Brettspiele

  • Bin eher ein Karten Mensch als ein Brettspiel Mensch

    Poker, UNO, SKIP BO, Munchkin, schwarzer Peter, Quartett, ... waren schon immer meins

    Regelmäßig spiele ich mit meinen freunden Texas Holdem Poker und da ich mir endlich Munchkin zugelegt habe auch das

    Oder wir gehen zu unserer Billiard Bar des Vertrauens und spielen dort Billard und gehen an den Spieltisch und spielen da eine Runde Monopoly ^_^

  • Ich finde die relativ einfachen Brettspiele am besten, also sowas wie Monopoly, Mensch Ärger dich nicht, Pharao, verrücktes Labyrinth etc. Karten- und andere Gesellschaftsspiele sind auch toll.

    Ich bin nur kein großer Freund davon, wenn man erstmal stundenlang spielt, weil es wie ein RPG aufgebaut ist. Da muss man sich immer gleich so lange einbinden lassen (Ja ich weiß, Monopoly ist auch so. Aber das ist die Ausnahme). Ich finde es gut, wenn man einfach so sich mal ne halbe Stunde oder so zusammensetzen kann und einfach ein bisschen nett spielt. Hat man Lust länger zu spielen, macht man eben mehrere Runden. Ansonsten kann man aber auch nach nem kurzen Spiel auch wieder aussteigen, wenn man möchte.

  • Ich liebe Brettspiele. :lovex:


    Habe nur nicht so viele Leute in meinem Umfeld die das auch so sehen. :<

    Eine Zeit lang hab ich mir jedes Jahr ein Spiel gewünscht, aber das lohnt sich halt dadurch gar nicht mehr, da sie dann den Großteil des Jahres nur im Schrank liegen.

    Aber mindestens einmal im Jahr wird die Familie zu Weihnachten dazu verdonnert mit mir Spiele zu spielen! 8) Dann spielen wir meist:


    - Scrabble

    - Scotland Yard:lovex: (mein absolutes Lieblingsspiel)

    - Siedler von Catan

    - Rommee

    - Carcassonne


    Sollte mir vielleicht meine nächsten Freunde nach diesem Kriterium aussuchen...  :P