Welchen Film habt ihr oder werdet ihr sehen?

  • Das Leben des Brian


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Der Film ist ebenso wie "Die Ritter der Kokosnuss" ein Klassiker im Genre Komödie und gespickt mit schwarzen Humor. Ich kann beide Filme jedem bedenkenlos empfehlen, solange man eben den schon erwähnten schwarzen Humor bevorzugt. Musste während ich "Das Leben des Brian" schaute Tränen lachen. Die Sprüche sind wirklich einfach etwas tolles und verleihen dem Film einen Wert, sodass ich ihn bestimmt noch mehrere male anschauen werde. Solche Wortwechsel gibt es in modernen Komödien kaum, was meiner Meinung nach sehr Schade ist. Vielleicht hat sich der Geschmack/die Vorliebe des Durchschnitts für solche Gag's auch einfach geändert. Oder aber mein Humor ist teils zu flach xD

  • Hab zuletzt die Verfilmung von Prince of Persia gesehen. Und ganz ehrlich, ich fand den richtig gut. Es war klar kein filmisches Meisterwerk. Aber es ist einer dieser Filme, die schaut man, ist 2 Stunden gut unterhalten und das wars. Für mich jedenfalls definitiv eine der besten Videospielverfilmungen, die es gibt.

  • Schaue mir Funny Games an. Eine Unterbrechung zwischen diesem höchst unterhaltsamen Film und dem aktuell angebrochenen Anime ist mehr als vertretbar. Obwohl der Film Funny Games aus dem Jahre 1997 ist, kann er mit toller Unterhaltung aufwarten. Natürlich liegt das im Auge des Betrachters. Nur nicht vergessen, es ist nur ein Film, wenn auch mit einigen leicht verstörenden Szenen.

  • Zweiteiler namens "Der Überläufer." Die verbotene Liebe zwischen Wehrmachtssoldat Walter und der Partisanin Wanda ist sehr tragisch dargestellt. Eine Sache welche mir ebenfalls besonders gut gefallen hat, war das aufzeigen von Unmenschlichkeit und zwar sowohl auf Seiten der Nazis als auch auf der Seite der Sowjets.

  • Ein genialen Drama Film mit dem Titel "Leanders letzte Reise." In den Film geht es neben der Schuldfrage auch stark um Konflikte zwischen Jung und Alt und wie diese mit der Zeit überwunden werden, sowie um die Frage "Wer ist im Recht?" Und wie das ganze thematisiert wird ... einfach großartig. Ebenfalls wird der Ukraine Krieg aufgefasst. Gerade als der Film sich auf das Ende zubewegte, wurde er nochmal sehr emotional. Wirklich absolut sehenswert.

  • Nach längerer Zeit mal wieder "Für eine Hand voll Dollar." Der Western aus dem Jahr 1964 kann sich immer noch sehen lassen, was unter anderem an dem (unbekannten) gewieften Revolverhelden liegt, der die Baxter Bande und den Rojos Clan gegenseitig ausspielt.


    Hinzu gesellt hat sich "Der Pate 1." Keine Ahnung warum ich ihn bis vor kurzen noch nie gesehen habe aber denke mal der Film ist quasi legendär. Genau das richtige wenn man auf gute Mafia Filme steht.

    Fand dagegen beispielsweise damals "Scarface" nicht so toll. Weiß nicht ob es daran lag das der Film in der Retro Zeit spielte oder das Tony Montana ein nicht ganz so eindrucksvoller Charakter war.

    Einmal editiert, zuletzt von Alter Schelm ()

  • Zombi Ritual

    Kleiner Amtaeur Splatter Film aus Deutschland. Mit 52 MInuten auch nicht lang und somit geht es schnell zur Sache. Splatter und Gore effekte ssind auch alle sehr gut. AUch einige Zombies sahen recht gut aus.


    Hereditary

    Besser als Midsommar (vom gleichen Produzenten) hatte aber auch viele Schwächen. Schade denn wie auch bei Midsommar waren gute Ideen vorhanden mit denen man viel machen hätte können.


    Ich weiß noch immer was du letzten Sommer getan hast

    Netter Slasher welcher jedoch mit vielen anderne nicht mithalten kann. trotzdem Unterhaltsam und bitet durch ein anderes Szenario (erster teil in einer kleinen Fischerstadt, zweiter auf einer abgelgenen Insel) mal was anderes.

  • Ich werde Ghost Boat sehen. :) Der ist der letzte Film auf einer Horrorfilm-Collection. 10 Filme für 88 Cent.


    „...und es kommt noch härter“ - James

  • Düstere Legeneden (Urban Legens)

    Ein guter Slasher welcher mir auch besser gefiel als Ich weiß was du letzten Sommer getan hast. Dazu mag ich ja all diese Urbanen Legenden. Ein Fim den sich Horrorfans auf jedenfall mal anschauen sollten.


    Creepy Hide and Seek

    Netter Japanischer Horrorfilm der aber manchmal trotz seiner nur geringen Laufzeit von 72 Minuten an einigen STellen recht langgezogen wird. Auch muss ich sagen hatte ich auf mehr SPlatter gehofft. Allgemein war einiges am Film jetzt nicht so ersichtlich wie das Ende oder besser gesagt die STelle mit dne Roten Fäden. Trotzdem ein Film mit dem ich Spaß hatte.

  • Wenn er rauskommt:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Der Trailer sieht echt gut aus^^

    Clicker Killer

  • Heute Abend werde ich The Pervert's Guide to Cinema schauen



    und morgen dann The Pervert's Guide to Ideology


  • Vor ein paar Min. Alvin und die Chipmunks 4: Road Chip geschaut. Dafür das es ein Familienfilm war, war er sehr gut. Muss halt nicht immer Blut sein.

    Clicker Killer

  • gesrern Abend Jurassic Park 2 mal wieder geguckt. Der erste bleibt unerreicht, aber find den zweiten auch noch gut guckbar, danach wurde die Reihe imo leider immer schlimmer...

  • Hab vorhin den ersten Teil von Digimon Tri geschaut. Wenn ein Film es schafft, dass man vor lauter Nostalgie Tränen in den Augen hat, dann hat der wohl was richtig gemacht hat. Schaue dann nachher Teil 2.

  • Moon

    Gibt es momentan auf Amazon zu sehen.

    Worum geht es: In der Zukunft wird die Energieversorgung der Erde ueber einen Rohstoff auf dem Mond geregelt. Um den abzubauen arbeitet dort in einer Station ein einziger Mann und eine KI. Nach 3 Jahren darf der Typ nach Hause zurueck. Eines Tages findet er einen verletzten Mann.

    --> Der beste Film den ich seit langem gesehen hab. Bitte auf gar keinen Fall nen Trailer vorher schauen wenn ihr Interesse habt. Schaut ihn einfach :)

  • Wenn dir "Moon" gefallen hat, vielleicht wäre auch "Prospect" was für dich. Er überzeugt/begeistert vielleicht nicht in absolut jedem Aspekt, aber es gibt imo wirklich schlechtere Scifi- Filme.


    Ansonsten hab ich mir gestern Abend mal Jojo Rabbit angesehen; Und auch viel gelacht dabei; Aber nicht nur...

    Wirklich sehenswerter Film.

    "If somebody offers you a Bible for your right hand,

    sooner or later, they will offer to put a gun in your left."
    Stephen King