• lego.png


    Lego kennt ja eigentlich jeder! Der klassische Klemmbausteine des dänischen Marktführers ist ja fast schon Weltkulturerbe.


    Wie sieht es denn bei euch aus? Sammelt ihr noch Lego? Oder habt ihr noch altes Lego, aber kauft kein neues mehr?


    Was sind eure Lieblingssets (gewesen)?

    Und baut ihr auch MOCs, oder nur offizielle Sets?


    Außerdem: Was ist eure Meinung zu anderen Klemmbaustein-Herstellern (z.B. Xingbao, Cobi) oder auch Plagiats-Herstellern (z.B. Lepin, Decool)?

  • Ich hab von frueher nur noch ein kleines Flugzeug dass ich fast ohne Anleitung zusammengebaut hatte. Es war nur noch eine Seite uebrig und um die Teile hab ich dann den Rest selbst gebaut. Ich trenne mich ungern von alten Sachen. Vielleicht folgt morgen mal ein Bild vom Flugzeug.

  • Hab als Kind viel mit Lego gespielt, hab mir immer die Flugzeugsets geholt und auch Flugzeuge aus Lego nachgebaut. Finde es etwas schade das Lego kaum Flugzeuge im Programm hat. Vor kurzem habe ich jedoch Cobi für mich entdeckt, die ein recht breites Angebot an Flugzeug-Sets haben, vorallem was vorbildgetreue Flugzeuge angeht. Qualitativ ist Cobi fast so gut wie Lego, bis auf ein paar Gradstellen an manchen Teilen. Die Passgenauigkeit der Teile ist einwandfrei, im Vergleich zu Lego sitzen die Teile etwas fester zusammen.

  • Als Kind und Teenie hab ich ab und an mal was von Lego bekommen - all diese Sets habe ich gehegt und gepflegt und sie sind noch sauber samt Verpackung bei mir :)

    Meine Highlights waren damals das Polizeiauto und der Feuerwehrwagen, die mit einem Batteriepack sogar Sound und Licht gemacht haben - einfach bombe für die damalige Zeit (etwa Mitte der 90er)

    Ich habe dann immer wieder mal gemixte Sets bekommen, da ich einiges interessant fand und mich nie auf eine Serie festlegen konnte. Leider war (und ist) das ja auch alles nicht ganz billig und so war damals das teuerste Set, dass ich bekommen hatte die Goldmine aus dem Western-Set, die damals etwa 75 DM gekostet hat.

    Da ich das Western-, und besonders das Indianer-Setting, so gerne mag hab ich mir erst im Erwachsenenalter all die Sets gekauft, die ich als Kind immer haben wollte (das Sheriff-Büro, die Bank, das Fort, das Indianerdorf usw.).

    Nächster Step wären dann irgendwann mal die Ritter-Sets der damaligen Zeit, aber das muss leider warten :)

    An neueren Sets würde mir auch viel gefallen, aber meist gebe ich mein Geld doch für andere Dinge aus, weil mir 200€ für - wenn auch ein verdammt cooles! - Set einfach zu viel sind :almost:


    Tl;dr: japp, ich liebe Lego. Ich kaufe gerne Sets, baue diese und habe auch gemixte Steine mit denen ich ab und an Random-Shit bastle xD


    Mit den besagten anderen Herstellern habe ich mich bisher noch nicht beschäftigt, auch wenn ich schon gesehen habe, dass es z.B. zu Pokémon ganz witzige und auch schöne Sachen gibt :)

  • In meiner Kindheit und Jugend habe ich sehr viel mit Lego gespielt.

    Ich habe teilweise über Tage an Raumschiffen und Karussells gebastelt.

    Die M-TRON Serie hatte es mir besonders angetan, da hatte ich eine ganze Menge von und ich habe es geliebt mit meinen Raumschiffen zu fliegen :D


    LEGO_6989_MTron-01.jpg

  • Ich habe nicht viel um es gleich zu sagen, habe aber das Bedürfnis mir jedes Modell von Lego Technik mit Fernsteuerung zu holen. (ja da freut sich der kleine Junge in mir :D )

    Ich habe das 42065 Modell und gestern habe ich mir, weil es gerade im Angebot ist, das 42095 Modell gekauft.

    Ist so eigentlich das Lego was das Kind in mir noch so richtig weckt.


    Natürlich hatte ich früher wie viele Sachen von Lego, Feuer, Polizei, Bauarbeiter und und und, wo der Kram jetzt ist weiß ich nicht, könnte sein, dass mein Vater das wieder verkauft hat.

    Meine aller größte Sammlung war damals die Bionicle Sammlung, die habe ich meist wenn es von den Eltern mal so was gab oder auch als kleines Extra zu Anlässen (Weihnachten, Ostern, Geburstag) geschenkt bekommen.

    Tja wenn ich mir jetzt so die Preise davon angucke, sollte ich meinem Vater mit ner Mistgabel hinterher rennen. xD


    Wie gesagt, jetzt beschränke ich mich auf Lego Technik und auch nur auf die Teile mit Fernsteuerung (die auch in einer akzetablen Preisklasse liegen), dazu gucke ich mir eigentlich immer gerne Held der Steine auf Youtube an.

    Das Kind in mir kann die Finger davon nicht lassen, der ältere Teil jedoch hinterfragt immer, ob es sinnlich ist sowas zu kaufen, man baut es auf, fährt mal ein wenig damit und dann steht es eh nur noch im Regal. xD

  • Meine aller größte Sammlung war damals die Bionicle Sammlung, [...]

    Tja wenn ich mir jetzt so die Preise davon angucke, sollte ich meinem Vater mit ner Mistgabel hinterher rennen. xD

    Wie meinst du das? Verschwendetes Geld, weil Bionicles mittlerweile fast wertlos sind?

    dazu gucke ich mir eigentlich immer gerne Held der Steine auf Youtube an.

    Jawoll! Der Held ist super, kann ich auch nur jedem empfehlen!



    Ich butter seit circa einem Jahr wieder Unmengen Geld in Lego, seit mich irgendwie der Lego Technic-Hype gepackt hat.

    Mittlerweile habe ich laut Rebrickable schon über 10,000 Einzelteile zuhause, die alle fein säuberlich nach Form und Farbe in diversen Kleinteileregistern verstaut sind. Falls es jemanden interessiert, kann ich da auch gerne mal ein Foto von machen... :DD

    Neben den normalen Sets, baue ich auch gerne frei nach Schnauze oder MOCs von rebrickable.com (grandiose Seite!).


    Naja, und natürlich wächst die Sammlung stetig weiter. Aktuell warte ich z.B. auf die 42098:


    61720391_1478334355642144_1572620508702466297_n.jpg?_nc_ht=scontent-ort2-1.cdninstagram.com61553175_2759685584102647_6997302098144632793_n.jpg?_nc_ht=scontent-ort2-1.cdninstagram.com


    Das Set wird vermutlich im August kommen und knapp 150€ kosten. Außerdem ist es vom Maßstab wohl passend zur 42093 Corvette ...die wird dann wohl irgendwie auch im Einkaufswagen landen. :D

  • Ich habe in meiner Kindheit unglaublich viel Lego Star Wars gesammelt. Mein ganzer Stolz war der alte Todesstern 10188. Ich habe solange daran gebaut und gespielt. Jetzt liegt alles in Einzelteilen in 5 Kisten :-D

    𝓘 𝓴𝓷𝓸𝔀 𝓽𝓱𝓪𝓽 𝓘'𝓶 𝓷𝓸𝓽 𝓽𝓱𝓪𝓽 𝓲𝓶𝓹𝓸𝓻𝓽𝓪𝓷𝓽 𝓽𝓸 𝔂𝓸𝓾
    𝓑𝓾𝓽 𝓽𝓸 𝓶𝓮, 𝓰𝓲𝓻𝓵, 𝔂𝓸𝓾'𝓻𝓮 𝓼𝓸 𝓶𝓾𝓬𝓱 𝓶𝓸𝓻𝓮 𝓽𝓱𝓪𝓷 𝓰𝓸𝓻𝓰𝓮𝓸𝓾𝓼
    𝓢𝓸 𝓶𝓾𝓬𝓱 𝓶𝓸𝓻𝓮 𝓽𝓱𝓪𝓷 𝓹𝓮𝓻𝓯𝓮𝓬𝓽

    af146e7a3104b6c54ff9f203fa98a4ec.gif


  • Wie meinst du das? Verschwendetes Geld, weil Bionicles mittlerweile fast wertlos sind?

    Na ich würde mal sagen wesentlich teurer, gerade die ersten Bionicles sind arsch teuer, wenn ich bedenke wie ich mit denen umgegangen bin und die dadurch im top Zustand waren, hätte ich heute damit gut Geld machen können. xD



    Als ich das 42098 Modell gesehen habe, war ich auch stark am überlegen ob ich zuschlagen soll oder nicht, ich ringe noch mit mir, denn ich liebe LKW Modelle.

    Was leider heute arsch teuer ist, ich mich aber über ein neues Modell freuen würde, ebenfalls mit Fernsteuerung und allem (kann dann auch 400€ kosten), ist das 8042 Modell leider zu spät bemerkt, da war es dann schon extrem teuer.

    Generell sagen mir aber gerade Kettenmodelle zu (warum auch immer keine Panzer gebaut werden xD).


    Ich werde mir sehr wahrscheinlich morgen das 42082 Modell zulegen, hab von meinem Händler der auch Anime verkauft auch nochn Angebot bekommen, da es ja auf Amazon momentan billiger ist, bekomme ich es bei Ihm nochmal billiger für 130€ und für den Preis kann ich nicht meckern.

    Mal sehen wie viele Tage ich mich als Lego Technic Anfänger daran aufhalten werde, da es das bis jetzt größte Set mit über 4000 Teilen ist. :P

  • In meiner Kindheit hab ich sehr viel mit Lego gespielt. Hatte immer diverse Modelle, von der Ritterburg, über den Hafen bis hin zu Raumschiffen. Ab etwa 10 Jahren ging es bei mir dann auch mit Lego Technik los, da hatte ich dann auch diverse Modelle.


    Leider, und das bereue ich heute massiv, haben die Modelle bei mir selten lange gehalten. Ich hab dann immer irgendwann etwas abgebaut oder umgebaut und hab so die eigentlichen Modelle zerlegt. War zwar schön für die Kreativität, dann ein knallbuntes Trägerraumschiff mit nem Meter Länge und diversen Funktionen zu haben, war aber sehr kontraproduktiv für die eigentlichen Modelle.


    Dann war lange lange Zeit Ruhe. Ich habe mir zwischendurch mal einige Star Wars Modelle zugelegt, so als Vitrinenobjekte. Diese Standen dann aber lange Zeit wegen fehlendem Platz auf der Fensterbank und sind dort teilweise vergilbt, teilweise ausgeblichen...was dann auch eher ärgerlich war.


    Seit einigen Monaten schaue ich mir aber immer mal wieder neue Modelle und Sets an, und bin am überlegen dem Bastel- und Sammelspaß noch eine Chance zu geben.


    Wenn ich mir allerdings die Preise ansehe...naja. Alles was über Spielzeug hinaus geht und nach nem bissel was aussieht, ist schweineteuer geworden. Haben die Premiummodelle früher 100-120 Mark gekostet, sinds heute 150€ aufwärts, und bei den seltenen Sets mit geringer Stückzahl, kommt dann noch ein teilweise ordentlicher Sammleraufschlag drauf.


    Aber was die Qualität betrifft, gibt es bei Lego nichts zu meckern. Diese ist nach wie vor Spitze, wenn nicht sogar noch besser geworden. Auch finde ich es toll welchen Umfang an Themen es mittlerweile gibt. Früher gab es nicht viel mehr als Piraten, Ritter, Stadt und Weltraum. Heute gibt es für jeden Geschmack etwas. Da kommt auch die zunehmende Konkurrenz bei weitem nicht mit.

  • Mir faellt noch ein dass ich damals nen AT AT aus Star Wars hatte. Leider war ich so doof und hab ihn mit in die Badewanne genommen. Dabei wurden unter anderem die Laserkanonen im Ausguss runtergespuelt xD

    Zu der Zeit mocht ich Star wars eh noch nich so doll :D

  • Ich korrigiere mal meine Aussage, ich glaube ich warte doch noch und lasse den 42082 mal liegen.

    Habe das neue Baggermodell gesehen der 42100 Liebherr R9800 Mining-Bagger, mehrere Motoren und ferngesteuert, kommt auch wie es aussieht auf die 400€.

    Warte mal ab was der Herr der Steine dazu sagt als Experte, danach werde ich dann entscheiden mir den zuzulegen oder nicht.

    Topt damit was die Menge der Bauteile angeht, den 42082 um ein paar Steinchen, scheint wuchtig zu sein und man kann Ihn fernsteuern, zumal Kettenfahrzeug.


  • Wie meinst du das? Verschwendetes Geld, weil Bionicles mittlerweile fast wertlos sind?

    Na ich würde mal sagen wesentlich teurer, gerade die ersten Bionicles sind arsch teuer, wenn ich bedenke wie ich mit denen umgegangen bin und die dadurch im top Zustand waren, hätte ich heute damit gut Geld machen können. xD

    Da muss ich dich leider enttäuschen. :/
    Hab mir erst vor ein paar Monaten mit nem Kumpel zusammen die ersten drei Bionicle-Generationen vollständig mit OVP und Anleitung gekauft. Nach ein wenig handeln waren wir bei circa 2,50€ pro Stück...

    Generell sagen mir aber gerade Kettenmodelle zu (warum auch immer keine Panzer gebaut werden xD).

    Lego baut zwar keine Panzer, aber vielleicht hat Cobi ja dann etwas was dich anspricht, die haben nämlich auch Panzer im Angebot.

  • Da muss ich dich leider enttäuschen. :/
    Hab mir erst vor ein paar Monaten mit nem Kumpel zusammen die ersten drei Bionicle-Generationen vollständig mit OVP und Anleitung gekauft. Nach ein wenig handeln waren wir bei circa 2,50€ pro Stück...

    Dann waren das anscheinend utopische Preise die mir gezeigt wurden, scheint auch ein paar Spinnter zu geben, die die Dinger für über 100€ reinstellen. :P



    Lego baut zwar keine Panzer, aber vielleicht hat Cobi ja dann etwas was dich anspricht, die haben nämlich auch Panzer im Angebot.

    Muss ich mal gucken, Cobi scheint auch nicht schlecht zu sein, wenn man was außerordentlich gut gefällt werde ich mal gucken ob ichs mir zulege.


    Ansonsten bin ich hauptsächlich für Lego Technic zu begeistern, gerade weil es wie das schlichte Lego genutzt werden kann und riesige neue bauten zu erstellen.

  • Ich habe früher auch viel mit Lego und dann auch mit Lego Technic gespielt und auch gesammelt. Heute hab ich nur noch ein paar Lego Technic Sets rumstehen. Mein normales Lego hat die "reise durch die Familie" angetreten und wird wohl demnächst bei meinem jüngsten Cousin landen wenn er alt genug ist.

  • Das einzige was ich von Lego je hatte war das hier:


    810uJlLW%2B8L._SL1500_.jpg

    Wirklich Spektakulatius

    I can imagine a world where I don't exist.
    On the last day of my life, I live it anew.
    Let it ruin me, the dreams, the ipomoea that lull in the morning sun,

    the water that pours down the rain gutter.
    The people with the antidote, still amused, watch the dreamers die.


    c3563862700792d4264f5c4085a7a8dfb9a0ba53_hq.gif