Clannad

  • Clannad


    Titel Clannad / Clannad After Story
    Genre romance, drama, fantasy, comedy
    Studio Kyoto Animation
    Jahr 2007-2009
    Folgen 47 (2 OVAs)


    Clannad basiert auf einer visuel novel die 2004 für PC erschien. 2007 erschien auch ein Film mit der Story der ersten Staffel von Toei Animation. Clannad soll Familie auf irisch bedeuten.

    Clannad spielt in einer Oberschule, in einer nicht namentlich erwähnten japanischen Stadt. Okazaki Tomoya ist im 3. Jahr und nimmt die Schule nicht sehr ernst. Er kommt immer zu spät und wird von seinen Klassenkameraden, die mit den Vorbereitungen für ihre Aufnahmeprüfungen für die Universität beschäftigt sind, als ständiger Störenfried gesehen. Aus diesem Grund hat er auch kaum Freunde dort.
    Tomoya scheint das jedoch wenig zu interessieren – bis er eines Tages ein Mädchen, Furukawa Nagisa, trifft, dass ebenfalls keine Freunde hat, da alle die sie kannte, bereits von der Schule abgegangen sind. Er hält sie zunächst für sehr tollpatschig und schwerfällig, doch er schafft es nicht sich von ihr zu lösen und trifft so, während er ihr hilft, immer mehr Mädchen aus der Schule. Obwohl er sich anfangs wenig für sie interessiert, öffnet er sein Herz immer weiter, je besser sie sich kennen lernen.


    Quelle


    Nun sag ich aber auch ma was zum Anime.


    Genauso hochwertige Animationen wie Kanon 2006 und
    Air. ^_^
    Die Bewegungen sind sehr realistisch.
    Tolle CG Effekte und die Chars sind hübsch anzusehen.


    Die Hintergrund Musik ist auch wirklich gut, vorallem das
    Lied Dango Daikazoku hat's mir angetan.
    Leider haben mir ein paar melanchonische Stücke (wie z.B.
    in Air) gefehlt, da der Soundtrack großteils sehr heiter war.


    Die Charaktere sind ser überzeugend gestaltet, ich finde viele
    von ihnen sehr sympatisch.
    Aber ein wenig an Tiefe fehlts mir hier.


    Nun... die Story ist wirklich gut.
    Leider hat mir das Ende nicht so gefallen, aber gibt ja nun "bald"
    eine neue Staffel.


    Auf jeden Fall, hat der Anime den Charm des Spiels xD


    Was haltet ihr von dem Anime?
    Kennt ihr ihn?


    Tabelle by Pika.

  • Ja, ich kenne den Anime. Sogar einer meiner Favouriten. Sehr schöne Charaktere (siehe Sunohara xD), schöne Geschichte und geniale Musik. Das Opening allein ist imo sehr gelungen und man hörts/siehts immer wieder gerne. Bisher hab ich alle Folgen gesehn und find den Anime richtig gut. Halt auch vom genre Drama, aber genau dieses genre mag ich auch <3
    also kann ich den anime auch nur weiterempfehllen.



  • Jahr:
    2007-2008
    Zielgruppe: Shounen
    Genres: Comedy, Drama, Romance
    Episoden: 23
    Produktion: Tatsuya Ishihara


    Beschreibung:
    Clannad spielt in einer Oberschule, in einer nicht namentlich erwähnten
    japanischen Stadt. Okazaki Tomoya ist im 3. Jahr und nimmt die Schule
    nicht sehr ernst. Er kommt immer zu spät und wird von seinen
    Klassenkameraden, die mit den Vorbereitungen für ihre Aufnahmeprüfungen
    für die Universität beschäftigt sind, als ständiger Störenfried
    gesehen. Aus diesem Grund hat er auch kaum Freunde dort.
    Tomoya scheint das jedoch wenig zu interessieren – bis er eines Tages ein
    Mädchen, Furukawa Nagisa, trifft, dass ebenfalls keine Freunde hat, da
    alle, die sie kannte, bereits von der Schule abgegangen sind.


    Der Anfang eines Wunderschönen romancen dramas das mit After Story endet.
    Die geschichte dreht sich um Tomoya und Nagisa. Nagisa musste wegen einer Krankheit das Schuljahr wiederholen.
    Nagias möchte anfangs den Teaterclub beitreten doch dieser wurde wegen minderer mitglieder geschlossen.
    So beschlossen Tomoya und Nagisa den Teaterclub wieder ins leben zu rufen doch dieses vorhaben wird schwiriger als man es denk.
    Auserdem gibt es noch kleine akt´s wo es um verschiedene nebencharakter geht
    In der ersten staffel wird noch mehr auf Comedie gesetzt.


    Von den Karakteren her mag ich Nagisa total ihre tolpatschige art und ihr auftreten passen perfeckt zum eher rüden auftreten von Tomoya
    Ich persönlich liebe diesen anime! aber warum?
    zum großen teil ist es der Charakter Disign und die verbindung der Charakter untereinander der mir sehr gefählt.


    Für mich gehört Clannad einfach zu den besten Romancen Dramen die es gibt bzw nach After Story das beste was ich kenn


    :D :D :D

  • Jahr: 2008-2009
    Zielgruppe: Shounen
    Genres: Comedy, Drama, Romance, School
    Episoden: 24
    Produktion: Tatsuya Ishihara


    Beschreibung:
    Clannad After Story fängt kurz nach dem ende von Clannad an und es geht um das leben nach der Schule in After Story wird mehr auf die Hauptcharakter gebaut die nebencharakter kommen nur noch selten. Tomoya weiß noch nicht wirklich was er machen will und hillft erstmal in der Beckerei der Furukawa´s aus. Am anfang des animes bis folge 9 werden probleme anderer Charaktere in vordergrund gestellt und gelöst bis dann die richtige Story anfängt. In Staffel 2 wird weniger Comedie benutzt dafür mehr Drama.


    Was mir besonderst gut an After Story gefählt ist das der Anime viel gefühl zeigt.
    Ich gebe zu ich weine bei Drama´s sehr gerne aber ich habe es noch nicht erlebt so viele folgen hintereinander in tränen zu verfallen. Der Anime versteht es erste klasse gefühle des zuschauerst raus zu holen.


    Fazit:
    Der Anime hat nach einer anfänglichen schwäche sich zu einen wunderbaren Gefühlsvoller Romancen Drama entwickelt und ist für mich der wohl beste Anime überhaupt.



    Wie findet ihr ihn?


    :D :D :D

  • Also ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum du zwei Threads zum selben Thema eröffnest. Ich meine, Fortsetzung hin oder her, aber letztlich ist es inhaltlich und zeitlich nicht wirklich dermaßen voneinander getrennt, dass man zwei Threads eröffnen müsste. Ich denke man könnte ja beide Threads miteinender vereinen, da es summa sumarum ja doch ein und die selbe Serie ist. ;)

  • naja wie mans nimmt Clannad hat ja eher des fröhliche wärend After Story mehr ins Dramatische geht naja aber imgrunde habt ihr recht da sich ja die story nahe beieinander hält


    @tyler bekomm ich auch mal gescheite antworten von dir immoment hab ich in allen thead´s wo du bei mir gepostet hast nie eine vernünftige antwort gesehn ich hoffe auf besserung! Danke!



    :D :D :D

  • Zitat

    @tyler bekomm ich auch mal gescheite antworten von dir immoment hab ich in allen thead´s wo du bei mir gepostet hast nie eine vernünftige antwort gesehn ich hoffe auf besserung! Danke!

    Also da möchte ich gerne nochmal näher drauf eingehen und begründen, warum meine Antworten bei Dir so ankommen, wie sie ankommen.
    Ich habe bislang in vielen Deiner Threads frei zugängliche Inhalte von Anisearch gelesen. Ich würde mich hingegen freuen, mehr von Deiner eigenen Meinung zu erfahren. Sonst könnte ich auch auf besagtes Anisearch gehen und nach Meinungen abklappern. Aber manchem fällt sowas leichter und anderen schwerer. Du hast mein vollstes Verständnis. Mir fällt es auch manchmal schwer, mich entsprechend auszudrücken ohne misverstanden zu werden.
    Von daher bitte ich Dich, nicht an meine Vernunft zu apellieren, bloß weil mich Deine eröffneten Threads nicht ansprechen. Müssen sie schliesslich nicht... Ich bin doch nicht unvernünftig, bloß weil ich nichts in Deine Threads schreibe, oder? :)
    Und jeder Thread bekommt auch von mir eine vernünftige Antwort, sofern er denn auch etwas hat, das mich anspricht. ;)


    Und ich wüsste nicht, womit ich diese Anschuldigung bezüglich meiner angeblichen Unvernunft verdient habe. Wenn es bezüglich dessen noch etwas zu klären gibt, würde ich Dich bitten, mich diesbezüglich privat anzuschreiben, weil ich kein Interesse daran habe, dieses Gespräch weiter öffentlich zu führen. Vielen Dank für Dein Verständnis! ^^

  • also ich fand eigentlich beide Staffeln recht gut und fand auch beide ziemlich traurig,dennoch gut gelungen,habs mir gerne angeschaut,auch wenn es mich manchmal echt fertig gemacht hat. ^^'
    Aber ich denke anschauen sollte man sich den Anime schon ;)

  • Hey leute hab mal eine blöde frage habe vor kurzem Clanned geschaut und fand die serie einfach Großartig nun ist meine frage weiss einer von euch ob es die zweite staffel


    auch als german sub gibt oder in englisch??



    MFG KIRA

    Bitte um nichts, verdiene es dir und du wirst es bekommen! Na wer kennt das? :) ...... ja richtig von Eureka Seven :)

  • Ein sehr schöner Anime.
    Die Story hat mir gefallen, zusammen mir der Musik und den
    wunderschönen Zeichnungen entstand eine traumhafte Atmosphäre.
    Ich fands immer so lustig wenn Okazaki Fuko irgendwelche Streiche gespielt hat xD
    Oder wenn Sunohara sich mal wieder mit Tomoyo anlegen wollte xD Hach die Frau ist klasse.
    Hübsch und schlagfertig so wie ich es mag ^__^
    Die Geschichte um Kotomi fand ich sehr traurig, was dem ganzen allerdings eine gute mischung
    aus Drama und Comedy gab.
    Da ist für jeden was dabei ^^


    Alles in allem ein gelungener Anime, den kann ich nur weiter empfehlen ^^
    Ich werd mir dann jetz wahrscheinlich auch noch Clannad After Story ansehen.
    Da bin ich schon gespannt drauf ^-^


  • da kann ich mich Kunoichi nur anschließen, sehr schön zusammengefasst (kann man hier iwo + punkte vergeben? ^^) das einzige was mich ein wenig gestört hat, ist das sich die story zu sehr um die hauptfigur (okazaki) dreht, über die anderen hat man leider sehr wenig erfahren, (mit ausnahme von nagisa) aber das ist leider meist der fall in "harem" anime xD... :cat:

  • Clannad und Clannad - After Story gehören zweifelsfrei zu den besten Anime, die ich je gesehen habe. Imo nicht nur von der Animation her gut, sondern einfach auch ein großartiges Drama. Die erste Staffel geht imo noch recht stark in Richtung Comedy, wohingegen ich After Story echt verdammt traurig finde. Beide Varianten sind aber genial. x3


    Nekomimi : Ja, Clannads Soundtrack ist toll. Eigentlich ist es der beste Anime-OST, den ich kenne. Da die erste Staffel aber imo nicht soo dramatisch ist, ist es glaube ich verständlich, dass es dort nicht allzu viele richtig melancholische Stücke gibt. :3
    Bei After Story sieht das imo aber anders aus. Das ist schon bedeutend trauriger, dementsprechend sieht auch der Soundtrack aus.


    Ich glaube, ohne die Musik wäre Clannad irgendwie nur halb so schön. x3

  • Ach ja. Clannad *.*


    Dieser Anime und auch die Fortsetzung davon gehören wirklich zu meinen Favoriten. Ich war wirklich süchtig nach diesem Anime und konnte meist gar nicht mehr aufhören zu schauen. Besonders hat mir aber die zweite Staffel Clannad After Story gefallen, da ich das Genre Drama sehr mag. Ich fand es sehr sehr traurig. Ich musste wirklich ununterbrochen weinen, weil es einfach nur so Herz zerreißend war und ich mich kaum zurück halten konnte.


    Insgesamt Liebe ich diesen Anime *____*

  • ich kenn den anime und find ihn super..hab auch die 2te staffel gesehn...omg so viel geheult hab ich bei nem anime noch nie xD okee i-wi is das jezz peinlich aba der is halt eeeecht traurig :(

  • Ich liebe Clannad <3
    Meine Tränen sind einfach nur dahin geflossen. Auch bei den lustigen Szenen, hab ich bis mir die Tränen kamen, gelacht :D
    Nagisa und Tomoya 4-ever <3 und natürlich Ushio :D
    Ich guck es mir bestimmt 10-12 mal hintereinander noch einmal an :D
    Sowas Wundervolles <3


    Dango, dango, dango, dango, dango, daikazoku <3


    Das Lied find ich auch toll <3

  • Aw ich liebe diesen Anime.
    Mal davon abgesehen, dass ich Animes in welchen nach und nach immer mehr persönliche Geschichten von "Nebencharakteren" herauskommen eh total spannend finde, hat dieser davon eine so vielfältige Palette, dass ich mich total in ihn verliebt hab x3
    Und die Mischung zwischen Comedy und Drama ist echt toll! Ich musste so lachen und soo weinen, wie bei kaum einem anderen Anime.
    Plus, die Animation, wie oben bereits erwähnt ist echt wahnsinnig gut und echt realistisch.
    Die Charaktere sind auch süß^^
    Uuuund ich mochte diese Sache mit dem Mädchen in der Zwischenwelt am Anfang jeder Episode. Hatte irgendwie eine ziemlich triste und traurige Stimmung aber irgendwie hat sich das super in die Serie eingefügt.


    Das einzige was ich schade finde, ist, dass die zweite Staffel weniger gelungen war... Sie war so vollkommen...... anders als die erste und hat mich persönlich nicht so überzeugt.

    "Fedrig stark sind meine Schwingen
    Und obwohl ich schwer wie Blei
    Kannst du mich nicht mehr bezwingen,
    Bin ich endlich federfrei. "


  • Was lange wärt wird endlich gut, ich hab jetzt nach fast nem halben Jahr nun
    auch die letzten Folgen von Clannad After Story sehen können.
    Anders als im ersten Teil drehte sich hier vor allem alles um Okazaki und Nagisa und nicht mehr um
    die Schule und die Freunde. Diese Staffel ist auch wesentlich traurig als die erste.
    Ich bin froh dass es doch noch so eine art Happy End gab.
    Ich fands ja gegen Ende hin total traurig und konnte mich richtig hineinversetzen,
    weil auch ich weis wie es ist wenn man etwas verliert dass einem wichtig ist.
    Die traumhaften Farben, die Sonnenuntergänge die alles in oranges Licht taucht
    und mitten in einem Blumenfeld ein Vater der seine Tochter weinend in den Armen hält.
    Das hat mich sehr berührt Q_Q
    Die Story ist gut durchdacht aber manmchmal auch etwas verrwirrend.
    Vor allem gegen Ende hin. Dem Hauptcharakter wiederfahren viele schlimme Dinge und er verliert
    alles was ihm wichtig ist, jedoch stellt sich heraus das dies nur Erinnerungen sind.
    Aber ich bin froh dass es dann doch ganz anders gekommen ist ^^


    Ein wirklich sehr schöner melancholischer Anime.
    Eine Story die einen berührt untermalt mit wunderschönen Bildern.
    Kann ich allen Empfehlen die Romantik und Drama mögen.
    ^^