Manga Fehlkäufe

  • 2.) "Sailor Moon": Keine Motivation den Manga zu lesen, da ich die Serie früher immer geschaut habe.

    Aber das ist doch kein Grund warum ein Manga ein Fehlkauf sein muss ^^ Ich meine, erstens ist Sailor Moon einfach Kult auch als Manga und zweitens sieht ein volle Sailor Moon Reihe im Regal klasse aus :) und drittens haben die ersten Bände schon eine schöne wertsteigerung hinter sich ^^

  • Perfect World.

    Ich habe mir wirklich viel von der Story erhofft, hierbei geht es um die Beziehung zwischen Tsugumi und dem im Rollstuhl sitzenden Itsuki und um die Probleme die ihnen im Alltag begegnen.


    Ich wurde auf ganzer Linie enttäuscht. Es wurde einfach viel zu viel Handlung in den 1sten Band gequetscht.

    Man hätte aus dem 1ten Band locker 2 Bände machen können. Das finde ich echt schade, da der Aufbau

    der Beziehung zwischen den beiden stark darunter leidet. Es passiert alles einfach viel zu schnell und viel zu viel

    in diesem Band, sodass ich auch keinerlei Sympathie zu den Charakteren aufbauen konnte.


    Wirklich schade, es hatte so viel Potential.

  • Meine Fehlkäufe liegen schon eine Moment zurück, aber ich hab 2 davon.


    1. Blue Dragon Ral Grad.

    Die Story klang extrem interessant und noch dazu ist er aus dem Blue Dragon Universum, was mich sehr neugierig gemacht hat. Aber dann geht's dem Protagonisten nur um's Vögeln und entsprechend ecchilastig ist der Manga dann auch. Schade, hatte mir echt mehr erhofft.


    2. Ousama Game

  • ich hab mir vorm Urlaub 2 bände anti magic academe gekauft

    also so Einfalls loser schrot hätte ich mir den blos nicht gekauft also ich fand den manga einfach lanweilig

  • 2. Ousama Game

    Das dachte ich mir auch als ich die erste Reihe gelesen habe, was für eine bescheidene Erklärung, habe die zweite Reihe aber auch gelesen und wenn ich Origin irgendwo Günstig bekommen kann, werde ich den auch noch lesen da mir der rest des Mangas doch recht gut gefallen hat, also die Aufgaben/Umsetzung, die Brutalität und der Zeichenstil, aber wie du sagst die Erklärung am Ende war einfach Mist ^^

  • kasane nicht weil er schlecht ist sondern weil er zu teuer ist meiner Ansicht nach währe er für 6euro die 9euro99 sind fölig unberechtig finde ich und werde mir auch keinen weiteren band mehr kaufen

  • Mir ist langweilig, also schreibe ich hier einfach mal was.
    Nach vielen Jahren Sammeln, habe ich bereits vieles gekauft & Verkauft.
    Aber nicht alles was ich Verkauft habe fand ich schlecht, es gibt sogar ein paar Reihen wo ich es bereue.

    Da ich allerdings habe ich auch oft größere Sammlungen gekauft wo ich dann für Wenig Geld sachen bekommen habe, für die ich mich nicht so interessiert habe, das zehle ich allerdings nicht zu fehlkäufen, da ich das nicht gezielt gekauft habe.
    Dafür gibt es aber auch genug andere, wo ich mehr als nur enttäuscht war:

    1. Busou Shoujo Machiavellianism

    Bitte fragt mich nicht was ich mir davon erhofft habe ... abgebrochen nach ganzen 3 Bänden, den 4 wollte ich mir dann doch nicht mehr antun.


    2. Is Dorothy in a Bad Temper?

    Eigentlich gebe ich den meisten Mangas eine Chance von 2-3 Bänden um sich zu entwickeln, da der aber nur 3 Bände hat und ich nach dem 1 schon so abgeturnt war weil ich die ganzen Charaktere einfach nur ätzend fand hab ichs ganz schnell wieder verkauft.


    3. Overlord
    Hab mir den ersten Band auf gutglück geholt, obwohl ich nicht wirklich lust drauf hatten, dementsprechend wollte ich nach dem 1 Band einfach nicht mehr.


    4. Yumekui Merry
    Ich habe glaube 6 Bände geholt, weil meine Sis das mega toll fand, aber es war so langweilig und hat sich so gezogen und war einfach .... schlecht


    5. Mein Weg in dein Herz

    Wohl einer der schlechtesten Mangas die ich je gelesen habe, da hat einfach absolut gar nichts gestimmt.


    6. Lalala Hallelujah!

    Das Cover war hübsch und eine Shoco Card war dabei, dachte da kann man nichts falsch machen. Die Story, die Charaktere, alles ... war einfach ätzend.

    7. Sie liebt gefährlich

    Ich frage mich seit heute warum ich entweder 3 Bände gelesen habe, oder warum ich nicht auch noch den letzten gelesen habe. Die Story war einfach so Flach, die zeichnungen zwar süß aber das wars auch schon.


    8. Be my Slave

    Erinnert mich an ein schlechtes Scums WIsh


    9. GDGD-DOGS

    Beim Release hatte ich mich so auf den Manga gefreut (warum auch immer) desto größer war dann die entäuschung beim lesen des ersten Bandes, danach wurde ich glaube nie wieder warm mit Ema Toyama, sie ist einfach nicht meins.


    10. Chiisakobee

    Zu Speziel


    11. Fast alle deutschen Mangas die ich gelesen habe
    z.B Monstar Attack, Tränen eines Engels, Luxus, Odessa Twins etc.
    Deutsche Mangas sind ja generell so ein Fall für sich und es gibt nur einen den ich wirklich gut finde.


    12. Hatsukoi Canvas
    Bildhaft schöner Zeichenstil, Story aber richtiger Müll-


    13. Bluish

    Ich habe bis heute nicht alles verstanden


    14. Anne Freaks

    Irgendwie hatte ich mir damals was anderes drunter vorgestellt als ich ihn gekauft hatte und war das irritiert was da abgeht - und das es so schlecht ist.


    15. Burst Angel
    Der Anime ist einfach 100 mal besser, der Manga ist zu Kurz, nicht schön gezeichnet, schlechte Story


    16. Bloody Maiden

    Typischer Fall von: Warum erwartet man sich überhaupt etwas davon.


    17. Parataxis

    An sich, hat er mir einfach nicht so gefallen, bloß der Preis macht es für mich zum Fehlkauf.


    18. Mahou Shoujo Oriko Magica

    Der Zeichenstil gefällt mir nicht, es kann Madoka nicht das Wasser reichen (wer hätte das gedacht) Die Story ist mekwürdig.


    19. Kagen no Tsuki

    Von einer Freundin ausgeliehen, kann mich sogar gar nicht mehr so sehr daran erinnern, weiß nur das es so langweilig war, das ichs schnell über mich bringen wollte.


    20. Liebesgift

    Glaube der erste Yaoi den ich mir gekauft habe, da hätte es sicher 1000 bessere Optionen gegeben als das. Die Leseprobe klang damals ganz süß - Endprodukt ist nicht meins.


    21. Scissor Sisters
    Sailor moon .... bloß mir Ailiens die Haare fressen und Friseurinen .... Die Protagonistin sieht halt sogar wie Bunny aus, und die "Zaubersprüche" waren glaube auch sehr ähnlich. Das was glaube die gräßte enttäuschung von allen, weil das Cover so süß aussah.

    Wirklich Spektakulatius

    I can imagine a world where I don't exist.
    On the last day of my life, I live it anew.
    Let it ruin me, the dreams, the ipomoea that lull in the morning sun,

    the water that pours down the rain gutter.
    The people with the antidote, still amused, watch the dreamers die.


    c3563862700792d4264f5c4085a7a8dfb9a0ba53_hq.gif