Welche(n) Anime guckt ihr im Moment (mit Meinung)?

  • Edit Kona-chan:
    Achtet bitte drauf, dass in diesem Thread auch die Meinung zählt. Wenn ihr das nicht wollt haben wir im Spambereich noch einen entsprechenden Thread.


    Ich hoffe, es gab keinen Vorposter, ansonsten möchte ich mich entschuldigen und das Thema kann gesperrt und gelöscht werden.
    Lange Rede, kurzer Sinn:


    Welche(n) Anime guckt ihr zur Zeit?
    Bitte auch eure Meinung zum Anime äußern.


    Ich fange an:


    Ich habe vor Kurzem die erste Staffel von Kuroko no Basket beendet.
    Meinung (Stand: Staffel 1 Folge 25): Der Anime hat weder sonderlich viel Plot noch ausgefeilte Charaktere. Es gibt viele Klischees, die aber genau richtig eingesetzt wurden, sodass sie für maximale Unterhaltung sorgen. Die Spiele sind einfach nur richtig cool und es gibt haufenweise coole Charaktere, zum Beispiel Midorima, der eine Art Scharfschütze ist und mit seiner reflektierenden Brille so badassig rüberkommt. Was Comedy betrifft, konnte mich der Anime ebenfalls zum Lachen bringen. Es gab teilweise originelle Gags, die hin und wieder für einen Lacher sorgten. Der Zeichenstil hat mir gefallen und die Animationen fand ich durchschnittlich, die Musik war richtig cool, ich habe unzählige Soundtracks auf meinem Handy. Der Anime punktet in Sachen Story und Charaktere zwar nicht, dafür bietet er richtig coole Unterhaltung an. 6/10


    Ansonsten habe ich noch heute erst Hajime no Ippo angefangen.
    Meinung (Stand: Folge 3): Der Anime wirkt schon einmal richtig interessant. Im Gegensatz zu KnB sind mir zwar noch keine OSTs wirklich aufgefallen und der Zeichenstil und die Animationen sind etwas veraltet (wobei ich persönlich auf veraltete Animationen stehe), aber dafür sehe ich in den Charakteren Potenzial, da Ippo noch einiges an Tiefe und Charakterentwicklung bekommen könnte. Auch der Coach von Ippo wirkt mir zwar etwas klischeehaft, aber interessant, ich bin gespannt, was der Anime aus ihm noch machen wird. Generell sehe ich im Plot Potenzial, die Kämpfe sahen auch schon cool aus. Der Anime hat zwar ebenfalls Klischees, aber auch etwas Tiefe und viel Potenzial für gute Charaktere und eine gute Story-Entwicklung. Ich bin gespannt, wie es weitergehen wird. 6,5/10


    Und jetzt seid ihr dran, bitte eure Meinung zum Anime äußern, bewerten oder nicht hingegen ist euch überlassen.
    MfG, Shinichi



  • So sieht's bei mir im Moment aus.


    Meinung zu allem will ich jetzt nicht abgeben, habe ich zum Teil ja auch schon in den passenden Threads gemacht.
    Aber wenigstens zu 'nen paar kann ich ja kurzes feedback geben.


    Dead Parade ist klasse. Habe mir am Anfang Sorgen gemacht, dass es zu schnell monoton wird, aber wird es nicht.


    Garo habe ich eigentlich relativ spontan begonnen und mir davon auch gar nicht viel erwartet, finde den Anime aber erstaunlich gut. Und das, obwohl ich eigentlich gar nicht so der CGI Fan bin.


    Shigatsu is love.


    Shinmai Maou no Testament habe ich gar nicht von Anfang an verfolgt, mir war aber letztens langweilig und habe mir alle bisherigen Folgen reingezogen... ist zwar immernoch irgendwie Standard in dem Genre, war aber doch irgendwie unterhaltsam. Der MC ist wenigstens nicht dieser neumodische Schwächling-Typ.
    Außerdem hat mir der Anime gelehrt, dass Kleidung am Körper klebt (seit dem ziehe ich mich morgens auch immer mit einem Prittstift an) und sich scheinbar auch regeneriert.


    Tokyo Ghoul.. hab die zweite Staffel eigentlich nur angefangen weil's ne andere Story ist. Ist trotzdem recht enttäuschend.

  • @Scaramouche
    Die Stärken von Soul Eater liegen in den Kämpfen und dem Humor. Die Kämpfe werden cooler, ansonsten ändert sich nicht sonderlich viel.


    @Purple
    Ui, eine ganze Liste. :D
    Death Parade und Death Billiards muss ich unbedingt noch nachholen.


    Ansonsten kenne ich nur Tokyo Ghoul, der mMn ein schwächeres Parasyte ist (der Parasyte Manga ist ja älter). Aber wenm die 2. Staffel eh enttäuschend wird... Ich bin gespannt, was die Fanboys dazu sagen werden.

  • Ich gucke gerade:


    Nagi no Asukara:
    Klasse Charakterdesign, Animationen und Setting passen perfekt zusammen und jeder einzelne Charakter vollzieht eine Entwicklung, die wirklich spürbar und nachvollziehbar ist.


    Tokyo Ghoul 2 und Aldnoah Zero 2:
    Beides Fortsetzungen die mir sehr gefallen und gut die erste Staffel ergänzen. Trotzdem schade das bei Tokyo Ghoul, der Anime eine andere Story verfolgt als der Manga.


    Ansatsu Kyoushitsu:
    mäßig bis guter Comedy Anime, der noch Potenzial hat. Charaktere gefallen mir jedoch noch nicht so richtig..



    Death Parade:
    Der beste Original Anime dieser Season meiner Meinung nach.


    zusätzlich ab und an mal ne Folge Gintama

  • Öhm ja mein "kleine" Liste *hust* :


    -Absolute Duo
    -Ace of Diamond
    -Akatsuki no Yona
    -Aldnoah Zero
    -Anime de Wakaru Shinryounaika
    -Assassination Classroom
    -Binan Koukou Chikyuu Bouei-bu Love
    -Bonjour Koiaji Patisserie
    -Cross Ange
    -Death Parade
    -Dog Days S3
    -Durarara X2
    -Fairy Tail 2
    -Garo The Animation
    -Gundam Build Fighters Try
    -ISUCA
    -JoJo's Bizarre Adventure Stardust Crusaders
    -Kamisama Kiss 2
    -Kantai Collection
    -Koufuku Graffiti
    -Kuroko no Baske (2015)
    -Log Horizon 2
    -Magic Kaito 1412
    -Maria the Virgin Witch
    -Military!
    -Nanatsu no Taizai
    -Naruto Shippuuden
    -One Piece
    -Parasyte the maxim
    -Saenai Heroine no Sodatekata
    -Sanzoku no Musume Ronja
    -Seiken Tsukai no World Break
    -Sengoku Musou
    -Shigatsu wa Kimi no Uso
    -Shinmai Maou no Testament
    -Shirobako
    -The iDOLM@STER Cinderella Girls
    -The Rolling Girls
    -Tokyo Ghoul Root A
    -Unlimited Fafnir
    -World Trigger
    -Yoru no Yatterman
    -Yowamushi Pedal Grande Road
    -Yuri Kuma Arashi


    Ich werde aber jetzt natührlich nicht auf die alle eingehen (würde ewig dauern >_>)
    Zu den meisten habe ich ja was in die jeweiligen Threads geschrieben. Falls welche dabei sind, die jemand nicht kennt, sich aber dafür interessieren würde, kann er mich gern fragen.


    Edit: Habe die Anime ein wenig farblich unterteilt nach:


    Rot: Favoriten! Die Animes, bei denen ich mich am meisten auf die nächsten Folgen freue.
    Gelb: Anime, die ich sehr gern gucke.
    Grün: Anime, die für mich über dem Durchschnitt liegen und somit immer noch gern geguckt werden.
    Grau: Rest! Anime, die ich mir noch angucken kann, mit der Hoffnung, dass da noch was kommt.


  • @Purple
    Ui, eine ganze Liste. :D
    Death Parade und Death Billiards muss ich unbedingt noch nachholen.


    Ansonsten kenne ich nur Tokyo Ghoul, der mMn ein schwächeres Parasyte ist (der Parasyte Manga ist ja älter). Aber wenm die 2. Staffel eh enttäuschend wird... Ich bin gespannt, was die Fanboys dazu sagen werden.


    Die fanboys lieben den Anime natürlich. Was sollen die schon dazu sagen. Meine Meinung bleibt aber trotzdem, dass es echt nicht besonders gut ist.
    Ich mein, das Prinzip von TG hat mir ja ansich schon gefallen, fand die erste Season aber schon wahnsinnig schwach.. und die Zensur hat dem dann den Rest gegeben.
    Die zweite Staffel ist tatsächlich besser als die erste, imo, aber das liegt meiner Meinung nach einzig und allein dadran, dass ich die Story nicht schon aus dem Manga kenne.. wobei eigentlich dann wieder doch.


    @Day.Din
    Verstehe... ist die 2. Staffel von TG also Filler?


    @Izumi
    Bin bei dem Tokyo Ghoul Manga nicht auf dem neusten Stand aber kann man so sagen...ja


    Nein.
    Die Story von S2 folgt der urpsprünglichen Idee des Autors. Ist kein Filler sondern eine Alternativhandlung. Gibt aber trotzdem Parallelen zum Manga.



    Und holy shit @Greed
    Das ist mal ne Liste.. und ich dachte schon ich gucke viel auf einmal. :)
    Favorit(en) der Liste?


    Und wie ist Rolling Girls? Wollte den ursprünglich gucken, hat mich dann aber irgendwie doch nicht ganz überzeugt und hab mir die erste Folge nicht angesehen. Lohnt's sich den nachzuholen?


  • Wie man sieht, bin ich nicht bei allen aus der Season auf dem neusten Stand.
    Aktuell hole ich Death Parade nach, hat mich einfach erstmal dann doch recht wenig interessiert, aber inzwischen gehts besser.
    Dann wollte ich mal Tokyo Ghoul nachholen, wenn ich es denn aushalte. Aber den wollte ich eigentlich der Vollständigkeit wegen schon noch schauen.
    Zu denen aus der Saison gibts evt. ein Endfazit im entsprechenden Thread.


    Zu den beiden anderen:
    Hidamari Sketch: Slice of Life. Nicht mehr und nicht weniger. In meinen Augen allerdings eine sehr gute Slice of Life Reihe und definitiv mein Favorit aus dem Genre. Leider hab ich bald alles aus der Reihe gesehn.
    Yu Yu Hakusho: Mal einen alten Klassiker nachgeholt. Eigentlich ist dieses ständige Geprügel nicht so mein Genre, aber irgendwie hats mir hier wirklich gut gefallen und habe teilweise echt viele Episoden am Stück geschaut. Naja, liegt wohl auch an den gelungen Charakteren mit Entwicklung und der stellenweise recht spannenden Story.

  • Achso ? wusst ich gar nicht ;)


    Find jedoch eh den Manga besser..


    Der Mangsa IST besser.



    @Purple
    Also ist der eigentliche Manga von der Story "abgedriftet"?


    Naja, so ähnlich?
    Der Autor hatte halt eine Idee und dann noch eine andere, die letztendlich umgesetzt wurde. Oder so. Von hier aus ist es nurnoch halbwissen, habe mich da nicht sonderlich informiert, weil's mir nicht wichtig war.
    Dass es seine ursprüngliche Idee war ist aber sicher und wurde auch vor release publiziert.



    @Greed
    Wenn Absolute Duo bei dir grün ist werde ich den wohl auch mal nachholen, wirkte für mich von Aussehen her immer mehr wie der Standard.


    Rolling Girls hat sich dann für mich wahrscheinlich erledigt.. vielleicht mal wenn ich große Langeweile habe.

  • Momentan ...
    - Free!
    - Death Parade
    - (immernoch) Angel beats (die letzten Folgen)
    - (immernoch) Kamigami no Asobi (die letzten Folgen)
    - Yurikuma Arashi
    - Binan Koukou Chikyuu Bouei-bu Love!

    “Wir müssen einräumen, daß der Mensch mit allen seinen hohen Eigenschaften noch immer in seinem Körper den unauslöschlichen Stempel seines niederen Ursprungs trägt.”
    ''Alles, was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand.''
    - Charles Darwin (1809 - 1882)