Wieviel Geld investiert ihr ca. pro Jahr in Anime DVDs/Blu-rays?

  • Wieviel Geld investiert ihr ca. pro Jahr in Anime DVDs/Blu-rays? 54

    1. 0 € > 30 € (17) 31%
    2. 30 € > 60 € (5) 9%
    3. 60 € > 100 € (9) 17%
    4. 100 € > 150 € (2) 4%
    5. 150 € > 200 € (3) 6%
    6. 200 € > 300 € (3) 6%
    7. 300 € > 500 € (5) 9%
    8. 500 € > 700 € (3) 6%
    9. 700 € > 900 € (1) 2%
    10. 900 € > 1000 € (1) 2%
    11. 1000 € > 1250 € (0) 0%
    12. 1250 € > 1500 € (2) 4%
    13. weit über 1500 € (3) 6%

    Hoi!


    Das Jahr neigt sich langsam aber sicher seinem Ende entgegen und ich habe mir mal den Spaß gemacht, eine Art Jahres-Bilanz zu meinen im Jahr 2016 erworbenen Anime aufzuführen, um gegen Ende einen groben Überblick darüber zu bekommen, wieviel Kohle ich für meine Leidenschaft aus dem Fenster geschleu... ähm investiert habe! :onion-sweating:


    Natürlich steht es jedem frei, hier seinen Senf hinzuzugeben und/oder einfach nur abzustimmen.


    Die jeweilige finanzielle Lage bleibt hierbei außen vor. Ob man sein Taschengeld in Anime investiert :foxy2: , seinen Lohn auf den Kopp haut :facepalm: oder das Erbe seiner Großmutter verjubelt... :foxy: Spielt alles keine Rolle. :one:


    Mich würde es einfach nur mal interessieren, ob hier noch mehr verrückte Anime-Liebhaber am Start sind, die ihr letztes Hemd für ihre Leidenschaft opfern würden. :bigeyes::ohonion:


    Gruß,
    Euer Cho.

  • Durch Lurch du, ich glaube Meister Chojin verweilt vor meinem Fenster und hört meine Selbstgespräche mit, denn am Samstag hatte ich genau die gleich Idee, wusste nur nicht ob es so angebracht ist, diese auch hier zu stellen. :onion-lol:


    Also jetzt liegt der Schnitt bei so 1250€ bis 1500€.
    Im Jahr 2011 war er bei 2783€.
    Im Jahr 2012 war bei 3633€
    Im Jahr 2013 war er bei 3219€
    Im Jahr 2014 war er bei 2287€.
    Ja und dieses Jahr bei 1483€.


    Ich muss auf die Bremse gehen, wenn man das alles zusammenzählt sind wir schon bei 13.405€, ja da kann man sich schon was leisten und ich muss sagen, NUR FÜR ANIMES so viel Geld ausgeben ist dann auf dauer doch etwas gefährlich, wenn man Wartungen anderer Sachen mit einbezieht. xD

  • Beruhigend zu lesen, dass man nicht der einzige Verrückte (oder gar Wahnsinnige) hier ist! :onion-sweating::hoho:

    denn am Samstag hatte ich genau die gleich Idee,

    Die hatte ich schon Anfang des Jahres! :nanabutt: Ne Spaß! :D


    War für mich im Grunde das erste Mal, dass ich eine Art Endbilanz meiner Anime-Einkäufe 2016 aufschrieb, wobei ich den überwiegenden Teil (60 Titel auf DVD, abzüglich 10 Titel, die entweder doppelt waren oder als Ersatz zu fehlerhaften Pressungen dienten) gebraucht erwarb und die restlichen 30 Titel als Neuware (DVD & BD, abzüglich einer BD-Stornierung).

  • Auf den einzelnen Euro bekomme ich das für das endende Jahr nicht hin. Nachdem ich gerade eben mal schnell im Regal die Neuanschaffungen überschlagen habe, komme ich wohl auf maximal 500€ im Jahr. Eine sehr humane Summe wie ich selber finde, liegt aber wohl auch an der für mich begrenzen Auswahl.

  • ich gebe mein Geld eher für Mangas aus als für Anime :onion-sweating: die bekomme ich, wenn dann, eher geschenkt :D


    aber wenn dann seh ich mich zwischen 60 - 100 €, da ich nicht oft Anime kaufe.


    Dieses Jahr hab ich meinen ersten Anime gekauft ^^

  • Ich bin und bleibe Manga-Leserin, Manga-Sammlerin und Manga-Käuferin. Das meiste aus meiner "Geldbörse für Hobbys" landet tatsächlich immer in der Buchhandlung. :foxy2:
    Animes sind einfach :acg: e-teuer und fürs dauerhafte Sammeln sowieso. Nichts desto trotz habe ich für den ein oder anderen Anime (unter anderem für meine Sailor Moon Boxen und ein bisschen Tokyo Ghoul) auch Geld ausgegeben. Sind trotzdem nicht mehr als 200 Euro~ geworden. War also ein günstiges Anime-Jahr für mich! Dafür natürlich ein noch teureres Manga-Jahr. :rice-ohnoes-big:

  • Jede leidenschaftliche Sammlerin und jeder leidenschaftliche Sammler hat sein Kreuz zu schleppen! :wall: Oder eher die Geldbörse? :onion-sweating:

    Mangas sind leider soooo tuer :kreise:


    ich kauf auch selten Animes ich geh eher in Japan einkaufen oder in Buchläden :wew: diese jahr fallen mir nur 3 Animes ein, jeweils den Sammelschuber + 1 Vol von Tokyo Ghoul und Chaika die Sagrgprinzessin 1 & 2


    Naja so schwer ist die Geldbörse nicht mehr wenn ich ferig bin xD
    @Chojin was hast du ausgegeben ... das interessiert mich

  • Ich vote mal nicht, da das bei mir sehr variiert, bzw. eigentlich hatte ich in den letzten Jahren kaum groß Anime gekauft - außer mal hin und wieder einen Ghibli-Film. Dieses Jahr schlug aber mit den Veröffentlichungen von "Digimon Adventure"/"Digimon Adventure 02", "Sailor Moon Crystal" und "Tico ein toller Freund", sowie "Yu-Gi-Oh! GX" ordentlich zu Buche *hust* :onion-sweating:
    Bin eigentlich sonst, wie @Summer und @Missy-chan, mehr der Manga-Käufer :) Aber auch das, war dieses Jahr einfach voll, weil so viel guter Stoff raus kam :hanaji:

  • Sehr sehr unterschiedlich.....
    Letztes Jahr nur eine DVD gekauft im Bezug auf Anime, und das war gerade mal Blood C... weil komplette Box und auch noch preiswert :P
    Hingegen dieses Jahr hat man schon mal bissel zugeschlagen, da waren es zwei Gibli Filme (Das Schloss im Himmel, Prinzessin Mononoke ), zwei One Piece Filme (Strong World, Die Wüstenprinzessin), dann noch die Afro Samurai Box (Serie u. Film) dazu noch Detektiv Conan Film (Die Sonnenblumen des Infernos)


    Was ich jetzt nicht weiß ob man Realverfilmungen dazu zählen kann :P


    Aber im groben würd ich sagen so zwischen 50 u. 100 Euro im Schnitt, bin halt wählerisch und kauf generell auch nur im Handel
    Serien kauf ich keine

  • Als die Naruto Shippuden DVDs auf den Markt kamen waren das im Jahr wahrscheinlich mehrere hundert Euro, die da flöten gingen... :corner2:
    Mittlerweile ist es aber so gut wie gar nichts mehr. Ist natürlich leider auch dem geschuldet, dass dafür momentan einfach kein Geld über bleibt. Trotzdem hab ich noch den ein oder anderen Wunsch im Hinterkopf... Wozu gibt es denn ein Sparschwein, dass man ab und an schlachten kann? :foxy:

  • Ich Vote auch nicht mit, da ich heutzutage keine Anime mehr kaufe. Ich finde die Preise für die DVD's einfach viel zu teuer. Wenn man bedenkt das man viele Serien in Top Qualität umsonst ansehen kann, werde ich mir da nichts kaufen. Es sei denn, es kommt wirklich ein Anime Film raus den man in Netz einfach nicht an sehen kann und den ich unbedingt sehen möchte, dann kaufe ich mir auch mal einen. Aber für Serien die Rund 25 Episoden oder so umfassen lasse ich die Finger.

    Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß,
    wie Wolken schmecken,
    der wird im Mondschein
    ungestört von Furcht,
    die Nacht entdecken.

    ƸӜƷ


  • 200-300 waren es dieses Jahr, aber hab auch erst zum Ende des Jahres überhaupt mal damit angefangen welche zu kaufen.
    Mangas, Spiele oder auch mal ne Figur stehen da eher auf der Liste. :gimme:

  • *hust*


    Ich kaufe mir Animes immer billig aus Asien xD
    Ist vielleicht nicht die beste Qualität..obwohl ich das kaum beurteilen kann, da ich ich viele billige Produktionen schaue.
    Aber ich brauche auch nicht die beste Quali. Dann habe ich lieber mehr Animes, für echt wenig Geld.


    Habe innerhalb von nem Monat 4 Animes oder so zugelegt und nicht mal ganz 100€ ausgegeben xD