Es ist ruhig in Hasington ... bis [Spiel 108] beginnt!

  • @Katsu: Aber... wenn Haslantis nur im See versunken wäre, warum hätte Ivys Ahnin eine Karte anfertigen müssen?


    Ich glaube, dass Haslantis tiefer liegen muss. Gemäss der Chronik Hasingtons wurde Hasington am Fusse des Berges Langohnir erbaut. Von daher nehme ich an, dass der Zugang zu Haslantis zwar vom See überspült ist, sich aber in einer Art unterirdischen Grotte im inneren des Berges befinden muss. Und so ein Berginneres ist eben dunkel, und voller Spalten und Schluchten und so... :ehhonion:


    @Raluca Ja...?! :onion-confused:

  • Ich muss zugeben, ich bin mir nicht ganz sicher bezüglich der Herkunft der Karte, aber ich war schon der Meinung, das mit Hasington und dem Berg Langohnir sollte stimmen.


    Aber ich vertrau dir was Fakten betrifft - und zwar nur da! :whaaat: - also wenn du mich aufklären möchtest? :kreise:

  • Himmel ist es hier dunkel und verwirrend in den örtlichen Wäldern vorm Berg Langohnir<insert correct mountain>. Irgendwo muss hier doch das Dorf Hasington sein, von dem mir so viele Kaufleute erzählt haben und die gebotene Hausmannskost lobten. Außerdem soll es auch ein kleines Bordell mit Kaninchen geben, denen kaum ein Rammler widerstehen könne. Als Abenteurer und Lebemann haben beide Gerüchte mein Interesse geweckt. Aber jetzt warte ich hier im Wald erstmal die Nacht ab und mache ein Lagerfeuer. Morgen wandere ich weiter.

  • @Haggy

    Willkommen. Wie ihr euch sicher schon gedacht habt, befinden wir uns (d.h. diese Runde) im quasi-postapokalyptischen Hasington. Ja, genau. Es war ein mal eine Gruppe von Hasington Bewohnern, die den ständigen Wolfsüberfällen leid geworden aus dem Wald zogen um sich am Berg Langonir eine neue Heimat aufzubauen. Ihre Nachfahren hatten keine Erfahrungen mit Wölfen und zogen arglos, froh über den Sichtschutz den der Wald ihnen bot zurück zum Ursprungsort ihrer Vorfahren. In Hasington herrschte bei ihrer Ankunft gähnende Leere, den die Hasen die nicht ausgewandert waren, waren in der Zwischenzeit verstorben.

    Also es gibt ein namenloses Dorf am Berge Langonir, aber das ist nicht Hasington. Das ist das mit Skip und Jeff.
    Es befindet sich auch in der Zukunft, nachdem Hasington zerstört wurde, also bisher besteht es wahrscheinlich noch nicht, aber den Berg müsste es bereits geben. Heißt also es könnte noch ein bisschen dauern bis tongue bei uns ankommt XD

  • Da ich auf eine lange Erkundungsreise gegangen bin, habe ich zufälligerweise von einem Berg ein Ort gefunden. Anschließend bin ich runter gegangen, und habe mich auf den Weg gemacht. Kurz vor das Dorf wurde es Dunkel, da ich sowieso schon hungrig war, musste ich rasten. Ich habe mein Zelt aufgebaut und ein Lagerfeuer gemacht, wobei ich paar frische Karotten an den Stöcken gesteckt habe. Danach habe ich die Karotten über das Feuer gehalten und habe gewartet bis die Karotten fertig waren. Anschließend habe ich sie aufgegessen und ich bin ins Zelt gegangen, um mich zu entspannen. Jetzt warte ich auf einen schönen Morgen, und ich erhoffe das der nächste Tag ein schöner Tag wird.

  • Wo ist nur dieses Dorf mit dem Namen Hasington? Die Verwaltung hat wohl vergessen, dem Versetzungsschreiben eine aktuelle Karte beizufügen. Ich hoffe nur der Dorfälteste ist mit dem ganzen Papierkram nicht überfordert, der seit der letzten Verwaltungsreform dazu gekommen. Deswegen hat man mich ja nach Hasington versetzt. Ich werde hier jetzt erstmal mein Lager aufschlagen. Ich habe auf meiner Wanderung einen Berg in der Ferne gesehen und am Fuß des Berges standen ein paar Häuser. Ich werde morgen in dieses Dorf gehen und mich nach einem Ort namens Hasington erkundigen. Hoffentlich komm ich dort bald an.

  • @SelY Nein, wo diese Runde spielt erfahren wir wirklich erst, von daher... werden wir schon (hoffentlich...x_x) alle am richtigen Ort aufschlagen xD


    @Raeken | Katsu So war das also...
    Ich muss dir sagen, so dumm mich deine fundierten und detailierten Kenntnisse auch immer dastehen lassen, so grossen Respekt verlangen sie mir auch ab.
    Von daher hab ich für den Moment auch nur noch drei Fragen;
    1. Weiss man (also du!) auch was darüber, wann Hasington verlassen in der Zukunft verlassen wird, und welcher Wolfsangriff genau das Fass zum überlaufen brachte? (Um die Zukunft vllt verändern zu können :klug: )


    2. Besitzt du eigentlich sowas wie eine Chronik - oder hast du nicht Lust eine herauszubringen?


    3. Wieviele Möhren würdest du für eine Kopie dieser Chronik verlangen??

  • 1. Se-chie!


    2. Nein, habe keine Chronik, nur meine (momentan unvollständigen Listen) und das Archiv. Und ansonsten bin ich für sowas zu schreibfaul.


    3. :hoho:

  • [Spoiler=Ist jetzt wirklich nicht mehr relevant für diese Runde aber...]
    @Katsu: Du meinst, du hast die Archivdateien noch? Wie ich grad festgestellt hab sind die Links leider tot.


    Und ja, es wär zwar ne Mammutaufgabe und ich wüsste auch noch nicht genau, wie das aussehen könnte, aber nach über 100 Spielen hätte Doubt aber wirklich sowas wie ne Art Chronik verdient. :3 Was würdest du davon halten, wenn ich dich über die nächsten Wochen (je nachdem wie viel Zeit ich freischaufeln könnte x_x) etwas unterstützen wollte, um deine Aufzeichnungen zu erweitern? :hoho: )

  • Ich glaube, dass Haslantis tiefer liegen muss. Gemäss der Chronik Hasingtons wurde Hasington am Fusse des Berges Langohnir erbaut.


    Also es gibt ein namenloses Dorf am Berge Langonir, aber das ist nicht Hasington. Das ist das mit Skip und Jeff.
    Es befindet sich auch in der Zukunft, nachdem Hasington zerstört wurde, also bisher besteht es wahrscheinlich noch nicht, aber den Berg müsste es bereits geben. Heißt also es könnte noch ein bisschen dauern bis tongue bei uns ankommt XD

    ------------



    Fazit: Haggy liest zu viel von Exa's Fake-Zeitung.

  • Ich weiss nicht, inwieweit genau Exa Schuld trägt, an der Misere (eine Mitschuld bestimmt :whaaat: ) - aber ja... es stimmt, ich vertu mich nur allzu oft.


    Ein Punkt, an dem ich arbeiten könnte um endlich ein etwas besserer Bürgermeisterkandidat Wolfsjäger zu werden...



  • Fazit: Haggy liest zu viel von Exa's Fake-Zeitung.

    :xd:
    Okay, das überzeugt mich. Ex4 Zeitung ist ein schlechter Einfluss!
    Die Hasington Post mag ich aber auch nicht. Bei jedem Todesfall einfach die Witze-Seite weglassen, weil das "zu geschmacklos" wäre. Unverschämtheit.

  • [Spoiler=@Katsu]
    Ja, du könntest Recht haben, bei dem wohl bald heraufziehenden Tummult in den Strassen wird man in der Bibliothek auch keine Ruhe mehr haben...


    Aber ich guck mal, was draus wird. Und wie man (ohne die geringsten Fertigkeiten in Tabellenkalkulation :table: ) all die Geschichten und Ereignisse so aufzeichnen könnte, das man auch was davon wiederfindet wenn mans nachschlagen will.

  • Deine Überlebenschancen für das Spiel, in dem ich all diejenigen die die Hasintgon Post mobben töten werde sind gerade gestiegen.
    Was die Witze Seite angeht, reicht deine alleinige Sicht der Dinge eben nicht um daran was zu ändern. Vielleicht solltest du eine Petition starten oder so. :o