Air Gear

  • Der Schüler Minami Ikki Itsuki ist Anführer einer Gang und wohnt


    bei den vier Schwestern Noyamano, die ihn aufgenommen haben, als er
    noch klein war. Als er eines Tages von der Bande Skull Saders
    mit Air Trecks geschlagen wird, kehrt er nach Hause zurück. Dort
    erfährt er, dass die Schwestern auch Storm Rider sind und zur Gang Sleeping Forest
    gehören. Ikki stiehlt aus Frust einen Air-Treck und hat nach einiger
    Übung auch Erfolg und gründet mit seinen Freunden Mikura Kazuma und
    Onigiri ein eigenes Team, die Kogarasumaru. Nachdem er die Bande Könige der Nacht besiegt, stößt auch deren Anführer Mihotoke Issa aka Fats Buccha zu ihnen. Nun will Ikki einer der acht Könige werden.


    Jahr: 2006
    Zielgruppe: Shounen
    Genres: Action, Comedy, Ecchi, Race
    Episoden: 25
    Autor: Oh! Great


    Also ich finde die Serie echt unterhaltsam. Hebt sich von den ''normalen'' Animes ab und ist mal was anderes als immer nur der Einheitsbrei. Die Geschichte rund um die Airtrecks und auch die damit zusammenhängenden Wettkämpfe sind echt stylisch und es macht jede Menge Spass zu zugucken. Die Charas sind durchweg auch gut und die Musik auch.

  • Also ich hab den Anime zwar noch net ganz duch aber ich find ihn klasse.
    Vor allem die Szene wo Akkito in der öffentlichkeit am kacken ist xDD
    Damit hätt ich echt net gerechnet xDD
    Sau witzig gemacht, und echt mal was anderes.
    Und ich muss Basti rechg geben die Musik ist echt stark, sie passt wirklich
    sehr gut zum Anime ^^


  • Hallo Leute also ganz erlich ich liebe Air Gear echt mal ich kann jede Folge auswendig und mag Agito am liebsten hier ein paar Infos:



    Air Gear:


    Bild:
    (Ringo: Das Mädel mit den dunkelroten Haaren; Ikki: der ganz vorne; Kuu: die kleine Krehe; Kazu: der mit der weißen Mütze; Onigiri der aussieht wie ein Budda nur auf dem Kopf; Buccha: der mit den zwei Mädels auf den Schultern; Akito/Agito: der mit den blauen Haaren.)


    Handlung:


    Der Schüler Itsuki Minami (Ikki) ist Anführer einer Gang und wohnt bei den vier Schwestern Noyamano (Rika,Mikan,Ringo,Ume) , die ihn aufgenommen haben, als er noch klein war. Als er eines Tages von der Bande Skull Saders mit Air Trecks geschlagen wird, kehrt er nach Hause zurück. Dort erfährt er, dass die Schwestern auch Storm Rider sind und zur Gang Sleeping Forest gehören. Ikki stiehlt aus Frust ein paar Air-Treck´s und hat nach einiger Übung auch Erfolg und gründet mit seinen Freunden Mikura Kazuma (Kazu), Onigiri und Akito/Agito ein eigenes Team, die Kogarasumaru. Nachdem er die Bande Könige der Nacht besiegt, stößt auch deren Anführer Mihotoke Issa aka Fats Buccha zu ihnen. Nun will Ikki einer der acht Könige werden.



    Akito/Agito???
    Akito hat eine zweigespaltenen Persönlichkeit das heißt wenn er die Augenklappe rechts von vorne betrachtet trägt dann ist das Akito der eigendliche Besitzer des Körpers aber wenn er sie links von vorne betrachtet hat dann ist er Agito.
    Akito ist sehr nett und liebenswert aber er kann kein AT fahre, Agito hingegen ist unfreundlich und sehr cool und kann AT fahren er ist der Besitzer des Fangzahns einer der acht Könige.(Weiter infos erfährt man in der 10ten Folge: http://anime-loads.org/stream.php?id=3492 )



    Was ist ein Air Treck???


    Air-Trecks sind, ähnlich wie Inline-Skates, Schuhe mit Rollen, jedoch haben sie zusätzlich Motoren und Luftpolster an den Rädern. So kann man mit ihnen sogar fliegen. Zudem besitzen sie eine Speicherkarte, die Daten des Fahrers sammelt. Die Air-Trecks können aus verschiedenen Teilen individuell zusammengestellt werden. Mit diesen Air-Trecks treten Jugendliche in Wettkämpfen gegeneinander an. Die, die mit den Air-Trecks fliegen, werden Storm Riders genannt.


    Die Besten im Umgang mit den Air-Trecks werden Könige genannt, von denen es acht gibt. Diese besitzen in ihren Air-Trecks auch besondere Teile, die Regalia, die den Körper der Besitzer jedoch auch besonders belasten. Die Könige brauchen einen Tuner, der die Regalia an ihre Körper anpasst, nur die Gravity Children kommen ohne diesen aus. Sie wurden im Rahmen des Projektes "Energy Revolution" geschaffen und können besonders gut kämpfen.


    Noch Fragen ?(

  • Ah von dem Manga hat mein Schatz mir letztens den ersten Band aus Düsseldorf mitgebracht, weil ich ihm erzählt hab, dass ich den Anime ziemlich cool find. x3 Das bringt mich auf die Idee, dass ich das langsam mal weiterschauen sollte! ^^
    Ich find das unheimlich cool. ^^

  • *alle dvd im schrank hab* :D


    Ich finde air gear spitze. Ikki und seine Manschaft sind einfach zum brüllen komisch XD und der wechsel zwischen Agito und Akito *_*


    Leider war das Ende total komisch ich hätte gerne noch mehr über Ikkis AT weg erfahren und seinen weg der Flügel:)

    Ich bin, wie ich bin, weil ich anders nicht sein kann.
    Wie ich wurde was ich war, geht euch eigentlich nen Scheiß an,
    aber iwie fließen die Worte aus mir raus.
    Trag mein Herz nicht auf der Zunge.
    Nein!
    Ich kaus und spuck es aus!

  • Ich will wissen wie der Weg von Ikki weiter geht >.<
    ich will ich will ich will mmmmh

    Ich bin, wie ich bin, weil ich anders nicht sein kann.
    Wie ich wurde was ich war, geht euch eigentlich nen Scheiß an,
    aber iwie fließen die Worte aus mir raus.
    Trag mein Herz nicht auf der Zunge.
    Nein!
    Ich kaus und spuck es aus!

  • Mich spricht die Story nicht an. Zudem ist der Manga vom selben Mangaka, der schon Tenjo Tenge gezeichnet hat, was mir ebenfalls nicht gefällt.
    Das Studio, das den Anime gezeichnet hat, ist das gleiche, das schon Sailor Moon gezeichnet hat.

  • Air Gear ist einer der besten Animes und eines der erfolgreichsten Mangas ^^ Oh! Great hat eine Manga-Auszeichnung für Air Gear bekommen, aufgrund von zu geilen Zeichnungen und einer überzeugenden Story!


    Auf die beiden OVA's freu ich mich natürlich (Heute kommt die erste OVA raus x3)


    Allerdings kommt die OVA gleichzeitig mit dem 30. Band von Air Gear raus und damit man die erste OVA versteht, sollte man die Mangas bis zum aktuellsten (englischen) Stand gelesen haben. (Erste OVA geht um Band 16).


    In Deutschland werden die Air Gear Mangas nicht mehr weiter übersetzt, da die Firma Anfang 2010 dicht gemacht hat. Wer weiterlesen will, muss es sich wohl auf Englisch kaufen (Amazon in DE hat die englischen Air Gear Mangas sogar auf lager - also kein US Import nötig).


    In der zweiten OVA gehts, wie auf sonnybastisch beschrieben um die Bänder 24 und 25 - Da die Amerikaner jetzt erst bei Band 17 angelangt sind, denke ich nicht, dass sie es bis März schaffen werden. (Brauchten für das Band 15/16/17 ja schon 9 Monate...) - (Ja, Band 15/16/17 ist als einziges Band zusammengefasst und dafür selbstverständlich fast 3x so teuer, aber ist ja klar)


    Sorry für den langen Beitrag xD

  • Noch nix zu AirGear gepostet? UPS xD
    Genialer Anime - Shounen Action at its best! :D
    Die Story um Ikki und seine Freunde und den Traum in die oberste Liga der AT-Klasse zu kommen bzw. König der XXX zu werden hebt sich mal ein bisschen von dem ganzen "Einheitsbrei" der üblichen Shounen-Landschaft ab (Pokemeister, Piratenkönig, Ultradigitation blaaa xD). Darüberhinaus sind die Charaktere brilliant, toll gezeichnet und gut ausgearbeitete Hintergrundgeschichten. Der Zeichenstil ist halt klassisch, v.a. die Mädels sind stark im Bishojou-Stil gehalten und oft gibt es auch Ecchi und viel Comedy, wenige Längen - es kommt eig. nie Langeweile auf.
    Auch sehr impostant und 100% passgenau zum Setting und Feeling im Anime, der Score von Skankfunk, sehr fetzig, dynamisch, funky und Bigbeat-lastig gefällt mir sehr gut.
    Leider endet der Anime etwas ungünstig v.a. da die Hauptstory im Manga den Weg von Ikki noch viel länger fortführt - er ist nach wie vor nicht abgeschlossen und ich bemüh mich jetzt auch dort mal bis zu den aktuellen Kapiteln Anschluss zu finden. Die Geschickte um die AT's und den weg des Königs fesselt mich ^^

  • Der Anime hat mir durchgehend gefallen, auch wenn ich mich eigentlich nicht mit so einer Art Anime anfreunden kann. Aber der Anime nimmt sich auch zu keiner Zeit ernst und die Auflockerungen in Form von dummen Sprüchen oder Sketch-Einlagen werden sehr gut gestreut, so dass man immer mit einem zwinkernden Auge zusieht. Wirklich Spaß macht aber das Ganze drum herum, die Hirarchie der AT-Szene, die Könige etc. pp. da wurde viel Schmalz reingesteckt und genau das macht es so schade, dass es noch keine zweite Staffel gibt. Denn eigentlich würde ich nur zu gerne sehen, wie Ikki weiter die Leiter aufsteigt und ob ihm mal die Sache mit Ringo klar wird, kleiner Trottel.
    Die Musik ist auch durchgehend sehr gut, manche Stücke werde ich mir wohl des Öfteren noch geben.

    8/10

  • mir hat der naime auch von anfang bis ende gefallen ;D
    war ne gute abwechslung zu den Animes die ich sonst so gucke aber ich finde er könnte auch noch ein paar mehr eps haben, da der manga ja schon noch n ganzes stück geht und es im manga immer wieder sehr verwirrend ist xD
    der anime is einfach nur total lustig und trotzdem irgendwo ernst, was aber dadurch überspielt wird das wieder jemandem irgendwas total dämliches passiert xD
    von mir aus, ist er wirklich empfehlenswert :)

  • Oh geiler Anime, werd ich bestimmt nie vergessen :)
    Die Story fand ich geil, ich hätte mir nur noch ein paar folgen mehr gewünscht...
    Zeichenstil und Action fand ich klasse. Ja würd ich jedem weiterempfehlen...