Wie oft replayed Ihr Spiele?

  • Da ich jetzt in meinem Umfeld schon öfters gehört habe, dass Leute "mal wieder Spiel X" spielen und ich selbst jemand bin der gerne gerade ältere Spiele replayed wollte ich mal fragen, wie oft Ihr eure Games replayed?


    Replayed Ihr die irgendwann im Jahr oder verbindet Ihr ggf. eine Jahreszeit damit, wann Ihr das replayed? (ja es gibt Leute die haben einen Tick bestimmte Games zu bestimmter Zeit zu replayen^^)

  • Ich komme vor lauter ungespielten Spielen eigentlich gar nicht so oft dazu was zu replayen, aber es gibt schon so ein paar Kandidaten auf die ich immer wieder zurück komme. Dazu gehört allen voran "The Day of the Tentacle", wohl das Game, das ich am öftesten in meinem Leben durchgespielt habe xD Dann noch ältere Kandidaten wie z.B. "Pokémon Blau", oder "Prince of Persia - Sands of Time", kaum hab ich es durch fange ich von vorne an, weils so schön war :D Und natürlich dürfen auch "Diablo III" und "The Witcher III" nicht fehlen - beide zocke ich regelmäßig und gern <3

    Spiele wie "Harvest Moon - Back to Nature" würde ich auch noch mit reinzählen, obwohl man die ja bis in die Unendlichkeit weiterspielen kann; aber einen gewissen Punkt an dem das Spiel quasi "gewonnen" ist, gibt es ja trotzdem. Und eine Runde "Dr. Mario" geht auch immer :biggrin:

  • Habe so manchen Final Fantasy-Teil mehr als einmal gespielt, meistens um alles auf 100% oder ein Perfect Game zu schaffen, manche mögen auch Platintrophäe zu sagen. Ansonsten spiele ich oft Spiele nochmal, wenn es ein Remaster oder ein Remake gibt, letzteres bezeichne ich aber eher als neues Spiel. Gibt auch Spiele, die muss man mehrmals spielen, um alles zu erleben (z.B.y NieR: Automata oder Persona 5) oder die habe ich in meiner Kindheit gespielt und ich packe sie nach Jahren erneut aus und erlebe sie aus einer anderen, erwachseneren Perspektive. Ansonsten gibt es Spiele, die mir so Spaß gemacht haben, dass ich sie gerne nochmal anwerfe, einfach weil ich weiß, dass sie einfach toll sind, sei es um die Grafik, Musik oder Atmosphäre nochmal zu erleben.

    VKO4er8.png

    Hashibira Inousuke [Original: Mochipanko I Edit: Ryomou] Kimetsu no Yaiba

  • Die meisten Spiele schaff ich nicht ein einziges Mal durch, da ich irgendwo hängen bleibe oder ich mich dann für etwas Anderes interessiere. Es gibt aber auch Ausnahmen. So habe ich z.B. mein erstes Pokemon Spiel, Blau, damals auf dem Gameboy 2 mal durchgespielt. Anders sieht es bei diversen Strategiespielen aus wie z.B. Civilization V oder VI, diese habe ich ingesamt zig Mal durchgespielt, auf diversen Schwierigkeitsgraden mit diversen Nationen und Zielen. Durch die Vielfalt an Möglichkeiten die diese Spiele bieten sind sie immer wieder mal interessant und ich fange sie gerne von vorne an.

    In sich abgeschlossene Titel spiele ich generell eher selten, hier sei aber Tales of Symphonia erwähnt, dessen Storry ich einfach genial finde. Auch dieses habe ich bereits zwei mal durchgespielt, der dritte Durchgang, diesmal dann auf PC, ist auch schon angedacht.


    Ich gehöre aber definitiv nicht zu den Leuten die einzelne Titel X Mal durchspielen, dafür gibt es einfach viel zu viel neues was meine Aufmerksamkeit und auch meine Zeit in Beschlag nehmen.

  • Kommt echt aufs Spiel an. Sowas wie Persona 5 werde ich wahrscheinlich nie wieder erneut spielen, weil es dafür einfach zu lang und zu sehr auf Story fokussiert ist.

    Dann ist aber sowas wie die Half-Life Reihe, die ich fast schon wie eine Tradition einmal im Jahr durchspiele. Gewisse Zelda Teile spiele ich auch gerne mehrmals, Twilight Princess sicher schon 6mal und bei Breath of the Wild bin ich nun beim 4. Mal.

    Am öftesten hab ich aber tatsächlich Dead Space durchgespielt, mit 17. Mal. Der 18. Durchlauf läuft gerade sogar nebenbei. Auf Platz 2 ist dann passend Dead Space 2, mit 12. Mal.

    Also wie man sieht, gerade kürzere Shooter, darunter auch Doom oder Wolfenstein, spiele ich durchaus häufiger mal.

  • Da ich jetzt in meinem Umfeld schon öfters gehört habe, dass Leute "mal wieder Spiel X" spielen und ich selbst jemand bin der gerne gerade ältere Spiele replayed wollte ich mal fragen, wie oft Ihr eure Games replayed?

    Das ist unterschiedlich. Würde aber sagen, je nach Spiel ca. alle paar Monate bis alle paar Jahre.


    Replayed Ihr die irgendwann im Jahr oder verbindet Ihr ggf. eine Jahreszeit damit, wann Ihr das replayed? (ja es gibt Leute die haben einen Tick bestimmte Games zu bestimmter Zeit zu replayen^^)

    Ja und nein. Es sind im Grunde genommen eher Gerüche, die natürlich zum Teil von der Jahreszeit beeinflusst werden. Je nachdem, wie die Luft "riecht", kommen mir bestimmte Games in den Sinn und ich hab dann Lust, diese wieder zu zocken. So geht's mir aber auch mit Animes.

  • Das kommt tatsächlich immer ganz drauf an wie ich grad so drauf bin. ^^ Spiele wie z.b. Dark Souls 3 kann ich mit gewissen Pausen immer wieder mal spielen. Oftmals reizt es mich aber auch bei gewissen Games einfach einen höheren Schwierigkeitsgrad zu spielen. ^^

    Anime is a Lifestyle ~

  • Spiele zocke ich eigentlich eher unabhängig von irgendwelchen Jahreszeiten erneut. Ich habe halt Phasenweise mal mehr, mal weniger Lust. Am öftesten spiele ich Strategie, Aufbau- und Simulationsspiele wieder von vorne, weil es bei ihnen einfach so viele kreative Möglichkeiten gibt, etwas anders zu machen.

    Da wären zum Beispiel Total War, Imperial Glory, American Conquest, Cities XL, Rollercoaster Tycoon 3 oder Die Sims. Solche Titel werde ich auch nicht so schnell deinstallieren, weil ich sie mehrmals im Jahr spiele.

  • Ich spiele sehr selten ein Spiel nochmal durch und eigentlich habe ich das bisher nur bei zwei Spielen gemacht.
    Bei Bloodborne und Fallout 4.

  • Normalerweise replaye ich nur wirklich selten, da ich meistens storylastige Spiele spiele und wenn es dort nicht verschiedene Routen gibt, die den Verlauf der Story beeinflussen, dann hab ich (meistens) kein großes verlangen diese noch mal zu Spielen.
    Bei Spielen, bei denen es mir nicht wirklich um die Story geht, kommt es jedoch immer mal wieder spontan vor, dass ich sie anschmeiße und ein neues Spiel starte (zb. Ark, Pokemon, Minecraft etc).
    Ausnahmen bei storylastigen Spielen mache ich wirklich nur wenn:
    - Die Story wirklich so umfangreich war, dass ich das meiste nach einer Weile wieder vergessen habe
    - Die Story, in meinen Augen, schlichtweg ein Meisterwerk war und nicht langweilig wird
    - Man, wie bereits erwähnt, alternative Routen einschlagen kann
    - Das Setting des Spiels mir einfach sehr gefällt (Hier fällt mir spontan AC IV Black Flag ein, was ich bisher 2 mal auf 100% gespielt habe)

    Jahreszeiten oder ähnliches beachte ich da auch gar nicht. Manchmal sehe ich einfach zufällig ein Youtube Video oder stöbere meine Spieleliste durch und dann findet sich ab und an irgend ein Spiel, auf dass ich dann einfach grade mal bock habe 😄

    0bcbb6cad5aabbae418170355f9b6114.gif


    ~"I am not the one who is wrong. What's wrong is this world."~

    Kaneki Ken


    ~"Sometimes good people make bad choices, it doesn’t mean they are bad people. It means they are human."~

    Arima Kishou

  • Ich replaye Spiele auch nur wenn ich Lust habe, sonst habe ich keinen bestimmten Rythmus. Muss mir aber langsam mal neue Spiele suchen, da ich gerade zu viele Spiele replaye, weil ich nichts anderes da habe.

  • Uff, ich replay Spiele fast gar nicht bis verdammt selten. Bis auf Pokemon vielleicht. Dafür brauche ich umso länger um Spiele fertig zu spielen :x

  • Kommt darauf an, um welches Spiel es sich handelt.

    z.B Witcher Spiele (1-3) kann ich nie oft genug Spielen. (besonders Wild Hunt :lovex:)

    Oder Rollercoaster Tycoon Spiele, liebe es einfach von neuem Anzufangen und einen Vergnügungspark aufzubauen oder die Missionen zu meistern.

    Fable: The Lost Chapters, auch mehrmals gespielt. Und wird nie langweilig.


    Manche Spiele, sind einfach nicht zum replay geeignet, (jedenfalls für mich) wie Pokémon. Hatte es einmal versucht, doch sofort die Lust verloren.

  • Ich replaye sehr, sehr selten Spiele. Und wenn, dann sind es auch nur Spiele, die mich dermaßen beeindruckt haben, dass ich sie immer wieder erleben möchte.


    Früher zu Teenagerzeiten habe ich sehr gerne Spiele nochmals gespielt. Das lag aber eher daran, dass ich keine sonderlich große Auswahl an Spielen hatte. Es war also eher „gezwungenermaßen“, wenn man es so nennen möchte. Heutzutage kommen so viele interessante Spiele heraus, die ich mir kaufen könnte, dass ich einfach nicht die Zeit dazu habe, ständig irgendetwas nochmals zu spielen.


    Auch fantastische Titel wie The Witcher 3 spiele ich meistens nur einmal, weil mir das Gesamtpaket auch einfach zu gigantisch ist, um es ständig nochmal von Neuem zu spielen. Ich nehme mir zwar manchmal vor, manche Titel nochmals zu spielen, im Endeffekt zieht es mich dann aber doch zu neuen Spielen, die ich genießen möchte. Ich habe mir bspw. seit Ewigkeiten vorgenommen, Assassin's Creed II nochmal zu spielen, aber immer, wenn ich ich das Vorhaben umsetzen möchte... verliert sich doch meine Lust daran und ich lasse es kurz nach dem Starten doch wieder bleiben.


    Was ich jedoch immer und immer wieder spielen könnte, ist Okami. Das ist das einzige Spiel, das ich wirklich mehrfach durchgespielt habe. The Legend of Zelda Ocarina of Time habe ich zwar auch ein paar Mal durchgespielt, das jedoch eher aus schlichtem Nostalgiefaktor heraus, weil es mein erstes „bewusstes“ Videospiel war. Okami habe ich jedoch deutlich öfter durchgespielt.


    Ansonsten kommt es des Öfteren vor, dass ich ein Spiel irgendwann abbreche und es dann zu einem späteren Zeitpunkt neu aufgreife. Das kommt meist vor, wenn ich lange irgendwo hänge oder mir irgendetwas anderes dazwischen kam. Es kommt auch vor, dass ich mir vornehme, ein Spiel in einem höheren Schwierigkeitsgrad nochmal zu spielen, aber das endet dann meistens auch eher damit, dass ich mittendrin abbreche :sweatdrop:

    COULD THIS BE THE ANSWER UNCORRUPTED CARMINE RED

    VOICES KEEP RESOUNDING IN MY DAZED BEWILDERED HEAD.

  • Ich spiele Pokémon Spiele immer wieder mal mit verschiedenen härteren Regeln durch. (nur ältere Pokémon Spiele wo ich keine Sammlung von Pokémon habe.)

    „ ... “ - Rot