Yumekui Merry



  • Jahr: 2011
    Producers: J.C. Staff
    Genres: Action, Supernatural, Drama
    Episoden: 13


    Inhalt: Yumeji Hujiwara ist eigentlich ein ganz normaler Teenager, wäre da nicht eine seltsame Fähigkeit, die sich vor 10 Jahren das erste Mal bemerkbar gemacht hat. Er kann bei den anderen farbige Auren sehen, die ihm sagen, was für eine Art Traum die Person haben wird. Seine eigenen Träume lassen sich auch ohne Aura leicht voraussagen, denn Yumeji träumt jede Nacht den gleichen Albtraum, in dem er sich auf der Flucht vor Katzen befindet. Und die Situation im Traum wird immer schlimmer. Aber dann bekommt er überraschend Hilfe; von einem Mädchen namens Merry Nightmare, das buchstäblich vom Himmel gefallen und offenbar selber ein Albtraum ist.


    Also ich finde den Anime bis jetzt sehr gut (nach einer Folge xD). Die Story mit den Träumen finde ich sehr interessant und auch so einzigartig in der Animewelt. Die Fights und teilweise das Setting hat mich manchmal an Soul Eater erinnert. Die Charas sowie Opening, Ending, BGM sind top und es gibt Katzen! Die Animationen befinden sich auf einem sehr hohen Level.
    Mein Lieblingschara ist natürlich Merry. Loli + Tsundere = WIN! <3


    Bin gespannt wie die weiteren Folgen werden aber wenn sie so bleiben ist es auf jedenfall einer der Anime der Winterseason 2011.
    Bis jetzt 8/10





    Edit by Kona-chan: Episodenanzahl hinzugefügt.

  • jo muss auch sagen die erste folge hat mir gut gefallen und bin echt mal gepannt der anime hat auf jednefall potential mal schauen was man daraus macht.


    und Mugiwara kann nur zustimmen loli + tsundere = win!!! :-D

    " pitiful shadow bound in darkness, looking down upon people and causing
    them pain... A soul drowned in sinful karma.....



    Ippen shinde miru!?





  • Hab mir auch schon die erste angeschaut ,find den anime aber nicht so gut .ICh hätt mich gefreut ware da mal ein mädchen das mit einem zauberstab rummfuchtelt aber das war ne pleite T-T.


    Ich hoffe der wird von der story noch ein bisschen besser damit das die traurige pleite überdecken kann :D .

  • Ich finde die Story auch ziemlich interessant, das muss erstmal jemanden einfallen. :)
    Also die erste Folge fand ich schon sehr toll (die Kampfscene fand ich am besten)
    Und ein großen PLUS für die wunderschönen Zeichnungen :D

  • Jezz auch schon seit längerem durch mit Yumekui Merry und muss sagen ''WOW'' wie sich ein anime so in die länge ziehen kann .....was langeweile und ein schlechtes setting ausmacht .Hmm damit wär auch schon gesagt was ich davon halte :D .Eins muss man aber lassen, die charas warn garnicht mal so schlecht nur hat sich diese serie den guten start verbaut :/


    Leider nur 7/10 und da war ich auch schon großzügig ._.'

  • Für mich ist Yumekui Merry ein MUSS als Anime!
    Er erinnert mich teilweise auch sehr an Soul Eater (welcher auch ein toller Anime ist *_*!), wobei Merry doch wieder etwas ganz anderes ist :D
    Es sind verschiedene Schnittpunkte vorhanden, aber es ist doch irgendwie unterschiedlich. Jeder Fan von Soul Eater sollte hier mal reinschauen!
    MIt dem Anime an sich bin ich leider noch nicht soo weit, weshalb ich da noch nichts wirklich zu sagen kann.
    Wobei ich die Folgen, die ich gesehen habe, super fand und man den Drang hat, mehr zu sehen!
    Ich denke da werde ich mich bald mal wieder dranbegeben ;)!

  • Yumekui Merry ist ein sehr aussehr gewöhnlicher Anime gewesen besonders die kämpfe von Merry sahen einfach atembreaubend in Szene gesetzt aus .
    Wer Fantasy Serie mag und gegen Girlpower nix hat sollte dem Anime ne Chance geben :thumbsup:

  • An sich ein sehr guter Anime. Besonders die Atmosphäre ist gut gelungen. Die Musik fand ich auch passend. Und die Story war mal etwas andres. Und Merry hab ich mir sowieso nen Narren gefressen :ugly:


    Mir hat es gut gefallen ich würde so 8/10 Punkten geben.