[Spiel 108] Runde 1


  • @Ikuto @Raeken | Katsu @Haggard @tonguecat @SelY @Ex4mp1e @DisturbedSoul @Twofu @Ivy @Bluealf @Ginpachi-sensei


    "Oh, all this endless thinking; it's very overrated.
    I blame the war! Before 1914 nobody thought of anything at all."
    — Violet Crawley



    [Spiel 108] Runde 1


    Da ihr offenbar so scharf auf die Erkundung der Gegend um Langonir seid:


    An dem Donnerstag ... oder war es ein Freitag?, an dem unsere womöglich tragische Geschichte beginnt, war es noch immer eiskalt am Fuß des Berges Langonir. Skip hatte die Wärme ihres Bettes nur äußerst widerwillig zurückgelassen. Während sie also darauf wartete, dass ihre Moka Kanne zu pfeifen beginnen würde, starrte sie missmutig auf die beschlagenen Scheiben ihres Fensters und nahm sich vor, bei nächster Gelegenheit ein paar Vorhänge zu besorgen.


    Als der Kaffee endlich zu pfeifen begann übertönte er fast das zaghafter Klopfen an ihrer Türe. Sie seufzte, ein Besucher um diese gottlose Zeit bedeutete nichts gutes. In der dick eingehüllten Gestalt vor ihrer Haustür erkannte sie Sheila, die junge Kellnerin des örtlichen Pubs. Einer der Küchenlehrlinge sei am Abend zuvor nicht zur Arbeit erschienen - soweit nicht wirklich verdächtig - doch war sie heute morgen seinem Mitbewohner beim Bäcker begegnet, der ihn seit gestern früh, als er mit einigen Freunden zum See runter wollte nicht mehr gesehen hatte.


    [Ikuto] [Katsu] [Haggy] [tongy] [Se-chie] [Ex4] [Disturbed] [2fu] [afkByvo] [Blue] [Ginpachi]


    "Wer ist dieser Mitbewohner?" wollte Skip wissen und ging, die Tür offen stehend lassend noch einmal hinein um den Herd auszumachen. Zurück an der Tür griff sie sich ihre Armbrust "und mit wem ist er an den See gegangen?".


    Ihr habt bis So ~23 Uhr Zeit,
    euch zu verlaufen, zusammen zu raufen, 2fus Leiche zu finden,
    seine Freunde und Bekannte zu fragen
    oder den Täter zu jagen.

  • Neiiiin wir müssen zum Strand, ich schlage vor.. Ich gehe freiwillig raus und werde an den Strand gehen und ihn erkunden... Ich würde ein kleine Dose Pfeffer spray mitnehmen für alle fälle. . da sagte ich " Leute mach euch keine Gedanken ich werde wieder heile ankommen" sagte ich zu meine Freunden..

  • Leute mach euch keine Gedanken ich werde wieder heile ankommen" sagte ich zu meinen Freunden..


    Wie putzig... twofu glaubte offenbar auch daran, Freunde zu haben. Hatte er bestimmt auch - nur hätte er einem (oder einer..?) nicht zu sehr vertrauen dürfen. :quarz:


    Wars tatsächlich jemand aus seiner Band... seiner Gang?


    Oder sollten wir das nur denken? An Katsus Entsetzen über twofus Tod ist augenscheinlich nichts Verwerfliches.


    Aber mein erster Gedanke, als ich den Satz von Katsu gelesen hatte, war: Richtig. Gut also, wenn man schon gegessen hat, hm?

    :ehhonion:

  • "Freunde und Bekannte zu fragen oder den Täter zu jagen" - Heißt das vielleicht, der Täter ist keiner von Twofus "Gang", bzw. engeren Freunden?

    Würde Sinn machen. Ich denke auch ehrlich gesagt, dass du, wenn du der Wolf wärst, diese Runde nicht Twofu als erstes getötet hättest.


    als er mit einigen Freunden zum See runter wollte nicht mehr gesehen hatte.

    Theorie: Twofu ist in den See eingebrochen, konnte nicht schwimmen und ist ertrunken. Jk
    In dem von Haggy eröffneten Thread, gab es dieses Gespräch, als Haggy davon Sprach, auf eine Expedition nach Haslantis aufzubrechen:

    Also brauchst du mich...was hast du zu bieten, damit du dich mir anschließen darfst?

    Damit meinst du den Quoten-Ausländer und den Quoten-Luftkopf? Gut, dann bin ich ja sicher.

    Woraufhin Ex4 schrieb:

    Okay, @Twofu ist der Quotenausländer, und ich bin dann... der... oh... verdammt!

    Die Freunde, mit denen er zum See aufgebrochen ist, könnten demnach Ex4, Haggy und ich sein. Wenn Ex4 damit Recht hat, dass zumindest keiner seiner Freunde der Täter war, dann würde ich sagen, fallen wir drei als Wolf raus.

  • "Wer ist dieser Mitbewohner?"

    Das könnte sich aber definitiv aus jemanden aus der "Gang" handeln, aber muss nicht unbedingt was mit dem Tod von Twofu zutun haben. Evtl. hat der Mitbewohner einfach eine Connection zu dem Killer :eo-really:
    Ein Team sollte den See untersuchen und eins den Mitbewohner ausfindig machen :eo-stalk: Diese Shella scheint auch eine zwielichte Gestalt zu sein...
    Ich schlage vor einfach mal frühs beim Bäcker auf ihn zu warten?!

    dann würde ich sagen, fallen wir drei als Wolf raus

    Also nee Madam, für mich fehlen die Beweise um 3 'Leute komplett auszuschließen. Okay vielleicht Sely da es was mit Essen und nicht Trinken zutun hat xD

  • Also schön... in letzter Zeit bin ich ohnehin verwirrt, was die Wochentage angeht, aber das hier

    An dem Donnerstag ... oder war es ein Freitag?

    irritiert mich nun wirklich.
    Wenn Ralu sich einen Wochentag aussucht, wie es ihr gerade so in den Kram passt, dann ist das was anderes. Aber wenn das die Echtzeit darstellen soll, dann müsste das doch "An dem Freitag ... oder war es ein Samstag?" heißen. Denn die Geschichte fängt ja eigentlich erst mit dieser Runde an! Und auch wenn da steht, dass Ralus Post um 22:55 verfasst wurde, um die Uhrzeit war hier noch nichts ô.ô
    Ja, ich weiß. Das hat überhaupt nichts mit der Wolfssuche zu tun x.x



    Ihr habt bis So ~23 Uhr Zeit,
    euch zu verlaufen, zusammen zu raufen, 2fus Leiche zu finden,
    seine Freunde und Bekannte zu fragen
    oder den Täter zu jagen.

    Wer ist denn noch in dieser ominösen Gang?
    Exa, Ivy, Kuchen? Oh, ich merke, dass Kuchen gar nicht dabei ist...


    @Ex4mp1e @Ivy Wann habt ihr ihn das letzte Mal gesehen?



    Würde Sinn machen. Ich denke auch ehrlich gesagt, dass du, wenn du der Wolf wärst, diese Runde nicht Twofu als erstes getötet hättest.

    Sehe ich nicht so. In dem Fall heißt "oder" ja nicht, dass seine Freunde nichts mit der Jagd zu tun haben. :klug:

  • Ein Team sollte den See untersuchen und eins den Mitbewohner ausfindig machen

    Ich bin Team See. Hört sich spannender an.


    Also nee Madam, für mich fehlen die Beweise um 3 'Leute komplett auszuschließen.

    Jaaa, gut, als Außenstehender fände ich das wohl auch nicht so überzeugend. xD


    @Ex4mp1e @Ivy Wann habt ihr ihn das letzte Mal gesehen?

    Ich bin mir nicht ganz sicher. Mein Gedächnis lässt etwas nach. Ich weiß nicht mal, ob ich wirklich zu dem See mitgegangen bin. :s

  • Okay, okay, es gibt keine Leiche, also müssen wir noch nicht davon ausgehen, dass 2fu tot ist.
    Er könnte noch leben und sich nur verlaufen haben.
    Ich meine, wieso sollt ein Wolf 2fu fressen? Das sorgt doch nur dafür, dass wir abmagern und verhungern, das macht den Wolf auch nicht satter!
    Außer 2fu wurde vom Wolf entführt, damit er für ihn kocht. Und jetzt entführt uns der Wolf nacheinander und wir müssen alles essen was 2fu gekocht hat, damit wir fett werden.
    Und dann frisst uns der Wolf auf D=
    ...oder er hat sich verlaufen...


    Also die Freunde, mit denen 2fu runter zum See wollte sind für mich auch afkByvo, Ex4 und Haggy. Sie haben ihn bestimmt zusammen im See ertränkt
    Deswegen würde mich das hier auch interessieren.

    @Ex4mp1e @Ivy Wann habt ihr ihn das letzte Mal gesehen?

    +Haggy



    Den Mitbewohner sollten wir auch ausfindig machen.
    Dazu fällt mir bisher nur das ein.

    [Ikuto] [Katsu] [Haggy] [tongy] [Se-chie] [Ex4] [Disturbed] [2fu] [afkByvo] [Blue] [Ginpachi]

    Demnach könnten afkByvo oder Disturbed 2fus Mitbewohner sein.
    Wobei ich eher zu Byvo tendieren würde, weil Disturbed zu denen gehört, die noch auf den Weg in die Stadt waren.
    Was zum nächsten Punkt führt, nämlich dass ich momentan eher davon ausgehen, dass die Freunde oder der Mitbewohner uns zu 2fu führen könnten.
    Wodurch ich alle, die noch auf dem Weg in die Stadt waren, also tongy, Disturbed und Ikuto, als weniger verdächtig ansehe.
    ...wtf ist Ginpachi?!
    ...
    ...
    Okay, also es könnte auch sein, dass weil keine Leiche gefunden wurde, 2fu außerhalb des Dorfes umgekommen verschwunden ist. Das würde die drei natürlich wieder verdächtiger machen, aber ich entscheide mich mal für die andere Option.


    irritiert mich nun wirklich.

    Spielbeginn war Donnerstag, die Runde hat Samstag angefangen, der Wolf hat sein Opfer also Donnerstag oder Freitag ausgewählt.

  • Ich meine, wieso sollt ein Wolf 2fu fressen? Das sorgt doch nur dafür, dass wir abmagern und verhungern, das macht den Wolf auch nicht satter!
    Außer 2fu wurde vom Wolf entführt, damit er für ihn kocht. Und jetzt entführt uns der Wolf nacheinander und wir müssen alles essen was 2fu gekocht hat, damit wir fett werden.

    Aber es wurde doch mit keiner Silbe erwähnt, dass es sich dabei um einen Wolf handelt, oder?
    Ralu hat "2fus Leiche zu finden" geschrieben, so gesehen können wir annehmen, dass er wirklich tot ist, aber nicht eindeutig sagen, ob er das Opfer eines Wolfes geworden ist oder doch eher das eines Killers?
    Denn warum sollte es dann eine Leiche geben?


    Spielbeginn war Donnerstag, die Runde hat Samstag angefangen, der Wolf hat sein Opfer also Donnerstag oder Freitag ausgewählt.

    Okay, hast recht ô.ô
    Aber davor war es ja nicht sicher, in welchem Setting wir spielen...

  • Du kannst nicht Team See sein. Alle die in Verdacht stehen, mit 2fu zum See gegangen zu sein, können nicht Team See sein.
    Sonst könnten sie ja Beweise verschwinden lassen.

    Manno. :(

    Ralu hat "2fus Leiche zu finden" geschrieben, so gesehen können wir annehmen, dass er wirklich tot ist, aber nicht eindeutig sagen, ob er das Opfer eines Wolfes geworden ist oder doch eher das eines Killers?
    Denn warum sollte es dann eine Leiche geben?

    Gab es das schon mal, dass es nen Killer, aber keinen Wolf (ab Runde 1) gab?

  • Würde Sinn machen. Ich denke auch ehrlich gesagt, dass du, wenn du der Wolf wärst, diese Runde nicht Twofu als erstes getötet hättest.


    Ich muss gestehen, dass seh ich auch so... Ich meine, es wär schon sehr ausgefuchst ausgewolft twofu zunächst in die Band zu holen um ihm tags darauf ...verschwinden zu lassen. Exa mag grausam sein... xD" - aber Exa steht auch auf Methode. Eine Tatsache, die sich auch damit schneidet, dass er sich twofu geholt hat. Denn es sind recht viele Teilnehmer dabei, diesmal - und Exa würde sich im Klaren sein, dass das Exa-frisst-nicht-twofu-weil-Freunde - Alibi nicht so lange reichen würde um diesen Trumpf gleich zu Anfang auszuspielen.


    Okay, okay, es gibt keine Leiche, also müssen wir noch nicht davon ausgehen, dass 2fu tot ist.
    Er könnte noch leben und sich nur verlaufen haben.


    Kann sein... allerdings hat Ralucasu ihn durchgestrichen. Von daher, wo immer er abgeblieben ist... auf ein Wiedersehen bleibt (in diesem Spiel!) wohl nicht zu hoffen.



    Ich meine, wieso sollt ein Wolf 2fu fressen? Das sorgt doch nur dafür, dass wir abmagern und verhungern, das macht den Wolf auch nicht satter!
    Außer 2fu wurde vom Wolf entführt, damit er für ihn kocht. Und jetzt entführt uns der Wolf nacheinander und wir müssen alles essen was 2fu gekocht hat, damit wir fett werden.
    Und dann frisst uns der Wolf auf D=
    ...oder er hat sich verlaufen...


    Kennst du den Spruch, dass ein magerer Koch auch kein guter Koch sei...? Der Wolf kannte ihn vielleicht.



    Sie haben ihn bestimmt zusammen im See ertränkt


    Und dann haben sie ihn mitgenommen und versteckt, um mit seiner Leiche das Wasser des Sees zu verseuchen. Woran erinnert mich das nur..?



    Ansonsten, interessant finde ich diesmal auch das auftauchen einer neuen Figur names Sheila (deren Name ein bisschen so klingt, als wäre es nicht ihr richtiger...), zufällig eine junge Kellnerin des örtlichen Pubs. Sheila ist also zweifelsohne mit dem Nachtleben in der Gegend vertraut ist. Auch tonguecat stand der Sinn danach, sich nach der beschwerlichen Reise genau dort etwas Erquickung zu suchen. Deshalb frage ich mich, ob sich die Beiden wohl in letzter Zeit mal begegnet sind... :quarz: Ich glaub ich lass den See erstmal See sein und check auch mal etwas das Nachtleben. Aus rein investigativen Gründen - versteht sich;



    Übrigens... wir müssen twofus Entführer/Mörder vor Skip finden...

  • @Ivy
    Ja kann sein, dass es nur einen Killer und keinen Wolf gibt.
    Aber üblicherweise ist es ein Wolf, und wir hatten letztes Mal schon einen Killer. Füher, als die Welt noch in Ordnung war, da gab es nur ganz selten einen Killer.

  • Übrigens... wir müssen twofus Entführer/Mörder vor Skip finden...

    Wieso?
    Und beantworte die Frage, was passiert ist, als ihr zum See wolltet! War 2fu jetzt dabei oder nicht?



    Übrigens ziehe ich Disturbed jetzt wieder als Mitbewohner in Betracht, da er sich mit 2fu unterhalten hatte.

  • Wieso wir ihn/sie vor Skip finden müssen..? Vorausgesetzt, die Zeit hat Skip nicht bitterer gemacht, dann entgeht uns die Show... :bleed:


    Und naja, ich hätte twofu für die Expedtion natürlich gerne dabei gehabt - als Koch, nicht als Quoten...was-wars-nochmal? xD"
    Denn wie weit wäre Shackleton gekommen, hätte er nie einen Koch dabei gehabt?