Kritik am Schließen von Threads

ACG Sommerfest 2020
 Tickets für das Sommerfest sind ab sofort im Shop verfügbar.
 >> Weitere Informationen
  • Hallo,


    Das soll bestimmt kein Angriff sein, aber ich muss das an dieser Seite mal ein wenig kritisieren.



    Ich möchte hier mal die Ausgangssituation schildern:


    Ich hatte Fragen zu dem Anime Seraph of the End und habe deswegen im Bereich Anime einen Thread eröffnet. Leider wurde dieser aber nach wenigen Minuten schon geschlossen, weil es bereits einen anderen, ähnlichen gab. Es hieß, dass es zu unübersichtlich sei, wenn es mehrere Threads mit einem ähnlichen Thema gäbe. Ich wurde auf den bereits vorhanden oder den Fragen-Thread verwiesen.



    Hier meine Kritik:


    Das ist doch eine Community Seite, auf der man sich mit anderen austauschen möchte, da ist es doch auch klar, dass manche Leute auch gleiche oder ähnliche Fragen haben. Das mit der Übersicht ist für mich kein Grund, Threads zu schließen und auf einen anderen zu verweise. Ich meine, das ist doch nun mal der Inhalt einer Unterhaltung, oder? Und man möchte sie ja nicht immer gleich führen. Jemand anderes kann genau das gleiche fragen und trotzdem unterhält man sich völlig anders darüber.


    Und das ist doch nun mal eine Seite für Animes und Mangas. 😂

    Ich finde das sollte für eine Community Seite völlig normal sein, dass die Themen auch zahlreich diskutiert werden mit 20, 30 oder mehr Threads. 😅

    Da kann man doch als Leiter oder auch Administrator dieser Seite nur stolz sein, dass es so viele Posts gibt.


    Ich muss sagen, dass ich diese Seite im Grunde mag. Es gibt viele Themen, und auch viele nette Leute, mit denen man sich austauschen kann.

    Aber wenn ich mich mit ihnen nicht austauschen kann, weil es sowas ähnliches schon mal gab, dann verstehe ich den Sinn dieser Seite nicht. 😅


    Es würde mich und bestimmt auch sehr viele andere User freuen, wenn uns da mal ein bisschen Freiheit gelassen werden würde, selbst zu bestimmen, ob wir für unsere Fragen einen neuen Thread öffnen wollen, oder ob uns die Informationen eines anderen schon ausreichen.


    Vielleicht nehmt ihr euch diese Kritik ein wenig zu Herzen.

    Es würde mich freuen, wenn man in Zukunft auch seine Meinung so schreiben kann, wie man möchte und nicht auf etwas anderes verwiesen wird, wo man einfach nicht die Informationen in der Art bekommt, in der es eigentlich möglichen gewesen wäre.



    Liebe Grüße

    Fanfiction_forever

  • Fanfiction_forever

    Hat den Titel des Themas von „Thread gelöscht“ zu „Kritik am Schließen von Threads“ geändert.
  • Fanfiction_forever Auch ich stoße hier hin und wieder mal an Grenzen, die mir nicht gefallen. Aber in diesem Fall finde ich es richtig so. Mehrere Threads zu ein und derselben Serie machen das ganze unübersichtlich. Dein Thread wurde ja auch nicht direkt gelöscht. Du kannst deinen Post einfach kopieren und im von Reiko verlinkten Serien-Thread posten. Das tut der Diskussion keinen Abbruch. Im Gegenteil: Leute, die den Thread abonniert haben, weil sie gerne zu der Serie diskutieren wollen, sehen, dass dort wieder etwas neues geschrieben wurde. (':

  • Naja, dein Thread wurde nicht gelöscht, sondern nur geschlossen, und das ist meiner Meinung nach auch korrekt.

    Denn dein Beitrag ist keine spezifische Sonderfrage zum Anime, sondern einfach nur ein "Wie ist eure Meinung dazu?" und das kannst du ebenso auch im bestehenden Thread zum Anime nachlesen oder eben nochmal in dem Thread fragen, um diesen aufleben zu lassen.


    Wenn die Admins und Mods solch Thread stets offen lassen würden, wäre das Forum meiner Einschätzung nach irgendwann überfüllt mit den immer gleichen Threads. Oft genug gibt es User die sich registrieren, einfach einen Thread erstellen zu einem Thema das es bereits gibt, weil sie sich nichtmal die Mühe machen, das Forum danach zu durchsuchen.


    Ich hab keine Lust darauf in der Forenübersicht auf der ersten Seiten nur Beiträge a la "Wie findet ihr Charakter X aus Anime Y?", "Die Entwicklung von Anime Y wegen Charakter X find ich doof", "Macht Charakter X Anime Y zum Flop?" zu sehen, denn das wären alles die gleichen Themen zu Animy Y, die eben auch in dem dazugehörigen Thread diskutiert werden können. Ist jetzt natürlich nur ein übertriebenes Beispiel, aber solch ein Szenario kann ich mir dennoch vorstellen.

  • keisuke


    Du hast bestimmt recht, dass gerade in dem (ich nenne es mal so) Haupt-Thread des Animes noch viel darüber diskutiere werden könnte. Und ja, mein Beitrag wurde nicht gelöscht, nur geschlossen, trotzdem finde ich es aber sehr schade. Ich finde, dass man hier den Usern selbst das Recht geben sollte zu bestimmen, ob man dafür nun ein extra Thread öffnen möchte. Ich finde auch, dass es das nicht unübersichtlich macht.


    Aber wie schon erwähnt, ist das keine Anfeindung, sondern nur eine sachliche Kritik.



    Liebe Grüße

    Fanfiction_forever

  • Ich finde, dass man hier den Usern selbst das Recht geben sollte zu bestimmen, ob man dafür nun ein extra Thread öffnen möchte. Ich finde auch, dass es das nicht unübersichtlich macht.

    Naja irgendwie doch, wenn wir zu jedem Thread was besteht noch ein „wie fandet Ihr es“ und „welcher ist der coolste Charakter aus dem Anime“ usw., dann wird ganz schön unübersichtlich.

  • Frosch


    Ja, mein Beitrag wurde nur geschlossen und nicht gelöscht. Das habe ich auch nicht behauptet.


    Ich meine auch nicht, dass jemand das Forum vollspamen soll. Ich finde nur, dass es eben zu Unterhaltungen dazu gehört, dass man in einem separaten Thread über ein Thema, das es vielleicht schon mal irgendwie gab, diskutieren kann.

    Denn wie ich finde, ist es sehr unübersichtlich in einem Thread zu lesen, der vielleicht schon sehr viele Posts und mehrere Seiten hat. Da wäre es viel effizierter einen weiteren Thread mit ähnlichem Thema zu erstellen und so auch übersichtlich an Informationen zu gelangen.



    Liebe Grüße

    Fanfiction_forever


    Fafnir


    Das mit der Übersicht ist jetzt natürlich auch Ansichtssache. Meine Meinung habe ich ja schon geschrieben. Ich finde es unübersichtlicher sich durch einen Tread mit hundert Seiten zu kämpfen, anstatt einem neuen zu öffnen und darüber zu quatschen.

    Aber wenn man das mal außen vor lässt, dann ist es doch genau das, was eine Community doch ausmacht. Viele verschiedene Beiträge zu dem Thema und Hobby, das man liebt. Wo man sich durchfuchsen und sich dazu unterhalten kann. Auch eben über Fragen wie:

    „wie fandet Ihr es“ und „welcher ist der coolste Charakter aus dem Anime“ usw.,



    Liebe Grüße

    Fanfiction_forever

  • Fanfiction_forever Ich glaube, du hast einfach eine sehr andere Auffassung, als die meisten hier, was Übersichtlichkeit angeht. Es verlangt keiner, dass du den Thread komplett liest, bevor du dort etwas postest. Manchmal werden Threads nach Jahren wieder aufleben gelassen, ohne sich im geringsten auf die vorherige Diskussion zu beziehen. Und ich persönlich finde es übersichtlicher, mal einen Thread quer zu lesen, als von der Suchfunktion x Threads zu ein und derselben Serie ausgespuckt zu bekommen. Da würde ich schnell die Lust verlieren.

  • Denn wie ich finde, ist es sehr unübersichtlich in einem Thread zu lesen, der vielleicht schon sehr viele Posts und mehrere Seiten hat. Da wäre es viel effizierter einen weiteren Thread mit ähnlichem Thema zu erstellen und so auch übersichtlich an Informationen zu gelangen.

    Ich kann verstehen, dass es manchmal doof ist, in einen Thread zu schreiben, der seit Jahren keine neuen Beiträge mehr hatte, wenn man wirklich diskutieren will. (In vielen "Spam" Threads ist das aber egal, weil da eh jeder einfach reinschreibt und dann nicht mehr drauf achtet, was andere eigentlich schreiben oder geschrieben haben...) Die Chance, dass von den alten Beiträgen noch User aktiv sind oder die Aussagen stimmen, ist gering.


    Ich denke dennoch, dass dies kein Grund ist, einen neuen Thread zum Thema zu eröffnen. Das Forensystem macht es nun wirklich nicht schwer zu sehen, in was für Threads neue Beiträge gepostet wurden. Solltest du also einen verstaubten Thread einfach nochmal mit der Eingangsfrage (oder sehr ähnlicher Frage), oder einer Antwort zur Eingangsfrage aufleben lassen, kriegen die interessierten User das schon mit und reagieren darauf. Mittels abonnieren des Threads ist es auch kinderleicht zu erfahren, wann dort neue Beiträge gepostet wurden. Benachrichtigungen kriegt man dann ja genug. Und wenn dann uralte Mitglieder nochmals in dem Thread ihre Meinung, sei es auch die Gleiche, kundtun, ist das doch gut.

  • keisuke


    Ja, das ist dann halt Ansichtssache, aber ich glaube schon, dass es viele gibt, die meine Ansicht befürworten.

    Trotzdem habe ich meine meine Kritik jetzt geschrieben. Vielleicht wird sie ja umgesetzt.

    Eigentlich mag ich dieses Portal ja wie gesagt recht gerne. Leider ist das jetzt auch nicht das erste Mal und ich finde es einfach nur übertrieben.



    Liebe Grüße

    Fanfiction_forever

  • Und dann kommst du als Neuling ins Forum und bist erstmal total überfordert, weil du dich nicht entscheiden kannst, in welchen der 50 Threads mit gleichem Thema du jetzt antworten sollst.



    Vielleicht verwechselst du das etwas mit Facebook Gruppen. Da wird tatsächlich gerne Mal immer wieder das gleiche Thema durchgekaut, aber dort gibt es auch nicht die Möglichkeit Themen entsprechen aufzubereiten, zu sortieren und aufzulisten.

  • Wie keisuke schon sagte, dann hast du eine andere Auffassung, ich war zwar in noch keinen weiteren Animeforum, aber auch in Gamingforen war das nicht anders.

    Du hast den Animethread wo du über alles quatschen kannst und machst dann eins über die Story auf über die Charakter, über den Soundtrack oder was sonst noch einfällt, würde ich das bei den gut 1000 Anime machen, die ich gesehen habe, hätten wir zu den 1000 Animethreads weitere 3000 Threads über einzelne Themen zum Anime, die man eigentlich über das Hauptthread ausdiskutieren kann, das wäre in meinen Augen ein Spam und würde allein diesen Bereich vollkommen unübersichtlich machen.

  • Du hast du bei deiner Anmeldung den Nutzungsbestimmungen zugestimmt, in denen folgendes steht:


    "2.7.Themenerstellung

    Bevor ein neues Thema erstellt wird, sollte die Suchfunktion verwendet werden, um sicherzustellen, dass nicht schon ein anderes Thema den gleichen Inhalt behandelt. Sind Themen aufgrund von veraltetem Inhalt archiviert, kann ein neues Thema erstellt werden."


    Dieses Forum wird dieses Jahr 20 Jahre alt. Es gibt an die 24.032 Themen bei ca 200 täglichen aktiven Mitgliedern.

    Da wird es wirklich wie bisher von Vorrednern schon angesprochen extrem unübersichtlich.


    Sobald du in dem bestehenden Thread kommentierst, wird dieser ja auch wieder "gepusht" und für andere Mitglieder sichtbar, sollte er schon älter sein.

    Daher verstehe ich das Problem nicht ganz, außer dass es für dich persönlich dann vielleicht übersichtlicher ist.


    Ich hoffe, du kannst aber auch unseren Grund verstehen, warum wir dies nicht wünschen. ;)


    Dir will ja niemand ans Bein pissen oder so, der Mod hat lediglich nach dieser Regel gehandelt und das ist vollkommen legitim.



  • Seife


    Ich habe auch nichts gegen den Moderator geschrieben und vorher schon gemeint, dass das hier eine rein sachliche Kritik ist und keine Anfeindung.

    Und ja, ich habe den Nutzungsbestimmungen zugestimmt, aber das hier war ja nun mal die Kritik an ebenjenen.


    Ich glaube das wäre jetzt immer wieder ein hin und her, wenn wir hier weitermachen.

    Deshalb habe ich oben ja meine Kritik geschrieben und ich denke, dass es reichlich Ausführungen gibt.

    Vielleicht wird die Kritik ja angenommen und ein bisschen an dem System gefeilt. Ich finde diese Seite hat meiner Meinung nach sehr viel unausgeschöpftes Potenzial.


    Trotzdem wünsche ich allen noch einen schönen Tag und auch schöne Feiertage.

  • Puh, ich antworte dir jetzt hier, da du mir PN genau/fast das gleiche geschrieben hast.


    Frosch hat es sehr gut auf den Punkt gebracht.

    Das was Fafnir gesagt hat, habe ich dir auch per PN geschrieben und dir diese als Alternative angeboten. Weil ich dir deutlich machen wollte, dass dein Beitrag nicht "wertlos ist" und danach nichts mehr passieren würde.

    Ich würde mal vorab sagen, dass ich nicht die erste bin die solch einen Thread schließt und werde sicher auch nicht die letzte sein. Themen die sich um einen Anime drehen, wären eben viel besser in dem jeweiligen Thread aufgehoben. Und ja, im Grunde wollen wir ein übersichtliches Forum haben. Wenn wir dein Thema durchgehen lassen würden, müssten wir das theoretisch bei den ganzen anderen Themen genauso durchgehen lassen. Dann blickt einfach kein Mensch mehr durch. Das war sehr harte Arbeit, komplett alle Themen durchzugehen um eine "Übersicht" zu schaffen. Dem werden wir auch weiter nachgehen. Zumal in den Nutzungsbestimmungen steht, dass man vorher die Suchfunktion verwenden sollte.


    Und ich bitte dich keine Doppelposts zu machen. Dies steht natürlich auch in den Nutzungsbestimmungen :/ und werde daher deine beiden Beiträge irgendwo oben zusammenfügen müssen.


    Ich will dir nicht ans Bein pissen, aber ich handle nach Nutzungsbestimmungen und nicht nach Lust und Laune. Denn wir haben halt auch unsere Regeln :/

  • Reiko


    Ich weiß nicht, ob du dich persönlich angegriffen fühlst, aber wie schon oft erwähnt, war das nicht an dich, sondern an das Forum allgemein gerichtet.

    Natürlich bist du nicht die Erste, die ein Thread aus diesem Grund schließ, aber ich bin halt die Erste, die das kritisiert.

    Nun, ich wollte auch keine Doppelpost machen, sondern habe lediglich in der Konversation mit dir geschrieben und dann hier nochmal meine Kritik veröffentlicht.


    Ich verstehe, dass es Regeln gibt, das ist ja selbstverständlich. Aber dafür ist das ja meine Feedback zu den Regeln dieses Forums.



    Liebe Grüße

    Fanfiction_forever

  • Vielleicht wird die Kritik ja angenommen und ein bisschen an dem System gefeilt. Ich finde diese Seite hat meiner Meinung nach sehr viel unausgeschöpftes Potenzial.

    Was ich jetzt sage soll keine Anfeindung sein, aber es ist schon anmaßend, als relativ neuer User, solche Aussagen zu treffen, da du noch nicht ganz verstanden hast (vermute ich), was die Mods hier geschrieben haben, du redest von unausgeschöpften Potenzial und dass deine Kritik vllt. angenommen wird, aber es wurde gesagt, dass Sie schon viel Arbeit hatten, Übersicht zu schaffen und im jeweiligen Thread wird es auch nicht zu Verwirrungen kommen, besonders wenn du zitiert wirst (habe ich gerade bemerkt).

    Du hast eine Suchfunktion, die die größten Probleme in Luft auflösen sollte, du hast im Animebereich eine Einteilung und du kannst genauso gut über alles mit den Leuten im Hauptthread schreiben, wie ich das sehe, schaffen das auch die anderen Mitglieder.

  • Persönlich Angriff oder nicht. Regeln sind nunmal Regeln und daran werde ich mich als Moderator weiterhin halten. Und nein, du bist nicht die erste die das kritisiert. Sowas hatten wir schon öfters :/


    Doppelposts sind zwei Beiträge hintereinander: Kritik am Schließen von Threads

    Deine Nachricht an Froschi und Fafnir hintereinander. Das ist ein Doppelpost. Habe ich zusammengefügt.