Nicht zu Ende gesehene Anime - Euer Stapel der Schande

  • Animes noch nicht ganz durchgesehen


    One Piece

    Saiilor Moon

    Detektiv Conan

    Naruto

    Naruto Shippuden

    Boruto

    Diabolik Lovers

    Noragami

    Kämpfer

    Kaito Kid

    Blood Lad

    Haikyuu

    Super Lovers/Junjo Romantica

    91 Days

    Bungo Stray Dogs

    Akatsuki no Yona

    Violet Evergarden

    Overlord

    Devils Line

    Gintama

    7 Seeds

    Parasyte: The Maxim

    Joker Game

    Ghost in the Shell: Stand Alone Complex

    Beastars

    Bleach

    Fullmetal Alchemist

    Kakegurui

    Castlevania


    (':(':(':(':

  • Ebenfalls, damit wir hierzu ein neutrales Thema haben.


    Kennen wahrscheinlich hauptsächlich Mangaleser (also ich habe es meist von denen gehört), es kommen immer mehr Anime dazu und man kommt, weil die Zeit dafür nicht vorhanden ist, nicht mehr mit dem schauen hinterher.

    Ehe man sich versieht, hat man einen großen Batzen an Anime, die man noch zu gucken hat oder auch nur teilweise geguckt hat.


    Wie sieht bei euch der Stapel Anime aus, die noch zu bewältigen sind?

  • Da gibt es ein paar Anime, die ich nicht zu Ende gesehen habe:


    - Gantz

    - Schwarzesmarken

    - Btooom

    - Highshool DxD


    ... um ein paar zu nennen. Aber das lag nicht daran das ich nicht dazu kam, sie bis zum Ende anzusehen, sondern einfach weil sie einfach nur zum :uebel: waren und ich sie mir auf keinen Fall bis zum Ende antun konnte!


    Klar, ist sowas immer eine Sache des persönlichen Geschmacks und ich versuche auch Animes eine Chance zu geben, die nicht gleich nach der 1. oder 2. Episode einen Wow-Effekt bei mir auslösen. Wenn aber nach der 5. oder 6. Folge man nur noch :heul: dann ist der Punkt erreicht, wo bei mir der Anime endgültig rausfliegt.

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Albert Einstein

  • Auch bei Mangas kann der Stabel immer höher werden, wenn man zurzeit andere Sachen zu tuen hat und die Mangas dann in Vergessenheit geraten werden.

  • OMG - also ich habe mich echt bemüht alle Animes zu Ende zu sehen, egal wie schlecht sie waren.

    Bei "Mushoku Tensei: Jobless Reincarnation" habe ich aber echt abbrechen müssen - der Hauptcharakter war so :sick: Das ging einfach nicht mehr.

    Ansonsten habe ich mir alle bis zum Ende reingezogen :w00t:;-(:-D

    Zitat

    猿も木から落ちる" - "Saru mo ki kara ochiru." - "Auch ein Affe fällt mal vom Baum."

  • Ansonsten habe ich mir alle bis zum Ende reingezogen :w00t:;-(:-D

    funny to hear xD

    Selbst zähes wird auf der Speisekarte zu ende reingezogen xD

    Auch wenn Animes für einen selbst "schlecht" sind, haben sich die Zeichner, Synchro-Sprecher usw. Mühe gegeben. Das sollte man doch etwas würdigen ;-) Und auch zähes Essen ist Essen, was jemand mit "Mühe" zubereitet hat :D "spreche aus Erfahrung" :-D

    Zitat

    猿も木から落ちる" - "Saru mo ki kara ochiru." - "Auch ein Affe fällt mal vom Baum."

  • Kannst du das auch bei dem school anime sagen, wo in jeder folge 3-5x die charaktere mit einblendungen erneut vorgestellt werden, vom anime den ich erwähnte? xD

    Ja verglichen mit rl life ist das schätzenswert :p

  • Ansonsten habe ich mir alle bis zum Ende reingezogen :w00t:;-(:-D

    funny to hear xD

    Selbst zähes wird auf der Speisekarte zu ende reingezogen xD

    Auch wenn Animes für einen selbst "schlecht" sind, haben sich die Zeichner, Synchro-Sprecher usw. Mühe gegeben. Das sollte man doch etwas würdigen ;-) Und auch zähes Essen ist Essen, was jemand mit "Mühe" zubereitet hat :D "spreche aus Erfahrung" :-D

    Man merkt auch wie viele Synchronsprecher auch mit Herz an die Sache ran gehen und versuchen sich in eine Animation Charakter hinein zu versetzen (':

  • Death Note habe ich nur den Manga gelesen, die Anderen kenne ich (leider :w00t: ) nicht

    Ich habe Beyblade, Digimon und Yugioh gesehen - wenn die dort nicht alle 2 Min. die gleichen! Digitationen, das Herz der Karten und die Freundschaft erwähnen, dann wurde es schon langweilig :-D

    Zitat

    猿も木から落ちる" - "Saru mo ki kara ochiru." - "Auch ein Affe fällt mal vom Baum."

  • Habe hier noch etliche Anime-Serien im Regal stehen, die ich mal angefangen oder noch gar nicht gesichtet habe. Fehlt zum einen die Zeit und auch die Lust, aber ich habe sie immerhin im Regal stehen. Die laufen einem nicht weg! :D *hust* Great Teacher Onizuka beispielsweise *hust*

  • Dragenball GT und Boruto, denke beides legitim

    Die Animes die man als Kind und in der Jugend auf RTL2 mal mehr mal weniger regelmäßig gesehen hat, zähle ich mal nicht mit auf.

    Hab vor nem Jahr z.B. mal versucht Digimon und Pokemon nochmal zu schauen, aber es war mir zu kindlich.

  • Also ich muss sagen, einen wirklichen Stapel der Schande habe ich nicht, die Anime, die mich interessieren habe ich alle geguckt bzw. die, die noch laufen, da bin ich gerade dabei.


    Bei mir sind es eher Sachen wie Naruto, One Piece, Boruto, Sailer Moon, Dragonball, Dragonball GT, Dragonball Kai, Dragonball Super, Attack on Titan uvm., was ich nie zu Ende gucken werde, weil es mich so dermaßen anödet. :P

  • Ach, dieser Stapel ist groß...


    Von "Serial Experiments Lain", über "Last Exile", bis hin zu "Accel World"...


    Besonders Lain ist mir selbst unerklärlich.

    Ich habe es damals angefangen, fand es super und dann habe ich mich von irgendwas ablenken lassen.

    Das sollte ich noch mal angehen...