Mirai Nikki

  • Ein echt guter Anime. Yuno ist für mich das Highlight der Serie. Vorallem die ganzen Andeutungen und ihre Spezielle Art ist echt cool. So wie bei Guilty Crown ist der Maincharacter zwar auch eher ängstlich, aber in seiner Situation ist das auch viel verständlicher und wird deutlich besser dargestellt. Das allgemeine System mit dem Survivalthema ist zwar nicht das Neuste aber durch gute Charaktere und viel Spannung trotzdem sehr gut aufgemacht.
    Ein richtig guter Anime, der bei Ger Dub definitiv verunstaltet werden wird, sofern er mal als Ger Dub rauskommt. Da find ich lohnen sich die Subs echt.

  • Ich bin allgemein ein sehr großer Freund von Dubs. Allerdings hast du recht, dass bei vielen Animes vorallem der Ger Dub schlecht ist, weswegen ich viele auch gern mit Eng Dub schaue. Allerdings find ich den Ger Dub schon sehr wichtig.
    Dadurch ist man das z.T gequitsche des Jap Dubs nicht ausgesetzt. Außerdem ermöglicht es einem mehr Multitasking besonders beim wiederholten schauen und es fördert den Einstieg in die Animewelt.
    Außerdem ist es bei den Endlos-Animes immer eine gute Sache, da dort meiner Meinung nach die Dubs immer recht gut geworden sind.

  • Die Idee ist auf jeden Fall mega xD
    Die Charaktere sind gut gemacht, es ist auch schön Yukis Entwicklung im Verlauf der Story zu beobachten.
    Zwar war ich mir bei Yuno nie ganz sicher ob ich sie mögen sollte oder nicht aber letztendlich kann ich sie am Ende einigermaßen nachvollziehen.
    Mich haben die Ereignisse zwischen Ai und Marco und Minene und Nishijima berührt - war echt cool
    Es war immer spannend und acttionhaltig
    --ein ziemlich guter Anime :)

  • Ich hab mir Mirai Nikki nach Deadman Wonderland gegeben und hatte eigentlich gehofft, dass der Hauptchar nicht wieder son Schwächling ist.


    ...


    :yukiko-toeten:


    Hat meinen Blutdruck um 10 Bar erhöht.


    Darum bin ich jetzt auch mit Parasyte ganz glücklich. ^^

  • Dieser Anime hat mir wirklich sehr gut gefallen! Ich muss aber zugeben, dass das weniger aufgrund der Story (Plot Twists, Setting, etc.), als viel mehr aufgrund von Yuno der Fall ist. ^^
    Ich fand sie sehr interessant und wie vielen anderen hat mir vor allem ihre psychopathische Art gefallen. Ich denke das könnte auch daran liegen, dass ich als eher unerfahrener "Anime-Gucker" noch
    keine ähnlichen Anime-Charaktere gesehen habe.^^
    Außerdem war die Brutalität in dem Anime auch ein Plus für mich.
    Mit Yukiteru ging es mir aber oft auch so wie meinem "Vorposter". Sein schwacher Charakter hat mich schon des Öfteren wütend gemacht. :D
    Ein paar Mängel hinsichtlich der Logik könnte man sicherlich hier und da finden, jedoch nehme ich das persönlich nicht zu ernst mit Logik und Anime, da mir dann mehr oder weniger der Spaß an fast allen Animes verloren gehen würde. ^^


    Also alles in allem für mich persönlich ein echt genialer Anime! Yuno FTW! :D

  • Der anime ist einer meiner Absoluten lieblings Animes es past einfach alles.
    Z.B: Die Kämpfe sind nie langweilig immer spannend, die Protagonisten und Antagonisten sind sehr intersenant gestalltet es hatte auserdem gab es einen sehr gut gelungennen Plot twist den ich zuletzt nur bei Tokyo ghoul gesehen habe ( Ich liebe tokyo Ghoul) Und der anime hat Yuno das reicht schon um ihn zu mögen. ;-)




    Ich kann ihn ausnahmslos jedem empfehlen.



    Dennoch habe ich ein paar sachen die nicht so gut wahren genauer gesagt waren es 2 sachen.



    1. Yukiteru is ne Scheiß Pussy heult am anfang bei jeder scheiße rum und ist sonst total pussyhaft



    2.Es gibt einen relativ großen logik fehler am ende.





    Trotz dessen hat mich der Anime sehr gut unterhalten die vollen 8,5 Stunden haben sich gelont und ich bin froh ihn gesehen zu haben
    Ich gebe ihm wegen der zwei Makel 95/100 Punkte da er sonste sehr gut war.





    -Kun

  • Grade zu Ende geschaut weil ich es kann und da alles gard noch etwas frisch ist mag ich mich etwas dazu äußern.


    Also erstmal mag ich sagen das ich Yuno null leiden kann und ich den Hauptchara einfach weiß nicht schwach,weinerlich wo soll soll man so einen hinpacken.


    Von der Story her muss ich sagen das es wieder ein Anime war den ich absolut mochte. Dieses Spiele und Tagebuchsache hatte einfach etwas und auch diese einzelnen Charaktere die einfach jeder so seinen Grund hatten um das ganze zu gewinnen.


    Die ganzen Hintergründe die erzählt wurden sei es zu Yuno,Ai und Marco, Ninth es war einfach wunderbar.


    Natürlich kann man anfangs noch nicht ganz verstehen warum Yuno so einen Beschützerdrang hatte die Liebe wieder einmal wo ich wieder bei einem Punkt bin der mich auch etwas berührte, das mit Ai und Marco, so wie Ninth und Nishijima.


    Auch fand ich die Sache mit Eigth etwas schwer.Die Mami quasi die eine bessere Welt für ihre Kinder will.


    Das mit Fourth Sohn hat mich gefreut das dies alles noch gut gegangen ist.


    Also ich muss mich bei jemanden bedanken der mir diesen Anime empfohlen hat in diesem Fall @Guru Mika der damit bei meinem Anime Geschmack exakt ins schwarze getroffen hat.

  • Leute Leute Leute!


    Mirai Nikki ist zurzeit Platz 1 auf der Wunschliste des Kazé Forums für eine lizensierung in Deutschland!
    ich habe eine Liste erstellt die ihr euch angucken könnt:
    Film und Serien-Wünsche an KAZÉ


    Und wer sich auch eine Mirai Nikki lizensierung wünscht, kann ja mal auch in dem Forum diesen Wunsch äußern :D
    Und sich natürlich auch andere Anime Wünschen :D



    Vielleicht schaft man es mit noch mehr Stimmen Kazé zu überzeugen
    ich bitte euch ;(;(


    A half moon, it has a dark half and a bright half, just like me…


    Yuno Gasai
    Mirrai Nikki

  • Mal allgemein, wie ich Mirai Nikki so fand.


    Also wie ihr an meiner Sig und meinem Profilbild sehen könnt ist ist mein Lieblingscharakter natürlich:




    Also ich hab weder in Realität noch in RL so oft oft hinterneider geschriein "Hör auf damit" oder gewinselt "Wieso bist du so" als bei Mirai Nikki.


    Also ich weiß, viele finden andere Charaktere, wie Akise cool und so oder richten ihr Augenmerk allgemein auf das Survival Spiel.
    Ich aber aus meiner Sicht, habe mich sehr sehr auf Yuno fokusiert. Ich meine man ist jede Folge voller anspannung und hofft einfach, dass meine Verlobte (Ihr wisst es jetzt, sie noch nicht ^^) nicht wieder was anstellt.
    Außerdem stellt man sich den ganzen Anime fragen und kann sich gar nicht ausmalen wie wohl das Ende sein wird, da ja nur einer Überleben kann.
    Ich fand es damals äußerst Spannend!
    Allgemein finde ich Yonus verhalten übertrieben gut durchgeadacht und immer wieder überraschend.
    Ich meine, die hübscheste aus der Schule verliebt sich in so einen wie Yuki wegen..., ist übertrieben Süß aber hat halt ein paar Schrauben locker und dreht das ein oder andere mal durch, weil sie einfach wirklich nichts anderes im Kopf hat, außer mit diesem Typen für immer und jeder Zeit zusammen zu sein.


    Was ich auch überragend finde ist die entwicklung von Yuki. Zwar am Anfang noch ne Heulsuse doch später ist er nicht mehr wieder zu erkennen.


    Einfach herlich anzusehen. Ich fand den Anime einfach Mega!!


    Und jeder der den Anime gesehen hat sollte sich unbedingt die OVA ansehen. Darin dreht es sich halt um das richtige und komplette Ende von Mirai Nikki.!


    A half moon, it has a dark half and a bright half, just like me…


    Yuno Gasai
    Mirrai Nikki

  • Mirai Nikki, ein sehr schöner Anime doch jeder der ihn sich ebenfalls bis zum Ende an geschaut hat, der wird nachvollziehen können warum ich ihn nach dem schauen so weit wie möglich von mir weg legte, mich in eine Decke ein rollte und folgende worte vor mir her stammelte "Warum habe ich das getan ?" Alles in allem hat mir der Anime wahnsinnig gefallen jedoch war er zudem auch noch sehr, seeeeehr verwirrend. Ich kann ihn nur empfehlen jedoch werde ich ihn mir nicht mehr anschauen ^^

  • Ich weiß zwar das wird hier nich gut ankommen, aber ich fan Mirai Nikki echt schlecht und konnte so gar nichts damit anfangen. Habe mich noch bis zur 13. Episode durchquälen können, danach war aber dann Schluss. Warum mir die Serie nicht gefallen hat. Zum einen fand ich nicht EINEN Charakter sympathisch, was schon an ein Wunder grenzt und für die Freude am Schauen nicht gerade förderlich ist. Zum anderen fand ich die Story ingesamt so hanebüchen, dass ich mich teilweise eher kringeln musste vor Lachen (auch bei ernsteren Stellen) und das war so der Todesstoss. Da passt folgende Bewertung vom User "Fieser-Fettsack" ganz gut: LOL, mega Lustig!
    Hoffe keiner fühlt sich dadurch auf den Schlipps getreten, ist nur meine Meinung vom Anime. Ich kann aber ehrlich gesagt nicht verstehen wie jemand Yuno mögen kann. vielleicht kann mir das ja hier jemand erklären.

  • Ich weiß zwar das wird hier nich gut ankommen, aber ich fan Mirai Nikki echt schlecht und konnte so gar nichts damit anfangen. Habe mich noch bis zur 13. Episode durchquälen können, danach war aber dann Schluss. Warum mir die Serie nicht gefallen hat. Zum einen fand ich nicht EINEN Charakter sympathisch, was schon an ein Wunder grenzt und für die Freude am Schauen nicht gerade förderlich ist. Zum anderen fand ich die Story ingesamt so hanebüchen, dass ich mich teilweise eher kringeln musste vor Lachen (auch bei ernsteren Stellen) und das war so der Todesstoss. Da passt folgende Bewertung vom User "Fieser-Fettsack" ganz gut: LOL, mega Lustig!
    Hoffe keiner fühlt sich dadurch auf den Schlipps getreten, ist nur meine Meinung vom Anime. Ich kann aber ehrlich gesagt nicht verstehen wie jemand Yuno mögen kann. vielleicht kann mir das ja hier jemand erklären.

    Zum abschluss Teil, erklären kann ich es nicht, denn ich konnte sie ebenfalls nicht ausstehen. Ich mochte die kleine Heulsuse auch nicht wirklich jedoch konnte ich mich mit ihm schon eher anfreunden wie mit Yuno, nun warum könnte man Yuno mögen ? Vielleicht weil sich kleine Teenie Mädchen bei ihr vorstellen können genau so zu werden ? Oder einfach weil man mega auf gore steht und Yuno dies sichtlich mit einem Teilen würde. Ich kann es ebenfalls wie du nicht wirklich nach voll ziehen aber naja dir hat der Anime eben nicht gefallen aber das ist wie du geschrieben hast nur deine eigene Meinung und er wäre nicht sonderlich schlau diese an zu zweifeln den jeder hat seine Gründe etwas zu mögen/ nicht zu mögen ^^


    Außerdem hast du eine GL Signatur ich könnte dir ohnehin nicht böse sein :D

  • Zum abschluss Teil, erklären kann ich es nicht, denn ich konnte sie ebenfalls nicht ausstehen. Ich mochte die kleine Heulsuse auch nicht wirklich jedoch konnte ich mich mit ihm schon eher anfreunden wie mit Yuno, nun warum könnte man Yuno mögen ? Vielleicht weil sich kleine Teenie Mädchen bei ihr vorstellen können genau so zu werden ? Oder einfach weil man mega auf gore steht und Yuno dies sichtlich mit einem Teilen würde. Ich kann es ebenfalls wie du nicht wirklich nach voll ziehen aber naja dir hat der Anime eben nicht gefallen aber das ist wie du geschrieben hast nur deine eigene Meinung und er wäre nicht sonderlich schlau diese an zu zweifeln den jeder hat seine Gründe etwas zu mögen/ nicht zu mögen ^^
    Außerdem hast du eine GL Signatur ich könnte dir ohnehin nicht böse sein :D

    Mhm, danke für den Beitrag! Zumindest kann ich mir jetzt denken warum man sie mögen kann ^^ Wenn man natürlich auf Gore bzw. auf Frauen die etwas Psycho sind steht, kann ich das wenigstens etwas nachvollziehen :D

  • Muss sagen dass ich positiv überrascht war.
    Bin eigentlich niemand der viel Splatter schaut aber irgendwie passt das voll in den Anime.
    Yuno Gasai ist einfach nur geil weil sie voll crazy ist. Yandere passt so richtig.
    Von Yukiteru Amano war ich sehr enttäuscht da er ne richtige Flasche und ein Weichei ist.
    Der einzig nervige Chara in dem Anime.
    Aber allein die Idee mit dem Future Diary ist schon genial.
    Würde ich auf jeden Fall weiterempfehlen.

  • Ich habe das offene Ende dieses Animes überhaupt nicht verkraften können.


    zum Glück hat mich das OVA dann den Anime noch relativ gut abgeschlossen. :lautsprecher::twirl:


    Ansonsten war der Anime einer der besten die ich geschaut habe.
    Auf jeden Fall mindestens 9.75/10