Was könnt ihr mir empfehlen? / Ich suche einen Anime wie Anime XY

  • Mother****er, oder irgendeine andere Art und Weise wie man das Wort noch schreiben kann, ist sehr wohl ein Schimpfwort und das weißt du auch. Diskutier da doch nicht, es ist einfach eins und das ist nunmal ne Tatsache. Ob es jetzt als Betonung oder und nicht als Schimpfwort gemeint ist, ist ne andere Sache. Und ob Chojin jetzt empfindlich war oder nicht, kann man sehen, wie man will. Dein Wort ist nunmal ein Schimpfwort und da macht dein Google-Übersetzer (pff ha!) auf Zulu es auch nicht besser. Immer sowas kindisches hier.

  • @Shu Soso... Ein Wort aus der Sprache der Zulu also? Du kannst solche Ausdrücke/Begriffe meinetwegen überall hier im Forum posten, wie du lustig bist, am besten im Spam-Bereich, wo sowas am ehesten hingehört. Hier im Anime-Bereich habe ich nun mal ein Auge darauf, was hier so alles geschrieben wird und handel dementsprechend. Wenn du dich beschweren möchtest, bitte nur zu.

  • Mahlzeit :)


    Ich suche einen neuen Manga für meinen 9 Jährigen Sohn, er ist da etwas speziell, er liebt Dragonball und Dr. Slump über alles und hat beide Reihen mittlerweile bestimmt 5 mal komlpett durch , aber alles was Ich Ihm anbiete zieht ihn nicht so mit -.- Ich habe es schon mit One Piece, Naruto, Ranma 1/2, Fairy Tail und Hunter X Hunter probiert, Sport Mangas mag er auch gar nicht, Pokemon hat er auch durch und Inuyasha fand er spannend aber irgendwann zu gruselig, vll könnt ihr mir ja was empfehlen was er mal versuchen kann :) Vielen dank schon mal für Eure Tipps :)

  • Moin,
    hoffe mal, dass ich hier richtig bin, da ich noch neu bin.
    Ich wollte fragen ob ihr mir Animes empfehlen könnt welche gerne etwas richtung Romantik gehen, aber nicht in das so relativ übliche sehr sexuelle(also glaube ecchi solltes nicht sein, hoffe der begriff ist der richtige). Eher so wie's sich bei SAO Staffel 1 im ersten Teil zwischen Kirito und Asuna entwickelt. Vorzugsweise Fantasy dazu.
    Geguckt und gut gefallen haben mir bisher:


    Inuyasha


    Sword Art Online


    Death Note(fällt da durchaus raus aber einfach ein guter Anime/Manga)


    Detektiv Conan


    Hoffe ihr könnte damit ein bisschen was anfangen. Wäre schön wenn ihr dazusagen könnt, obs die auf Deutsch gibt oder nur mit Untertitel.

  • Moin,
    hoffe mal, dass ich hier richtig bin, da ich noch neu bin.
    Ich wollte fragen ob ihr mir Animes empfehlen könnt welche gerne etwas richtung Romantik gehen, aber nicht in das so relativ übliche sehr sexuelle(also glaube ecchi solltes nicht sein, hoffe der begriff ist der richtige). Eher so wie's sich bei SAO Staffel 1 im ersten Teil zwischen Kirito und Asuna entwickelt. Vorzugsweise Fantasy dazu.

    Die Braut des Magiers ist die absolute No-Brainer-Antwort hier. Zarte Romantik und Fantasy, die ihresgleichen sucht. Die Serie ist zwar noch nicht ganz fertig, aber in ca 2 Wochen kommt die letzte Folge raus. Gibt es bisher nur mit (deutschen und englischen) Untertiteln.


    Da du scheinbar noch nicht so viel gesehen hast, werfe ich noch ein paar etwas allgemeinere Empfehlungen mit dazu. Alle folgenden gibt es auch in deutscher Vertonung:
    Chihiro's Reise ins Zauberland und Prinzessin Mononoke sind die klassischen Ghibli-Meisterwerke, die man gesehen haben muss. Beide haben viel japanische Fantasy und auch ein bisschen Romantik.
    your name. ist ein internationales Phänomen und bietet eine moderne Fantasy-Romanze.
    Und zu guter letzt noch das allseits beliebte Fullmetal Alchemist: Brotherhood. Romantik ist hier eher eine Randerscheinung, aber die Serie ist jedem zu empfehlen, der sich auch nur im geringsten für Fantasy oder Shonen interessiert.

  • Ich kann zu dem Thema Romantik auch noch nen paar Animes in den Raum werfen.
    Mahou tsukai no Yome hat mir der Inferno Cop ja schon weg genommen. :onion-desperate:
    Aber Akatsuki no Yona, Norn 9 oder Amnesia würden auch voll deinen Geschmack treffen.
    Des weiteren wenns auch etwas Drama mit sein darf empfehle ich noch Kimi ga Nozomu Eien. (Die Ewigkeit die du dir wünscht.)


    Hab noch einige mehr im Portfolio, nur musst du erstmal dazu kommen die hier genannten zu gucken. Da von den anderen auch viele gute Vorschläge kammen. :up1:

  • Also ich bin ja im Anime Bereich der totale ober Noob und wüsste nicht welchen ich als nächstes schauen könnte.^^


    Derzeit schaue ich folgendes:
    One Piece, Boruto, DBS, My Hero Academia und Fairy Tail.


    Die haben mir auch alle gefallen, wobei Fairy Tail klar der schwächste (imo) von den aufgezählten ist.^^‘


    Was ich vor kurzem probiert hab: Attack on Titan aber nach1 1/2 folgen hatte ich keine Lust mehr, ich schätze mal ich suche nach nem Shounen.^^


    Oder ein Fairy Tail mit weniger Fanservice.^^‘


    Also im Prinzip will ich einen Protagonisten der moralisch Gut ist, er/sie muss aber kein Pfadfinder sein. (Sprich gewisse dinge wie Mord oder Sklaverei findet man schlecht/schlimm, kann aber dennoch wie Ruffy oder Natsu auch mal was klauen oder zerstören.)


    Es sollte eine Steigerungsrate geben und nette Kämpfe!^^


    Ich weiß grad nicht was ich noch sagen könnte oder sollte damit man mir besser helfen kann, doch bei Fragen bin ich natürlich bereit diese zu beantworten.^^

  • Auch ich muss ein Geständnis ablegen... ich bin nicht mehr ganz Up to date in Sachen Anime, dennoch würde ich gern hin und wieder mal wieder was gucken. Deshalb meine Frage, kennt ihr Anime (die nicht grade ganz so endlos Anime alá One Piece, Naruto, DB usw sind ;__;) und nicht so gehetzt, gehyped und vorlaut sind, sondern die sich einfach gut aufs Erzählen der Geschichte verstehen?


    In etwa so wie ef - A Tale of Memories, Mushishi, oder Aoi Hitomi no Shoujo, oder so. Vielleicht nicht unbedingt Splatter oder dergleichen, ansonsten hab ich aber nichts dagegen, wenn die ganze Thematik oder auch die Charaktere etwas erwachsenerer sind, oder es humorvoll und/oder doch auch tragisch zugeht - solange der Anime halt nicht einfach nur auf tragisch tut, und die Charaktere einigermassen zu Selbstbewusstsein und Selbstreflexion fähig sind. So gefiel mir zum Beispiel auch Steins; Gate, Cowboy Bebop, Riding Bean oder Black Lagoon wirklich sehr - als Negativbeispiel für einen Anime der imo viel, viel mehr sein will als er ist führe ich mal Kimi Ga Nozomu Eien an. (Bis heute bereue ich den Kauf... x_x)


    Wenn euch dazu was einfallen würde, würd ich mich freuen. ^__^V

  • An Now and Then, Here and There meine ich mich sogar erinnern zu können. Ich denke es handelt sich um den Anime, wo der kleine Junge in der Parallelwelt nicht grade ne gute Zeit erlebt, richtig..?


    Ja, der war ganz gut! Über Green Legend Ran aber weiss ich nichts - da muss ich mich mal schlau machen! :hoho:
    Danke dir, in der Zwischenzeit!