Violet Evergarden

  • Die Serie ist nun abgeschlossen und hat mir ziemlich gut gefallen.


    Animationen spitze, Soundtrack passend, Charakterentwicklung war zumindest bei Violet vorhanden (wobei mir diese in manchen Folgen zu schnell, in anderen zu langsam vorkam Oo) und die Handlung war unterhaltsam.


    Ich kann den Anime empfehlen, ein Fest für die Augen :)

  • Folge 10 ist bis jetzt meine persönliche Lieblings Folge

    Ist es bei mir auch geblieben :) Schon lange her das ich einen Slice of Life Anime gesehen habe und dann noch einer der nicht eine 0815 School Story oder Romance Geschichte erzählt. Ich glaube es ist schwerer bei Slice of Life an der Stange zu bleiben, da es meist wenig Action gibt und die Story eine noch wichtigere Rolle spielt um interessant zu bleiben als bei anderen Genres.

    Es war aufjedenfall schön zu sehen wie sich Violet verändert hat und das wie es am besten immer sein sollte, Schritt für Schritt und nicht mit einer einzigen Folge. Die Animation war sehr gut gelungen, vorallem die an der Sternwarte fand ich optisch am besten.

    Wer Slice of Life mag und wissen will was eine Auto Memory Doll ist, sollte mal reinschauen 8)

  • Ich habe den Anime heute abgeschlossen und muss sagen ich finde ihn eher mittelmäßig - natürlich hat er traurige Szenen, aber so vom Hocker gehauen, wie ich dachte, hat er mich leider nicht.


    Was die Animationen, den Zeichenstil und den Soundtrack angehr, kann ich mich hier den meisten nur anschließen: wunderschön! Auch wenn Opening und Ending nicht 100% meins sind :)


    Nun ja, trotz allem reicht es bei dem Anime bei mir zu einer Wertung von 7/10 ^^

  • So ein schöner Anime in optischer, musikalischer als auch Story und Charakter technisch.

    Gerade Violet selbst war für mich ein so toller Charakter, die ich mit Freude beobachtet habe, wie sie die Welt der Gefühle kennen lernt und habe diese mit ihr zusammen erlebt. Trotzdem muss ich Fenrir im Nachhinein Recht geben. Ihre Vergangenheit hätte viel breiter ausgelegt werden müssen. Aber ich denke, diesen Fakt kann man mit zwei Tatsachen etwas "entschuldigen". Während des Schauens hat mich das nicht so gestört geschweige denn ist mir das aufgefallen. Ich war viel zu sehr in den Bann der ganzen Geschichten gezogen, die Violet durchlebt hat und zu Ende ist es ja auch noch nicht. Neben der 14. Episode, die als OVA kommen soll, wurde auch schon ein weiteres Projekt angekündigt. Evtl. wird dort die Vergangenheit von Violet weiter aufgedeckt. Und wo wir gerade bei den Geschichten waren; noch in keinen Anime habe ich so oft geweint wie in den Anime von Kyoto Animations. Letztes Jahr war es Koe no Katatchi und dieses eben Violet Evergarden. Ab Folge 10 - die wie auch bei mir meine Lieblingsfolge ist - habe ich so gut wie in jeder Folge darauf noch einmal Tränen vergossen. Natürlich waren die Folgen davor auch richtig gut und haben mir jedes Mal ein herzerwärmendes Gefühl gegeben. ^^


    Für mich ist Violet Evergarden definitiv mit Darling in the Franxx der beste Anime der Winter Season und schon jetzt ein Highlight das Jahres. :)

  • "Universum Anime" hat nun auch die Lizenz zu "Violet Evergarden" offiziell bestätigt:


  • Zitat

    beginnend im August 2018 im Monatsrhythmus.

    Oh Geil, das heißt dieses Jahr habe ich noch die komplette Serie in Händen.

    Sowas von gekauft, habe nur die ersten 3 Folgen gesehen und war schon verzaubert, die Geschichte und die Animationen sind einfach nur traumhaft.

    Ich muss jetzt schon sagen ist defintiv einer der Anime im Jahr 2018. <3

  • Dem kann ich im Großen und Ganzen nur zustimmen.

    Das Ende kam mir viel zu schnell und diese offenen Enden gehen mir eh auf die Nerven.

    Wenn man die Mangavorlage nimmt, weiß man was vermutlich passiert. Aber naja, dann wäre Violet's Reaktion auch echt unglaubwürdig.

    Dafür waren die traurigen Momente der Hammer :)

  • Ich habe den Anime nun auch fertig geschaut und ich finde ihn ganz gut.

    Der Anfang hat sich meiner Meinung nach etwas gezogen aber dafür waren die späteren Folgen wirklich gut.

    Ich fand die einzelen Begegnungen die Violet gemacht hat sehr schön und wie sie etwas von diesen Begegnungen für sich selbst

    mitgenommen hat. Die Entwicklung von Violet gefällt mir auch ganz gut und ich finde ihr Kleid so mega schön, ahh ich will auch so eins <3


    Also ich kann den Anime nur empfehlen :thumbup: