2. Community Treffen Hamburg

  • Auch wenn meine Teilnahme noch nicht fest steht, kann ich gerne ein paar Vorschläge für die Unternehmung liefern.


    Restaurants:

    Wenn es ums Essen geht, ist die Frage wie viel man ausgeben möchte. Mit 30€ ist man bei kofookoo mit einem Getränk dabei und erlebt einen asiatischen Gaumenschmaus und wird definitiv satt. Für Fleisch- und für Sushi-Fans eine gute Anlaufstelle. Reservierung aber wohl notwendig.


    Wenn es preiswerter sein soll, kann man sich für etwa 15€ eine leckere und sättigende Bowle und einen Eistee in der Poké Bar in der Altstadt gönnen. Solche Bowles kommen ursprünglich aus Hawaii und sind unter Hipstern momentan voll im Trend. Zustimmend kann ich aber sagen, dass sie auch wirklich lecker sind. Gemüse sollte man aber mögen.


    Bei beiden Empfehlungen kann mir Officer Neko sicherlich zustimmen.


    Unterhaltung:

    Die "Sporthalle" in Wandsbek ist auf jeden Fall eine gute Anlaufstelle. Hirayuki hat ja bereits das Bowling genannt. Außerdem gibt es dort im Cabriosport auch allerlei andere Sportarten wie Squash oder Handball - wobei da Wechselkleidung sinnvoll wäre - Duschen gäbe es dort. Auch im Gebäude ist allerdings eine RC-Rennstrecke (Slotcar Racing-Center), die Laune macht.



    Diverse Escape-Games (gehen immer nur 60 Minuten und sind mit ~30€ pro Person recht teuer) gibt es wild in Hamburg auch verteilt. Bei Lasertag würde ich auch Wechselkleidung empfehlen - das kann unglaublich anstrengend wenn man das ernsthaft spielt - Muskelkater am nächsten Tag nicht unwahrscheinlich.


    Wenn es genug gibt, die noch nicht im Hamburger Dungeon waren, dann wäre das einer meiner Empfehlungen. Das Ticket kostet wenn man vorher bucht unter 20€ und es gibt gute Gruppentickets und Nachzügler kommen einfach zum Normalpreis mit rein. Man sollte aber wohl keine Angst vor der Dunkelheit haben. :D


    Für alle weiter Anreisenden empfehle ich, sofern der Aufenthalt in Hamburg länger als Samstag ist, die Hamburg Card. Wenn nicht denkt daran euch eine 9Uhr-Gruppenkarte für ~12€ im HVV zu kaufen, womit fünf Personen im AB-Ring fahren können. Für Einzelgänger lohnt sich bereits eine 9-Uhr Tageskarte ab zwei Fahrten.

  • Was essen angeht hätte ich auch noch ein Vorschlag. Ich war bis jetzt nur einmal da, aber das war ein toller gemütlicher Laden. Und die Preis sind auch vollkommen oki. AOMAME

  • Wo und wann wollt ihr Essen?? 9

    1. BLOCK HOUSE Steak House (2) 22%
    2. kofookoo (3) 33%
    3. Poké Bar (0) 0%
    4. AOMAME (0) 0%
    5. Mr Cherng (3) 33%
    6. Essen mittags (4) 44%
    7. Essen abends (3) 33%

    Jetzt hatte ich endlich ein bisschen Zeit um alle Eure schönen Vorschläge mal ordentlich zu lesen und anzuschauen. :) Entschuldigt die Verspätung. Ich greif Eure Vorschläge und Ideen einfach mal auf.


    Fangen wir mal mit dem Essen an.

    Jeder von Euch hat zwei Stimmen, eine für das Restaurant und eine für die Uhrzeit. ;)


    Hier nochmal alle Links zusammen im Überblick:

    Block House Steak House

    Kofookoo

    Poké Bar
    Aomame

    Mr Cherng

  • Was wollt ihr machen 10

    1. Bowlen (7) 70%
    2. Lasertag (1) 10%
    3. Karaoke (1) 10%
    4. VR - Gaming (1) 10%
    5. Hamburg Dungeon (0) 0%
    6. Slotcar racing (0) 0%

    Und gleich die zweite Frage hinterher. ;)  


    Hier nochmal alle Links im Überblick:

    Bowlen
    Lasertag / VR - Gaming / Karaoke
    Hamburg Dungoen
    Slotcar racing


    Ich habe die Escape-Rooms absichtlich weggelassen. Die sind zwar mega cool, aber falls noch jemand spontan mitkommen möchte oder aus irgendwelchen Gründen dann doch keine Zeit hat, ist es dabei immer schwierig. Und im Vergleich zu anderen Aktivitäten leider auch sehr teuer. Hamburg Dungoen ist zwar auch nicht super günstig, aber ich denke, das würde noch im Rahmen liegen.

    Welche Manga - Läden wir ansteuern, würde ich davon abhängig machen, was wir so vorhaben und wo wir uns dann entsprechend aufhalten.


    PS: Sollten wir Bowlen gehen, musst Du aber mitkommen tonguecat , sonst finde ich das niiiiieeeee! :D  

  • Jaaaa, wir und Bowling~ Aber waren recht gut mit 1. und 2. Platz xD ^_^/ Sogar DA hast du gewonnen, stell ich grad fest.... du Lucker! ö.ö\ Paddes  


    Ich fand den Vorschlag von tonguecat richtig super mit dem Essen!!! kofookoo!!!!!!


    Und Akihito ... es gibt auch Google Maps :P außerdem hast nen zweiten Organisator dabei! Kann nur gur werden! :D  

  • Ich weiß der Kommentar kommt zu spät, aber ich finde das kofookoo, nicht wirklich gut. Also die Idee mit dem all you can eat sushi cool und vor allem die mit dem Tablet. Aber ich hab bis jetzt keine "gute" Erfahrung gemacht. Viel zu teuer, für die paar Runden die man schafft und die Sachen die man bestellt hat, kommen gar nicht oder zu spät.

    Da muss man dann schon wirklich früh da sein um die Runden zu schaffen.


    Naja das sind meine 2 cent zu dem Thema ^^"

  • Sayuri

    Es kommt ja nicht drauf an, wie viele Runden man schafft, bis man satt ist, als dass man definitiv satt wird. Ich bin spätestens nach der 5 Runde wirklich papp satt und erlaubt sind 10 Runden. Eine Bestellung dauert in der Regel 10 Minuten, man sollte also nach erhalt der ersten Runde direkt die nächste Runde bestellen, damit man nicht erst 10 Minuten zwischen den Runden eine Pause beim essen machen muss.


    Das mal eine Bestellung unter den Tisch fällt, kann ich allerdings bei vollen Abenden bestätigen. Wobei das für mich nicht wirklich schlimm scheint, da man es eh erneut kostenfrei bestellen kann. Eine Tischreservierung gilt für 2,5 Stunden, das sollte locker reichen um sich satt zu essen und noch etwas zu schnacken.


    Für knapp 26€ + Getränk finde ich die Leistung angemessen. Wer billig essen gehen möchte, ist hier allerdings wirklich falsch. Gerade Freunde vom frischem und guten Sushi (bin kein Sushi-Esser) kommen auf Ihre Kosten. Alle die ich kenne, sind vom Laden sehr begeistert. :)

  • Falls das kofookoo bei der Abstimmung herauskommen sollte und auch wenn das Verhältnis Preis/Leistung stimmt, kann ich verstehen, wenn es einem zu treuer ist, aber auch das sollte auch kein Problem sein.

    Wir müssen ja nicht zwingend alle zusammen essen. Dann teilen wir uns zum Essen in zwei Gruppen auf und treffen uns danach wieder. Ich denke, so werden wir dann allen gerecht. :)

  • Wir müssen ja nicht zwingend alle zusammen essen. Dann teilen wir uns zum Essen in zwei Gruppen auf und treffen uns danach wieder.

    Wäre das nicht kontraproduktiv für das Gruppengefühl? Sieht ja im Moment eh danach aus das es kofookoo wird xD

    Ich kann damit leben. :3

  • Wir müssen ja nicht zwingend alle zusammen essen. Dann teilen wir uns zum Essen in zwei Gruppen auf und treffen uns danach wieder.

    Wäre das nicht kontraproduktiv für das Gruppengefühl? Sieht ja im Moment eh danach aus das es kofookoo wird xD

    Ich kann damit leben. :3

    Kopf hoch, wenn es wirklich kacke wird, dann war das eh mein letzter Vorschlag, der angenommen wurde. :ugly:

  • Wäre das nicht kontraproduktiv für das Gruppengefühl? Sieht ja im Moment eh danach aus das es kofookoo wird xD

    Ich kann damit leben. :3

    Ich denke, dass es nicht So schlimm ist, wenn man mal was getrennt macht. Sonst machen wir ja alles gemeinsam.

    Nur falls jemand sagt, dass ihm der Tag insgesamt sonst zu viel kostet, wäre das auch kein Problem. Deshalb nur die Anmerkung.

  • Wir müssen ja nicht zwingend alle zusammen essen. Dann teilen wir uns zum Essen in zwei Gruppen auf und treffen uns danach wieder.

    Wäre das nicht kontraproduktiv für das Gruppengefühl? Sieht ja im Moment eh danach aus das es kofookoo wird xD

    Ich kann damit leben. :3

    Kopf hoch, wenn es wirklich kacke wird, dann war das eh mein letzter Vorschlag, der angenommen wurde. :ugly:

    Na ja ich sollte mir das Sushi essen nicht mit einer dummen Begebenheit kaputt machen. Also das Essen schmeckt da ja auch gut. So ist das nicht. Ich war nur, als ich das erste mal da war, etwas platt. Und war auch überrascht, dass der Laden randvoll war. xDD

  • Also zum Essen aufsplitten klingt für mich ziemlich unattraktiv, ehrlich gesagt. :/

    Und 30 Euronen sind mal ne Hausnummer. Ich bin ja echt nicht zimperlich, beim CT ordentlich Geld zu verbrennen, aber da kommen ja auch noch Getränke zu.... das kann/will ich nicht stemmen.

    Also würde ich auf jeden Fall wo anders hingehen. Werde deswegen nicht wegbleiben, aber wollte auch mal sagen, dass ich das Trennen komisch finde.

  • Also zum Essen aufsplitten klingt für mich ziemlich unattraktiv, ehrlich gesagt. :/

    Und 30 Euronen sind mal ne Hausnummer. Ich bin ja echt nicht zimperlich, beim CT ordentlich Geld zu verbrennen, aber da kommen ja auch noch Getränke zu.... das kann/will ich nicht stemmen.

    Also würde ich auf jeden Fall wo anders hingehen. Werde deswegen nicht wegbleiben, aber wollte auch mal sagen, dass ich das Trennen komisch finde.

    In den 30 Euro ist ein Getränk enthalten. ;)

  • also ich wäre auch dabei..bin aber dann auch beim essen woanders. Als Schüler sind 30 Euro 59% meines Monats-Taschengeldes.

    Und ich zahle schon 20 Eur zugfahrt,dann wäre ein Monatstaschengeld weg,und ich hätte nichts für sonstiges übrig Q.Q

    Beim LASERTAAAG wäre ich dabei. habe es seit 2007 oder so nichtmehr gespielt,aber spiele ähnliches. beim sonstigen sport bin ich eher ein fettball xD #rollroll

    esse kaum was vom Japanesen :shy:

    aber kurz dazu: Ich füge mich der gruppe,im notfall trinke ich ne Cola und esse dann abends zuhuus.



    PS: Hab fast die Anmeldung vergessen obwohl ich mehrmals dran erinnert wurde. man wird alt.

    PPS: Würde auch nicht mit aufs gruppenfoto wollen,man wird wohl *wirklich* alt sowas wichtiges vergessen zu erwähnen

    PPPS: Ich rede sehr wirr,aber ich bin auch noch krank,das legt sich aber. wann ist das treffen nochmal? ich muss gleichmal nachgucken :onion-confused::twirl: