• Na gut:


    Ich habe folgendes rausgesucht (Quelle Logikrätsel und Matherätsel (deecee.de):


    Rätsel: Junkfood-Rätsel

    Es gibt Feinschmecker, die auf ihren Reisen immer bei derselben Hamburgerschnellimbisskette ihr Junkfood verschmausen.

    Einer dieser Feinschmecker, ein Amerikaner, beschließt, seinen Urlaub in Europa zu verbringen, um einige Hauptstädte zu besuchen. Da er aber vermeiden will, zu viel seiner Dollar durch Geldwechselei zu verlieren, reist er nur in Länder, die der Euro-Zone angehören.

    Nach seinem Urlaub erzählt er seinen Nachbarn beim Barbecue über seine Erfahrungen. Ihm ist vor allem aufgefallen, wie verschieden die Preise waren, und dass jeder Staat ein eigenes Nationalitäts-Kennzeichen hat. Er berichtete:

    Die Preise sind sehr unterschiedlich und differieren bis zu 2 Euro. Der teuerste Riesenhamburger kam auf 4 Euro 50 Cent. Und jetzt sagt mir, wo ich wie viel bezahlen musste.

    Einige Tipps gebe ich Euch:

    D war einen halben Euro billiger als B und anderthalb Euro billiger als FIN.

    I ist einen halben Euro teurer als F, dafür aber anderthalb Euro billiger als E.

    A ist einen halben Euro teurer als DK und anderthalb Euro teurer als B.

    L ist anderthalb Euro teurer als I.

    Drei Mal habe ich 4 Euro 50 Cent bezahlt, ansonsten war es in jeweils 2 Städten der gleiche Preis.

    In welcher Stadt hat der Reisende wie viel für seinen Riesenhamburger gezahlt? (Wir gehen natürlich davon aus, dass er immer den gleichen Riesenhamburger bestellte.)


    Man kann es bequem mit einem Schmierzettel lösen. Viel Spaß

    Per aspera ad astra

  • Naja, vom Handwerklichen her geht das noch grade so, auf die drei teuersten Pflaster komm sogar ich. E, A, und L (Weil L anderthalb Euro teurer als I ist, und I aber anderthalb Euro billiger als E ist, ist E und L gleich teuer, also auch 4,50.)

    Und damit lies sich der Rest gemäss des Textes auflösen: Dänemark 4, Belgien 3, Italien 3, Frankreich 2.50, Deutschland 2.50 Finland 4, und Spanien, Österreich und Luxemburg 4,50.


    Was mir nach wie vor schleierhaft bleibt... welcher "Feinschmecker" bereist Europa, nur um immer denselben Dumpingpreis-Riesenhamburger zu essen... ...

    :frozen:


    :D

    "If somebody offers you a Bible for your right hand,

    sooner or later, they will offer to put a gun in your left."
    Stephen King


  • Und nun weiter, wobei ich euch die Wahl lassen möchte. Zum einen hätte ich noch ein bescheuertes anregendes


    oder aber eine nicht minder nervtödende reizvolle

    "If somebody offers you a Bible for your right hand,

    sooner or later, they will offer to put a gun in your left."
    Stephen King

    3 Mal editiert, zuletzt von Haggard ()

  • Das stimmt natürlich, ne Extramedaille gibts aber nur für den Lösungsweg; Nicht als Schikane - nur aus Erfahrung. Auch wenn man an Rätseln scheitert, mit guten Erklärungen lernt man manchmal was fürs nächste Mal!


    Und vielleicht kann irgendwer mal was mitnehmen; Unwahrscheinlich, zugegeben - aber nicht unmöglich!

    "If somebody offers you a Bible for your right hand,

    sooner or later, they will offer to put a gun in your left."
    Stephen King

  • stimmt sorry:


    die nächste Aufgabe darf ein anderer machen ^^

    "Hätte er den Bürgern von Kalos versprochen, sie zu retten, wären ihm bestimmt noch mehr gefolgt.“ - Eine Frau

  • (ich kann schlecht erklären :)

    Och, nur Mut. Ich finde du darfst dich durchaus trauen! Und damit geht das Bootleg-Frühlingsmorgenkirschblütenhonigtaukonfekt wohlverdient an James Jane! :engel:


    Und das Streichholzrätsel steht zwar noch da, falls es wer lösen könnte/möchte dann bitte aber wenn jemand ein Anderes/Lustigeres/Besseres kennt , nur her damit!


    Ooder aber noch ein anderes, entspannenderes, da ihr eigentlich nur eure Augen dazu anstrengen müsst; (Kann aber sein, dass das Bild auch schon jeder kennt, ich weiss es nicht ^^")

    "If somebody offers you a Bible for your right hand,

    sooner or later, they will offer to put a gun in your left."
    Stephen King

    Einmal editiert, zuletzt von Haggard ()