Kurzgeschichten am Ende von Serien-Bänden - störend oder ein Goodie?

  • Solidarisiere mich hier mit Chojin. Er hat meine Position eigentlich 1:1 wiedergegeben. Und sollte man die Kurzgeschichten mal als nicht zur Stimmung des eigentlichen Werkes passend empfinden und sich daran stören, so kann man sie ja getrost überspringen und erst nachdem man das Hauptwerk vollständig gelesen hat, damit anfangen.

    "Die Schimpfwörter, die auf den Wänden von öffentlichen Toiletten geschrieben stehen, sind das erste Anzeichen der allgemeinen Schriftkundigkeit."