Beiträge von Kurokawa

Lunar Event 2024 - Teil 2
 Runde Zwei und letzte Chance noch ein letztes Mal (für dieses Jahr) unsere Glücks-Items abzustauben.
 >> Zum Event
ACG Sommerfest 2024
Sei dabei beim ACG Sommerfest 2024! diesmal ganz wirklich - okay?!
Klick mich für mehr Informationen.

    Schlechter Anime, sehr unausgereifte Ideen und zuviele Logikfehler. Nicht nur das der Anime seinen eigentlichen Storyfaden verliert, nein, er verblüfft auch mit unglaublich stumpfen Verhalten der Charaktere. Nichtsdestotrotz find ich die Protagonistin schön, aber ändert nicht wirklich viel an meiner Meinung.Wer eine gut umgestezte Story mit guten Charakteren haben will ist hier definitiv falsch, der Manga hat zwar auch seine Fehlerchen aber ist um Längen besser.


    Nicht weiter zu empfehlen!

    Der Beste Anime der vergangenen Season. Bin ein Yuuko fanboy geworden und fand es toll wie die Beziehung zwischen Niya und Yuuko reifte. Schöner Zeichenstil und schöner Farbsatz zu den entsprechenden Emotionen und Geschehnissen. Der Stimmungswechsel ist auch durch und durch sehr gut und passend öin Szene gesetzt.


    Wirklich toller Animu, empfehl ich auf jeden Fall weiter!

    Alle beide Staffeln einfach Klasse. Der Humor ist einfach so trocken und gleichzeitig geil. Aber auch die Beziehungsentwicklung des Rekruten zu Nino kommt nicht zu kurz. Die 2te Staffel konnte zwar dann nicht mehr mithalten, aber trotzalledem anschaubar.


    Kann man nur weiterempflehlen! <3

    Am Anfang hat ich richtig Bock drauf das zu sehen und dies blieb auch erhalten bis Folge 6, doch dann wurde es unnötig trashig und mit den Sci-Fi Gedöns konnte ich einfach null anfangen. Daher frühzeitiger Drop.


    Nicht weiter zu empfehlen!

    Die Idee ist echt nicht schlecht, aber leider mit vielen Fehlern umgesetzt (nicht nur im Manga als auch im Anime). Ich sag da nur, der Griff in letzter Sekunde bei Epi 2. Er sieht Rea klettern (in der Ferne, aus dem verlassenen Gebäude), sie rutscht ab und auf einmal hält er in letzer Sekunde ihre Hand. Man war der schnell da oben -.-
    Ansonsten muss man weiterschauen um sich ein ausfürlicheres Urteil zu bilden. Ich empfehl es (erstmal) weiter. Achso und das Opening ist der letzte Rotz.

    Das Fancover klingt einfach nur bescheiden. Ich bevorzuge, wenn ich eine Übersetzung haben will, einen Untertitel und kein deutsches Gejaule.

    Also die eine mit den schwarzen Haaren will den Deadmaster als Freundin haben. Im Grunde empfind ich es grad als slice of life mit Actioneinlagen in anderen Welten. Hoffe es wird besser :/

    @Kogemachan: Es müssen öfter mal Gefühle erwidert werden. Die ganze Stimmung ist gehämmt. Und die Gefühle des ''Hundes'' sind, für mich, zu übertrieben, was dazu führt das der Chara nervig wird. Die Nebencharas bereichern auch keinen....


    Völlig eintönig und mehr als schwache Story. Habe mir da echt mehr erhofft.


    *dropped*

    @Kona-chan: Kaito hat aber wenig Ähnlichkeit mit Jintan weder vom Charakter noch vom Aussehen : D
    Naja ein wenig vom Aussehen, aber nur ein wenig xD


    Erste Folge fand ich sehr gut. Dadurch dass die Herkunft Ichikas ungeklärt blieb, spornt mich dies auf die nächste Epi an.
    Wobei ich vermute, dass sie ein Alien ist. (ziemlich sicher :D)


    Kaito ftw ! xD