Der große Pokemon Thread ~


  • Habe mir bisher noch nicht wirklich Videos zu Ultra Sonne und Mond angesehen, aber die neuen Features sehen echt nett aus.



    Btw. habe ich gestern mitbekommen, dass mir Amazon eine Mail mit einem Code für Marshadow geschickt hat, weil ich mir das Steel-Book von Pokemon Mond bestellt hatte. Wer sich also auch das Steelbook bei Amazon gekauft hatte, und so wie ich seinen Mail-Account vernachlässigt, sollte mal seine Mails checken.
    Jetzt überlegt ich mir, ob ich mir für Ultra Sonne auch die Steelbook-Version holen soll, obwohl ich das eigentlich nicht vorhatte. Einfach nur falls es dafür auch eine Sondersktion geben könnte. Verdammte Sonderaktionen XD

  • Ich freue mich schon auf das neue Feature. Da ich Sonne und Mond nicht gespielt habe, werde ich mir die neue Ultraversion kaufen. Denke es wird Ultramond werden. Ich finde es gut das im Vergleich zum Vorgängertitel einiges neu im Spiel erscheint. Bin gespannt was bis zum Release noch so alles angekündigt wird.

  • @Tryxyz
    Der Beitrag war von August, da hat der DL Code für das Spiel auf Media Markt wirklich 70€ gekostet, die Preise sind erst später auf 10€ gesunken

    As I have grown older, I have learned that pleasing everyone is impossible,

    but pissing everyone off is a piece of cake.

  • Hat hier jemand mal Ultra Mond/Sonne gespielt und kann mir sagen, ob die Story und generell das Spiel wirklich kaum vom Vorgänger abweicht?
    Es gab ja ne Menge schlechte Rezessionen auf Facebook und ich weiß grade nicht, ob ich mir das überhaupt als Sammler noch kaufen sollte..

    As I have grown older, I have learned that pleasing everyone is impossible,

    but pissing everyone off is a piece of cake.

  • Ich bin bei Ultrasonne jetzt mit der zweiten Insel fertig, also noch nicht wahnsinnig weit, aber zumindest schon ein Stück, und bis jetzt wirkt es auf mich schon sehr ähnlich. Ungefähr so wie Smaragd im Vergleich zu Rubin/Saphir, quasi das selbe mit ein paar kleinen Abweichungen und Neuerungen. Allerdings fängt die Geschichte mit den Ultrabestien gerade erst richtig an und die ist schon anders und auch ausführlicher.
    Mir persönlich macht es bisher jedenfalls Spaß und ich bereue auch nicht, es gekauft zu haben :)

  • Ich hab das Hauptspiel von Ultrasonne soweit nun fertig und bin also derzeit dabei alle legendären Pokis zu fangen etc. und ich bin ziemlich begeistert. Dass man aus dem Grundspiel nochmal so viel rausholen konnte, haut mich echt aus den Latschen. Egal, ob es nun die Flashbacks wie die.... etwas leicht missverstandene Nachbildung der Kanto-Arena von Major Bob sind oder die Rocket-Episode, ich bin mit dem Gesamtpaket sehr zufrieden.


    Das Endgame hat nun viel mehr zu bieten, es wurden viele Minispiele und neue Features, wie das Mantax-Surfen oder die Ultrapforte als Portal in viele Welten eingeführt und die Story als solches ist zumindest was Samantha angeht nicht mehr so extrem übertrieben. Und ich finde es auch schön, dass es wieder zum Ende einer Ära ein neues Fusionspokemon wie bei Kyurem damals gab. Interessanter Gang, wie sich der Rythmus der Spiele so nachverfolgen lässt.


    Neue Generation --> ein dritter Titel --> Remake einer alten Edition --> neue Generation --> Neuauflage der neuen Generation und Ende der Epoche. So war es beim DS und so war es nun auch beim 3ds. Mir gefällt dieser Rythmus.

  • So war es beim DS und so war es nun auch beim 3ds. Mir gefällt dieser Rythmus.

    Ja aber das wird nun nicht mehr so sein ! Alle kommenden Pokemon Spiele werden ausschließlich nur noch für
    die Switch programmiert und für die Folgekonsolen. Quelle :
    http://uk.pcmag.com/news/91647…he-last-3ds-pokemon-games


    Persönlich finde ich das nicht so geil, weil ich meine 3DS/DS Handhelds sehr mag und mehr Pokemon für
    sie sehen möchte, andererseits kann ich Game Freak verstehen, denn die Switch ist ja aktuell der große
    Knüller und kommt super an. Ich habe auch ein Gerücht gehört (was ich aber nicht belegen kann) das die
    kommenden Spiele mit einem neuen Kampfsystem ausgestattet werden. Gegebenenfalls ...Button Masher ?
    Ui das mag ich mir nicht vorstellen ! Aber Pokemon Tekken kam ja auch gut an.. Ahh mal sehen was passiert. :)
    Wie seht ihr das ? Sollen die kommenden Spiele eine Kampf-Erneuerung genießen, oder wollt ihr das alles beim alten bleibt ? :D


    48914b3316f69c08ebc46e93ba697819.png
    Why would you do this to me, brother? Do you want to teach me that there is no hope, there is no saviour?...
    Well, I cannot give up. My spirit will not be broken. I believe! I will fight the Red Lanterns, no matter how many may come!
    All will be well!

  • ich kann mir diesen leak gar nicht vorstellen und ich hoffe es bleibt nur ein Gerücht.
    Es muss denen doch klar sein das eine weitere Vereinfachung bzw so eine radikale Änderung bei den meisten Fans überhaupt nicht ankommen wird.


    Ah und zu Neuerungen: Finde ich gut, also ich mag megas(besonders wenn schwache Mons gebufft werden), ich finde die Idee von z-attacken gut, obwohl es das Spiel ein wenig mehr random macht (Mons mit z-attacken können eigentliche Checks besiegen) also Competetiv gesehen das Spiel stark beeinflusst.
    ABER eine komplette Änderung der Grund Struktur von Pokémon kämpfen finde ich überhaupt toll. Also Mal sehen und hoffen (und ich will wieder Arenen ! Und mehr megas!)

  • Ja aber das wird nun nicht mehr so sein ! Alle kommenden Pokemon Spiele werden ausschließlich nur noch für
    die Switch programmiert und für die Folgekonsolen.

    Was ich persönlich als sehr gut empfinde, POkemon entwickelt sich auch weiter und man hat bei den letzten Editionen gemerkt, dass das Potenzial des 3DS vollkommen ausgenutzt war.


    Vllt. kann man ja jetzt endlich mal auf größere Pokemon mit guten DLC's hoffen sprich mehrere Regionen bereisen und und und

  • Pokemon muss sich langsam Mal weiterentwickeln. Ich persönlich versteh nicht wie man "Entwicklung" hinter dem Spiel positiv stehen kann. Eine wirkliche Weiterentwicklung gab es nie und gleichzeitig regt man sich über EA auf und deren Politik jedes Jahr z.B FIFA rauszubringen. Dabei sehen ich Gamefreak als wesentlich größere Franchiseausnutzer. Die Pokemon Spiele waren nie wirklich großartig und der Umsprung zur Konsole ist mehr als bitter nötig. Mir ist bewusst dass mir wahrscheinlich gar keiner zustimmt aber ich wollte es dennoch Mal gesagt haben.
    Nintendo bringt auch ständig neue Mario Spiele heraus aber da wird immer wieder was neues probiert. Pokemon bleibt bei seinem Grundkonzept und fügt pro Edition nur kleine Änderungen hinzu.
    Nostalgiker mögen das vielleicht gut finden aber nach 20 Jahren ist solch eine Änderung selbstverständlich. Aber es verkauft sich ja auch noch wie geschnitten Brot. Bis dato mussten sie ihr Spiel nicht wirklich ändern.

  • Nostalgiker mögen das vielleicht gut finden aber nach 20 Jahren ist solch eine Änderung selbstverständlich. Aber es verkauft sich ja auch noch wie geschnitten Brot. Bis dato mussten sie ihr Spiel nicht wirklich ändern.

    Da wir ja im Pokemon Thread sind, was sind dann mal innovative Ideen die dir für Pokemon im Kopf schweben?


    Ich persönlich bin der Meinung, das Konzept von Pokemon ist zwar seit Jahren das gleiche, aber es tut dem kein großen Abbruch, ggf. etwas mehr Story in Pokemon wäre nicht verkehrt.
    Jetzt mit dem Wechsel auf die Switch würde ich natürlich etwas bessere Grafik erwarten und was mir mehr bedeuten würde als 100 neue Pokemon, die Möglichkeit endlich durch mehrere Regionen zu reisen.

  • Müssen mir innovative Ideen durch den Kopf schwirren um Kritik gegenüber des Franchise entgegenzuwirken?


    Dabei hast du doch auch super Beispiele abgegeben.
    Eine wirklich vernünftige Story, die Möglichkeit die Pokemon Welt komplett zu bereisen und nicht nur eine einzelne Region usw.
    Zelda Breath of the Wild zeigte schon wie man ein altes Franchise komplett auffrischt.
    Pokemon hat die perfekte Prämisse dafür. Warum dann erst so spät ? Ach ja. Weil es auch ohne Innovation geht.
    Mal schauen wie die Switch Version am Ende wirkt. Bin gespannt ob sie über meinen niedrigen Erwartungen liegt.

  • Dabei hast du doch auch super Beispiele abgegeben.
    Eine wirklich vernünftige Story, die Möglichkeit die Pokemon Welt komplett zu bereisen und nicht nur eine einzelne Region usw.
    Zelda Breath of the Wild zeigte schon wie man ein altes Franchise komplett auffrischt.

    Oh sorry, ich dachte du meintest mit deiner Aussage, was vollkommen neues, was man von Pokemon so noch gar nicht erwartet hat. :P
    (In der Art Pokemon können eine kurzeitige Fusion eingehen oder so was xD)


    Ja diese Beispiele gehen mir schon sehr viele Jahre durch den Kopf, ich hab die sogar immer wieder in Diskussionen damals als Kind auf dem Schulhof geäußert (da ich hier und da ja mal den Anime geguckt habe).
    Dennoch habe ich mir immer wieder die Frage gestellt ob es dann doch zu viel wäre zumindestens was den Umfang (Regionen) angeht.
    Storytechnisch hätte man defintiv mehr machen können, aber das ist Kritik auf hohem Niveau, wenn man selbst noch kein komplettes Bild einer Story im Kopf hat. :P

  • Ohja ein Open World Pokémon wäre schon nice*-* also ich stell mir das gerade vor wie Zelda breath of the wild nur mit Pokémon


    Aber naja irgendwie bin ich dann doch so ein Nostalgiker und ich wünsche mir die Arenen (und @Twofu fandest du nicht die trials anstatt den Arenen eine größere Änderung ?) und was ich mir auch wünsche was aber schon erwähnt wurde sind verschiedene Regionen und das die vllt die Änderungen aus den spielen mitnehmen wie zb der veränderbare Schwierigkeitsgrad aus schwarz und weiß oder das einem Pokémon hinterherlaufen und diese Kampf dinger in jedem Spiel (klar das die nicht jedes Spiel die gleichen Dinger ein bauen wollen und die ein bisschen was besonderes pro Edition machen wollen, aber I dont know das soweit wie möglich zu kommen finde ich hat neben dem züchten den größten weiterspiel wert und in Smaragd waren die meiner Meinung nach am besten.)


    Ah und was ich noch so als Kritik Punkt anbringen will ist, ich hab das Gefühl gamefreak macht Pokémon mehr und mehr kinderfreundlich bzw simpler zb früher musste man Stunden beim züchten verbringen und heute geht das alles seeeehr einfach und schnell, naja das macht es bequemer aber ich hab das früher irgendwie gemocht und man war stolz wenn man ein perfektes Mon gezüchtet hatte. (Nostalgie !!!)

  • Ja das ist irgendwie schon seit längerem bekannt, dass Pokémon einfacher wird. :P


    Um da wieder einen kleinen Schwierigkeitsgrad ein zu bauen würde ich sogar sagen Pokémon können dir erst dann hinterher laufen, wenn Sie eine gewisse Zuneigung dir gegenüber haben.


    Gegen solche Kleinigkeiten die in meinen Augen den Spaßfaktor doch noch mal erheblich steigern hätte ich persönlich keine Einwände. :P

  • Der Ruf nach Veränderungen ist tatsächlich verständlich.
    Vielmehr würde ich aber nicht auf neue, sondern ältere Neuerungen (welche Fallen gelassen wurden) den Blick richten. Kleine Beispiele sind zB. das Pokémon-hinterher-gedackel, welches meines Wissens nur in SoulsSilver und HeartGold Edition gänzlich umgesetzt wurde. Oder das Item Vitalkraut welches ich in den Versionen schwarz/weiß durchaus gefeiert habe (endlich eine kaufbare Top-Beleber). Oder die enorme Menge an fangbaren Legendären Pokémon wie in Schwarz2/Weis2. Oder die Apokalyptische Story aus X/Y.
    Ich denke, es muss nicht einmal neues kommen in der nächsten Edition, es reicht einfach ein paar Leuchtende Erfolge der Vergangenheit zu benutzten.