Was lest ihr zur Zeit? (Bücher)

  • Ein weiteres mal:
    - Skulduggery Pleasent der Gentleman mit der Feuerhand ^.^
    - Teuflisches Genie


    Teuflisches Genie war ganz nett, endete aber irgendwie mau ^^


    Mein Aktuelles:


    Nicht Totzukriegen von Claus Vaske


    Inhalt:
    Nicole und Tom, seit zwölf Jahren verheiratet, haben sich auseinandergelebt. Tom, der seine eigene Firma führt, geht in seinem Beruf auf und hat sich zum Workaholic-Macho entwickelt. Nicole verkümmert emotional an seiner Seite. Als sie erfährt, dass Toms Überstunden neuerdings schlank und blond mit rosa Dessous sind, entwickelt sie Mordpläne. Viele Mordpläne. Und sie kann alle verwirklichen, denn – nach jedem ihrer Morde ersteht Tom wieder auf, als wäre nichts gewesen. Es beginnt die aufregendste Zeit ihrer Ehe …


    Meinung:
    Hab erst 40 Seiten, ist bisher aber ziemlich unterhaltsam und schrullig, da der untreue Lump einfach wieder lebendig wird und nichtmal was zu merken scheint. Bisher sehr gut

  • Hi
    derzeit les ich Die Drachenkämpferin von Noami Novik.


    Ich habe aber vor kurzem ein Buch gelesen was richtig interessant war. Nannte sich: Ich war Hitlers letztes Aufgebot. Da gehts dadrum, wie im April 45 die 16jährigen an der Front verheizt wurden. Der Mann der das Buch geschrieben hat, war in der Waffen SS und hatte auch das Kennungszeichen tätowiert. Während all seine Freunde nach hause durften, musste er wegen dem Kennungszeichen Jahre in Russischer Gefangenschaft zubringen. Er schreibt in seinem Buch über seine in der Gefangenschaft. Wer wirklich interesse an solchen Büchern hat, wird das lieben.


    LG Nandi

  • Heute habe ich mit "Dichtungen" von Jean Paul angefangen. Bisher fand ich es noch nicht so spannend und um so mehr habe ich Erwartungen an "Die Schönheit des Sterbens in der Blüte des Lebens" und "Der Tod eines Engels", welche etwas später im Buch folgen.

  • Ich lese aktuell "Der letzte Mensch" von Doug Naylor



    Inhaltsangabe
    Dave Lister, der letzte Mensch des Universums, starrte durch das Bullauge des Gefängnisschiffs und überlegte, wem er die Schuld an seiner derzeitigen Misere geben konnte. Dummerweise war er der Einzige, der dafür in Frage kam. Natürlich nicht wirklich er selbst, sondern sein böser Doppelgänger, der alle diese Verbrechen begangen hatte. Doch wie zum Teufel sollte er vom Gefängnis aus die Welt vor sich selbst retten? Wenn er sich nicht einmal sicher sein konnte, dass er wirklich das Original war ...


    Meinung
    Habe erst 60 Seiten aber es gibt aus dieser Red Dwarf Saga andere Bücher und scheinbar bezieht der Autor sich mehrfach darauf. Was soll das? Wenn sie sagen würden "Das ist der 3. Band von 5" ok, aber wenn ich so ein Buch kaufe erwarte ich eigentlich Bezug ohne eine Vorgeschichte von der ich nichts weiß. Ansonsten bisher ok, aber bisher noch nichts besonderes.

  • Der Siebte Schwan von Lilach Mer



    Inhalt:
    Im Jahre 1913: Die 14-jährige Träumerin (Wilher)Mina Ranzau wächst, von
    ihren Eltern wohlbehütet, auf einem riesigen Gut in Schleswig-Holstein
    auf. Wann immer sie den Fängen der Mamsell entfliehen kann, schleicht
    sie sich auf den Dachboden und tanzt zur wundervollen Musik einer
    geheimnisvollen Spieluhr, die ein Medaillon mit der Fotografie zweier
    Jungen in sich birgt. Mit ihnen kann Mina über alles reden. Als eines
    Tages der Doktor der Familie zu Besuch kommt und Mina im Speicher
    vorfindet, sucht er das Gespräch mit ihren Eltern auf: Er hält sie für
    geistig verwirrt und schlägt vor, die "damalige Prozedur" zu
    wiederholen. Erschrocken nimmt das junge Gutsmädchen Reißaus und
    verfolgt einen Drehorgelspieler, der vor ihrem Haus die Musik der
    Spieluhr spielte. Dabei erhält sie Hilfe von ihrem plötzlich sprechenden
    Kater Tausendschön. Dieser führt sie zu den Tatern, einer Gruppe von
    Zigeunern. Mit ihnen zusammen macht sich Mina auf die Reise, um
    Antworten zu finden: Von welcher Prozedur sprach der Doktor? Warum fühlt
    sich Mina zu den Jungen im Medaillon verbunden? Nur eines weiß sie
    sicher: Sie ist bereit, alles hinter sich zu lassen.

  • Name: Winterwunder
    Autorin: Nora Roberts
    Klappentext: Die vier Freundinnen Emma, Mac, Laurel und Parker leiten zusammen eine florierende Hochzeitsagentur. Und bis auf eine haben sie alle die Liebe ihres Lebens gefunden. Nur Parker, das Organisationstalent der Gruppe und eine echte Powerfrau, ist anscheinend mit ihrem Beruf verheiratet bis Malcomb in ihr Leben tritt. Aber wie soll sie mit ihm eine Beziehung führen, wenn er sich weigert, über seine Vergangenheit zu sprechen?
    Bände: der 4. und letzte Band aus der Reihe


    Meine Meinung: da ich die 3 Bändei davor schon habe und mindestens 160 Bücher von ihr besitze, würde ich sagen, dazu brauche ich für mich nichts mehr sagen xD Aber allgemein finde ich das Buch mal wieder supge geschrieben von ihr und ein gutes Ende für alle 4 Mädels :)

  • Titel: Auf der Suche nach Schrödingers Katze: Quantenphysik und Wirklichkeit
    Autor: John Gribbin


    Kurzbeschreibung:
    Die Quantenphysik gilt als eine der größten Leistungen unserer Zeit – und als eine der erfolgreichsten. Klar und anschaulich führt John Gribbin in ihre Welt ein und erläutert von den Anfängen der Atomtheorie des 19. Jahrhunderts bis zur gegenwärtigen Forschung eine der aufregendsten Wissenschaften, ohne die weder Laser noch Computer denkbar wären.



    Meinung:
    Ziemlich interessant, aber auch abstrakt und manchmal etwas schwer zu verstehen. Nur was für Leute mit Intresse und Zeit ^^
    Man muss des öfteren Passagen mehrmals lesen um dahinter zu steigen.

  • Ich lese seit heute "Lass uns Feinde bleiben" von Sebastian Schnoy



    Rückseite
    Wer Frauen alles recht macht, tut ihnen Unrecht.
    Tim ist nett. Für seine Sarah verzichtet er aufs Rauchen, stellt seine
    E-Gitarre in den Keller und geht zum Yoga. Doch was hat er davon? Sarah verlässt ihn trotzdem. Ausgerechnet für Ben, einen Heavy-Metal-Gitarristen, der raucht, säuft und sein Ding durchzieht. Tim wird klar: Er muss aufhören, nett zu sein. Und er findet auch bald heraus, wo man das lernt. Im Club der Kerle erfährt er das Geheimnis echter Männer: Wer wenig gibt, bekommt viel. Und es funktioniert. Aber wie gemein kann und will man sein, wenn man doch eigentlich ein Guter ist?


    Meinung
    Habe erst 60 Seiten, ist noch nicht wirklich viel passiert es liest sich aber sehr flüssig und hält das Interesse hoch, hab den Kauf also bisher nicht bereut ;)

  • Also ich les grade den ersten Band von Haus der Vampire, also Verfolgt bis aufs Blut von Rachel Caine.
    Ich finde, das Buch ist was für Erwachsene und jüngere aber eher ab 13,14.


    Es geht in dem Buch um ein Mädchen namens Clarie, die in einem College in Morganville studieren möchte, aber ihre Feindin Monica macht ihr das Leben zur Hölle, also zieht Clarie vom Campus in eine WG in der Stadt außerhalb des Studentenviertels. Aber sie weiß nicht, was sie von ihren Mitbewohnern halten soll: Michael wacht immer nur nachts auf, Shane gefällt ihr besser als sie will und Eve, ein Gothic Girl erzählt ihr Dinge von Vampiren in der Stadt, aber es gibt ja keine Vampire! Oder..?

  • Aktuell lese ich "Verwesung" von Simon Beckett



    Inhalt
    Sie mussten tot sein. Von den Tina Williams und den Bennett-Zwillingen fehlte jede Spur. Als der Außenseiter Jerome Monk bei dem Überfall auf ein viertes Mädchen gefasst wird und die Morde gesteht, sind alle erleichtert. Ein Alptraum scheint zu enden. Doch Monk weigert sich zu verraten, wo die Opfer begraben sind. Bis in den Sümpfen von Dartmoor eine Leiche gefunden wird. David Hunter kann Tina Williams identifizieren. Mit Hilfe der Profilerin Sophie versuchen David und sein Freund Detective Terry Connors, auch die anderen beiden Mädchen zu finden. Eine großangelegte Suchaktion im Moor endet jedoch in einem Desaster. 10 Jahre später bricht Jerome Monk aus dem Hochsicherheitsgefängnis aus und scheint sich an allen, die damals an der Suche beteiligt waren, rächen zu wollen. Auch an Terry und David, die schon lange keine Freunde mehr sind. Zusammen mit Sophie versucht David, Jerome zu stoppen und merkt erst viel zu spät, dass die wahre Bedrohung aus einer ganz anderen Richtung kommt.


    Meinung
    Hab erst 30 Seiten gelesen, ich bin nicht so ein Fan der Reihe (David Hunter, allein dieser name xD) habs aber geschenkt bekommen deswegen lese ich brav ^^ Bisher ist nicht viel passiert, mal sehen wann wieder die Phrasen kommen X3