Das Königreich der Katzen


  • Japanischer Titel: Neko no Ongaeshi
    Jahr: 2002
    Genres: Abenteuer, Fantasy, Slice of Life
    Länge: ca. 72 Minuten
    Regie: Hiroyuki Morita
    Studio: Studio Ghibli


    Story:
    Die 17-jährige Schülerin Haru Yoshioka ist bekannt dafür, dass sie oft zu spät kommt. Sie kommt auch eines Tages zu spät zum Unterricht und wird deswegen von ihrer Klasse und ihrem Schwarm ausgelacht. Auf dem Nachhauseweg von der Schule sieht sie gemeinsam mit ihrer Freundin Hiromi, dass eine Katze mit einem kleinen Päckchen im Maul Gefahr läuft, von einem Lastwagen überfahren zu werden. Ohne an ihre eigene Sicherheit zu denken rettet Haru den Kater, der sich zu ihrer Überraschung abklopft, verbeugt und für die Rettung bedankt.


    Quelle: Wikipedia


    Achtung Spoiler nur lesen wenn ihr den Film gesehen habt!




    sry ging wieder nich in einen ^^


    also mich würde es interessieren was ihr davon haltet und wenn ihr ihn sehen wollt schick ich euch den link per PN

  • Hab den Film nach langem Zögern geschaut, und war begeistert..


    Die Geschichte ist einfach nur süß ^^


    die charas hätte man meiner Meinung nach, zwar noch etwas detailreicher zeichnen können, aber trotzdem fand ich den Film klasse

  • Ich fand den Film total enttäuschend o-o"
    Er war zuende bevor er irgendwie angefangen hat..
    und irgendwie war wegen der Kürze eben alles zu schnell..


    Wenn du ihn schauen willst gibt einfach den Namen + Stream bei Google ein, da kommt 100% was :O