Wie sehr befasst ihr euch mit Manga/Anime

  • Früher habe ich gerne auf das Pausenbrot in der Schulmensa verzichtet, damit ich die neuen Ausgaben von meinen Lieblingsmanga kaufen konnte. Das Gute an meiner ehemaligen Schule war, dass sie genau in der Stadt ist und der Fußweg bis zum nächsten Comicladen nur 5 Minuten dauerte. So konnte ich auch während den Mittagspausen meine Zeit dort verbringen.
    Wenn die Besitzerin an der Kassentheke stand, durfte ich mich auch irgendwo verkriechen und einige Manga gratis durchlesen.
    Jetzt gebe ich mein Geld mehr für Malutensilien aus, Pinseln und Farbe, kleine süße Schachteln, Holzfiguren und Kuscheltiere. Jedoch nicht anime- und mangabasierend.
    Aber ich sehe mir trotzdem noch gerne Mangazeichnungen an und bearbeite damit gerne Gif's, damit andere das als Signatur benutzen können.

  • Im groben fast täglich....
    Heißt in etwa soviel wie, nach der Arbeit wird meist der TV auf Pro7 Maxx angeschaltet und das Animeprogramm ein wenig geschaut
    Abends dann wenn man zu Bett geht, wird meist dann noch en Manga 1 oder 2 Kapitel gelesen


    Im Grunde kann man sagen man ist wieder so auf dem Konsum vor 8 bis 10 Jahren :P
    Und da man in den letzten 3 Jahren doch gut verdient hat, ist auch das Sammelsorium arg gewachsen xD


    Da man aber sehr langsam en Manga liest..... Stapeln sich die auch :P

  • Mangas kaufe ich meist, leih aber ab und zu auch welche von freunden aus, wenn ich schauen will ob mir die Reihe gefällt. Anime schau ich mir vorher an und kauf wenn es mir richtig gut gefällt auch den/die dazugehörigen Manga/-s und sehr selten die Blu ray oder dvd.

  • Anime und Manga sind bei mir ein großes Hobby das zum Tagesablauf dazugehört.
    Gibt nichts schöneres als nach einem langen Arbeitstag mit Hund und Katze im Bett zu liegen und Anime zu gucken oder einen guten Manga zu lesen.
    Jetzt im "Frühjahr" ist bei mir auch Convention-Zeit das heißt Cosplay basteln, nähen.. da beschäftigt man sich automatisch mehr mit dem Thema.

  • Früher mehr als heute, muss ich leider sagen. Nach der Schule hab ich sofort RTL II bzw. Pokito und abends MTV oder Vox angeschaltet und mir die Anime angesehen, die dort liefen. Das war so das tägliche Ritual. Im Internet hatte ich weniger geguckt, ich hatte früher ja kein gutes oder durfte nicht ran, weil jemand telefonieren wollte oder etc. Schöne Zeit :D


    Als ich regelmäßig Taschengeld bekam, hab ich meine ersten Manga und DVDs gekauft, damals noch Ghibli-Filme und Samurai Champloo, der mein erster Anime war, den ich mehrmals gerewatcht habe und Ranma 1/2 bzw. Inuyasha als Manga, weil ich ein Riesenfan von Rumiko Takahashi war bzw. es immer noch bin.


    Mittlerweile verdiene ich mein eigenes Geld und das Internet ist keine begrenzte Sache in meinem Haushalt mehr, deswegen hatte sich mein Konsum stetig erhöht, ich besitze Regale voller Manga mit ganzen Reihen und würde mir noch viel mehr kaufen, wenn ich nicht andere Ausgaben hätte und Anime ist für mich leichter zugänglich, sei es dass ich mir nun auf Crunchyroll welche ansehen kann oder Fansubs runterlade. Es ist komfortabel geworden, außerdem schaue ich nur noch mit japanischer Originalsprache und englischen Untertiteln und Scanalations von Manga lese ich auch, wenn es den Manga nicht auf deutsch gibt.
    Aber ich bin auch kritischer geworden, ich schaue nicht mehr alles, lass mich nicht von Hypes beeinflussen und hab beruflich und privat auch viel weniger Lust/Zeit mir jeden Anime der kommenden Season anzusehen, manchmal schaue ich auch mal gar nichts, weil ich irgendwie schon alles mal gesehen habe und mich hauts auch nicht mehr vom Hocker. Das ändert aber an meiner Leidenschaft nichts. Ich warte noch auf die Sensation schlechthin, manchmal kommt die auch, aber dann muss doch ein Rewatch her :lovex:

  • An sich kaufe ich schon Manga's, seien es kurze, mittlere oder längere. Ebenfalls auch Einzelbände / Spezialbänder. Jedoch habe ich dies in den letzten Monaten eher weniger getan, weswegen demnächst wohl ein großer Manga-Marathon-Kauf bevorsteht. Anime's schaue ich meistens wenn ich nichts zu tun habe auf Prosiebenmaxx, selbst wenn man alles kennt. Was tut man nicht für gute Quoten, damit mehr Animes im Free-TV laufen, haha. Aber an sich schaue ich auch im Internet, oder lese eben zu bestimmten Manga's die Kapitel.

    "People's wishes are what let gods exist. Distinguished, Gods enjoy constant worship and wishes. Not so for obscure gods. They can't even remain in people's memories." - Yato, Noragami.

  • Eigentlich jedne tag muss ich sagen^^


    Manga kaufe ich mittlerweile nur noch auf japanisch (lerne aber auch Jaanisch).
    Im Fernseh habe ich schon seid jahren keine ANime mehr geschaut nur noch DVD oder Internet.


    Sonst is auch die frage was mit beschäftigen noch gemeint ist. Wenn ich aufstehe sehe ich ja schon Manga, Figuren, Poster etc (steht in meinem Zimmer) Auf dem Weg zur Arbeit schaue ich meistens irgednwelche Tweets von mangaka an und/ooder lese Manga.

  • Also es vergeht bei mir eigentlich kein Tag, wo ich nicht einen Manga aufschlage oder eine Folge eines Animes auf DVD oder Blu-Ray schaue..


    Mein Freund meckert schon immer, was ich mit den ganzen Mangas will xD
    Tja..ist aber eben ein Hobby und Sammeln macht auch Spaß.


    Kaufe auch jeden Monat mindestens einen neuen Manga..Animes nicht jeden Monat..obwohl es dieses Jahr schon viel war ^^

  • Jeden Tag wo ich Zeit finde, und wenn ich mal Ablenkung eben brauche dann greife ich schnell zum Manga und bin gleich in meiner Mangawelt gefangen und


    erstmal von der Realität ausgegrenzt ganz weit weg. :D Naja kaufe meine Mangas nur immer^^, evtl. manchmal ausleihen mit Freunden ein 'Manga gegen Manga' tausch
    machen weil ich zu faul bin zu warten. (Ja ich bin ein sehr ungeduldiger Mensch normalerweise :P )


    Selbst wenn ich stress habe iwo ist so ein Manga doch was feines , in diesem Moment merkt man es sogar dann mehr! :up1:

  • Kauft ihr dt. Mangas?


    Ja, ich hab lieber nen Manga in der Hand, als es Online zu lesen


    Welche aus anderen Ländern ?


    Nein


    und leiht ihr euch nur welche aus?


    Jupp, auch und wenn mir der erste Band gefällt, kauf ich mir die auch


    Schaut ihr Animes nur im TV, DVD usw.


    Ich stream meistens, hab aber auch welche auf DVD, vorausgesetzt, das is nen Anime wo ich mir sage, "ja, den wird ich immer wieder gucken"

  • irgendwie nicht mehr allzu sehr wie früher.

    Ich hab zwar immer noch den Raum dafür, aber der is halt einfach nicht mehr so groß.

    Je älter ich werde (30 nächstes Jahr) desto mehr verschwindet das Interesse.

    Ich möchte eigentlich immer lieber mehr zocken.

  • während meiner Mittagspause auf der Arbeit und auf den Zugfahrten lese ich meine Manga und 2-3 Tage in der Woche schaue ich einige Anime online. Also würde ich sagen das Anime/Manga einen Teil von meinem Alltag sind. Kann aber auch mal vorkommen das ich ne Woche mal nicht zum Manga greife (wenn ich mal keinen neuen Band habe) oder anstatt Anime einen Stream, ne Serie oder YouTube Videos schaue. :)