Attack on Titan

  • Eins der krassesten Animes aller Zeiten.
    Boah was war ich ständig am kotzen wie übelst unausgeglichen das ganze war.
    Die Menschen machen 1000 Pläne, Trainieren wie die bekloppten und einer Cleverer als der andere und alle mega entschlossen den Titanen so richtig in den Arsch zu treten und dann... was passiert dann nachdem sie ihre Pläne ausgearbeitet und umgesetzt haben? alles zerfällt in sich zusammen. Viele Tot und der Menschheit es rein gar nichts gebracht. keine neuen Erkentnisse, keine richtigen Siege gar nichts, alles nur scheiße.. besonders in Folge 5 hab ich mich so richtig verarscht gefühlt. Da wird der Held der Story in 4 Folgen langsam aufgebaut nur um dann in der 5ten Folge, wenns endlich mal so richtig los geht auch schon sein jähes Ende findet D: ...

    Trotz dieser Kriesen (oder villt gerade deswegen?), hat sich der Anime/Manga extrem gut entwickelt.
    Absolut sehenswert und der Hype darum ist in meinen Augen berechtigt! ^^

  • Ich bin wirklich mehr als begeistert von diesem Anime!

    Ich habe alle 3 Staffeln regelrecht durchgesuchtet und kann es kaum erwarten, bis die 3. Staffel endlich fortgesetzt wird.


    Noch nie habe ich bei einer Serie so mitgefiebert und mitgelitten, wie bei Attack on Titan.

    Dieser Anime punktet vor allem mit seiner grausamen dennoch faszinierenden Geschichte. Die Story ist unheimlich gut durchdacht und unvorhersehbar. Es herrscht von Anfang an Spannung pur! Hinzu kommen auch noch wunderschöne Soundtracks, welche die emotionalen Szenen perfekt untermalen.

    "The only thing we're allowed to do is to believe

    that we won't regret the choice we made."

    - Levi Ackerman (Attack on Titan)

  • Ich habe vor kurzem AoT Staffel 1 auf Netflix gesehen. Nach den bei mir üblichen Schwierigkeiten in eine neue Serie zu starten, wurde ich doch recht schnell überzeugt. Die erste Staffel fängt schon mit reichlich Action an und die Spannung steigt von Episode zu Episode. Am Ende der ersten Staffel gab es natürlich einen gewaltigen Cliffhanger. Bleibt zu hoffen das es auch bei Netflix bald mit der Zweiten weiter geht.


    Die Vielzahl an Charakteren und einige Sprünge in der Geschichte haben mich das eine oder andere Mal leicht verwirrt, aber darüber kann ich hinwegsehen. Ansonsten hab ich praktisch nichts zu meckern.


    Falls es noch Leute gibt die den Anime nicht kennen: schaut mal auf Netflix (sofern ihr das habt), es lohnt sich!

  • So, ich habe jetzt alle 3 Staffeln durch und der Hype um die Serie ist nicht unberechtigt, klar hyperspektakuläre Action in Hochglanzformat zieht fast immer zahlreiche Menschen an, aber hier wird sie nicht zum Selbstzweck inszeniert, sondern folgt fast immer aus einer logischen Handlung heraus.


    Die Charaktere haben ihre Gründe zu kämpfen, die umfangreiche Story erklärt so gut wie immer das "Wieso" und "Warum".

  • Als Anime only Gucker bei Attack on Titan, reicht mir einmal schauen aus. Staffel 1 fand ich gut, mal schauen wie es mit Staffel 2. weiter geht.

    Da ich diesen Anime nur auf deutsch schaue kann ich auch länger mal warten. (':