Erfahrungen mit Onlineshops

  • Ich dachte, es wäre vielleicht nicht schlecht mal Erfahrungen mit diversen Onlinehändlern zu sammeln.


    arvelle.de (+)
    Durchweg gute Erfahrung. Versendet schnell. Mailanfrage wurde zwar nicht am selben Tag beantwortet, dafür aber freundlich und ausführlich.


    buecher-thoene.de (+)
    Ebenfalls gute Erfahrung. Versendet schnell. Mailanfragen werden schnell und freundlich beantwortet.


    saturn.de (-)
    Absolut negative Erfahrung. Der Support ist nicht in der Lage selbst (oder durch das Computersystem) verursachte Probleme zu lösen. Als die Sachen ankamen, war ich schon so genervt, dass ich sie nicht mehr haben wollte und zurück gegeben habe. Definitiv nie wieder.


    anime-planet.de (/)
    Hier habe ich nichts bestellt, sondern wollte vor der Bestellung drei Fragen klären. Eine Frage wurde trotz zweimaliger Nachfrage ignoriert, eine weitere oberflächlich beantwortet und bei der dritten sich von Mail zu Mail in Widersprüche verstrickt. Kann sein, dass eine Bestellung da okay ist, wenn alles glatt läuft und man den Support nicht braucht, aber wenn was schief läuft oder Fragen auftreten, möchte ich auf so einen Support nicht angewiesen sein.

  • Archonia
    Preise: sind für meinen Geschmack manchmal etwas hoch (im Vergleich zu Bestellungen in Japan selber)
    Auswahl: ist, je nach Fandom, leider nicht sehr groß (aber u.a. gibts englische Manga dort)
    Versand: ist super schnell und dadurch dass sie in Belgien sitzen zollfrei (ich bestell sonst immer direkt in Japan, deswegen betone ich das mal)
    Qualität: sehr gut, man bekommt keine Fakes angedreht

  • J-Stuff (+)
    Freundlicher Kundendienst, endlich Menschen die sich auskennen!
    Bereits nach 3 Tagen war mein bestelltes Zeug da, nichts falsch/defekt, alles top!
    Die Auswahl ist jetzt nicht sooooooooo der Hammer, wenn man aber weiß was man will ist das eher nebensächlich.


    Auch der mindest Bestellwert von 15€ ist legitim, etwas nervig aber verständlich.
    Manchmal ziemlich coole Sales!

  • Fangen wir mal mit animeplanet an, dort wollte ich nen Anime kaufen, bin aber billiger anderswo dran gekommen.
    Da ich kein Bock hatte auf 100 weitere Profile auf 100 Seiten wollte ich den Account löschen, ja auch nach 5 Nachrichten gibt es keine Antwort und jetzt sind fast 3 Monate vorbei und ich hab immer noch keine Antwort.
    Also am besten Finger weg von dem drecks Shop.


    Saturn, zwar schön, dass Sie die Aktion gemacht haben, aber der Support ist sowas von grottig, da hat echt keiner ein Plan von Ihrem System, vorallem wenn ich was stornieren wollte, hieß es, die Bestellnummer passt ich zu E-Mail, das ist über 4mal passiert, erst wie ich nen Fall auf Paypal eröffnet habe und mit einer Anzeige gedroht hab war das Geld innerhalb von 2 Stunden da.


    Dann haben wir noch Amazon, da war ich mal zufrieden, aber in letzter Zeit passiert es immer und immer wieder, dass Bestellungen erscheinen sollen aber Sie noch nicht mal versandt wurden, als Antwort gibt's dann immer ja wir müssen mal gucken, da musste ich auch erst drohen, damit ich mein Geld sofort erhalte...


    Ansonsten bestelle ich immer im Markt (Müller) oder auf nicht genannten Shops, da hatte ich bis jetzt noch keine Probleme.

  • Ich glaube, beim Saturn Onlineshop liegt es schon sehr daran, dass das Computersystem ziemlich grottig ist und den Leuten vom Support kaum Handlungsspielraum lässt. Ist zumindest mein Eindruck gewesen.




    Edit:
    animeversand.com (+)
    Gute Erfahrung. Versendet schnell und Anfragen werden schnell beantwortet.


    nipponart.de (+)
    Ebenfalls gute Erfahrung. Schneller Versand und freundlicher Support.

  • Media Markt (-)
    Ich hatte mal ein einzelnes Teil bestellt, was ziemlich problemlos lief, aber jetzt habe ich mehrere Sachen zur Abholung in der Filiale bestellt und es war eine Katastrophe. Die vom Onlineshop haben´s auf die Filiale geschoben und sich nicht drum geschert, dass von dort keine Antwort kam. Eigene Versuche dort eine Antwort zu bekommen, waren ebenfalls erfolglos. Letztendlich musste ich zum Filialleiter, um meine Sachen überhaupt noch zu bekommen. Onlinebestellungen dort kann ich von daher echt nur empfehlen, wenn man noch nicht genug Stress im Leben hat. Ich werde ab jetzt nur noch das kaufen, was in der Filiale vorhanden ist und allerhöchstens ein Einzelteil online bestellen.

  • Ich habe auch schon bei Amazon bestellt jedoch seit längerer Zeit bestelle ich nur noch bei www.Animeversand.com
    Der Service ist sehr gut und auch der Support arbeitet vorbildlich. Hatte zweimal Probleme mit der Bezahlart und konnte schnell und unbürokratisch geholfen werden. Auch die Bearbeitungszeit ist recht flott. Meist innerhalb von 24 Std. bearbeitet und versendet. Also Heute bestellen und meist übermorgen schon zu Hause.


    Schön ist auch das man per PayPal zahlen kann und in letzter Zeit habe ich festgestellt, im direkten Vergleich sind oft die Artikel (DVD / BD) oft günstiger wie der Konkurrent Amazon. :P


    Einzig ein kleine Manko: Wenn man schon bei Amazon neue Artikel schon einige Wochen vor erscheinen Vorbestellen kann, so werden Neuerscheinungen erst kurz vor dem Datum der Veröffentlichung im Sortiment aufgenommen. Also nicht schon Wochen / oder Monate wie Amazon. Aber ich denke das ist verschmerzbar. ^^  
    Daher meine Bewertung: Note 1,5 :up1:

  • Wiedermal hat es AniMoon verkackt mit meiner Vorbestellung, zumal ich schon früher an Usagi Drop gekommen wäre.
    Dass Volume 1 später scheint war klar, aber meine Ware wurde wieder mal später als andere rausgeschickt, dann gab es Probleme mit der Zahlung (Rückzahlung auf mein Konto) und der Support ist grenzwertig, so sehr ich die Anime, die sie lizenzieren auch mag, für mich gibt es aber auch noch andere Punkt die in eine Bewertung eines Onlineshops (Publisher) einfließen.
    Das war defintiv die letzte Bestellung bei denen gewesen, da bin ich selbst von Amazon besseres gewöhnt. ^^"


    Ich werde wie bei meiner vorherigen Post weiterhin nur noch bei Müller bestellen, ist die günstigere Methode (Selbst bei Usagi Drop habe ich gesehen) und auch die schnellere.

  • Keine Ahnung, ob sich hier jemand für französische Manga interessiert, aber ich poste es trotzdem mal:


    ernster.com (+) (luxemburgische Buchhandelskette mit Onlineshop)
    Im Gegensatz zu sämtlichen französischen Onlineshops sind die Versandkosten nach Dtl. vertretbare 8,20 €. Ebenso wird Überweisung angeboten (was in Frankreich eine nicht gebräuchliche Zahlart zu sein scheint). Das Onlineshopsystem bietet zwar keine Überweisung zur Auswahl an, aber man kann in dem Fall per Mail bestellen (geht übrigens alles auch auf deutsch). Es hat eine ganze Weile gedauert, weil frz. Bücher bei den Verlagen direkt bestellt werden müssen und die unterschiedlich schnell liefern. Und es ist ihnen ein kleiner Fehler unterlaufen, aber sie haben sich umgehend drum gekümmert und sich entschuldigt. Nach meinen sonstigen Erfahrungen mit Onlineshops ist das heute nicht nicht mehr selbstverständlich. Von daher würde ich wieder dort bestellen.