Anime-Lizenznews...

  • Zitat von Light97

    Ich habe fast jeden Anime von denen und werde diesen auch kaufen.. :D Aber ich hoffe die holen noch Monster nach DE.

    Monster hab ich auch noch nicht gesehen, fände ich auch gut wenn sie diesen sich holen. Ich hab zwar bisher nur das 1.Vol Konosuba von denen aber im nächsten Jahr wird mein Geld bluten müssen für Sakurasou, Oregairu, Konosuba und was sie vielleicht noch alles rausbringen.

  • Zitat von Light97

    Ich habe fast jeden Anime von denen und werde diesen auch kaufen.. :D Aber ich hoffe die holen noch Monster nach DE.

    Monster hab ich auch noch nicht gesehen, fände ich auch gut wenn sie diesen sich holen. Ich hab zwar bisher nur das 1.Vol Konosuba von denen aber im nächsten Jahr wird mein Geld bluten müssen für Sakurasou, Oregairu, Konosuba und was sie vielleicht noch alles rausbringen.

    Schau ihn dir an. Der Anime ist einfach nur perfekt.

  • Servus, was geht?


    Anime House hat sich die Rechte am Orginial Animefilm "LAIDBACKERS" gesichert und wird diesen im Spätsommer auf DVD und BD veröffentlichen. Also, ich freue mich schon :3



    Handlung:


    Die Geschichte spielt im modernen Kyoto. Kumi ist eine College-Studentin, die nach Kyoto zieht, um den geerbten Süßwarenhandel ihrer verstorbenen Großmutter zu übernehmen. Das Haus, das zum Laden gehört, sollte eigentlich unbewohnt sein, aber dort trifft Kumi auf Harami, Mai, K und einen Hund. Die vier sind Helden, die von ihrer Welt in diese wiedergeboren wurden. Eines Tages erscheint die ehemalige Dämonenkönigin, die ihre eigene Reinkarnation vermasselt hat und jetzt den Körper einer Grundschülerin hat. Sie fragt: »Würdest du bitte zusammen mit mir die Dämonenkönigsplitter sammeln?


    Regie:

    Hiroyuki Hashimoto (Is the order a rabbit?)

    Kiyomitsu Sato (Yuki Yuna Is a Hero)


    Skript:

    Makoto Uezu (KonoSuba)


    Charakterdesign:

    Kei Tsuchiya (Aruvu Rezuru)



    LG

    Manu/Czubi

  • Ab dem 01.Februar werden Studio Ghibli Filme auf Netflix veröffentlicht :freude:

    Diese Information kommt von Netflix selbst! Immer am 01. des Monats kommen ein paar Filme hinzu! (Insgesamt 21)


    Ab 1. Februar 2020:

    • Das Schloss im Himmel (1986)
    • Mein Nachbar Totoro (1988)
    • Kikis kleiner Lieferservice (1989)
    • Tränen der Erinnerung – Only Yesterday (1991)
    • Porco Rosso (1992)
    • Flüstern des Meeres – Ocean Waves (1993)
    • Die Chroniken von Erdsee (2006)


    Ab 1. März 2020:

    • Nausicaä aus dem Tal der Winde (1984)
    • Prinzessin Mononoke (1997)
    • Meine Nachbarn die Yamadas (1999)
    • Chihiros Reise ins Zauberland (2001)
    • Das Königreich der Katzen (2002)
    • Arrietty – Die wundersame Welt der Borger (2010)
    • Die Legende der Prinzessin Kaguya (2013)


    Ab 1. April 2020:

    • Pom Poko (1994)
    • Stimme des Herzens – Whisper of the Heart (1995)
    • Das wandelnde Schloss (2004)
    • Ponyo – Das große Abenteuer am Meer (2008)
    • Der Mohnblumenberg (2011)
    • Wie der Wind sich hebt (2013)
    • Erinnerungen an Marnie (2014)


    Leider werden 2 Filme fehlen :(

    Die letzten Glühwürmchen und die Rote Schildkröte!


    Was besseres hätte Netflix nicht passieren können *-*

  • Laut Ninotaku wird es einige Veränderungen geben. Spekuliert wird, dass Netflix einige Filme neu auf deutsch synchronsieren muss, wie schon bei EVA zuvor. Ob das Gerücht stimmt, weiß man leider nicht. Doof wärs zumindest. Fand die alten Ghibli-Synchros recht solide, besonders Chihiro und Mononoke-Hime.

  • Laut Ninotaku wird es einige Veränderungen geben. Spekuliert wird, dass Netflix einige Filme neu auf deutsch synchronsieren muss, wie schon bei EVA zuvor. Ob das Gerücht stimmt, weiß man leider nicht. Doof wärs zumindest. Fand die alten Ghibli-Synchros recht solide, besonders Chihiro und Mononoke-Hime.

    Fänd ich echt doof wenn die das machen würden... Ich für meinen Teil war zufrieden mit den Stimmen :/

  • Laut Ninotaku wird es einige Veränderungen geben. Spekuliert wird, dass Netflix einige Filme neu auf deutsch synchronsieren muss, wie schon bei EVA zuvor. Ob das Gerücht stimmt, weiß man leider nicht. Doof wärs zumindest. Fand die alten Ghibli-Synchros recht solide, besonders Chihiro und Mononoke-Hime.

    Die alten Synchros waren und sind immer noch herausragend. Übrigens von denselben Leuten bzw. Synchronregisseuren gemacht, die auch für die Synchros der guten alten Disney Trickfilme verantwortlich waren. Sollte da was neu synchronisiert werden bezweifle ich, dass Netflix das auf demselben Niveau machen wird. Vielleicht für vereinzelte Prestigeprojekte wie zuletzt der Animationsfilm "Klaus", aber nicht in diesen monströsen Ausmaßen für mehrere Ghibli Filme und dann noch in mehreren Sprachfassungen.

    Da hatte Netflix zuletzt mit NGE gezeigt, dass das gesetzte Gesamtbudget nicht ausreichte, um für alle Sprachen eine gute Synchronfassung auf die Beine zu stellen. Deutschland war da nicht das einzige Land, dass mit einer eher dürftigen und lieblosen Synchro "gesegnet" wurde. Gab aber zumindest noch vereinzelte Länder, die zumindest was gleichwertiges im Vergleich zur alten Synchro bekamen, aber da kann man auch bei der alten Fassung bleiben.