Blockieren

  • Hallo liebes Forenteam,


    wäre es eigentlich möglich, die Funktionen und den Zweck vom Blockieren von Usern auszuweiten?

    Was ich meine ist: Wenn man jemanden blockt, dann möchte man doch eigentlich, dass diese Person

    den eigenen Content/Kommentare/das eigene Profil nicht mehr sehen kann. Wäre es möglich das umzusetzen?

    Oder wenigstens die bestehende Mechanik auszuweiten? Derzeit werden einem ja die Kommentare der Person

    nicht mehr angezeigt, aber es wäre auch wirklich schön, dann auch keine Benachrichtigungen mehr zu bekommen,

    wenn die Person etwas in einen abonnierten Thread schreibt oder etwas hochlädt, etc. .


    Wäre wirklich toll, wenn man Erweiterungen dahingehend mal durchsprechen würde.


    Mfg


    Rai

    ℱ𝑜𝓇 𝓉𝒽𝑒 𝒹𝑒𝒷𝓉 ℐ 𝑜𝓌𝑒, 𝑔𝑜𝓉𝓉𝒶 𝓈𝑒𝓁𝓁 𝓂𝓎 𝓈𝑜𝓊𝓁.
    af146e7a3104b6c54ff9f203fa98a4ec.gif


  • Keito

    Hat das Label Verbesserung hinzugefügt
  • Keito

    Hat das Label Sonstige hinzugefügt
  • Keito

    Hat das Label Vorgemerkt hinzugefügt
  • Hab zwar kein Stress mit niemanden, aber ich finde den Vorschlag gut.

    Wenn ich jemanden Blocke dann wünsche ich mir dass:
    - Ich seine Beiträge nicht mehr sehe.
    - Ich nicht darüber informiert werde, dass er irgendwo was gepostet hat.
    - Er mir keine Nachrichten zukommenlassen kann oder was in meiner Pinnwand kommentiert oder Liked.
    - Er meine Beiträge nicht mehr lesen kann (um dann weiterhin rumzutrollen oder meine Meinung ins lächerliche ziehen, ohne dass ich was davon weiß).
    - Zitierte Kommentare von ihm durch einen anderen User zensiert werden (so dass ich sehe, dass sein Kommentar im Zitat Zensiert wurde, ich jedoch die Option hätte es zu lesen um zu wissen worauf sich der andere User da bezieht ohne die besagte Person deswegen entblocken zu müssen).

    Onegai'shimasu :S

  • Wenn man jemanden blockt, dann möchte man doch eigentlich, dass diese Person

    den eigenen Conten [...] nicht mehr sehen

    - Ich seine Beiträge nicht mehr sehe.
    [...]
    - Er meine Beiträge nicht mehr lesen kann

    Ich halte es für keine gute Idee, dass Beiträge von einem selbst bzw von der anderen Person nicht gesehen werden können. Das macht im schlimmsten Fall lediglich Threads kaputt, weil damit für die, die andere blockieren bzw blockiert werden, eine Diskussion (wofür Foren eigentlich (auch) da sind) nicht mehr ordentlich verfolgen kann, wenn auf einen Beitrag bezug genommen wird, der nicht gesehen werden kann. Um dies zu verhindern, halte ich diese Option:

    - Zitierte Kommentare von ihm durch einen anderen User zensiert werden (so dass ich sehe, dass sein Kommentar im Zitat Zensiert wurde, ich jedoch die Option hätte es zu lesen um zu wissen worauf sich der andere User da bezieht ohne die besagte Person deswegen entblocken zu müssen).

    nicht für ausreichend und für überflüssig.

    Ich bin der Meinung, dass Leute, die in einem Forum sind, reif genug sein sollten, um andere nicht gleich anzublaffen, wenn sie irgendwo irgendwas schreiben, was nichts mit ihnen zu tun hat. Wenn man eine Person nicht mag, soll man sie in Threads entweder einfach ignorieren oder sich aber zusammenreißen und weiterhin eine sachliche Diskussion führen. Wir sind doch nicht im Kindergarten, wo man sich in solchen Situationen noch nicht ordentlich zu verhalten weiß. Wenn man sich gar nicht zusammenreißen kann, muss man eben von manchen Threads oder komplett aus Foren rausbleiben.

  • Wenn man jemanden blockt, dann möchte man doch eigentlich, dass diese Person

    den eigenen Conten [...] nicht mehr sehen

    - Ich seine Beiträge nicht mehr sehe.
    [...]
    - Er meine Beiträge nicht mehr lesen kann

    Ich halte es für keine gute Idee, dass Beiträge von einem selbst bzw von der anderen Person nicht gesehen werden können. Das macht im schlimmsten Fall lediglich Threads kaputt, weil damit für die, die andere blockieren bzw blockiert werden, eine Diskussion (wofür Foren eigentlich (auch) da sind) nicht mehr ordentlich verfolgen kann, wenn auf einen Beitrag bezug genommen wird, der nicht gesehen werden kann. Um dies zu verhindern, halte ich diese Option:

    Jap. Wer alles und jeden Blocken möchte und seinen eigenen kleinen Safespace aufbauen will, der kann ja zu Twitter gehen und da rum blocken.

    Hier würde es einfach nur jedwede Kommunikation zerstören, das sehe ich ähnlich wie Ivy.

  • Hmm, ich kann Ivy's und Ex4mp1e's Einwände nachvollziehen.
    Und Tatsächlich würde eine Diskussion nicht mehr funktionieren sobald mehrere User sich gegenseitig Blocken würden, dann würden alle nur noch aneinander vorbei reden.. hmm


    Ich ziehe meinen oberen Beitrag zurück ^^'

  • Na ja, aber es gibt ein paar User, an deren Content ich absolut kein Interesse habe und die sich sowieso kaum bis nie an Diskussionen beteiligen, und wenn sie es tun, dann nur um zu pöbeln oder anderweitig zu provozieren. Mit diesen Leuten hat sich in Vergangenheit auch oft genug gezeigt, dass sie kein Interesse an einer Klärung haben, bzw. keine Bemühungen daran zeigen, eine andere Sicht als die eigene auf den bezogenen Streitfaktor nachzuvollziehen oder auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Da dies oftmals nicht direkt zu einem Bann führt, würde ich mir schon wünschen, dass man die Option hat, so etwas ausblenden zu können.

    ℱ𝑜𝓇 𝓉𝒽𝑒 𝒹𝑒𝒷𝓉 ℐ 𝑜𝓌𝑒, 𝑔𝑜𝓉𝓉𝒶 𝓈𝑒𝓁𝓁 𝓂𝓎 𝓈𝑜𝓊𝓁.
    af146e7a3104b6c54ff9f203fa98a4ec.gif


  • Das siehst du so. Vielleicht hast du Recht damit, vielleicht nicht. Sowas ist subjektiv. Und wenn jeder subjektiv die Leute blockt, die er nervig findet oder deren Meinung bzw. Argumentationsstrategie er nicht mag, dann sind wir wieder bei Ivys Beispiel. Selbst wenn du davon ausgehst, dass du das Toll perfekt benutzen würdest, so dass es keine schlechten Auswirkungen auf das Forum hätte, musst du bedenken, dass auch andere Leute es benutzen würden, die es aus deiner Sicht vielleicht schlechter benutzen, während es aus ihrer Sicht ebenfalls die perfekte Nutzung wäre.

  • Man muss ja nicht alles umsetzen. Aber solche Sachen wie dass der blockierte nicht mehr auf das eigene Profil zugreifen kann oder man keine Benachrichtigungen bekommt, wenn die Person etwas hochlädt oder postet, schadet ja auch nicht dem Diskussionverkehr.

    ℱ𝑜𝓇 𝓉𝒽𝑒 𝒹𝑒𝒷𝓉 ℐ 𝑜𝓌𝑒, 𝑔𝑜𝓉𝓉𝒶 𝓈𝑒𝓁𝓁 𝓂𝓎 𝓈𝑜𝓊𝓁.
    af146e7a3104b6c54ff9f203fa98a4ec.gif


  • Erstmal: Vielen Dank für eure Beiträge :)   :) :)


    Ich muss aber direkt mal in den Raum werfen, dass wir primär die vorinstallierten Features der WoltLab Suite verwenden.

    Sicherlich haben wir auch eigene Plugins entwickelt, eine solche Energie aber auch in ein gewissermaßen "destruktives" Feature zu investieren, halte ich für unangebracht. Zudem müsste dieses Plugin bei zukünftigen Software-Updates wahrscheinlich ebenfalls überarbeitet bzw. aktualisiert werden.


    Sollte WoltLab aber "von Haus aus" weitere Features in der Richtung einbauen, schauen wir uns gerne eine mögliche Umsetzung in der Community an.


    Viele Grüße :hey: