Shiki!



  • Jahr: 25.07.2010
    Genres: Horror, Mistery
    Episoden: 22
    Autor: Kenji Sugihara
    Regisseur: Tetsuro Amino


    Sotoba, ein Dorf mit 1.300 Einwohnern umgeben von dichten Wäldern. Das Leben ist ruhig, zu ruhig für einige der jungen Bewohner. Man kennt und grüßt einander und die einzige Besonderheit ist ein grotesk deplatziert wirkendes Schloss europäischen Stils, das noch unbekannte zukünftige Einwohner des Ortes auf einem Hügel errichten ließen.


    Eines Nachts dröhnt der Lärm eines Umzugslasters durch das Tal und die neuen Bewohner des Schlosses, eine sehr exzentrisch wirkende reiche Familie samt Personal, die sich nur selten zeigt, bezieht ihr Domizil. Die Einwohner sind natürlich sofort sehr interessiert an den Neuankömmlingen, doch wird ihre Aufmerksamkeit schon bald auf ein ganz anderes Thema gelenkt. Nach und nach erkranken immer mehr Dorfbewohner, von jung bis alt, an einer mysteriösen Krankheit, die ihnen innerhalb von Tagen das Leben kostet, wobei die Ursache eine Art Anämie zu sein scheint, für deren Auftreten es aber keine Erklärung gibt...




    Da die Serie noch relativ neu ist, gibt es sie auch nur auf englisch sub,nur das schonmal die leute bescheid wissen,die sich Anime lieber auf german sub oder dub anschauen. ;)
    Schaut sie euch einfach mal an ^^


  • Also ich hab bis jetzt erst 7 Folgen gesehen und er gefällt mir ausserordentlich gut und sit für mich neben Mitsudomoe das Highlight der Summer Season. Die Story finde ich sehr fesselnd und vor allem die Atmosphäre die in diesem Anime herrscht ist grossartig.
    Shiki legt ja jetzt in Japan ne 4-wöchige Pause ein und bis dahin werde ich die restlichen 4 Epis sicher auch geschaut haben bis es dann im Oktober mit Folge 12 weiter geht.
    Toller Anime für alle Horror/Mystery Fans dieses Jahr ein Muss
    Nur das Opening ist furchtbar :P


    Zitat

    Da die Serie noch relativ neu ist, gibt es sie auch nur auf englisch
    sub,nur das schonmal die leute bescheid wissen,die sich Anime lieber auf
    german sub oder dub anschauen.

    Melonsubs subt Shiki auf deutsch ^^

  • Shiki ist einer meiner Favoriten zurzeit <3


    Empfohlen wurde er mir von einem guten Freund, der allerdings behauptete, der Anfang dieser Serie wäre .... *räusper* langweilig. Ich hab's mir angeschaut und ich muss sagen, dass ich es bei weitem nicht als langweilig betrachtet habe, sondern als äußerst hilfreich und spannungsaufbauend. Ich meine, da sterben Leute ! Was ist daran langweilig? D: - Mir warn's allerdings dann ein bisschen ZU viele Leute, die eingeblendeten Namen konnte ich mir eh nicht merken und Charakter hatten nur die Haarfrisuren mancher Personen. Wo wir auch schon bei meinem Kritikpunkt wären: Vampire sind schöne Geschöpfe, Vampire sind dafür bekannt, ihre Opfer mit ihrer Ausstrahlung zu verführen.... und dann kamen mir diese Katzenohren oder was Tatsumi auch auf dem Kopf trägt ins Blickfeld x_x Der Obermotz mit seinen zwanzig Hunden sah da leider auch nicht besser aus, genauso wie seine Frau. Sunako ist in Ordnung, der Charakter ist genial, dagegen sag' ich nichts. Ach, hab' ich schon den Pseudo-Michael-Jackson erwähnt? Oder die Frau des Doktors...? Seine Mutter?! ... Charaktergestaltung, Grafik und Personen haben mich echt abgeschreckt. Aber die Handlung und die Spannung hat's dann zum Glück wieder ausgeglichen, denn der Anime passt perfekt in mein persönliches Beuteschema.


    Go, Natsuno, go. Ich will, dass alle Vampire sterben. Auch Edward.

  • Huhu ^^


    Bin derzeit dabei den Anime zubeenden,vllt. schaff ichs ja morgen mal,sind doch immerhin ''nur'' 22 Folgen x) Hoffe ja immernoch das alles wieder gut wird oder zumindest ein Happy End zustande kommt :3 Natsuno mochte ich am Anfang gar nicht leiden,er war mir viel zu unterkühlt vom Charakter her XD Jetzt hat sich die Sache aber verändert..


    Die Story hat aufjedenfall potential und hat mich bis zur jetzigen Folge (19) super unterhalten! Für mich bis jetzt ein 10er Anime & dazu ein Must See,hoffen wir das mich das Ende überzeugen wird und nicht enttäuschend ist ^^; Denn dann kann eigentlich nichts mehr schief gehen :3 Da ich ja sowieso Vampir-Fan bin,was Filme+Bücher+Anime angeht..muss ich sagen das ich dieses mal auf der Seite der Menschen bin..Besonders Megumi geht mir auf den Schwein. ö_ö Die ist ja mal voll die Bestie hinterher ..ô.o




  • Ich weiß viele sind von diesem Anime total begeistert....
    Aber ich hingegen nur enttäuscht, habe mir viele Kommentare durch gelsen über diesen Anime
    und dachte der kann ja nur verdammt gut sein.


    Und trotzdem hat er mich enttäuscht....
    Ich fand die ersten zwei Folgen so langweilig,
    abe rich dachte mir ich schau ihn bis zum Ende,
    habe ich auch getan.


    Es gab zum Glück auch ein paar gute WEndungen für meinen Geschmack.
    Aber alles inallem hat er mir nicht so gut gefallen. :(


    Schade eig.


    So ihr dürftmich hassen, weil ich den Anime nicht so erstklassig finde xD

  • Moin erstmal,


    der Anime wurde mir von einem guten Kollegen empfholen und dieser meinte das er ausordentlich gut sei, jedoch etwas eigen. So hab ich mir eigentlich erstmal gedacht jo mhhhh k gibts ihm mal ne chance und schaust rein, gesagt getan und jo ich war auch recht angetan vom Anfang. Dieser ist seh spannend gestalltet diese Spannung wird jedoch durch den Fakt der unwissenheit oder ich sags mal so nicht 100% sicher was da nun abgeht getragen. Jedoch flaut das in der MItte etwas ab da man dort dann wirklich bescheid weiß um was es geht. Hier schien mir der Anime dann auch ein paar schwache Episoden zu habe, aber wenn man sich dadurch quält wird man mit einer wirklich interessanten und Spannenden Story beleohnt die ohne die vorher erwähnten Episoden nicht aufgebaut werden könnte. Naja wie dem auch sei Jedenfalls ist der Anime wirklich sehr sehr gut und Interessant, vorallem viele Illustrationen dort sind mir so nochnicht untergekommen, ich war wirklich Beeindruckt was für Krasse und abstrakte oder eher markabere szenerien dort gezeigt werden. Ich kann den Anime wirklch jedem ans Herz legen der Interesse an einer guten Horror Story hat und keine Angst davor hat auch mal etwas mehr Blut/Leichen etc. zu sehen, denn damit geitzt der Anime wirklich nicht. Also dicke empfehlung von mir.


    Ahja es bleibt noch zu erwähne, dass der Anime einen wirklich guten Ansatzpunkt zum Nachdenken liefert.


    PS: Wenn ihr den Anime geschaut habt und es dort Kommis unter den Episoden gibt, tut euch einen gefallen und lest mal was da so steht. Denn es ist wirklich Interessant wie doch die Meinugen der Leute auseinander gehen.^^


    MfG


    Naru-sama

    " pitiful shadow bound in darkness, looking down upon people and causing
    them pain... A soul drowned in sinful karma.....



    Ippen shinde miru!?





  • Ui ich hatte den Anime vor Ewigkeiten mal angefangen und auch recht gespannt verfolgt, aber dann irgendwie vergessen.
    Habs mir nie zu Ende angeschaut, aber der kommt nun auch auf meine Liste, da ich den Anime schon recht spannend fand. :)

    kann ich nur empfehlen und die specials auch vorallem das erste special. Am Anfang dacht ich vom anime....man man man dass kann doch nicht sein dass die nicht checken dass es vampiere sind etc.... bin aba schnell dahinter gestiegen und die ganze story hat richtig an form zugenommen. Ab der 19. episode wird es richtig zum gore/splatter aba macht hier auch total sinn ... auch wenns echt nicht schön zum anschauen ist vom gedanken her. Beim ersten special gings mir echt an die Nieren..... Dead end im Tunnel ne ganz eklige und heftige nummer im kopf.....


    Werd mir jetzt erstmal nen fröhlichen anime anschauen müssen! Iwas mit comedy & slife of life .....hat echt nen bissl augeahtet mit den grimmigen stuff . wahrscheinlich bin ich auch einfach ein leichtes gemüt ^^
    Wundert mich aba dass es in den anime keine vergewaltigung gibt.....Masao wäre der charakter dafür gewesen

  • Ich muss sagen, dass ich diesen Anime schon einige Jahre nach hinten geschoben habe. Das lag einzig und allein an der Tatsache, dass es hier in dieser Serie um Vampire und Werwölfe geht und da ja man nicht gerade Blockbuster im Fernsehen gesehen hat was das Thema angeht, hat man so seine Vorurteile gehabt. Nun steht dieser Anime aber schon seit längeren auf Top Listen und da dachte ich mir: Mensch da muss doch was dran sein.

    Ich wurde gut unterhalten. 9 von 10 Beißern