Deutsche Sprache im Anime...

  • bei moster wird aufjedenfall auf deusch geschrieben und gesprochen glaub ich auch

    Also gesprochen wurde dort nie auf Deutsch, jedoch wurden die Namen der Personen und Städte deutsch Ausgesprochen. Kann mich da noch sehr gut an den lieben "Reichwein-sensei" erinnern. :D
    Bin auch der Meinung, dass der geschriebene Text auf deutsch ist. Weis es aber auch nicht mehr so genau.

  • War seit den Bounto-Filler von Bleach überrascht zu hören, wie die neuen Gegner ein Beschwörung auf Deutsch da vom stapel lassen. Hätte aber bis dato auch nicht gedacht, wie interessant die deutsche Kultur für die Japaner sein muss, wenn schon sowas seine Verwendung in den Mangas und Animes findet.


    ich glaube in Attack on titan gibt es einige Stellen
    ...

    Bei der Verwendung, eindeutig deutscher Vor- und Nachnamen wundert es mich so langsam nicht mehr.
    Obwohl auch hier mit der Aussprache und Gramatik auch nicht wirklich so genau genomen werden sollte. XD

  • Ginga Eiyuu Densetsu strotzt nur so vor deutschen Namen und Begriffen: Reinhard von Lohengramm, Siegfried Kircheis, Paul von Oberstein, Wolfgang Mittermeyer, Oskar von Reuenthal etc.
    Hinzu kommen all die Beschriftungen wie "Kadettenanstalt", "linker Flotte", "der Mitgehende" etc.
    In einem der drei Filme wird sogar das Lied "Schnaps, das war sein letztes Wort" gesungen - recht passabel noch dazu.

  • Das 1. ED von youjo Senki startet auch mit den Worten:
    Feuer! Sperrfeuer! Los!
    Achtung! Deckung! Hinlegen! Halt!

    Ja, die Serie hat auch viele deutsche Namen, da sie in einem alternativen Deutschland spielt. Ganz ähnlich verhält es sich auch mit Shuumatsu no Izetta.


    In der Serie ClassicaLoid geht es um klassiche Komponisten wie Beethoven und Mozart, die im modernen Japan wiedergeboren(?) wurden. Einige von denen haben ja auch deutsch gesprochen, und die musikalischen Pretty-Boy-Verwandlungsszenen werden mit Ausdrücken wie "Spielen wir unsere Musik!" eingeleitet.


    Meine Lieblings-"Deutsch-im-Anime"-Stelle ist das Lied Blumenkranz, das als Theme für Ragyo Kiryuin in Kill la Kill dient und komplett auf deutsch ist.


    Da es von einer Japanerin gesungen wird, ist das Deutsch entsprechend schwierig zu verstehen, aber es gibt auch ein gutes Cover, bei dem das Deutsch richtig ausgesprochen wird. :D

  • Ein wirklich interessantes Thema. Da habe ich auch noch ein gutes Beispiel.


    In Sora no Woto nehmen die Mädchen in der elften Episode eine Soldatin des Römischen Reichs in Gewahrsam. Und sie spricht nicht Italienisch oder eine andere Sprache. Sie spricht Deutsch. Allerdings nicht nur das bisschen, das ihr im Video sehen könnt. Sondern relativ viele Sätze im weiteren Verlauf der Folge. Und lustig wird es auch noch.



    Zuerst war ich verwirrt, da bei ihrem Text der Untertitel fehlte. Doch als ich bemerkt hatte, dass sie Deutsch spricht, hat es mich schon sehr amüsiert ihr zuzuhören. Ich finde die Szenen ziemlich gut, da in anderen Anime Deutsch nur vereinzelt als Wörter oder Sätze vorkommen.

  • Ich hoffe, dass es nicht stört, wenn ich nun erneut etwas hier schreibe. Bei Lupin the Third: Mine Fujiko to Iu Onna tauchen im späteren Verlauf der Begriff "Fräulein Eule", ein Dr. Fritz Kaiser und eine Stadt namens Eulenspiegel auf. Alles in deutscher Aussprache. Der Hintergrund, ob das Geschehen in Deutschland stattfand, ist mir leider nicht bekannt. Doch mehr werde ich nicht verraten, auch keine Bilder zeigen, da dies ein erheblicher Spoiler wäre.

  • Viele Beispiele wurden ja bereits genannt und einiges habe ich bereits wieder vergessen, da deutsch als Sprache doch recht häufig vorkommt.


    In dem Anime "Apfelland Monogatari", welcher relativ schlecht ist, kommen deutsche Wörter vor (bei dem Titel aber auch weniger überraschend). So auch das Motto: "Frisch, Frei, Fröhlich". Zu schade nur, dass die bösen Deutschen unter Kaiser Wilhelm II im Jahr 1905 in das Land "einfallen".