Sub oder Dub?

  • Ich schaue ausschließlich Eng-Sub. zB Mazui, Vivid, UTW, rori, EveTaku, gg. Alles Gruppen, die bis jetzt immer sehr gute Qualität geliefert haben.


    Dubs schaue ich gar nicht. Für mich gehört japanische Sprache und Anime zusammen. Abgesehen davon hat viel, was ich so gesehen habe, gar keinen kommerziellen Dub. Und von Fan-Dub brauchen wir gar nicht erst reden, oder? :)

  • Am liebsten mit Englischen Dub, aber auch ab und zu (und vor allem wenn ich Dubs zu dem jeweiligen Anime nicht finde) schau ich das japanische Orginal mit Englischen Subs ^^

    Me: "It's not a book, it's a Manga!"
    He: "Something like the Playboy?"
    Me: "It's an Ecchi!"


    -True Story

  • Ich habs ja am liebsten mit dem originalen Dub und dann Deutsche oder Englische Untertitel.
    Englische Dubs kann ich nicht ab, nicht weil ich die Sprache nicht verstehe, sondern weil ich finde dass die Stimmen meist einfach nicht passen.
    Da gefallen mir die orig. Dubs besser :)

    Was wollte ich jetzt hier, und wo ist mein Quark?

    - 3Plusss

  • Ich gucke meine Anime meistens Jap. mit Eng. Sub


    Deutsche Dub bzw. Englische Dub finde ich im allgemeinen eher etwas abstoßend...weiß auch nicht wieso genau^^


    Und Eng. Sub statt Ger. Sub liegt einfach daran, das ich die Englische Sprache der Deutschen nach Möglichkeiten vorziehe. :3

  • Ich gucke meine Anime meistens Jap. mit Eng. Sub


    Deutsche Dub bzw. Englische Dub finde ich im allgemeinen eher etwas abstoßend...weiß auch nicht wieso genau


    Und Eng. Sub statt Ger. Sub liegt einfach daran, das ich die Englische Sprache der Deutschen nach Möglichkeiten vorziehe. :3


    +1 :D

  • Ich schaue mir die originalen dubs an. Fandubs mag ich eher nicht, da die meisten kein Talent für das synchronsprechen haben. Nicht böse gemeint. Aber subs guck ich mittlerweile viel lieber... :)

    "Interessante Selbstgespräche setzen einen klugen Partner voraus!"


    - Herbert George Wells

  • Also wenns geht nehme ich deutsche subs, aber nehme auch ruhig englische subs, ich versteh es trotzdem und besser ich verbessere mein Englisch sogar noch. Soul Eater ist momentan auch mit englischen Subs dran.
    Ich nehm so zu sagen das beste was ich nehmen kann, weil deutsche Synchro ist nicht so meins und Englisch schau ich aus verschiedenen Gründen gar nicht erst. Außerdem muss man erstmal ne uncut Version finden bei manchen Anime.
    Full Metal Alchemist auf Deutsch ging gut zu gucken, da wars mal gelungen.
    Aber naja bei anderen...
    Englische subs musste ich mich auch erst gewöhnen aber nach über 300 englisch gesubten One Piece Folgen, 50 Code Geass Folgen und alles, hab ich das denke schon längst.
    Und wirklich ablenken tuts nicht, mich stört es nur manchmal wenn die subs sofort wieder wechseln, aber abgelenkt bin ich eigentlich nie davon...
    Also ich nehm das was ich kriege^^

  • English Sub weil :


    1. Dubs werden zu 99% von Amateuren gemacht, was man sich einfach nicht antun kann.
    2.Englisch, weil diese direkt übersetzt werden. Deutsche Subs werden meist aus dem Englischen übersetzt und tragen somit zu häufig Fehler.
    3. Weil ich Englisch beinah perfekt verstehe
    4.Japanische Synchronisation zu 99% besser ist
    5.Weil ich die Sub nur noch kurz anschauen muss und nicht mehr lesen muss, um zu wissen was drin steht.

  • Auf jedenfall Englische Subs.


    Von Englischen und Deutschen Dubs bekomme ich Ohrenschmerzen.
    Natürlich gibt es auch Ausnahmen wie z.b. Full Metal Panic, da ist der Deutsche Dub schon recht gut.
    Zum Test habe ich mal kurz in Kämpfer reingehört und das Klingt echt schrecklich im Deutschen.

    PSN ID: TakeoX84
    Ist gespannt auf Persona 5
    Hört gerne JPop und JRock

  • Alsoo ich bevorzuge auf jedenfall Subs...
    Meistens jedoch die Deutschen, da ich nicht sonderlich gut bin in englisch und nicht vorhabe immer alles nachzuschlagen...
    Auch wenn ich vielleicht meine Sprachkenntnisse verbessern könnte...aber ich mag englisch auch nicht sonderlich deswegen :3

    Diese Welt ist verbunden worden...verbunden mit der Dunkelheit...


  • englische Subs.
    Dubs kann ich mir nicht gut anhören, bin eben an japanische gewöhnt.
    Und Englische Subs, weil sie mir einfach besser gefallen als die deutschen, liegt vielleicht daran, dass die deutschen oft aus den englischen übersetzt werden und somit 2mal übersetzt wurden.


    Außerdem muss man auf deutsche bei laufenden Serien immer viel länger warten...

  • Ich finde Subs viel besser, da die deutsche Synchronisation öfters mal dafür sorgt, dass sich meine Hand eigenständig macht und mir eine reinhaut. Und es fühlt sich einfach nicht wie ein richtiger Anime an , wenn es nicht auf Japanisch ist. :'D

  • Es kommt auf die qualität der synchronisation an! wenn die stimmen schön sind unddie wortwahl gut ist und auch die allgemeine synchro stimmt, dann finde ich das schon irgendwie besser...aber sub schau ich auch manchmal, das finde ich sehr amüsant, da, wie schonmal geschrieben, das feeling mehr anime ist :D

    "You wanna know what Zeus said to Narcissus? -You better watch yourself"