Wer ist euer Lieblings-Youtuber?

  • Δ Walulis (deutsch): Eins der besten Funk-Formate, denn Walulis Kanal hab ich sogar abonniert! Macht Informationsvideos über verschiedene Themen.

    Walulis ist jedoch stets mit Vorsicht zu genießen, da die Themen oft nur sehr oberflächlich und polemisch behandelt werden. Auch mangelhafte Recherche ist oft zu beobachten, wodurch er in manchen Videos ein stark vereinfachtes oder sogar teilweise falsches Bild auf Themen wirft.

  • Hab zwar nicht direkt eine Top - Liste , aber könnte mit ziehmlicher Sicherheit sagen wer mein Top Youtuber ist .

    Ob den jemand kennt weiß ich nicht .

    Er hat jetzt auch nicht all zu viele abonenten .

    Mein absoluter Lieblingsyoutuber ist : TheParappa


    danach kommen AltF4games , LinaFleer , Corrupted und der gute alte Elotrix ;-D

  • Gronkh würde ich inzwischen nicht mehr empfehlen. Zufälligerweise bin ich genau heute, bevor ich den Thread hier entdeckt habe, durch seinen Kanal gescrollt, weil ich wissen wollte, was ich zuletzt von ihm noch aktiv verfolgt habe. Das Ergebnis ist schade, denn das letzte LP, das mich interessierte, war vor über einem Jahr Grim Tales, und davor auch nur ECO mit Tobi. Seit er nur noch (teils bezahlte) AAA-Titel und Horrorspiele hochlädt, interessieren mich seine Videos nicht mehr. Ich würde mir wünschen, dass er zu seinen Wurzeln zurückkehrt und wieder Minecraft, Sims oder Trash-Spiele spielt, denn kaum einer konnte diese Spiele so unterhaltsam machen wie er.


    Mit Walulis habe ich auch so meine Probleme... Ihn verfolge ich schon seit "Walulis sieht fern" bei eins plus, wenn das noch jemand kennt. Den Sender gibt es ja auch schon nicht mehr. Das Late-Night-Konzept finde ich eigentlich ziemlich gut, auch die Produktion ist hochwertig. Mich stört aber der flache und anspruchslose Humor. Die Witze werden so betont, dass man direkt den Witz erkennt, auch wenn er noch so subtil sein könnte. Dabei traue ich ihm und seinem Team viel anspruchsvolleres Programm zu - liegt aber vielleicht auch der Zielgruppe bei YouTube.


    Aber mal überlegen, wen schaue ich denn gerne?

    Aus dem Funk-Programm wären da MrWissen2Go oder inzwischen auch Simplicissimus.

    Im Gaming-Bereich schaue ich eigentlich keine klassischen LPs mehr, sondern eher Zusammenschnitte. Da kann ich MythosOfGaming empfehlen, er hat eine wunderbar deprimierende Art beim Sprechen, die ich liebe. Auf seinem Kanal MythosOfPlaying macht er auch andere Videos, in denen er z.B. den Aufstieg und Fall bestimmter Spiele (Moorhuhn), Musik (Crazy Frog) oder Zeitschriften (Kids Zone) beschreibt.

    ElectroBOOM ist unterhaltsam und lehrreich zugleich, wenn man sich für Elektrotechnik interessiert. Dass er bis heute noch nicht an einem Kurzschluss sterben musste, ist ein Wunder.
    Vor zehn Jahren (Oh Gott, so lange verfolge ich den Kanal schon?) habe ich SemperVideo entdeckt. Der Kanal ist ein Muss für alle IT-Interessierten, auch wenn er bei Weitem nicht mehr so aktiv ist wie früher.
    Dann gibt es noch verschiedene Wissenskanäle wie Vsauce, Tom Scott, Terra X - Lesch & Co. oder den Kanal von arte.


    Kanäle von Musikern lasse ich mal lieber weg. Früher hätte ich sicher noch Malternativ genannt, aber er ist meiner Meinung nach inzwischen zu trend-lastig geworden. Seit der Algorithmus ihm die halbe Mio. Abonnenten gegeben hat, ist sein Content eher auf Quantität statt Qualität ausgelegt. In der ebay-WG allerdings sehe ich ihn gerne.

  • Gronkh würde ich inzwischen nicht mehr empfehlen. Zufälligerweise bin ich genau heute, bevor ich den Thread hier entdeckt habe, durch seinen Kanal gescrollt, weil ich wissen wollte, was ich zuletzt von ihm noch aktiv verfolgt habe. Das Ergebnis ist schade, denn das letzte LP, das mich interessierte, war vor über einem Jahr Grim Tales, und davor auch nur ECO mit Tobi. Seit er nur noch (teils bezahlte) AAA-Titel und Horrorspiele hochlädt, interessieren mich seine Videos nicht mehr. Ich würde mir wünschen, dass er zu seinen Wurzeln zurückkehrt und wieder Minecraft, Sims oder Trash-Spiele spielt, denn kaum einer konnte diese Spiele so unterhaltsam machen wie er.

    Ist mir auch schon länger aufgefallen. Genauso ist mir auch aufgefallen, dass die Videos mittlerweile schon seit einiger Zeit lediglich von seinen Twitch Streams aufgeteilte Video-Parts, die er auf Youtube hochlädt. Das scheinen mittlerweile viele größere Let's Player auf Youtube zu machen, die auch oder besser gesagt in erster Linie auf Twitch streamen. So fehlt dann immer ein Anfang und ein vernünftiger Abschied. Ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber mich stört sowas schon.


    Um noch eine Sache zu ergänzen: Ich verfolge schon lange in erster Linie nur noch englischsprachige Youtuber. Zu diesen Leuten hab ich im deutschsprachigen Bereich nicht wirklich was gleichwertiges gefunden. Einzige Ausnahme ist Yourtravel.TV, wo die Betreiber Stefan und Dominik Bamberger regelmäßig Flightreports abliefern und immer wieder aufs neue einen sehr schönen Einblick geben wie es bei den entsprechenden Flügen der Airlines, meist in der Business oder First Class, so aussieht. Für einen Otto-Normalsterblichen sind solche Flüge ja eher utopisch. Ich schätze auch ihre Transparenz sehr, wenn sie sagen, was eigentlich gesponsert ist. Bei Sam Chui, der ähnliches macht, sieht es da schon ganz anders aus. Zudem ist er mir mittlerweile viel zu künstlich-unecht geworden in seinen Videos, wodurch es schon fast gestellt wirkt.

  • Das was man im allgemeinen als den "typischen Youtuber" nennt ist nicht mein Fall und geht auch völlig an mir vorbei.


    Ich interessiere mich sehr für die Fotografie und bin dabei auf ein paar sehr interessante Fotografen aufmerksam geworden. Diese produzieren auch inzwischen Videos welche sie bei Youtube einstellen, jedoch ist das nicht ihre Hauptzweck oder ihre Daseinsberechtigung. Vielmehr sind es Tutorials und ich finde sie sehr informativ und gut gemacht wie sie die Inhalte für Anfänger als als auch für Laien gut und leicht verständlich rüber bringen.


    Pavel Kaplun https://www.youtube.com/user/kaplunphoto ist ein sehr erfahrener und bekannter Fotograf und ich habe ihn auch schon live bei einem Vortrag erleben können und finde ihn einfach klasse. So auch seine ganzen Videos, welche sich inzwischen in seinem Kanal angesammelt haben.


    Benjamin Jaworskyj https://www.youtube.com/channel/UCd-3cAoPoDrw9LBJmXVB20g ist da keine Ausnahme und seine doch sehr frische und dynamische Art ist sehr ansprechend. Das gleiche gilt für Stephan Wiesner. https://www.youtube.com/channel/UC49whJg4qljZoV8vH6R7H-A Offen, direkt und frei von der Leber sprechen sie alle sehr offen aus, was das Thema angeht und sie machen auch keine versteckte Werbung für irgend einen Hersteller. Sie sprechen offen ihre Vorlieben an, gehen aber auch kritisch damit um.


    Mich sprechen diese Leute sehr an und mir gefällt auch sehr, was sie zu berichten haben. Mir gefällt auch wie sie mit ihrem Wissen umgehen und dieses auch an andere versuchen weitergeben. Sicherlich ist Youtube auch eine Plattform um sich zu präsentieren, aber für mich macht es nicht so sehr den Eindruck, als ob diese Leute es zum reinen Selbstzweck oder aus reiner "Geilheit" um Aufmerksamkeit zu erhaschen oder um "Likes" und "Klicks" zu sammeln.


    So gesehen habe ich keinen "Lieblings Youtuber" und ich folge auch keinen der drei Fotografen. Ich mag einfach ihre Art und ihre Arbeit die sie in ihre Sache stecken und finde ihre Informationen zu dem Thema einfach gut. Nicht mehr und nicht weniger. (';

  • Ich schaue hauptsächlich Englische sprachige Youtube Channel an.


    Gaming

    Pewdiepie

    Jacksepticeye

    Larryzaur

    Markiplier


    Unterhaltung

    Jennamarbles

    Safiya Nygaard

    RoomieOfficial


    Über Japan/Asien

    Rachel and Jun

    Simon and Martina

    Jun Yoshizuki

    Liziqi


    Vlog & Podcast

    Julien Solomita

    Jenna Julien


    Beatuy & Lifestyle

    Jeffree Star

    Simply Nail Logical


    Experimente

    Threadbanger

    The King of Random


    Kpop

    DKDKTV

    KpopJunkee


    Anime/Japan

    akidearest


    Comedy

    Tedros Teddy Teclebrhan


    Essen

    Juns Kitchen


    Sonstiges

    Spill

    ShibeNation


    Ich schaue noch so viele andere Channels an. Aber die aufgelisteten Fallen mir auf anhieb ein.


    -> Und Filthy Frank, wenn es da noch was geben würde T_T

  • Musik beziehe ich hauptsächlich über:

    HDSounDI

    Nightblue Music

    Diversity

    FreeMusicWave

    MrSuicideSheep

    xKito Music

    Synergy Music

    JaxVellex

    UniqueVibes


    Für's Hobby:

    Brackeys


    Bei Langeweile:

    Game Two

    Rocket Beans

    MySpass

    ~ The Hottest Places In Hell Are Reserved For Those Whom In Time Of Need Choose To Remain Neutral ~

    ~ We could be free but we want to be kings ~

  • Mein Lieblingschannel ist mittlerweile Girlfriend Reviews.

    Ich bin irgendwann zufällig darauf gestoßen und war sofort hin und weg. Hübsche, kleine Reviews aus größtenteils Zuschauerperspektive, die mit viel Witz daherkommen. Von diesen Videos fühle ich mich immer ausgesprochen gut unterhalten. Sei es durch die Scherze, die Einblendungen oder die kleinen, umgedichteten Songs, die Shelby hin und wieder singt.

  • Einen spezifischen habe ich da nicht, ich gucke/höre mir gerne ein paar mehr an:


    -Gewitter im Kopf - Leben mit Tourette

    -Hellscythe German Creepypasta

    -WANSEE - Alltäglicher Horror Anime

    -CreepyPastaPunch

    -Saubstauger

    -Valle

    -lookslikelink

    -KeysJore

    -Odomfire

    -ZDF heute-show

    -extra3

    -Ohrinsel

  • Zu meinen Lieblingskanälen zählen (Reihenfolge ist keine Wertung):


    Let´s Plays

    John Wolfe

    ManlyBadassHero

    Markiplier


    Kochen

    Nigiricco

    Party Kitchen

    Just One Cookbook


    Sonstiges

    Der Heider

    Life where I´m from

    ONLY in JAPAN

    Sharp Productions (vorallem jeden Oktober, wenn dann die Horrordinger kommen)

    Schaut doch mal auf meinem Let´s Play Kanal vorbei: https://www.youtube.com/channel/UCkiKwCV46doIRqNZdu8PmUw

    oder schaut euch alte oder auch aktuelle Livestreams von mir an: https://www.twitch.tv/ladymellfi

  • Auf Youtube schaue ich größtenteils Streamhighlights von meinen League of Legendsstreamern

    NoWay4u

    Perrick


    Außerdem, da ich gerne Hearthstone spiele, schaue ich die daily funny moments von Trollden und Daily Hearthstone Funny Moments (ja der Kanal heißt so lol)

    Außerdem schau ich gern gameplay videos von iamThanh, Chump, RegisKilbin, Boarcontrol und Trump.


    Ansonsten schaue ich regelmäßig die neuen Cardfight Folgen auf dem offiziellen Bushiroad Kanal, ab und an schau ich noch FlyFF Let's Plays von meinem Lieblingslet'splayer Spielestyler (auch wenn ich selbst nicht mehr spiele) und höre auch gerne mal ab und zu nette Horrorstorys auf Nightmare Expo, Scare Theater oder Corspe Husband. Und wenn wir bei Horror schon sind, Chills sollte da auch nicht fehlen.