Seid ihr ein Katzen- oder Hundemensch? - Umfrage!

  • Hunde. Seit ich ein kleines Kind bin, war immer ein Hund um mich bzw im Haushalt.


    Katzen sind aber auch cool :)

  • Katzen an erster Stelle, dann kommen natürlich die Hundis an die Reihe.

  • Bin auch eher ein Katzenmensch, obwohl ich gegen Hunde auch nichts habe.

    Hunde sind nur zu Zeitaufwendig und die Zeit habe ich leider nicht so wirklich, daher sind es Katzen geworden.

    Bis vor 4 Jahren hatte ich eine Katze mit Namen Kira, leider ist sie mittlerweile verstorben.

    Sie wurde stolze 20 Jahre alt.

    Aktuell habe ich zwei zugelaufene Katzen, wo ich aber in beiden Fällen keinen richtigen Namen für habe.

    Die eine nenne ich Moppel und den anderen Wolverine (Vielfrass).

  • Ich bin definitiv ein Hundemensch.

    Ich hatte beides. Einen Hund und paar Jahre später - als mein Hund verstorben ist - zwei Maincoon Katzen.

    Bei meinem Hund konnte ich viel mit jenem Unternehmen. Zeitaufwand hin oder her, er hat auch dafür gesorgt dass ich morgens früher aufstehe und direkt mal frische Luft schnappen gehe. Außerdem war mein Hund immer dankbar wenn ich Zeit hatte.

    Bei Katzen habe ich das Gefühl... sie sind egoistische arrogante Tiere xD sorry to say. Steinigt mich ruhig. Ist aber meine Meinung.

    Nichtsdestotrotz waren alle Tiere ein guter Zuwachs zur Familie.

    ~ Life is beautiful ~