Nintendo Switch (ehemals Nintendo NX)

  • @K-On!!
    Ich verstehe nicht ganz was du meinst. Den Pro Controller verbindest du kabellos mit der Switch, dafür brauchst du kein Kabel. Einzig zum Aufladen muss der Controller mit einem Kabel verbunden werden und da langt bspw. auch das ganz normale Netzteil der Switch. Ansonsten: Eine günstigere Alternative zur Dockingstation wirst du kaum finden. Bei der Dock handelt es sich im Prinzip um einen USB-C Hub mit Power Delivery und extra USB-Port. Die sind so alleine schon relativ teuer und von Kompatibilität mit der Switch ganz zu schweigen. Bis auf irgendwelche Kickstarter-Produkte, die eh nicht geliefert werden, ist mir da nichts bekannt.

  • Den Pro Controller verbindest du kabellos mit der Switch, dafür brauchst du kein Kabel.

    Das wollte ich wissen, sorry kam dann meinerseits etwas undeutlich rüber, mir wurde bis jetzt nur gesagt, dass man den Pro Controller erstmal mit der Switch verbinden muss (während sie in der Docking-Station ist) um den Controller dann auch im Handheldmodus nutzen zu können.


    Da das aber scheinend auch so geht ohne die Docking-Station, die wie ich geschrieben habe das zeitliche gesegnet hat (shit xD) spiele ich im Handheldmodus mit Pro-Controller, gibt ja Extra Ständer dafür, geht mir bei diversen spielen nur drum, dass es nochmal ne Schippe angenehmer ist mit Pro-Controller zu zocken als mit den Joy-Cons, daran habe ich mich auch schon gewöhnt, aber ich hole wesentlich merh "skill" raus, wenn ich mitm Pro-Controller zocke (wie damals bei der Wii U schon).

  • Das wollte ich wissen, sorry kam dann meinerseits etwas undeutlich rüber, mir wurde bis jetzt nur gesagt, dass man den Pro Controller erstmal mit der Switch verbinden muss (während sie in der Docking-Station ist) um den Controller dann auch im Handheldmodus nutzen zu können.

    Das wäre mir neu. Bei der Switch sagst du, du möchtest einen neuen Controller verbinden und auf dem Pro Controller drückst du die entsprechende SYNC-Taste. Fertig. :)


    //edit:
    Ich habe mal einen Nintendo Switch Klub zum übersichtlicheren Austausch der Codes erstellt. :)


    https://anime-community-german…/92-nintendo-switch-klub/

  • Nintendo hat heute in einer Nintendo Direct die folgenden Spiele angekündigt:

    • Dark Souls Remastered (25. Mai 2018)
    • Kirby Star Allies (16. März 2018)
    • Donkey Kong Country: Tropical Freeze (4. Mai 2018)

    Außerdem folgt im Februar ein kleines Update für Super Mario Odyssey, wo ein neuer Modus, Outfits und Filter für die Ingame-Kamera hinzukommen. Quelle: https://www.golem.de/news/nint…mastered-1801-132120.html



    Ich selber freue mich wahnsinnig auf das Dark Souls Remastered, muss aber nocht entscheiden, ob ich es mir für PS4 oder die Switch kaufe. Außerdem wird wohl auch das Donkey Kong Country im Warenkorb landen, da ich es damals auf der WiiU nicht gespielt hatte.

  • Das Update für Mario Odyssey finde ich ganz cool, ich werde allerdings nicht in Absehbarer Zeit den Story-Modus durch spielen und auch nicht die Ballonjagd spielen können o:


    Ich muss aber generell sagen, dass mich dieses Mini-Direct wenig bis gar nicht angesprochen hat. Titel, zu denen ich gerne etwas gesehen hätte, sind gar nicht genannt worden.
    Fe hat mich optisch etwas angesprochen, da werde ich mal schauen, ob das für mich ist.


    Ich finde es aber sehr interessant, auf welch eine Weise, Nintendo gestern schon für Aufmerksamkeit (auf Twitter) gesorgt hat.^^

  • Ich möchte hier übrigens mal ein Lob für das Nintendo Reparaturzentrum aussprechen.
    Wir hatten am Wochenende mit 3 Personen Mario Kart gespielt, dabei fiel auf, dass der linke Joycon anscheinend immer wieder sein Signal verlor. Das Kart lenkte immer automatisch nach links und man konnte nix mehr machen. Ein paar Sekunden später war dann alles wieder normal. Dieses Problem scheint wohl keine Seltenheit zu sein.
    Also beide Joycons am Montag eingeschickt, heute kamen diese repariert zurück. Das nenne ich mal schnellen Service!


    Ich finde es aber sehr interessant, auf welch eine Weise, Nintendo gestern schon für Aufmerksamkeit (auf Twitter) gesorgt hat.^^

    Ich bin nicht bei Twitter, wie denn? :)

  • Keiner hier sagt was zur neuen Pappe?
    Hab keine Switch, aber finde das ganze recht interessant, sofern es da die Möglichkeit gibt in der Community Programme zu entwickeln und eigene Pappkreationen zu verwenden.

    Ich finde die ganze Idee auch interessant und der Trailer macht schon Lust darauf. Aber bevor die Dinger nicht jemand ausprobiert, bleibe ich skeptisch, ob die Pappe Belastungen aushält. Vor allem beim Klavierspielen Oo

  • Ich bin nicht bei Twitter, wie denn?

    Ich folge den Accounts auch nicht, ich habe es selbst nur durch Reddit mitbekommen, kann die Posts allerdings nicht mehr finden.
    Eins der Bilder, was gepostet wurde war ein brennendes Hotdog, wenn ich mich richtig erinnere.

  • Echt interessant, was Nintendo da wieder einfach so aus dem Hut zaubert ^^ Für mich ist es zwar nichts, weil ich meine Zeit lieber den Rollenspielen und Action-Adventures widme, aber ich bin gespannt, was da noch für Sets folgen werden.


    Abgesehen davon möchte ich nicht auch noch meine Regale mit den Papp-Sets vollstopfen. ^^°