Überbewertete/ Unterbewertete Anime

  • Precure ist unterbewertet bamm!

    Mehr Precure!!

    Mehr Hammer Kämpfe, mehr Zucker Schock!!

    Stimmt der Anime ist besser als man meint.

    Gründe warum er unterbewertet wird, habe mal was gelesen früher wie er wäre eine billige Nachmache von zig Magical Girl Serien zb wie Sailormoon. Es fällt leider eine Gemeinsamkeit stark auf die darauf schließt man hat von Sailormoon geklaut:


    Die Uniformen.

    Beide Uniformen in Sailormoon als auch in Precure sind beide sehr farbenprächtig, sehr bunt, sehr herausstechend, es sieht beides sehr magisch aus.

    Die Charaktere von den Fähigkeiten her, ähneln sich leider auch sehr.

    Denke es wird daran liegen, das Precure es schwerer hat als andere Magical Girl Serien.

    Die Grafik ist zudem sehr ungewohnt.

    Die Mädchen sind sehr groß sehr dünn, und sehen für ihr Alter ziemlich sehr erwachsen aus, das passt wiederum nicht ins Standardbild das die meisten Anime Magical Girls relativ jung sind meistens so 16 Jahre alt oder sogar jünger.

    Es gibt viele Magical Girl Animes wo die Mädchen grad mal 10 waren und somit noch Kinder sind.

    Es gibt viele Magical Girls die von Sailormoon abgekupfert haben, Precure ist da leider keine Außnahme aber der Anime lohnt sich denke ich mehr zum gucken als man meint.


    Glaube zudem Precure hat über 3 Staffeln?

    Denke werde den Anime mal angucken, schlecht ist er mit Sicherheit nicht.



    https://www.ranker.com/list/sh…poffs/tamar-altebarmakian

  • Ich empfinde das nicht, als Sailor Moon Rip off. Dann könnte man von fast so gut wie jeder Magical Girl Serie sagen, sie sei eine Kopie. Wenn man mal von Sachen wie Madoka Magica, Magical Girl Site oder Magical Girl raising Project absieht. Die, vollkommen neue Wege in diesem Genre gingen.


    Precure, hat auch mehr im Action-technischen Bereich zu bieten.

    Die Kämpfe sind mehr physischer Natur, gut durchgemixt mit Martial Arts aus dem Hause Eastern, al'a "House of the Flying Daggers" (Chinesischer Action Film) lol. So baut sich mehr Substanz und Spannung auf als in Sailor moon, oder Wedding Peach.

    Deren Kämpfe, doch recht vorhersehbar und, durch das sehr repetive Konzept, schnell nach ein paar Folgen die Luft raus is.

    Gut okay, die Storys vor Kämpfen sind halt typische Alltagsfiller nich viel anders als bei SM.

    Heißt nicht, dass ich die beiden schlecht finde oder so.


    Die Mädchen in Precure, wirken insgesamt stabiler als die in 2 oben genannten Serien.

    Ich finde das persönlich echt wahnsinnig toll, weil sich die Mädels alleine verteidigen können ohne auf den Befreiungsschlag von Tuxedo Masks warten zu müssen.

    Jeder Kampf sieht anders aus.


    Bei den Dress muss ich sagen:

    Es sind halt Magical girl Dress, ziemlich normal eigentlich ^^.

    Viele Rüschen, viele Schleifen und Accessoires.

    Die Reihe hat verdammt viele Kostüme.

    Das will mal was heißen bei momentan 16 Staffeln. Von denen die 17te schon in den Startlöchern is.


    Leider sind die aktuellen nicht auf dem Bild.

    precure-festival.jpg


    Das Alter spielt meiner Meinung nach nie eine große Rolle.

    Grad im Anime Bereich kann man selten Werke sehen, in denen Character altersgerecht designed sind.


    Also Wedding Peach (1995 ) hat damaös wesentlich mehr "geklaut", war auch vom selben Team, das Sailor Moon gemacht hat, soweit ich weiß.

    Das weißt auch mehr Ähnlichkeiten beim Dress und Konzept auf.

    Nur die Mädels sind viel Niedlicher 😍.

    Sailor Moon mag der Top Boss sein was Magical girl angeht aber es gab so manch Serie die's dann doch irgendwie besser gemacht hat. > Madoka? (Laut Communitys)

  • Precure hat langsam 16 Staffeln?

    Und hey mich musst du nicht überzeugen, den Anime überlege ich seit längeren zu gucken, aber 16 Staffeln ist ein wenig heftig O_o

    Hoffe das hat dann nicht zig Filler Episoden wie Bleach das wurde dann mit Bleach irgendwann mühsam, obwohl der Anime Top ist.

    Und hey ist ja ok wenn du denkst das Precure kein Ripp off von Sailormoon ist, aber irgendwie haben sie schon Ähnlichkeiten miteinander darum habe ich ja den Link verlinkt um die Ähnlichkeiten auf zu zeigen.(':

  • Soweit ich weiß, sind das aber auch andere Charaktere alle paar Staffeln. Und ist der Anime nicht eh episodisch? Da dürften Filler ja kein Problem sein.


    Thema unterbewertete Anime: Wandering Son ist ein schöner Anime, wenn man sich für das Thema Transsexualität beschäftigt.

  • Precure hat langsam 16 Staffeln?

    Und hey mich musst du nicht überzeugen, den Anime überlege ich seit längeren zu gucken, aber 16 Staffeln ist ein wenig heftig O_o

    Die Staffeln sind größtenteils unabhängig voneinander. Nur die Staffeln 1+2 sowie 4+5 gehören zusammen, aber ansonsten ist es egal, in welcher Reihenfolge du sie schaust. :)


    Mich stören diese ständigen Vergleiche zwischen Sailor Moon und gefühlt jedem anderen Magical-Girl-Anime, der danach erschienen ist, sehr. Dabei werden meistens eh die Sachen erwähnt, die für das Genre typisch sind: die Verwandlungen, die Farbcodes der Mädchen mit den dazugehörigen Charaktereigenschaften, der Episodenaufbau ... Alles Dinge, die es übrigens auch schon vor Sailor Moon gab. Auf das, was die Serien letztendlich im Kern ausmacht, wird dabei wenig geachtet. Gerade Precure unterscheidet sich insbesondere dadurch von anderen Magical Girls, dass die Mädels tatsächlich in den Nahkampf gehen, wie KiraTM schon beschrieben hat. Das sieht man bei anderen Genrevertretern eben kaum und erst recht nicht in solch einem Ausmaß. Irgendwo hab ich mal gesehen, dass jemand Precure als die kleine Schwester von Dragon Ball bezeichnet hat, und das trifft es eigentlich ganz gut. Also, ich schließe mich auf jeden Fall an und sage, dass Precure unterbewertet ist. Es hat auch hierzulande leider keinen so großen Bekanntheitsgrad - die erste Staffel kam damals nicht so gut im Fernsehen an, glaube ich, und dass die Staffeln 9 und 10 amerikanisiert unter dem Titel Glitter Force auf Netflix erschienen sind, hat wohl auch nicht wirklich geholfen. Echt schade, Precure macht nämlich vieles richtig ... :(