Beiträge von Doerty

    Boah weißte wie Gefährlich diese Scheiß Fledermaus in der Wohnung war????:nuu:

    Und seid dem habe ich mich sehr bemüht bei allem dabei zu sein...?(



    Akihito ich sollte die wohl beide nicht so ernst nehmen hm? :unsure:

    Ach Lass ernst mal zu hause, musst mal schauen wie es im Chat abgeht dann Merkst du schnell wie bekloppt wir alle sind :ugly::ugly:

    Aber wir haben uns alle lieb:verliebt:

    doch kann man, ich war in Gedanken bei dem Treffen während ich in den Staaten war.

    Ach so dann warst du auch nicht dabei und belehrst mich auch noch... oh Mann so jemand wie dich habe ich gerne...:thumbdown:


    Ich wollte gerade sagen... und das von einem der uns immer wieder versetzt hat.

    " Muss noch mal dahin.."

    "Sry muss nochmal ne Schraube am Nordpol nach ziehen"

    " Sry ein Kunde in den Rocky Mountains brauch noch mal Hilfe weil seine Mikrowelle sich Falsch rum dreht..."


    Ja ja mein lieber Pass auf wohin hier die Steine fliegen 8o


    Denk an BERND Masaiasau!

    Ich Schwur dir ey!:bam1::bam2:

    Wenn ich mal so fragen dürfte, wie war euer CT Treffen in Hannover eigentlich so und gibt es für die (wie mich leider) wo halt nicht konnten Fotos zu bestaunen? :unsure:

    Nun sei doch nicht so ungeduldig^^

    Weißte wie viele Fotos wir gemacht haben.

    Figuren und Choreographie wir an diesen Tag durch gespielt haben,

    damit nur die WIRKLICH ALLER ALLER besten Bilder hier ins Forum rein kommen,

    um zu Zeigen wie UNFASSBAR geil dieser Verdammte Tag war:hanaji:

    Also einfach das nächste mal mitkommen dann sparst du dir das Warten wie auf

    Amazon Pakete oder eine neu Staffel bei Netflix.
    :mrcool:

    Elderscrolls Online auf der PS4.

    Nebenbei dann immer wieder NFL Madden American Football.

    Oder wenn ich mal entspannen will auch mal nen Landwirtschafts Simulator 19.

    Wenn ich schon keinen eigenen Hof haben kann:wall:

    KONSOLE ganz klar.


    Bin mit der PS großgeworden, bevor der PC es überhaupt in mein Leben geschafft hat.


    Ich bin zwar gerne Neidisch auf die PC´ler, weil die gerne mal bessere Spiel haben,

    aber ich habe nur ein Notebook und kann da Spiel Technisch eh nichts Reißen.


    Dazu mag ich es auch nicht zu schauen, ob meine Leistung und alles andere dann zu

    einem Spiel passt. Ich möchte einlegen und los legen.

    :fussball::lekick::whip:

    Ich finde es im Gegenteil eher sehr schick wenn Leute eine Brille tragen.

    Ich bin froh noch keine Tragen zu müssen *auf holz klopf*

    Aber ich finde es bei Frauen Sexy und bei Männern sieht das auch mit der Richtigen Brille echt gut aus.

    Es sei denn, sie Spielen die ganze Zeit daran rum.

    Aber sonst.

    Brillen sind Cool.:up1:

    Ei ei ei.

    Das auch wieder so Typisch hier oben...

    Wobei der LKW Fahrer dich nicht mitbekommen haben wird.

    Nen bekannter fährt auch LKW.

    Die bekommen so einen Ruck meistens garnicht mit.

    Aber dennoch schöne scheiße...

    Das aber wieder alle Lieber Fotos machen war Amtlich...

    Ich hoffe dieses Gaffen wird bald wieder unmodern.

    Hoffe du bekommst schnell wieder ein neues Auto oder der Schaden wird schnell wieder behoben sein.


    Nebenbei!

    Wenn du aus Buxe kommst biste gerne zu den HH CT´s eingeladen ;)

    Dann hätte man auch beim Umzug helfen können *g*:hero:


    Wollte meinen neuen und meine beiden Kleinen ja auch noch mal Vorstellen^^


    Den VW gab es jetzt vor 6 Wochen neu, da der alte Passat langsam nicht mehr konnte. Leider.

    Aber der neue macht schon Spaß. Musste auch gleich schon arbeiten und Feuerholz beschaffen.

    Da macht das fahren mit dem Anhänger wirklich wieder spaß *g*


    Die Schwarze Susi habe ich seid 2012. Echt mein Liebling leider werde ich sie wohl nächste Saison abgeben,

    so viel kurven jagen mache ich dann doch nicht mehr, und die Yamaha macht auch eine Menge Spaß.

    Da ich eh meistens in ner Gruppe unterwegs bin und selten dann mehr als 120 gefahren wird, reicht das locker.

    VW2 (2).jpgIMG-20170601-WA0008.jpegIMG-20180106-WA0000.jpeg

    Hab gestern meinen neuen abgeholt. :love:

    BMW E36, 323i, Bj. 1996, in Montreal-Blau :D

    Werksangabe 170 PS, vor ein paar Jahren aufm Prüfstand hat er aber wohl um die 184 Pferdchen gemeldet. Die M52-Motoren streuen halt ganz gerne nach oben. :-P

    IMG_20190808_122225_911.jpg  Unbenannt.jpg


    Bin nun leider kein BMW Fan. Aber nette Karre.:thumbup:


    Ich hab mir Dienstag einen neuen VW Passat Variant 2.0 TDI Bj. 2016 gekauft.

    Hoffe das die Papiere bald ankommen, damit ich ihn anmelden kann und dann abholen :muha:

    Wollte mir ja erst einen Ford Ranger holen, aber die sind noch recht teuer...

    Ansonsten habe ich noch eine Yamaha Diversion 900S und eine Suzuki GSX-R 1000 K1 auf dem Hof. :mink:

    Hab ich sogar so verstanden, ich wollte das nur als zusätzlichen Grund einwerfen.


    Und ja, Kabel für die Scheinwerfer raussuchen ist eigentlich keine große Sache (zumindest bei ner GS500), bisschen mitm Messgerät hantieren, aber aus Jux macht man das wahrscheinlich weniger. Da geht das Anschließen an die Batterie einfach schneller. Ursprünglich wollten wir es mit der Zündung verknüpfen, aber das war dann nicht so einfach.

    Ah dann ist ja gut^^

    Ist ja an sich alles kein Hexenwerk, solange man noch nicht all zuviel Elektronik dran hat.

    Glaube bei den neuen Maschinen könnte das auch interessanter werden.

    Sowieso nicht, wenn ich die Karre mit Navi abstelle, kann ich ohne Navi zurückfahren... ;)


    Aber da fällt mir ein: Vorm letzten TÜV haben wir es an den Schalter vom Frontscheinwerfer angeschlossen, weil meine Batterie entladen war (bin wenig gefahren) und ich das Navi-Netzteil im Verdacht hatte. Aber ich glaube, es lag eher am Rumstehen, die Batterie war schon länger nicht mehr in Ordnung. So hat es jetzt jedenfalls nur Strom, wenn der Frontscheinwerfer leuchtet (Lichtschalter an, aber Zündung aus heißt also auch kein Navistrom), so kann nichts mehr passieren.

    War jetzt auch mehr an Iamerror gedacht^^

    Mein Fehler kam falsch rüber:foxy2:

    Ich glaube ja nicht das er den Versuch starten wird, sich die Kabel für den Scheinwerfer rauszusuchen:ehhonion:

    Boah jetzt dreht ihr hier aber am rad wa:ohonion:

    Aber super das hier nun mehr los ist^^

    Also auf ran an die antworten!

    Ich hab die 600er. IdR sind die Motoren unzerstörbar. Aber die Ansaugstutzen würd ich mir auf jeden Fall mal ansehen, wenn Sie schon länger gestanden hat. Die gammeln bei Ihr nämlich relativ fix durch. Und wenn die dann anfängt Falschluft zu ziehen, haste verloren :D

    Also ich hab bis jetzt nur einen von Akropovic gesehen/gehört der mir gefallen hat. Bei dem weiß ich wenigstens, dass er leistungstechnisch wenigstens nix negativ verändert :)


    Sehr sehr gut. Hatte gehoft das es von denen ne Anlage gibt. wenn du sie dran hast muss ich die mir mal anhören ;)

    Mir ist das alles egal. Hauptsache hier mal zusammen fahren. :P

    Macht ihr hin und wieder auch mal den squid? Also fahrt ohne euer gear?

    Ich war vorher absolut dagegen, ohne gear zu fahren. Gestern war es aber so unerträglich heiß, dass ich mal beschlossen habe nur mit hoodie, jeans und normalen schuhen zur Arbeit zu fahren. Und ich muss schon sagen, dass es doch sehr angenehm ist. Man geht da nicht so dermaßen ein im stadtverkehr.

    Dennoch würde ich längere Strecken und Autobahn immernoch nur in kompletter Klamotte fahren. Das wär mir persönlich zu kriminell :D

    Also wenn ich in der Stadt bleibe trage ich meist nur Jacke und dann den rest.

    Wenn ich aus der Stadt raus fahre und zur arbeit trage ich schon komplett weil ich über die Autobahn muss und so. Früher war ich da etwas sparsamer. Aber heute dann doch lieber etwas sicherer. Bei 150 sieht man danach eh scheiße aus, aber nen Freund hatte sich mal bei ner tour von uns gelegt und da waren die Sachen Gold wert. Zwar Brüche und alles aber es wäre sonst noch schlimmer gewesen.

    Klar, Helm sowieso. Ist ja eh pflicht.

    Ich benötige aber mal euer Schwarmwissen. Hat einer von euch schon Erfahrungen mit Motorradnavis gemacht? Ich wollte mir in den nächsten Monaten mal eins zulegen. Habe mir auch schon diverse Tests und Vergleiche angeschaut, aber wollte hier nochmal nachfragen. Vielleicht kann ja jemand eins empfehlen. Wert leg ich nur auf akkulaufzeit und nen vernünftigen Bildschirm.

    Kann mir außerdem jemand nen guten Tankrucksack empfehlen? Ich hab zwar nen topcase träger, aber sowas schraub ich mir vielleicht mal drauf wenn ich 80 bin xD

    Also mit Garmin biste auf jedenfall beim besten mit gelandet. Da kann man echt nicht viel falsch machen.

    Als ich meine Diva nun gekauft habe, gab es ein TOMTOM dazu. Habe ich gestern auf der Tour mal getestet. Auch ok frag mich bitte aber auch nicht welches das ist. Der Akku hält auch sehr gut. Habe aber auch ne den Stromanschluss am Bike. Reicht für mich auf jedenfall auch erstmal. wie das mit Headset und so Funst muss ich allerdings nochmal testen. Heute Verbindet sich ja echt alles...


    Kommt drauf an welches Fett du verwendest.

    Bei nem guten musste da auch nicht so drauf achten. Ich war ne weile auf dem Tripp weil an meiner Gixxer ne Goldene Kette dran ist das man die ja auch so sehen muss. Da hatte ich nen Fett wo du alle 200 Km mal schauen musstes nach dem Film. Oder wenn es geregnet hatte definitiv neu Fetten.

    Aber kann ich nicht so empfehlen wenn du nicht immer am Bike hängen willst^^

    Ansonsten kannste dir ja auch so nen scotoiler dran machen.

    Mag die dinger persönlich allerdings nicht so,


    Danke für die Tipps. Dan werd ich das in Zukunft auch eher so halten, dass ich nach ner Regenfahrt erstmal einfach nur mim Kettenspray mal dran gehe. Und erst sobald die Kette anfängt siffig auszusehen, mal anfange zu schrubben :D.

    Ich lieb ja meine Diva, aber diese Kettenfrickelei ist manchmal schon nervig. Da wünscht man sich hin und wieder nen Kardanantrieb :pfeif:

    Am Mittwoch gehts erst mal zu meinem Freundlichen, Kette nachziehen. Die hat schon arg viel Spiel. Ich würds am liebsten selber machen, aber das trau ich mir noch nicht zu. Am Ende stell ich die zu stramm ein und dann platzt die mir, bei 140 auf der Bahn, unterm Arsch. :konfus:

    Da ist echt nichts bei das selber zu machen. Muss ja nicht auf einem Zehntel stimmen mit der anderen seite.

    Wichtig ist nur nicht zu stramm. Sonst Dehnste sie schneller als nötig^^

    Gesundes spiel unter Federbelastung und alles ist schick.

    Kettendicke nach oben und unten stand glaube ich immer in den Büchern.

    Also meine Diva hat nun auch Kardan.

    Ist echt ne geile Sache^^

    Also bei mir klemmen die Ladekabel direkt an der Batterie. Da findet man schon Stellen an der Verkleidung oder wo auch immer vorbei, da muss auch kein Tank abmontiert werden. Da ich nur das Navi und nie die Halterung abnehme, braucht es da auch kein Zwischenstück als Steckdose. Die Halterung und damit die Stromversorgung ist doch eh fest. Darum verstehe ich den Fokus auf Akkulaufzeit auch nicht ganz...

    So habe ich das auch mit dem Navi.

    Lass das Navi nur nicht die ganze Zeit Dran sonst lädt es die Batterie irgendwann leer.



    SOOOOOOOOO

    Ich glaube das war soweit alles^^:jubeln:

    Ich bin definitiv zu weit weg... Oder kommt jemand nach Südhessen? ;)

    Also für ne Tour selbst zu dir hin ist das nun nicht unmöglich:ohonion:

    Man könnte zu dir Runter kommen und da dann ne Tour machen.

    Wenn die anderen mitmachen kann man übernachten und am nächsten tag zeigste uns deine schönsten ecken:up1:

    Ich wollte eigentlich auch den Winter über durchfahren. Leider ist daraus nix geworden, da meine Diva Ende letzten Jahres den Dienst quittiert hat. Laut meiner Diagnose lief die Gute nur noch auf zwei pötten. Hörte sich richtig übel an. Hab sie daraufhin erstmal bis Februar eingemottet. Ende Februar bin ich dann zu meinem Schrauber und siehe da, sie lief tatsächlich nurnoch auf zwei Zylindern. Ansaugstutzen waren komplett durchgegammelt. Die Teile sind mir in der Hand zerbröselt. Richtig miese Nummer. Zusätzlich dazu war der Vergaser dicht. Nach Ultraschallreinigung, neuen Ansaugsutzen sowie Ölwechsel läuft se wieder wie ne eins. Hat mich aber alles in allem nochmal 400 Tacos gekostet.

    Mittlerweile spar ich auf ein neues Auspuffsystem. Hätte gerne nen satteren Klang und ggf. noch ein bisschen mehr Leistung. Werd mich Ende des Jahres mal von meinem Schrauber dahingehend beraten lassen.

    Oha! Das klingt ja ordentlich:glotzen:

    Ich hoffe bei mir wird das nicht ganz so schlimmm aber einiges wird sicher auch bei meiner susi anfallen:drop:

    Was für ne diva hast du denn? 600er oder auch ne 900er?

    Wenn du ne gute Anlage hast, dann sag mal bescheid ;)

    könnte ich an meiner auch noch mal nachrüsten :gnihihi:


    Etwas lauter könnte meine auch noch werden. Bin ich gar nicht gewohnt das ne Maschine so leise ist :onion-confused:


    Jo Niedersachsen so um Melle rum wär nice. Osnabrücker Land halt.

    War vorhin auch erstmal die erste richtige Tour des Jahres fahren. :3

    OK dann habe ich eine ecke ja schon mal drin. Müssen wir nur noch schauen wo die anderen herkommen und sie bereit sind zu fahren:mink:

    Hab mein Moped sogar schon zwei Mal zur Arbeit geritten dieses Jahr. :D
    Also meine ist immer bereit. xD


    Bei Touren kommts bei mir drauf an wie weit das ist.
    Ich muss halt immer damit rechnen, dass ich in eine Polizeikontrolle gerate und das Moped stehen lassen muss. Will dann keine 200-300km mitm Hänger fahren müssen ums abzuholen. :D

    What????

    Naja irgendwo durch Niedersachen eben^^

    Wollte ja erstmal schauen wer mit möchte um dann auch zu schauen in welche Richtung ich sonst planen muss.

    Oder ob ihr Orte habt wo man mal hinfahren könnte.

    Also meine Gixxer brauch noch ne weile aber die Diva ist fit.




    Bin dieses Jahr auch schon ein wenig gefahren, so 300km.


    Ps. Schlag du doch Datum und Strecke vor :) @Doerty

    Deswegen muss ich ja mal schauen wer wo wohnt damit man da auch planen kann ;)


    Ich kann ja mal nen paar strecken legen.

    Will nun aber nicht 100 abstecken, wo es dann immer wieder heißt " ist mir zu weit".


    So Sonne ist da Raus aufs bike!!!!:mink:

    Halli Hallo.
    Habt ihr alle eure süßen schon fit für die Saison?
    Wie schaut es aus wegen einer Tour.
    Von den Ct's her kenne ich das schon das man eher etwas früher mit der Orga anfangen sollte.
    Also habt ihr Lust und wann hättet ihr Zeit und Lust?

    SOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO...
    Da ich ja eh die ganze Zeit daheim bin, hat "Mama" mich freiwillig erwählt :please:
    Naja da ich das ja angeleiert hatte, ist das vielleicht auch ganz gerecht.


    Also...
    Es war einmal an einem frischen Samstag im Februar des Jahres 2018.
    Kurz bevor die hälfte des Tages angebrochen war, trafen sich 9 Individuelle Charakter vor dem großen "M" im Eisenbahnhauptquartier in der Hansestadt Hamburg.
    Nach Begutachtung des jeweils anderen und des Begrüßungsschokis das Fräulein Asuna Yuuki den anderen Anbot, überzeugten wir uns das alle die dabei sein wollten auch eingetroffen sind. Nach eintreffen des Berühmten Ginpachi Sensei, begaben sich die Charaktere in die von Tonguecat empfohlene Höhle der Bücher.
    Die Charaktere waren beim betreten der Höhle erst noch Skeptisch. Doch als sie die andere ebene erreichten schauten sie voller Begeisterung auf eine lange und hohe Wand mit unzähligen Büchern. Diese Masse an Geschichten und ihren Verfassern musste genaustens untersucht werden.
    Die Zeit verging und jeder der Charakter philosophierte mit anderen über die glorreichen Geschichten.
    Eine euphorische Debatte ereignete sich über die Heldentaten von Gintama.
    Die sich immer mal wieder durch das Abenteuer dieses Tages zog.
    Nach dem sich alle mit den Kostbarkeiten der animalischen Geschichte eingedeckt hatten, zog es die Charaktere wieder raus aus der Höhle.
    Dabei hatte Madame Akihito einen mit kostbaren schätzen gefüllten Sack ergattert.
    Als nächstes Abenteuer zog es die Charaktere durch eisige Winde zu einem fernen Planeten der voller elektrischer Schätze und modernen Speichermedien gefüllt war.
    Auf der suche nach schätzen, die auf CD´s gebannt waren und Skulpturen von Göttlichen wesen durchforsten die Charaktere alle ebenen bis sie schließlich in einer Ecke auf dem Planeten fündig wurden. Wieder Philosophierten die Charaktere über die einzelnen schätze, um die besten gebannten Geschichten zu krönen.
    Wo natürlich die Geschichten von Gintama nicht außeracht blieben.
    Die visuelle Auffassung der vor Jahrzehnten bekannten Mondschwestern mit der Anführerin Sailormoon, war genauso Thema wie die alten und neuen Heldentaten unseres Planeten Retters Son Goku. Viele viele Erfahrungen und Empfehlungen wurden ausgetauscht und die Zeit schritt immer weiter voran.
    Den Heiligen Gral fand der geschätzte und neue Niedersächische Anführer Iona Urazoe.
    Welche Auswirkung dieser Fund noch auf das weitere Abenteuer der Charaktere haben sollte war da noch nicht abzusehen.
    Als alle durch die Kontrolle waren um den Planeten wieder zu verlassen, wurde draußen erstmal aufgeatmet.
    Von da aus mussten die Charaktere angeführt von Tonguecat und meiner Wenigkeit, nach einigem Links- und Rechtswegen zu der Schlangenhöhlen.
    Die Schlangen wurden als Transporthilfe benutzt, da sie sich schnell durch ihre Tunnel bewegen konnten, die sich unter dem Reich weit verzweigten.
    Das Ziel der Reise war eine Ruine wo man sich im Kugel werfen messen konnte.
    Nach anlegen der Rüstungsschuhe aus Leder, wurden uns 2 Bahnen zugewiesen auf der wir uns miteinander Messen konnten.
    Nach einigem warm werfen wurden selbst die Neulinge in dieser Disziplin immer besser.
    Jetzt offenbarte sich das Übel des Grals der zuvor auf dem anderen Planeten gefunden wurde.
    Munoga und Iona Urazoe schafften es mit Kraft die sicher durch das anbeten des Grals kam, einiges Strikes wie es in dem Wettbewerb genannt wird, zu ihren Erfolgen zu zählen.
    Herausragende Leistung mussten wir Master Alec anerkennen weil er die schnellsten Kugeln der Charaktere erzielt hatte, allerdings leider weniger damit auch erfolge zu verbuchen hatte. Dennoch war der Kampfgeist Respekt einflößend, genauso wie die Durchführung der würfe.
    Nach 2 Stunden erbitterlichen Kampfes war kein wirklicher Sieger auszumachen.
    Daher zogen sich die Charaktere zurück aus der Ruine und begaben sich wieder mit Hilfe der Schlangen zurück ins Centrum allerdings zum Jungfräulichen Stieg an der Alster.
    Von da aus ging es durch Gassen und wieder mal eisigen Winden zum Gasthaus des Ehrenwerten WANG CHANG.
    Nach dem die Abenteurer sich doch noch eine Tafel ergattert hatten, wurde ausgiebig mit Speiß und Trank auf das Überstandenen Abenteuer angestoßen und die Kräfte wieder aufgetankt. Viele anregende Speißen wurden aufgetischt und alles musste probiert werden.
    Nach zahlreichen Geschichten der Charaktere und Ereignisse die auf die Charaktere noch warteten verging der Abend.
    Asuna Yuuki, Alec und Iona verließen später als erstes das geschehen.
    Die Restlichen Abenteurer begaben sich noch einmal in die Höhle der Bücher um vielleicht doch noch irgendwelche Geheimnisse und Heldentaten zu ergattern.
    Danach wurde es allerdings Leider an der Zeit das sich die Neuen Freunde dann trennten um Ihren Heimweg anzutreten.
    Alle lagen sich in den Armen und freuten sich schon auf das nächste Abenteuer das sicher nicht all zu lange auf sich warten wird.


    Ich bedanke mich nochmal bei allen die dabei mitgewirkt haben diesen schönen Tag zu etwas ganz besonderen zu machen.
    Menschen die sich gefunden haben und super miteinander umgegangen sind.
    Ich habe mich sehr gefreut euch alle kennengelernt zu haben und Freue mich schon sehr auf das nächste mal.
    Und auch wenn manche nicht so Chat begeistert sind kann ich euch nur empfehlen euch uns anzuschließen.
    Gerade nebenbei wo ich diesen Text verfasst habe, durfte ich wieder viele tolle Momente und texte erleben die einen einfach mal wieder zeigen wie toll menschen doch sein können und wie viel Spaß man mit ihnen haben kann.
    Danke das es euch gibt und wir so viel auszutauschen haben.
    Vielleicht bleibt es nicht für ewig, aber dennoch genieße ich jetzt die Zeit mit euch und freue mich über jedes lachen mit euch und jeden Blödsinn den wir zusammen teilen können.


    :onion-bye: