Wo bewahrt ihr eure Mangas auf?

  • Früher, durch diverse Umzüge, musste ich immer wieder Bücher aussortieren. Auf diese Weise sind hunderte weggekommen. Heutzutage hole ich alles was geht digital. Kindle auf Tablet, Handy und natürlich primär mein Oasis. Klar, mitunter hab ich mal das Problem das ein winziges Kanji schwer zu lesen ist. Doch im print, vor allem mit den obligatorischen Fehlern, war das nicht anders. Meine Regale beherbergen lediglich noch Lehr- und Wörterbuch.

  • Kommt bei mir teilweise auf den Inhalt der Mangas an.

    Inuyasha hat ein eigenes Fach in so einem Ikea Regal und die Mangas sind selbstverständlich in Plastikfolien. Ansonsten kann man hier noch Rinne sehen und einen Manga, den ich verkaufen will.

    Aber meine Yaois stehen in einem Schrank hinter Packungen von Tee, wo sie vor neugierigen Augen geschützt sind. Naja und als Platzgründen, deswegen sind da eigentlich fast alle meine restlichen Manga (was mittlerweile nicht mehr viele sind).

    Die Mangas, die ich verkaufen will sind in Kisten untergebracht.

  • Seit meinem Auszug liegen meine Manga wie auch viele andere meiner Sachen in einer gemieteten Garage in meiner Heimatstadt rum.
    Mein aktuelles Studentenzimmer bietet leider nicht den Platz um all das Zeug mitzunehmen.


    Stehen dort in einer Ikea Glasvitrine. Hoffen wir mal sie schimmeln nicht :p

  • Meine noch kleinerer Sammlung steht auf ner Fensterbank :rice-laugh:, aber wenn sie größer wird muss bestimmt ein neuer Schrank her, habe einen aber da sind ne Menge Bücher drinne :rice-crazy:.

    ********************

    if you get lost

    in the dark,
    find your way using
    other peoples light

    *********************

    Zitat aus "Naruto"

  • Meine befinden sich ebenfalls in meinem Regal. Es werden aber bald zwei sein, da ich auch noch normale Bücher besitze, die ebenfalls präsentiert werden sollen :3 Früher habe ich meine Manga noch auf der Fensterbank gelagert, was nicht gerade sehr dekorativ ausgesehen hat xD