Con ohne Cosplay?

Schnapp sie dir alle!
 Unser erstes großes Booster Pack ist jetzt zu haben: Pokémon - erste Generation
Mehr Info im Forum: Neues Itemshop Feature: Booster Packs
  • Meddl Leude

    hoffe ich habs hier richtig reingestellt,ich habe nichts passendes für die frage gefunden.


    Ich würde gerne 2020 auf eine Con (2019 wird wohl kaum ncoh eine sein :D)

    Cosplay interressiert mich,und ich bin wohl auch gut im Schneidern. Allerdings habe ich keine Figur zum Cosplayen da..nunja. In meinen Mangas und Animes wird nur Schuluniform getragen.

    Nun habe ich überlegt,zu einer Con mit Baby Sinclair zugehen,Er wäre dann auf meinem Rucksack. Aber Anime ist das nun wirklich nicht..was meint ihr? gibt es komische Blicke?


    mfg Wurstritter,Der Verwegene Ritter

    Time is the essence

    Time is the season
    Time ain't no reason
    Got no time to slow

  • Cosplay interressiert mich,und ich bin wohl auch gut im Schneidern. Allerdings habe ich keine Figur zum Cosplayen da..nunja. In meinen Mangas und Animes wird nur Schuluniform getragen.

    Was nicht passt wird passend gemacht!

    Nun habe ich überlegt,zu einer Con mit Baby Sinclair zugehen,Er wäre dann auf meinem Rucksack. Aber Anime ist das nun wirklich nicht..was meint ihr? gibt es komische Blicke?

    Komische Blicke sicher nicht, aber pass auf die Pfannen auf die dir die Conbesucher entgegenschleudern werden :whistling:

    NICHT DIE MAMA!!! :-P

    Die werden dich dann wohl für Earl Sinclair halten 8)


    Auf Cons gibt es doch genug Leute ohne Cosplay, mit Baby Sinclair auf dem Rücken bist du doch bestimmt keiner, der aus der Reihe tanzt.

  • Ich glaube kein Cosplay haben ist kein Weltuntergang, es gibt auch genug Männer auf Cons die als Frau rum laufen xD

    Dazu gibt es wirklich viele Besucher die ohne Cosplay da sind, kommt aber auf die Con drauf an.

    Die Aussteller laufen auch meist in normaler Kleidung herum.

    Aber ich finde Schule Uniform jetzt nicht so schlimm, ich habe auch schon einen Charakter gecosplayt, der hat normale Kleidung an, da erkennen mich halt auch nur die Leute, die denn Anime/Manga kennen ^^

  • ^^ dann cosplaye ich einen Aussteller und trage normale Kleidung. Und vielleicht Baby.

    Nekuro naja..es gibt hunderte Animes wo die Schuluniform einfach aus einem weißen Hemd besteht. da den richtigen Anime zu erraten.. :D

    Time is the essence

    Time is the season
    Time ain't no reason
    Got no time to slow

  • Cosplay bezieht sich nicht unbedingt immer auf Anime und Manga , wobei das natürlich die größte Inspirationsquelle ist .

    Kannst auch andere Figuren aus Film und Fernsehen cosplayen .

    Wenns gut genug aussieht wollen Leute meistens auch ein Foto machen ^^

    In der Regel ist es bei Cosplays auf Cons ja meistens so : Man will sehen und gesehen werden ;-)


    Hatte selbe auch mal überlegt zu Cosplayen .

    Das Problem ist nur das ich absolut nicht weiß , wenn oder was .

    Am besten ist ja immer eine Figur zu nehmen , die einem auch optisch etwas ähnlich ist .

    Was in meinem Fall etwas schwierig ist XD

  • Ich war seid meiner ersten con immer in Cosplay da, bis auf 1 mal und habe mich richtig dreckig und unkomplett gefühlt.
    Irgendwas hat gefehlt und der Tag hat nur halb so viel spaß gemacht.

    Wirklich Spektakulatius

    I can imagine a world where I don't exist.
    On the last day of my life, I live it anew.
    Let it ruin me, the dreams, the ipomoea that lull in the morning sun,

    the water that pours down the rain gutter.
    The people with the antidote, still amused, watch the dreamers die.


    c3563862700792d4264f5c4085a7a8dfb9a0ba53_hq.gif

  • Bei mir ist es genau umgekehrt, ich war bislang nur einmal im - schlecht gemachten und selber genähten - Cosplay auf einer Convention. Bis ich nicht zu 100% zufrieden mit dem nächsten Cosplay bin, an dem ich nun schon ein halbes Jahr arbeite, werde ich weiter "zivil" unterwegs sein.

  • Ich war einmal 2015 mit einem gekauften Cosplay auf einer Convention. Aber wie ~Kira~ bin ich absolut nicht damit zu frieden..ich kannte die Person, die ich gecosplayed hab, einfach viel zu wenig und hab sie dementsprechend für mich nicht zufrieden stellend herüber gebracht. Ich bin seitdem immer ohne gegangen. Evtl. würde ich noch einmal cosplayen, aber dann nur, wenn ich die Person auch gut genug kenn.

  • Das eine mal hatte ich zwar ein lolita kleid an allerdings ohne wig und da hab ich mich einfach unwohl gefühlt


    Ich hab so wenige tage lm jahr wo ich auf cons gehe und es da nicht genutzt zu haben zu cosplayen bereue ich bis heute ^^ sonst hab ich keine Gelegenheit dazu.

    Wirklich Spektakulatius

    I can imagine a world where I don't exist.
    On the last day of my life, I live it anew.
    Let it ruin me, the dreams, the ipomoea that lull in the morning sun,

    the water that pours down the rain gutter.
    The people with the antidote, still amused, watch the dreamers die.


    c3563862700792d4264f5c4085a7a8dfb9a0ba53_hq.gif

  • Ob man mit oder ohne Cos auf eine Con geht, muss man immer selbst entscheiden. Ich gehe mal in zivil und mal mit Cos. Auf meiner ersten Con war ich ohne Cosplay unterwegs und habe dann Jahre lang an einem Cosplay gearbeitet, bis ich halbwegs zufrieden war. Jetzt gehe ich fast nur noch im Cos auf eine Convention, einfach weil ich es liebe auch mal verspielter zu sein. Auch wenn man vielleicht nicht so aussieht wie der Charakter, den man darstellt, wenn man Spaß daran hat, sollte man sich davon nicht abbringen lassen -^-^-. Wobei man darauf achten sollte, dass man sich wohlfühlt und auch Kleidung trägt, die einem selbst schmeichelt und nicht zu sehr aufträgt... ^-^'

  • Also ich finde es nicht schlimm, wenn man auf eine Con ohne Cosplay kommt. Da kenne ich einige, die nicht cosplayen aber auf viele Cons gehen. Am Anfang war ich auch ohne Cosplay unterwegs. Und ab und an kann es auch vorkommen, das auch Coslayer ohne Cosplay auf cons gehen, wenn sie sich eben nicht danach fühlen.


    Und wegen deiner Figur solltest du dir nicht selbst verbieten zu Cosplayen. Wie einige ja schon gemeint haben, muss man nicht aus einem Anime oder Manga cosplayen du kannst ja auch etwas aus deinem Lieblingsspiel machen oder einen eigenen Charakter ausdenken. Mache es so das du dich wohl fühlst das ist das wichtigste dabei :yukiko-frech:

  • Auf eine Covention ohne Cosplay zu gehen ist echt nichts schlimmes. Gibt noch so viele Leute die ohne gehen. Nicht jeder teilt as Hobby Cosplay. Auf einer Convention geht es nicht nur um Cosplays, sondern auch um das Programm was dort angeboten wird. ;)

    Da würde ich mir null Gedanken drüber machen. Hauptsache du hast Spaß an den Tagen wo du sie besuchst.


    Ich war seid meiner ersten con immer in Cosplay da, bis auf 1 mal und habe mich richtig dreckig und unkomplett gefühlt.
    Irgendwas hat gefehlt und der Tag hat nur halb so viel spaß gemacht.

    Früher bin ich, also zu meinen Anfangszeiten, bin ich immer ohne Cosplay auf Conventions gegangen und fand es nämlich auch total blöd ohne. Hab dann halt irgentwann angefangen Cosplays zu tragen, aber inzwichen stresst mich das eher, als dass es mir spaß macht. Ich finde es extrem anstrengend, den ganzen Tag lang mit einer wig und Kontaktlinsen rum zu laufen.

    Ich verstehe total, dass dir ohne Cosplay was gefehlt hat, aber ohne Cosplay wäre es meiner Meinung nach manchmal etwas einfacher und entspannter. =P



    Hatte selbe auch mal überlegt zu Cosplayen .

    Das Problem ist nur das ich absolut nicht weiß , wenn oder was .

    Am besten ist ja immer eine Figur zu nehmen , die einem auch optisch etwas ähnlich ist .

    Was in meinem Fall etwas schwierig ist XD

    Ich finde nicht, das man der Figur ähnlich sehen sollte. Ich meine bei Anime Charaktern ist das ja eh unmöglich ähnlich zu sehen meiner Meinung nach. =P

    Und auch bei Film und Serien Charaktern ist es egal ob man dem Schauspieler dann ähnlich sieht oder nicht.

    Man sollte sich eher mit der Figur die man cosplayed verbunden fühlen, ansonsten kann man zwar Jemanden ähnlich sehen, aber alles andere passt dann nicht und der Spaß ist raus. Deshalb würde ich eher sagen, man sollte immer das cosplayn was man möchte, egal wie man aussieht, männlich oder weiblich ist. ;)

  • naja es ist zwar irgendwo ein sehen und gesehen werden, aber ich glaube nicht dass du unangenehm auffallen wirst. im grunde profitieren doch auch die anderen cosplayer von dir, weil du ihnen eine bühne bietest, indem du ohne kostüm einen kontrast bietest und sie sich nicht zusätzlich zu den anderen cosplayern auch noch von dir abheben müssen, um aufmerksamkeit zu bekommen.


    ich würde das ganz locker sehen. am ende bist du auf der con, weil es dich glücklich macht und nicht wegen des wohlbefindens und der blicke anderer

  • Hi, ich war schon öfter auf großen Cons, der Anteil an nicht Cosplayern und Cosplayern ist meist recht ausgewogen. Und ich weiß aus Erfahrung: Auf Cons findest du die schrägsten Leuten und die schlimmsten Cosplays, und wenn dein Cosplay gut ist, ist es den meisten Leuten sogar egal, welcher Charakter das genau ist. Bin schon öfter als Mabel aus Gravity Falls auf eine Anime-Con gegangen, wurde recht oft nach Fotos gefragt.

  • Hi, ich war schon öfter auf großen Cons, der Anteil an nicht Cosplayern und Cosplayern ist meist recht ausgewogen.

    Das kann ich bestätigen. Und ich muss dazu auch sagen, dass ich mir niemals vorstellen könnte, dort in einem Cosplay aufzutauchen - bei dem Gedanken daran fühle ich mich unwohl. Auf der anderen Seite komme ich mir wie der letzte Spießer vor, wenn ich in normaler Kleidung hingehe. Die Lösung: ich ziehe einen Yukata an (habe mir einen "richtigen" aus Japan bestellt, keinen billigen nachgemachten). Das ist für mich ein Mittelweg, mit dem ich mich wohlfühle.

    "The floor is lava!"

    - Everyone, Pompeii, 79 A.D.


    "Please wait patiently for

    the failure of the system."

    - Irgendjemand






  • Ich habe noch nie Cosplay betrieben und bin auch eigentlich nie auf Cons. bin mal auf die Chizuru in Dortmund gegangen weil ich in den Dortmund lebe und 5 Minuten Fußwetg zum Veranstaltungsorrt habe und der Japantag was nichtmal eine Con ist. Auf der Chizuru sind locker 95% der Leute mit Cosplays unterwegs und die 5%b stellten die Helfer und naja meine Wenigkeit , ich habe keinen im Freundeskreis der mit Animes was zu tund hat und mit Cosplay schon garnicht deshalb kam ich nie dazu und mir wäre es extrem Unangenehm in einem cosplay gesehen zu werden auch wenn ich immer Neidisch und Begeistert auf die Leute schaue die es machen.

  • der Mastoger vom schaurigen Berge ist auch überall... Droll dich zurück zur Leguanfürstschanze, zu den anderen Versagen, Kellerkindern und Incels und pass auf das der garstige Krokker dich nicht schnappt. Verarschen kann ich mich alleine etzadla!!!

  • Erstmal ein Meddl zurück auch wenn der Beitrag schon alt ist.


    Zur frage natürlich kann man zur Con ohne Cosplay. Cons sind ja nicht für Cosplay gemacht wobei da gibt es meine ich sogar eine extra. Man sieht aber auch viele Leute ohne Cosplay auf COns. Ich gehe wenn ch mal auf Cons gehe meistens hin wegen 1-2 FReunden die ich sonst nur vielleicht einmal im Jahr sehen würde und um mal zu schauen was es da so gibt wobei mir die Preise mittlerweile zu überteuert sind und ich da lieber für ne Japanreise spare und das ganze deutlich günstiger bekomme.