu diskutieren :)


    Was den Stil angeht, so muss ich sagen ich mag sie optisch alle und ich finde es klasse, dass sie den Stil der neueren Spiele auch für tri. genommen haben - es wäre IMO unpassend Tai & Co. noch in dem alten Stil von 1999 anschauen zu müssen; es wirkt so definitiv erwachsener :)

  • Ich grab mal das Thema aus.

    Im übrigen möchte ich hier noch anmerken, dass Digimon Adventure nicht das einzig wahre Digimon ist, so wie es immer die Fans glauben - der erste wirkliche Tamer ist Makoto aus "C'mon Digimon" und danach kam Taichi aus "Digimon Adventure V-Tamer 01". Viele glorifizieren hier Adventure ohne zu wissen, dass es ein Leben VOR Adventure gab ;)


    Aber wie gesagt, ich zwinge niemandem meine Meinung auf.

    Um ehrlich zu sein, habe ich mich nie mit den Digimon Mangas beschäftigt.
    C'mon Digimon sagt mir sogar gar nichts. Werde ich bei Gelegenheit mal nachholen.


    Wie nah hängen Anime und Manga eigentlich zusammen? Lohnt es sich trotz der schönen Serie den Manga noch zu lesen?

  • @Pascal "C'mon Digimon" ist nur eine Kurzgeschichte, die gabs als Goodie im Manga zu "Digimon V-Tamer 01".
    Ansonsten gib es zu jeder Staffel und zu einigen Spielen einen Manga und noch andere Nebenprodukte - lesen kann man sie alle und meist wurden sie nach den Serien/Spielen gezeichnet. Die Manga gibts ja allerdings nicht bei uns - auf englisch gibts die zu Staffel 1 bis 4, aber die sind ziemlich teuer (ich selbst hab neben den beiden Bänden von V-Tamer nur noch die fünf Bände zu Adventure), ansonsten haben die Japan leider nie verlassen... :/
    Und selbst V-Tamer, welcher eigentlich ziemlich geil ist, wurde bei uns ja leider nach zwei Bänden eingestampft :(

  • Eigentlich hätte ich auch Interesse daran. Aber bei dem Preid vergeht mir schon wieder die Lust

    So sehr ich die ersten beiden Staffeln von Digimon auch gefeiert habe, aber das ist einfach nur krank, klar es erscheint auf BD udn mit HD, aber man bekommt die SD Folgen komplett für 100€ (manchmal sogar günstiger) und hier wird dann 240€ für alles verlangt.
    Also einen Preisanstieg für die BD-HD Version von 140%, auch wenn ich das Geld habe, sowas wie diesen Publisher unterstütze ich damit defintiv nicht.
    Viele haben sich bereits wegen diesem Preis beschwert (und dem angeblichen Angebot es kostet ja nur 80€ anstatt 100€, Kundenverarsche wie immer^^), zumal es dann nur exklusiv kommt und das hasse ich einfach wie dei Pest, ich habe mir einmal exklusiv Erased geholt, weil ich diesen Anime sowas von feiere, das war aber auch dann dass letzte Mal.


    Der Shops macht nicht nur bei mir Probleme, nein die Preise bei KSM sind generell "krank" und dann meinen Leute noch "ja aber die anderen Publisher...", ja die hauen hier und da auch mal teurere Anime raus, aber defintiv nicht so oft wie KSM. (aber ja die Synchro ist ja "immer" um Welten besser *hust**würg*)
    Ich finde es einfach zum kotzen, dass KSM eingie Anime nur exklusiv raus haut, da ist es dann ggf. noch nicht mal so der Preis, aber ja dann kommt bei den meisten Anime doch einfach wieder der Preis und man denkt sich "ja ne is klar".


    Egal ob Metalcase (billiger abklatsch) und PAPP-Aufsteller, das Geld ist es defintiv nicht wert, in der Hoffnung, dass Sie drauf sitzen bleiben, die LImiterung aufheben, es frei verkaufen und der Preis noch etwas sinkt.
    Da nehme ich auch liebend gerne ne Amary-Hülle, aber irgendwann sag ich auch es reicht mir...
    Ich habe die beiden ersten Staffeln noch nicht, würde Sie gerne in HD-BD haben, aber das Geld werfe ich denen nicht in den Rachen, nur damit Sie mit diesem Ansatz "wir verkaufen einfach teurer die Deppen kaufens ja eh" weiter machen...

  • @Ryuuji Takasu deswegen schreib ich auf deren Facebookseite auch nichts mehr. Entweder wird man zerfleischt oder man kriegt eine Standpauke, dass die Preise so hoch sein müssen weil Baum.


    Aber dass sie drauf sitzen bleiben scheint wohl etwas Träumerei zu sein. Ich hab das Gefühl sie finden nach wie vor genug Leute, denen der Preis egal ist :(

  • Aber dass sie drauf sitzen bleiben scheint wohl etwas Träumerei zu sein. Ich hab das Gefühl sie finden nach wie vor genug Leute, denen der Preis egal ist

    Der Nachteil, wenn Digimon so eine hohe Fanbase hat, man sieht es man will es haben und man zahlt jeden Preis, hat sogar einer auf Facebook geschrieben.
    "als Sammler zahlt man leider alles, was man bekommt" (irgendwie komisches deutsch), das sind Aussagen, da freuen sich Publisher, die dummen Kunden kaufen es, auch wenn die Preise weit über den Horizont heraus schießen.
    Andere können es sich nicht leisten (was ein Glück), aber würden es sofort kaufen, wenn Sie das Geld im Monat parat haben..., ich hoffe einfach mal, dass die kranken Preise nur bei KSM so bleiben und ich dennoch gute Rabatte bei 1-2 Anime von KSM bei meinem Händler bekomme, denn für die UVP, wie Sie dort angeboten werden würde ich sie defintiv nicht kaufen und es wäre ein Grauß, wenn die anderen Publisher da nachziehen würden. :veraengstigt:


  • Andere können es sich nicht leisten (was ein Glück), aber würden es sofort kaufen, wenn Sie das Geld im Monat parat haben..., ich hoffe einfach mal, dass die kranken Preise nur bei KSM so bleiben und ich dennoch gute Rabatte bei 1-2 Anime von KSM bei meinem Händler bekomme, denn für die UVP, wie Sie dort angeboten werden würde ich sie defintiv nicht kaufen und es wäre ein Grauß, wenn die anderen Publisher da nachziehen würden. :veraengstigt:

    Ich werd ihre Sachen vorerst gar nicht mehr kaufen. Nur angefangenes (außer Naruto und Gintama) noch beenden. Im Endeffekt sieht KSM da nur einen Verkauf und nicht ob ich den Normalpreis gezahlt hab oder es in einer 3 für 2 Aktion gekauft habe.
    Aber das wäre wirlich schrecklich wenn andere Publisher noch nachziehen würden :onion-nonono: Hoffentlich schlagen sie auf kurz oder lang eher die andere Richtung ein

  • Im Endeffekt sieht KSM da nur einen Verkauf

    Letztlich sieht jeder deutsche Anime-Publisher nur den Verkauf. Ist ja auch verständlich, denn jedes Handelsunternehmen muss Gewinne verzeichnen. Vermutlich dürften aber auch die Lizenzkosten an Digimon, welche bestimmt nicht günstig sind, die ein oder andere Rolle spielen, wieso die Preise um einiges höher liegen, als vergleichbar bekannte/beliebte Anime anderer Publisher...

  • Ich habe Digimon immer angeschaut, war auch aufgeschlossen für die weiteren neuen Digimonstaffeln
    Bis Digimon Data squad habe ich es gesuchtet, aber irgendwie ab Digimon Xros Wars fand ich keine Zeit mehr .
    Ich werde im meinem Urlaub mit Digimon Xros Wars anfangen