Single / Verliebt / in einer Beziehung / etc.

  • Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Natürlich gibt es immer solche Fälle aber in der Regel schaut man eigentlich nach einen Partner um der auf dem gleichen Level ist.

    Auch wenn ich ebenfalls denke dass man nicht in Ligen denken sollte, denke ich das es diese gibt. Dies sollte einem nicht hindern dennoch zu fragen da

    man sie entweder in ein Podest stellt oder sich selbst schlechter einschätzt als man eigentlich ist.

    Klar, in einer richtigen und gesunden Gedankenweise dürfte es keine Ligen geben. Aber man ist bewusst und unbewusst oberflächlich. Es ist ein Zusammenspiel von beiden. Natürlich kann ich ein Mädchen hübsch finden aber hab kein Interesse an ihr da sie sehr einfach gestrickt ist.

    Genauso umgekehrt. Aber in der Regel sucht man sich jemanden der/die in jedem Aspekt zu einem passt und dann spielt Aussehen da eine Rolle.

  • Beitrag von Son-Goku7 ()

    Dieser Beitrag wurde von Chojin aus folgendem Grund gelöscht: Offtopic/Spam... ().
  • Beitrag von Reh ()

    Dieser Beitrag wurde von Chojin aus folgendem Grund gelöscht: Offtopic/Spam... ().
  • Beitrag von Tassenkuchen ()

    Dieser Beitrag wurde von Chojin aus folgendem Grund gelöscht: Offtopic/Spam/Beleidigung... ().
  • Beitrag von Son-Goku7 ()

    Dieser Beitrag wurde von Chojin aus folgendem Grund gelöscht: Offtopic/Spam... ().
  • Beitrag von 120gMehl ()

    Dieser Beitrag wurde von Chojin aus folgendem Grund gelöscht: Offtopic/Spam... ().
  • Beitrag von Reh ()

    Dieser Beitrag wurde von Chojin aus folgendem Grund gelöscht: Offtopic/Spam... ().
  • Beitrag von Son-Goku7 ()

    Dieser Beitrag wurde von Chojin aus folgendem Grund gelöscht: Offtopic/Spam... ().
  • Beitrag von Twofu ()

    Dieser Beitrag wurde von Chojin aus folgendem Grund gelöscht: Offtopic/Spam... ().
  • Beitrag von Son-Goku7 ()

    Dieser Beitrag wurde von Chojin aus folgendem Grund gelöscht: Offtopic/Spam... ().
  • Natürlich gibt es immer solche Fälle aber in der Regel schaut man eigentlich nach einen Partner um der auf dem gleichen Level ist.

    Klar sucht man Leute die auf einem ähnlichen "Level" wie man selbst ist, aber in welchen Kategoerien das ist, ist sehr unterschiedlich. Der ein will jemanden der genauso viel auf das eigene Äußere achtet wie man selbst, der nächste will jemanden mit hohem Intellekt, und andere wiederum wollen einfach jemanden mit viel Empathie. Deswegen halte ich nichts von "Ligen", weil bei jedem die verschiedenen Punkte unterschiedlich stark in's Gewicht fallen.

    Zeig ihr deine Forenbeiträge (':

    MOBBER!

  • Klar sucht man Leute die auf einem ähnlichen "Level" wie man selbst ist, aber in welchen Kategoerien das ist, ist sehr unterschiedlich. Der ein will jemanden der genauso viel auf das eigene Äußere achtet wie man selbst, der nächste will jemanden mit hohem Intellekt, und andere wiederum wollen einfach jemanden mit viel Empathie. Deswegen halte ich nichts von "Ligen", weil bei jedem die verschiedenen Punkte unterschiedlich stark in's Gewicht fallen.

    Zugegeben stimmt.

    In der Situation ist es einfach eine Person die man immer wieder als "über unsere Liga" bezeichnet wenn man in der Runde sitzt.

    Aber ja. Bin nochmal in Gedanken geschwelgt und muss zugeben dass Ligen einen eher hindern statt fördern.

    An sich gibt es sowas nicht.

  • Beitrag von Aerishi ()

    Dieser Beitrag wurde von Kruadon aus folgendem Grund gelöscht: Aber der hier definitiv lol ().
  • Diese "Ligen" sind halt auch wieder ein super Beispiel dafür, dass wir Menschen Wesen sind, die Dinge unglaublich gerne in Schubladen stecken, ob bewusst oder unbewusst. :D



    Anderes topic: was haltet ihr eigentlich von Freundschaft nach 'ner Beziehung?

    Ich hab damit absolut kein Problem, wenn man gut auseinander gegangen ist, seh aber recht häufig, dass es Menschen gibt, die der festen Überzeugung sind, dass man nach einer Beziehung keinen Kontakt mehr haben sollte.. und ehrlich gesagt versteh ich diesen Gedanken wirklich absolut nicht. Warum jemanden aus Prinzip aus dem Leben schmeißen, wenn man sich noch gut versteht, aber halt auf freundschaftlicher Basis?

    The world is indeed comic, but the joke is on mankind.


    ___


    Stolze Trägerin der "Störfaktor"-Auszeichnung, ausgegeben am 11.11.19 von Ulquiorra :lovex:

  • Kann das teilweise schon verstehen.

    Kommt halt immer drauf an, wie die Beziehung auseinander ging.

    Wenn beide Partner der Ansicht sind, dass sie die Beziehung beenden wollen, dann ist das sicherlich möglich.

    Aber oft hat man ja die Situation, dass nur ein Partner die Beziehung beenden möchte, und der andere noch Gefühle für seinen (dann) Ex-Partner hegt. Und auf so einer Basis kann eine freundschaftliche Beziehung vermutlich nur schwer bestehen.

  • Ich hab eigentlich auch nichts gegen Freundschaft nach einer Beziehung. Erstrecht, wenn man sich im Guten getrennt hat. Man hat sich ja gemocht und sich verstanden. Warum sollte man das nicht auch nach einer Trennung? Aber meistens gibt es ja einen Grund warum man sich getrennt hat. Der mag noch so simpel oder unspektakulär sein, aber er führte zu einer Trennung. Zu einer eventuell (leicht) negativen Haltung/Stimmung demjenigen gegenüber. Dann wird eine Freundschaft natürlich schwierig.


    Ich hab nur noch mit einem meiner Ex-Freunde Kontakt, und das auch eher zwangsläufig. Wir sehen uns halt noch ab und an bei Veranstaltungen, die man gemeinsam organisiert oder eben besucht. Ich hab mich von ihm getrennt, weil mir die Beziehung einfach nicht mehr gut tat. Wenn es geht, gehe ich ihm aus dem Weg. Ich hasse ihn nicht und rede auch mit ihm, aber es kommen halt die doch eher negativen Erinnerungen hoch, wenn ich ihn sehe.

  • Klar, wenn man nicht gut auseinander gegangen ist ist's logisch, zu der Person keinen Kontakt mehr zu haben.

    Ich war jetzt eher drauf aus, wenn man gut auseinander gegangen ist und einer Freundschaft eigentlich nichts außer vielleicht etwas benötigte Zeit im Weg steht. Kenne genug, die gleich im vornherein sagen, dass sie niemals mit einem Ex-partner eine Freundschaft eingehen würden, oder es furchtbar finden, wenn ihr momentaner Partner noch mit dem Ex-Partner Kontakt hat. So.. einfach rein aus Prinzip. Das versteh ich irgendwie nicht so ganz :(

    The world is indeed comic, but the joke is on mankind.


    ___


    Stolze Trägerin der "Störfaktor"-Auszeichnung, ausgegeben am 11.11.19 von Ulquiorra :lovex:

  • Anderes topic: was haltet ihr eigentlich von Freundschaft nach 'ner Beziehung?

    Also die Meinung dass man mit dem Ex-Partner in jedem Fall den Kontakt abbrechen sollte, außer vielleicht man hat ein gemeinsames Kind, halte ich für Quatsch. Sofern man sich gut versteht und keiner der beiden Probleme macht ist so eine Freundschaft ja super. Wie viele Freunde hat man schon die einen so gut kennen wie der Ex?


    Nachdem sich meine erste Freundin nach 3 Jahren Beziehung von mir getrennt hat, war der Kontakt erstmal für 3 Jahre weg. Dann hat sie sich wieder bei mir gemeldet weil es ihr sehr schlecht ging und man hat sich angefreundet. Es war eine tolle Freundschaft weil wir uns halt sehr gut kannten, und 3 Jahre waren genug um über sie hinweg zu kommen. Sie hat dann irgendwann einen neuen Freund gehabt und obwohl wir uns gut verstanden haben und er immer sehr nett zu mir war, hat sie eines Tages plötzlich den Kontakt abgebrochen ohne ein Wort zu sagen. Ich muss einfach annehmen dass der neue Freund ein Problem damit hatte, dass sie noch Kontakt zu einem Ex hat.


    Die Menschen die die Meinung vertreten dass man keinen Kontakt zum Ex halten sollte, mögen wahrscheinlich einfach nicht den Gedanken dass der Partner mit jemanden abhängt mit dem er oder sie intim war, und die haben Angst dass der Partner wieder mit dem Ex zusammen kommt. Es basiert also primär auf Eifersucht.