Solo Leveling

Lunar Event 2024 - Teil 2
 Runde Zwei und letzte Chance noch ein letztes Mal (für dieses Jahr) unsere Glücks-Items abzustauben.
 >> Zum Event
ACG Sommerfest 2024
Sei dabei beim ACG Sommerfest 2024! diesmal ganz wirklich - okay?!
Klick mich für mehr Informationen.
  • Originaltitel
    Solo Leveling
    Erscheinungsjahr
    2024
    Anzahl Episoden
    12
    Anzahl Staffeln
    1
    Abgeschlossen?
    Nein
    Deutsche Synchronisation
    Nein
    Untertitel
    Deutsch
    Englisch
    Genre
    Action
    Fantasy
    Altersfreigabe
    FSK 12
    Publisher
    A-1 Pictures
    Autor/Mangaka
    Chugong / Dubu

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Am 6. Januar startet einer der am meisten erwartete Anime des Jahres. Der Anime Solo Leveling basiert mit seinen Animationen auf dem Manhwa bzw. Web Toon des Illustrators Jang-Sung Rak (alias Dubu), welcher zwischen 2018 und 2021 erschienen ist. Dieser wiederum basiert auf dem gleichnamigen Webroman des Autors Chugong.


    Zur Handlung: Die Geschichte beginnt 10 Jahre nachdem auf der Erde Portale, sogenannte Gates, aufgetaucht sind. Wenn man durch diese hindurch geht gelangt man in einen Dungeon, in dem man gefährlichen Monstern gegenüber steht, und in dem Technologie nicht funktioniert. Gleichzeitig erleben immer mehr Menschen auf der Welt ein sogenanntes Erwachen: Sie erlangen besondere Fähigkeiten und Stärken, mit denen sie in der Lage sind, die Monster in den Dungeons zu bekämpfen. Diese als Hunter bezeichneten Menschen beherrschen teilweise besondere Fähigkeiten mit Waffen wie Schwertern oder Bögen, als Magier oder auch als Heiler. Ihre individuelle Stärke und ihre Fähigkeiten in ihrer jeweiligen Rolle wird dabei bereits beim Erwachen festgelegt und kann nicht gesteigert oder geändert werden: Egal wie stark oder eben wie schwach sie als Hunter sind, sie werden niemals stärker werden.


    Der Hauptcharakter des Anime ist der Hunter Sung Jin-Woo. Er ist ein sehr schwacher Hunter, der von anderen Huntern sogar als der schwächste Hunter der Welt bezeichnet wird. Bei einem Raid in einem Dungeon kommt es dann zu einem Vorfall, durch den er die besondere und einmalige Fähigkeit erhält zu leveln und seine Stärke zu steigern. Und damit beginnt die Geschichte.

  • Ich habe mir heute die erste Folge angeschaut. Also natürlich habe ich auch schon vorher von dem Werk gehört, aber ich habe da auch selbst nie rein gelesen. Da ich aber immer nur gute Sachen darüber gehört habe, wollte ich mal rein schauen und es hat sich bei der ersten Folge schonmal gelohnt. :up1: Die erste folge hat schon sehr spannend geendet und ich freue mich auf nächste Woche, wenn es weiter geht.

  • Ich habe heute auch die erste Folge gesehen. Davor nichts über den Anime gelesen bzw. mich über den Manga informiert.

    Ich muss sagen ich freue mich auf die nächsten Folgen.


    Mal sehen was da noch so kommt ich bin sehr gespannt. :huh:

  • Ich hab die Folge auch gesehen und muss sagen, dass ich (nicht diesen Anime speziell betreffend, sondern ganz allgemein gesagt) so langsam das Gefühl habe, dass für viele Menschen, egal ob Konsument oder Produzent/Autor nur noch Tod und Sterben kickt und dominiert und andere Themen langweilig werden oder nicht mehr produziert werden.


    Nichtsdestotrotz hat die erste Folge seinen Reiz gehabt, ähnlich wie bei Deadman Wonderland, Judge oder Doubt, sollte nur nicht zu sehr in dieses Töten verfallen, ansonsten bin ich bei dem wohl raus^^"

  • Ich habe die Vorlage nie gelesen aber bereits sehr oft große Worte darüber gehört. Dementsprechend war ich auch sehr gespannt auf den Anime.


    Aber ehrlich gesagt hat mich die erste Folge nicht sonderlich aus den Socken gehauen. Sie war weder krass animiert noch sonderlich fesselnd. Die gezeigten Charaktere sind bisher alle eher nur ok.

    Ich hoffe mal, dass mich dann die nächste Folge überzeugen kann.

    Irgendwas wird schon am Hype dran sein. Der Auftakt wurde ihm in meinen Augen aber nicht gerecht.

  • Ich hab es mit anderen in nem stream geschaut zu meinem Glück war ich nicht allein die Story ansich mag ja intressant uns complex sein is mir aber zu brutal floss viel Blut und deswegen endet es bei folge 1 bei mir allen anderen wünsche ich viel Spaß beim schauen muss das erst mal verarbeiten auch wenn enn danach Maid sama gefolgt ist. Ich mag es animes mit anderen zu schauen wa r mein erstes mal mit anderen über stream. :cheer2:

  • Als Fan des Mangas bin ich natürlich schon deswegen begeistert von der ersten Folge weil ich gewisse Personen endlich mal animiert auf einem Bildschirm sehen konnte. Auch wenn der Anime mit den Zeichnungen des Mangas nicht mithalten kann. Ich finde ihn trotzdem sehr gut, aber man merkt auch stark die Handschrift von A1, die halt etwas anders ist als die Zeichnungen im Manga.


    Ansonsten hätten sie meiner Meinung nach mit einer Doppelfolge starten sollen. Der Manga beginnt im Grunde ja erst nach dem ersten Band, und die 1. Folge endet nun quasi mitten drin in diesem. Ich hatte im "Was schau ich gerade" Thread geschrieben, das die Folge 2/3 des ersten Manga Bandes zeigt, tatsächlich ist es gerade mal 1/3. Damit lässt sie einen im Grunde etwas im Regen stehen. Zumal es bisher somit für Leute, die den Manga oder den Plot nicht kennen, noch nicht klar ist, worum es in dem Anime am Ende geht. Die Welt in der er spielt wurde natürlich gut erklärt, auch mit sehr vielen zugefügten neu erdachten Szenen, die es so im Manga nie gab. Aber es fehlt das gewisse Schlüsselereignis, um das es am Ende in der Reihe geht.


    Was das mit dem Blut und den Kämpfen angeht: Ums Kämpfen wird es in dem Anime schon sehr stark gehen. Das ist schon ein wichtiger Teil der Story. Was das mit dem Blut angeht kommt der Anime aber schon deutlich martialischer daher als der Manga. Einige blutige Szenen wurden ja sehr stark fokussiert, das habe ich so im Manga nie wahrgenommen. Die Szenen gibt es da auch, aber man ließt mehr drüber hinweg. Zum Beispiel der Teil als ein Hunter versucht durch die Tür zu entkommen. Im Manga wird der dann auch getötet, aber die Darstellung ist längst nicht so krass und auf Blut und so fokussiert. Da bin ich auch mal gespannt wie das weiter geht.

  • Uhh, habe ganz verpeilt, dass Solo Leveling nun auch seinen Anime bekommt. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass ich per Zufall damals schon über den Webcomic gestoßen bin und ihn angefangen habe zu lesen. Ich war früher schon beeindruckt von dem Zeichenstil, der im Anime natürlich auch etwas anders ist, aber generell gefällt mir der Style sehr gut und ich freue mich extrem darauf, wenn unser Hauptcharakter bald badass wird und geiler aussieht. XD :lovex:


    Ich hab dem Manhwa auch hier zu Hause stehen und werde das nochmal parallel lesen und schauen und mir dann nach einigen Folgen eine Meinung bilden. Ich habe jetzt auch kurz in die Animation reingeschaut und ich hatte direkt Attack on Titan Vibes. Ich für meinen Teil mag es, wenn es etwas brutaler und blutiger ist. ^^



    ⸺ ITS NOT A QUESTION OF CAN OR CANT

    IF YOU WANT TO DO IT, JUST DO IT ⸺

  • Ja Folge 2 war auch sehr cool. Und jetzt kann es auch richtig losgehen :foxy:

    Aber ich kann es auch voll und ganz verstehen, wenn manche sagen sie mögen die Serie nicht. Es ist schon sehr blutig und brutal :bleed:

  • Uhh Mann, da bin ich jetzt echt in einer Zwickmühle: Auf die deutsche Synchro umschwenken und dafür 2 Wochen länger warten das es weiter geht, oder bei der OmU bleiben.


    Habe mir statt dessen gestern erstmal Band 9 vom Manhwa gegönnt und schon einmal den gelesen. (':

  • Ich finde es echt übel wie sie es hinbekommen jede Folge mit einem dermaßen üblen Cliffhanger enden zu lassen. :frosch:


    Das Opening ist wirklich grandios. Da ich die Vorlage kenne fällt mir auch das OmU schauen nicht so schwer wie bei anderen Animes. Bin von Folge zu Folge mehr begeistert.

  • Ich habe gerade gelesen, dass erst einmal nur 12 Folgen erscheinen sollen. q.q

    Ich hoffte, Staffel 1 würde 24 Folgen bekommen.


    Auch diese Folge gab es wieder Szenen, die so im Manhwa nicht vorkamen. (Was aber nichts Schlechtes zu heißen hat)

    :thumbup: