Der schlimmste Tod eines Charakters?

  • Ihr kennt es bestimmt wenn in einem Anime ein Charakter stirbt & ihr so richtig traurig seid..
    So jetzt würde mich interessieren, welchem Charakter trauert ihr nach & warum? :)
    Bei mir ist es
    (Code Geass)


    Vermutlich hätte man das besser begründen können aber naja.. xD
    & Jetzt ihr :)

    "Wir sind hier, um zu beweisen...dass die Gerechtigkeit am Ende immer siegt"

    - Lawliet L, Death Note

  • Naruto



    Muss man hier sowas in einen Spoiler packen? Falls ja, möge dies ein Mod bitte tun^^.


    Kann ich nur zustimmen^^. Ich hab da heute noch Tränen in den Augen, wenn ich mir die Folge nochmal ansehen. Wenn er sich an seine Vergangenheit erinnert und sich letzten Endes nochmal aufrafft um Fukasaku noch eine Nachricht auf seinen Rücken zu brennen.
    Ich hab ja auch bis zum Ende geglaubt, wir sehen ihn in irgendeiner Form nochmal wieder. Leider war es nicht so

  • Spikes Tod (Cowboy Bebop) muss mich irgendwie beeindruckt haben, da ich mich daran erinnere das mich sein Tod und überhaupt das Ende als Ganzes mich recht traurig stimmte.


    Und ich behaupte einfach mal, dass dies daran liegt das Cowboy Bebop wirklich im gesamten ein ziemlich genialer Anime ist - und nicht daran, dass ich damals halt noch begeisterungsfähig war ^^

  • Spikes Tod (Cowboy Bebop) muss mich irgendwie beeindruckt haben, da ich mich daran erinnere das mich sein Tod und überhaupt das Ende als Ganzes mich recht traurig stimmte.


    Und ich behaupte einfach mal, dass dies daran liegt das Cowboy Bebop wirklich im gesamten ein ziemlich genialer Anime ist - und nicht daran, dass ich damals halt noch begeisterungsfähig war ^^

    Ist halt sehr gut gemacht.. Das Finale mit dem Lied und so.. War ja sowas von klar, dass er sterben wird wenn er jetzt gehen wird.. Trotzdem sowas von traurig. Pika muss jetzt weinen gehen..

  • Black Butler



    Naruto



    You may not love me today, tomorrow, or ever,
    but I will love you until it kills me, and, even then,
    you'll be in my heart.


  • Ich musste jetzt ganz schön tief greifen, da ich kaum solche Animes sehe... o:


    No. 1:


    No. 2:

  • Ich ändere meine Meinung und sage Mozuko aus A Lollypop or A Bullet, bin an der Stelle fast selber gestorben beim lesen. Noch nie hat mich der Tod eines Charakters aus einem Manga so mitgenommen.
    -kann den Manga 100%ig empfehlen Masterpiece.

  • Für mich war es eindeutig in Shiki.


    Mich beeindruckt da auch diese vollkommen kompromisslose Misanthropie. Dieses gnadenlos pechschwarze Bild, das da gezeichnet wird, das wirklich ohne den kleinsten Hoffnungsschimmer auskommt. Am meisten kommt da noch School Days ran, aber auch nicht vollständig. Das ist schon was anderes als ein Shonen, wo ein Charakter nach einem heftigen Kampf und einem schmalzigen Dialog mit seinem bestesten Kumpel "besiegt" wird :D